Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

464 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Nibiru, Erdachse, Erwärmung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 15:20
Zitat von felixmerkfelixmerk schrieb:Seltsam ist ja nur das man das Ganze erst in diesem Jahr beobachtet haben will - die Eiskristalle müßte es ja aber schon öfters mal gegeben haben und das mit der Eisschmelze ist auch irgendwo unlogisch weil die letzten beiden Winter doch eher sehr kalt waren...
Es gibt eben auch Ereignisse, die nur alle Jubeljahre mal vorkommen. Oder eben auch einzigartig sind. Beispiel die Nordlichter die mal südlicher zu sehen waren als normal (vor paar Jahren glaub ich). Auch ein Ereignis, dass nicht jedes Jahr vorkommt. Und so könnte es nun auch mit der Reflektion der Eiskristalle gewesen sein.


1x zitiertmelden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 15:24
@hammel....

Wenn du nicht mal -weisst- das die Vögel sich an dem Magnetfeld der Erde orientiern,
und wenn dieses sich verändert es sehr grossen Stress für diese Tiere (Vögel) bedeutet,
hat es keinen Sinn weiter zu schreiben.


melden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 15:25
Das Magnetfeld lenkt auch die Sonne ab?


1x zitiertmelden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 15:29
@voidol


Jo..

/dateien/gw69589,1294842581,uf202521198154740magnetfeld 500

images


melden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 15:31
Zitat von ghostfear1983ghostfear1983 schrieb:Es gibt eben auch Ereignisse, die nur alle Jubeljahre mal vorkommen. Oder eben auch einzigartig sind. Beispiel die Nordlichter die mal südlicher zu sehen waren als normal (vor paar Jahren glaub ich). Auch ein Ereignis, dass nicht jedes Jahr vorkommt. Und so könnte es nun auch mit der Reflektion der Eiskristalle gewesen sein.


Das Beste wäre dann wohl dass man den Horizont in diesem Jahr ganz genau überprüft und die Sonnenaufgangszeit dann im nächsten Jahr genau beobachtet.


1x zitiertmelden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 15:31
@voidol
Mal ganz logisch nachgedacht.
Wie entstehen Polarlichter? Und jetzt übertrag das weiter auf die Photonen. Und schwubbs hast du eine optische verschiebung der Sonne :-D *Joke off


melden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 15:32
@felixmerk

Richtig...dafür haben wir ja die Ex-perten.


melden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 15:33
@Dracco13

Du verwecheslst da grundlegend etwas. Wir sehen das Sonnenlicht und nicht die Sonnenwinde. Das Sonnenlicht lässt sich nicht durch das Magnetfeld ablenken.


melden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 15:33
@felixmerk
Zitat von felixmerkfelixmerk schrieb:Das Beste wäre dann wohl dass man den Horizont in diesem Jahr ganz genau überprüft und die Sonnenaufgangszeit dann im nächsten Jahr genau beobachtet.
Es wäre ganz einfach per Satellit zu vermessen, ob der Horizont "gesunken" ist in der Gegend, um einen verfrühten Sonnenaufgang zu sehen.


1x zitiertmelden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 15:36
@voidol

"Sonnenlicht" ?

Das war ja nicht deine Frage..
Zitat von voidolvoidol schrieb:Das Magnetfeld lenkt auch die Sonne ab
...Jo.


melden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 15:37
@Dracco13

Hast du dir was eingeworfen? Es geht um einen Sonnenaufgang. Um Sonnenlicht. Um nichts anderes.


melden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 15:38
@ghostfear1983
Richtig,

aber würden wir das überhaupt erfahren,
oder würden "Sie" (die Reichen und Mächtigen)
die Massen in Unwissenheit belassen, um keine Panik auszulösen??

Würdest du Morgen zur Arbeit fahren, wenn du wüsstest das in 2 Jahren alles Vorbei ist.????


1x zitiertmelden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 15:39
Zitat von ghostfear1983ghostfear1983 schrieb:Es wäre ganz einfach per Satellit zu vermessen, ob der Horizont "gesunken" ist in der Gegend, um einen verfrühten Sonnenaufgang zu sehen.
Zu den Sateliten haben ja nur die Ex-perten einen Zugang ....


1x zitiertmelden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 15:42
@voidol

Natürlich hab ich mir etwas eingeworfen...du nicht, selber schuld. ;_)))
Der Beginn des grönländischen Polartags hat zwei Tage zu früh begonnen.
Anstatt am 13 Januar ging die Sonne bereits am 11 Januar in der westgrönländischen Gemeinde Ilussiat auf. Dieses sorgte bei den Einwohnern für große Sorge:


Die im Artikel genannte Begründung ist ein tiefer liegender Horizont durch die Eisschmelze.

Eine Veränderung der Erdrotation oder Achse wird ausgeschlossen.

Die Begründung mit dem tiefer liegenden Horizont scheint mir sehr zweifelhaft.

Es müsste demnach in nur einem Jahr soviel abgeschmolzen sein, das die Sonne zwei Tage früher sichtbar ist (Seit Menschen gedenken war das Ende der Polarnacht in Grönland der 13.01.2011).

Diese Begründung wäre auch nur dann ansatzweise haltbar,
wenn die Sonne nur knapp (eventuell auch nur halb) über dem Horizont sichtbar war.

Irgendwie "Stimmt da wirklich das eine oder andere nicht mehr"



melden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 15:42
Zitat von felixmerkfelixmerk schrieb:Zu den Sateliten haben ja nur die Ex-perten einen Zugang
sed 's/'Ex-perten'/'Illuminaten'/g' *


melden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 15:43
???(Illuminaten)

Ach ...

eh Wurst.

Hab vergessen das ich bei Allmy bin.


melden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 15:45
@Dracco13
voidol schrieb:
Das Magnetfeld lenkt auch die Sonne ab

...Jo.
DAS meinst du aber doch jetzt nicht ernst oder?
Zitat von Dracco13Dracco13 schrieb:Würdest du Morgen zur Arbeit fahren, wenn du wüsstest das in 2 Jahren alles Vorbei ist.????
Weil es etwas wärmer auf der Erde wird und die Horizonte sich deshalb etwas senken, soll in 2 Jahren alles vorbei sein?
Da haben wir wohl doch einen Weltuntergangsgläubigen erwischt ;-)


1x zitiertmelden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 16:00
Also verstehe ich das richtig.

Weil das grönländische Eisschild stark geschmolzen ist,sieht man die Sonne 2 Tage früher aufgehen?

Wäre das nicht passiert,hätte DIE Sonne sich noch 2 Tage hinterm Eis versteckt?


melden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 16:06
Photonen sind keine Geladenen Teilchen , also lassen sie sich auch nicht durch Magnetfelder großartig beeinflussen.


melden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 16:08
Hat überhaupt einer mal nachgedacht welche Kräfte wirken müssen um die Erdachse dermaßen zu verschieben?

Nein, nachgedacht hat hier mal wieder keiner.


melden