Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

464 Beiträge, Schlüsselwörter: Nibiru, Erdachse, Erwärmung, Polarsprung

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 16:09
ghostfear1983 schrieb: Weil es etwas wärmer auf der Erde wird und die Horizonte sich deshalb etwas senken
Ich denke dass wenn die Sonne zwei Tage zu früh aufgeht, dafür nicht nur ein paar Zentimeter weniger Eis oder Schnee verantwortlich sein können ..... - da wäre dann die Eiskristallversion schon plausibler aber eigentlich solllten dann die Einwohner in Grönland, im laufe der Jahre, schon registriert haben das der Sonnenaufgang auch mal am 11.01 stattfindet.

Vielleicht ist das Ganze ja auch nur eine Falschmeldung.....


melden
Anzeige

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 16:12
@Fedaykin

Manche Experten nehmen aber an,daß durch sehr starke Erdbeben bzw.stärkere Erdbeben an speziellen Punkte der Erde,die Erdachse verschieben lassen könnten.

Nur wie immer halt,sind sich da nicht alle Experten einig.


melden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 16:14
Klar, wir sind zu viele. fast 7 Mrd. Menschen sind zu schwer für die Erde, das bringt sie aus dem Rotationsgleichgewicht! Tatsache.


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 16:16
Hi,

@werner76
werner76 schrieb:Manche Experten nehmen aber an,daß durch sehr starke Erdbeben bzw.stärkere Erdbeben an speziellen Punkte der Erde,die Erdachse verschieben lassen könnten.
Über welche Größenordnung reden wir eigentlich und hätte diese Größenordnung eben eine solche Auswirkung?

-gg

ps:
Wenn du einen 10 Liter Eimer mit Wasser gefüllt in die Nordsee kippst, dann hat die Nordsee garantiert 10 Liter mehr Wasser. Da führt auch zu einem Anstieg des Wasserspiegels, den du berechnen kannst.
Preisfrage: ist das dann messtechnisch bemerkbar?


melden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 16:21
@Groschengrab

Naja wie gesagt die Experten sind sich da ja mal wieder nicht einig,weil man es ja anscheind nicht nachmessen bzw.Kontrollieren kann.

Wenn man denkt,die Erdachse könnte sich nach beben verschieben,ok,wenn man mehrere Erdbeben,die ja nun tatsächlich passieren täglich,zusammen nimmt.
Und gerade die Letzten Monaten und gerade Tage häufen sich ja die beben an gewissen Stellen.

Also wieso nicht dann auch eine Erdachsenverschiebung.Wie stark die veränderung auch wäre.
Wieso sollte dieses denn aber Unfug sein?


melden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 16:30
Manche Experten nehmen aber an,daß durch sehr starke Erdbeben bzw.stärkere Erdbeben an speziellen Punkte der Erde,die Erdachse verschieben lassen könnten.

Nur wie immer halt,sind sich da nicht alle Experten einig
----------------------------

ja aber um Wieviel, das ist die Frage


melden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 16:32
Also wieso nicht dann auch eine Erdachsenverschiebung.Wie stark die veränderung auch wäre.
Wieso sollte dieses denn aber Unfug sein?
---------------------

wir reden über eine Verschiebung die angeblich in einem Jahr erfolgte

da aber die Welt nicht in Trümmern liegt und Tsuanmis die Küsten gespült haben fällt ein Erdbeben wohl flach als Ansatz.


melden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 16:34
http://www.orf.at/stories/2035937/2035934/


melden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 16:35
@Fedaykin

ja wieviel,daß kann man ja laut Experten wohl nie genau sagen.

Denke mal daher,können wir auch nicht genau sagen,ab wann wir es auf der "ganzen"welt spüren
würden bzw.könnten.


melden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 16:36
@felixmerk

jap schon gelesen vorhin;-)


melden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 16:40
Hier nochmal ein Bericht nach einem starken Seebeben und was es ausmacht:

http://idw-online.de/pages/de/news95515

"Das schwere Seebeben im Indischen Ozean hat die Erdachse um etwa 8 Zentimeter verschoben. Dies zeigen erste Resultate der Auswertung von Daten aus einem globalen GPS-Vermessungsnetz durch das Astronomische Institut der Universität Bern..

Also möglich ist es.


melden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 16:59
Auch das Erdbeben in Chile hat die Erdachse rund 8 cm verschoben.
Hier der Artikel:
http://www.tagesanzeiger.ch/wissen/natur/Das-Erdbeben-in-Chile-hat-die-Erdachse-verschoben/story/12262600

Also hat das Seebeben im Indischen Ozean und das in Chile die Achse schon insgesamt um 16 cm verschoben.
Oder haben sich die beiden wieder aufgehoben...dann wärs eh wurscht...;)


melden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 17:15
Das schwere Seebeben im Indischen Ozean hat die Erdachse um etwa 8 Zentimeter verschoben. Dies zeigen erste Resultate der Auswertung von Daten aus einem globalen GPS-Vermessungsnetz durch das Astronomische Institut der Universität Bern..

Also möglich ist es
--------------------------------

ja möglich ist es, so wie STark muß ein Erdbeben sein, um die Erdachse dermaßen zu verschieben das der Sonnenuntergang 2 Tage früher einsetzt`, wohlgemerkt im Zeitraum eines Jahres.



------------------------
Also hat das Seebeben im Indischen Ozean und das in Chile die Achse schon insgesamt um 16 cm verschoben.
-------------------------------------------------

ja auch in die Selbe Richtung?


melden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 17:17
..........an einer Erdachsenverschiebung oder sowas in der Art kann das Ganze eigentlich nicht liegen weil sonst müssten ja auch ähnliche Meldungen zum Beispiel aus Tromso in Norwegen oder auch Murmansk in Russland kommen.....


melden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 17:21
Also meine Beiträge gerade hier,war nur auf eine mögliche Erdachsenverschiebung bzw.daß dieses durch Beben möglich ist.

Dieses war jetzt nicht bezogen auf Grönland.


melden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 18:37
Bedenkt, dass es in Grönland den ganzen Dezember über extrem warm war, mit Temperaturen über + 8°C in manchen Gegenden, während Deutschland kräftig fror. Das penetrante Islandtief hat die Atlantikdrift blockiert, wodurch Grönland die warme Luft abbekam, die eigentlich "uns gehörte". Deswegen war es hier kalt und in Grönland warm.

Ob das für genug Schmelze ausreicht, finde ich aber auch irgendwie fragwürdig. Aber eine Verschiebung der Erdachse ist völlig ausgeschlossen, das hätten wir sofort an tausend anderen Stellen bemerkt. Auch das Magnetfeld spielt da keine Rolle.


melden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 19:03
@felixmerk
Natürlich sind dafür ein paar Meterchen von nöten an Schmelze. Und wenn das binnen 1 Jahr passiert ist, sollte das schon einen nachdenklich stimmen.
Aber das schliesse ich halt aus und denke und hoffe, es liegt nur an reflektierenden Eiskristallen in der Luft.

@Oculus
Oculus schrieb:Klar, wir sind zu viele. fast 7 Mrd. Menschen sind zu schwer für die Erde, das bringt sie aus dem Rotationsgleichgewicht! Tatsache.
Ernsthaft? :-D
7 Mrd. x 85 kg (Durchschnittsgewicht)=595 Mrd
Erdmasse=5792 Trillarden Tonnen

Zum Vergleich:
595.000.000.000
5.792.000.000.000.000.000.000.000.000

Jau, das bringt die Erde aus dem Gleichgewicht.


melden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 19:07
Oh, habe noch vergessen umzurechnen.

595 Mrd Kg sind 59.500.000Tonnen
Erdmasse sind 5.792.000.000.000.000.000.000.000.000 Tonnen

@Oculus
Und keine Sorge, mir ist dein Humor nicht entgangen ;-)


melden

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 19:10
ich hab vor ein paar tagen gelesen das sie die schaltsekunde in diesem jahr nicht einhalten muessen, die erde dreht sich ein klein wenig schneller als sie eigentlich sollte.

http://de.wikinews.org/wiki/Die_Erde_dreht_sich_schneller_als_erwartet:_Keine_Schaltsekunde_am_Jahresende_2010

aber ich denke jetzt nicht das wegen der sekunde in groenland die sonne frueher aufging, koennte es vielleicht sein das luftspiegelungen, aehnlich wie eine fata morgana, dafuer verantwortlich sein koennten?


melden
Anzeige

Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?

12.01.2011 um 19:35
Ich habe mir mal die Mühe gemacht, herauszufinden, um welche Größenordnungen es hier geht.
Der Sonnenaufgang ist definiert als der Moment, in dem die Oberkante der Sonnenscheibe den Horizont berührt. Dabei ist zu beachten, dass die Sonnenscheibe einen scheinbaren Durchmesser von etwa 0,5° hat, und zweitens aufgrund der atmosphärischen Brechung die Sonne visuell den Horizont berührt, wenn sie astronomisch eigentlich noch ca. 0,6° darunter ist. Macht also 0,6° + 0,25°(halber Sonnendurchmesser) = 0,85° unter dem Horizont beim Moment des sichtbaren Sonnenaufgangs.
Wikipedia: Sonnenaufgang

Nun habe ich Ilulissat in Wiki gesucht und die Koordinaten in Stellarium eingegeben und für den 11. und 13.01.2011 den "höchsten" Sonnenstand genommen:

gw69589,1294857321,ilulissat 11-01-2011igvx

ilulissat 13 01 2011od4b

Am 11.01.2011 erreicht die Sonne einen Höchststand von ziemlich genau -1°, also knapp (0,15° bzw. 9 Bogenminuten) am sichtbaren Sonnenaufgang vorbei.
Am 13.01.2011 erreicht sie dann etwa -0,7°, also hoch genug für einen sichtbaren Sonnenaufgang.

Es geht also um lediglich 0,15° bzw. 9 Bogenminuten. Da braucht man fast nur auf einen Stuhl steigen, um schon am 11.01. die Sonne zu sehen.
Ich denke, da wird mal wieder durch irgendeinen unbeachteten Umstand heraus ein astronomisches Chaos in die Sache hineingedeutet.


melden
118 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt