Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ein Schwarzes Loch=Universum?

401 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Loch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ein Schwarzes Loch=Universum?

11.07.2011 um 21:11
@Primpfmümpf
Zitat von PrimpfmümpfPrimpfmümpf schrieb:Es gibt keine Schwarzen Löcher in Form eines Loches
Wie kommst du darauf?

Ich denke, dass es schon eine Art "Loch" ist in das alles eingesaugt wird. So ist doch die allgemein bekannte Beschreibung.

Dass es eine schwarze Masse ist, die nur Licht verdeckt glaube ich persönlich nicht, da in dieser Theorie die Kräfte fehlen, die darin doch wirken.


melden

Ein Schwarzes Loch=Universum?

11.07.2011 um 21:13
@shinobi321

Du denkst also es gibt somit auch den besagten Ereignisshorrizont?


melden

Ein Schwarzes Loch=Universum?

11.07.2011 um 21:14
@Primpfmümpf
Dieser Begriff ist mir neu oder nicht als dieser Begriff bekannt was genau soll das sein?

Dann kann ich dir antworten.


melden

Ein Schwarzes Loch=Universum?

11.07.2011 um 21:16
Verdammt ich muss weg . bin nachher definitiv wieder hir!

@shinobi321

Steht direkt am anfang was es sein soll Wikipedia: Schwarze Löcher


melden

Ein Schwarzes Loch=Universum?

11.07.2011 um 21:18
@Primpfmümpf
Ja doch natürlich genau so sehe ich das auch. Je mehr Masse im inneren des SL desto stärker die Gravitation und somit dieser Horizont.

Die Beobachtung deuten glaube ich das gleiche.

Das ist nicht nur eine Masse die Licht verdeckt. Auf keinen Fall.

Und wie erklärst du dir überhaupt eine Masse, die Licht verdeckt? :-)


melden

Ein Schwarzes Loch=Universum?

11.07.2011 um 22:11
@shinobi321


Es mus also bevor überhaupt Masse im SL nach deiner Vorstellung nach entsteht masselos sein.
Das SL saugt also die Massenicht ein, sondern aus sich? Worauf? Auf nichts?
Frage:Woher kommt die Masse die das SL ausmacht?

2. Da ja nur Licht den Horrizont um das besagte SL erscheinen läst, wo und ab wann müsste das Licht nur gekrümmt werden anstatt angezogen?


melden

Ein Schwarzes Loch=Universum?

11.07.2011 um 22:12
@Primpfmümpf
Moment muss mich kurz sammeln für deine frage


melden

Ein Schwarzes Loch=Universum?

11.07.2011 um 22:14
Es mus also bevor überhaupt Masse im SL nach deiner Vorstellung nach entsteht masselos sein. (Ja es ist erst Masselos nach meinem Wissen entsteht es wenn ein großer Stern stirbt zum Beispiel. Und saugt dann die Masse davon ein)

Das SL saugt also die Massenicht ein, sondern aus sich? Worauf? Auf nichts?
Frage:Woher kommt die Masse die das SL ausmacht?
Die Frage verstehe ich nicht, siehe oben.

2. Da ja nur Licht den Horrizont um das besagte SL erscheinen läst, wo und ab wann müsste das Licht nur gekrümmt werden anstatt angezogen?

versteh ich auch nicht bitte nochmal forrmulieren :-)


1x zitiertmelden

Ein Schwarzes Loch=Universum?

11.07.2011 um 22:17
@Primpfmümpf


Nochmal aus meiner Sicht zusammengefasst:

1. ein großer Stern stirbt
2. dabei entsteht ein SL
3. das zieht erst die masse aus dem alten stern ein und dann die außenrum
4. dass ist wie ein staubsauger der auch das licht einsaugt
5. deswegen ist es schwarz


melden

Ein Schwarzes Loch=Universum?

11.07.2011 um 22:24
@shinobi321

Ein Stern hat immer Masse.

Kurze Frage damit ich weiter darauf eingehe.

Wenn der Stern kollabiert, beginnt dann bereits die Verdichtung der Sternenmasse, oder wie siehst du dass?


1x zitiertmelden

Ein Schwarzes Loch=Universum?

11.07.2011 um 22:25
@Primpfmümpf
Ja aber nicht immer gleich zu einem SL. Nur wenn er zu groß ist. Dann entsteht daraus eins.

Wieso worauf willst du hinaus oder was ist deine Theorie.


melden

Ein Schwarzes Loch=Universum?

11.07.2011 um 22:27
Sterne kollabieren und es werden neue geboren, ein wohl unendlicher Kreislauf!

Und naja wer sich vorstellen kann dass das Universum wie wir es kennen auch nur eine Galaxie von vielen ist, dem wird wohl der Begriff unendlich klar!

Und warum sollten in anderen Universen nicht andere Gesetze herrschen?


melden

Ein Schwarzes Loch=Universum?

11.07.2011 um 22:27
Wer weiss das schon alles?


melden

Ein Schwarzes Loch=Universum?

11.07.2011 um 22:28
Spielt deiner Meinung nach die größe oder die Masse eines Sterns die entscheidende Rolle ob nun ein SL oder nicht entsteht?

Worauf ich hinaus will erwähnte ich bereits.Es gibt keine SL in diesem Sinne.

@shinobi321


1x zitiertmelden

Ein Schwarzes Loch=Universum?

11.07.2011 um 22:29
@Primpfmümpf
Zitat von PrimpfmümpfPrimpfmümpf schrieb:Spielt deiner Meinung nach die größe oder die Masse eines Sterns die entscheidende Rolle ob nun ein SL oder nicht entsteht?
Ja.


melden

Ein Schwarzes Loch=Universum?

11.07.2011 um 22:31
Was"Ja" beides? Masse und Größe ist nicht das selbe

@shinobi321


melden

Ein Schwarzes Loch=Universum?

11.07.2011 um 22:33
@Primpfmümpf
Ne meinte Masse. Größe egal. Nur Masse und Dichte.


melden

Ein Schwarzes Loch=Universum?

11.07.2011 um 22:39
Ok, also wenn eine große Massedichte zusätzlich kollabiert entsteht ein SL was noch masselos ist.

Was geschah mit der Sternenmasse? Warum ist es erst ein masseloses SL, und nicht direkt kollabierte Masse?

@shinobi321


melden

Ein Schwarzes Loch=Universum?

11.07.2011 um 22:41
@Primpfmümpf
Doch ist es wer sagt, dass es masselos ist?

Man sieht es nur nicht. Die masse ist zusammengezogen zu einem kleinen punkt und das siehst nicht weil auch das licht darin verschwindet.

ähnlih dem zustand der singularität.

was zweifelst du daran an?


melden

Ein Schwarzes Loch=Universum?

11.07.2011 um 22:41
@Primpfmümpf
es ist kollabierte masse nur ganz klein und winzig


melden