Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Änderung der bipolaren Konfiguration unserer Sonne.

127 Beiträge, Schlüsselwörter: Sonne, Magnetfeld, 4, Polsprung, Quad, Sonnenwind
Gegenpapst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Änderung der bipolaren Konfiguration unserer Sonne.

12.01.2013 um 23:35
@McNeal
Lass es sein... Eher wird es "verheimlicht"


melden
Anzeige

Änderung der bipolaren Konfiguration unserer Sonne.

12.01.2013 um 23:38
@Gegenpapst

was hast du gegen Südländer ist doch ne gute Idee.
Das könnte sogar Charakter förderlich sein.
Wenn reiche Amerikaner,Deutsche,Skandinavier usw. in Ländern wie Türkei,Griechenland,Marokko usw als Migranten leben müssen.


melden
Gegenpapst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Änderung der bipolaren Konfiguration unserer Sonne.

12.01.2013 um 23:40
@Michael.
Wünschst Du Dir all das insgeheim was Du hier so von Dir gibst?


melden

Änderung der bipolaren Konfiguration unserer Sonne.

12.01.2013 um 23:50
@Gegenpapst

Niemand wünscht sich Leid,Armut,angst und Krieg NIEMAND.

Ich stelle mir nur mögliche (pessimistische) Szenarien vor.
Du nimmst dir das zu sehr zu Herzen.


melden
Gegenpapst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Änderung der bipolaren Konfiguration unserer Sonne.

12.01.2013 um 23:51
@Michael.
Na hoffentlich wird sie niemand erleben müssen


melden

Änderung der bipolaren Konfiguration unserer Sonne.

12.01.2013 um 23:53
@Gegenpapst

Hoffen wir das beste.


melden

Änderung der bipolaren Konfiguration unserer Sonne.

13.01.2013 um 02:22
Alek-Sandr schrieb:Hm naja,
wenn bekannt würde das es bald eine neue Eiszeit in Europa gäbe ???
Ja, nächste Woche gehts los :)

Mach dir mal keine Sorgen, um eine verläßliche Vorhersage bzgl. einer auflebenden Eiszeit zu machen ist das Gebiet viel zu komplex und unverstanden.

Was das Geheimnis eines lokal kurzfristig unterbrochenen Golfstroms betrifft und der tatsächlich ganz abreißt, gibt es nur die Möglichkeit das es so ist, oder die Messanlage defekt, manipuliert oder ausgeschaltet war. Gigantische wissenschaftliche Abhandlungen ob das so sein kann oder nicht, bedarf es nicht wirklich. Strömungen können schlecht interpretiert werden, die sind da oder nicht und wenn es so war, war es eben so :)

@Alek-Sandr


melden

Änderung der bipolaren Konfiguration unserer Sonne.

13.01.2013 um 13:44
@Alek-Sandr
Hi...
Ne es geht hier nur temporär um Eiszeiten, da wir eigentlich das Thema Magnetfeld Sonne haben.
Sonnenaktivität = Quadrupol Magnetfeld = Eiszeiten ist Unterthema.

Der verehrte @vycanismajoris sieht das Unterthema "Eiszeiten", natürlich genauso komplex wie ich.
Vulkane... Wolkenbildung etcetcetcetc.. alles kann da mit reinspielen.
Deshalb habe ich mir erlaubt, hier auch des Versiegen des Teils des G-Stromes für 5 Tage anzubringen.
Wer sich damit beschäftigt kann anhand der mittlerweile genannten Argumente nachvollziehen um was es wo geht... fertig.
Es geht nicht darum das die Daten nicht veröffentliicht werden weil man eine Massenpanik erwartet.
Niemand kann sagen wie sich stark ein temporäres Quadrupol-Verhalten der Sonne oder das stillstehen eines Golfstromteiles vor Portugal, in welcher Zeit auf das Weltklima auswirkt...

@Gegenpapst
Die fundierten Spekulationen der Wissenschaftler warum es zum Abbruch kam, können aus ganz bestimmten Gründen nicht veröffentlicht werden, da die Thesen, was unter anderem zu diesem Abbrechen der Strömung geführt haben kann, persönliche Konsequenzen für entsprechende Profs...etc haben und schon hatten und das nicht deswegen weil diese Thesen unwissenschaftlich wären.
Damit muss man sich begnügen.

Wenn schdaiff mit seinen Lehrkörpern und entsprechend zuständiger Abt. zur Bestätigung gelangt, das es sich um einen Strömungs-Abbruch handelte, sehe ich nicht ein warum man sich hier
unsachlichen Kritiken anschliessen muss, wie @Celladoor sie wieder mal stark anfeindend anbringt.
Bitte bleibt sachlich!
Danke.
Netten Gruss Z.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Änderung der bipolaren Konfiguration unserer Sonne.

13.01.2013 um 13:48
Z. schrieb:Der verehrte @vycanismajoris sieht das Unterthema "Eiszeiten", natürlich genauso komplex wie ich.
Vulkane... Wolkenbildung etcetcetcetc.. alles kann da mit reinspielen.
nicht alles kann ^^ alles ist.
entweder es steht alles in wechselwirkung miteinander was die quantenphysik impliziert oder eben nicht.


melden

Änderung der bipolaren Konfiguration unserer Sonne.

13.01.2013 um 13:53
@Malthael
...allles kann... dementsprechend mit rein spielen.
Na dann.


melden

Änderung der bipolaren Konfiguration unserer Sonne.

13.01.2013 um 13:54
Es steht alles in Wechselwirkung ;)


melden

Änderung der bipolaren Konfiguration unserer Sonne.

13.01.2013 um 14:02
@Schdaiff
ja klar.... wie gemeint....
einmal wirkt sich der selbe Impuls stärker auf etwas aus und ein anderes mal schwächer...
Ich erinnere Zb. an eine Spiegelstellung abhängige Beschleunigung des Spiegels mit auftreffenden Photon.
Deswegen das "kann" und nicht ist, oder wird. Die Wirkung kann nur sehr sehr schwach, also fast 0 sein.

Wenn ein Photon den Spiegel zB. nur aus einem äusserst flachen Winkel trifft, resultiert ganz andere Beschleunigung wie aus Frontalstoss. Nur so als Bsp.
NG Z.


melden
SKEPTIKER123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Änderung der bipolaren Konfiguration unserer Sonne.

13.01.2013 um 14:18
@Z.

Du erweckst hier den Anschein, als ob die von dir genannten Professoren dafür sanktioniert worden sind, dass sie "unpassende" Messdaten aufgenommen haben. Liegt es wirklich an den Messwerten, oder nicht doch viel eher daran, dass sich besagte Wissenschaftler zu weit aus dem Fenster lehnen oder methodisch unsauber gearbeitet haben? Dein starker Vorwurf konspirativer Aktivitäten verlangt nach entsprechend starken Beweisen.


melden

Änderung der bipolaren Konfiguration unserer Sonne.

13.01.2013 um 14:29
@SKEPTIKER123
Ist ja mal wieder typisch. ;) Lesst bitte was ich schrieb und nehmt dazu Stellung.
Ihr könnt hier gerne weiter rumfantasieren, dann denkt aber daran das ich darauf nicht mehr antworte.
SKEPTIKER123 schrieb:Du erweckst hier den Anschein, als ob die von dir genannten Professoren dafür sanktioniert worden sind, dass sie "unpassende" Messdaten aufgenommen haben
Blödsinn..... 5 Tage Stillstand Strömung vor Portugal.
These warum das sein konnte, ist etwas ganz anderes.
Wenn du nun "konspiratives" draus machst...spricht das nur für fehlende Analyse des vorgebrachten.
Beim Schach hätte sowas schwere folgen.... aber sicher spielst du nur mit Worten als mit Analysen...
Ende Gelände. ;)

Was mich zum Eindruck bringt das gewisse "Kritiker" sich hier überhaupt nicht mit dem Unter-Thema beschäftigt haben. Mach das doch mal... bitte.
Und lass in dem Falle doch am besten gleich mal eine Bewertung zum Quadrupol Magnetfeld da...
da bist du doch spezialisiert oder?
Netten Gruß


melden

Änderung der bipolaren Konfiguration unserer Sonne.

13.01.2013 um 14:39
Z. schrieb:Die fundierten Spekulationen der Wissenschaftler warum es zum Abbruch kam, können aus ganz bestimmten Gründen nicht veröffentlicht werden, da die Thesen, was unter anderem zu diesem Abbrechen der Strömung geführt haben kann, persönliche Konsequenzen für entsprechende Profs...etc haben und schon hatten und das nicht deswegen weil diese Thesen unwissenschaftlich wären.
Damit muss man sich begnügen.
Bisher habt ihr behauptet die Daten dürfen aus bestimmten Gründen nicht veröffentlicht werden. Jetzt sind es plötzlich nur irgendwelche Spekulationen dieser Daten. :D


melden

Änderung der bipolaren Konfiguration unserer Sonne.

13.01.2013 um 16:15
@Celladoor
Drehs doch wie du willst.. ;)
Herr "versteckter" User.
MfG Z.


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Änderung der bipolaren Konfiguration unserer Sonne.

13.01.2013 um 16:42
@cognition

Ein Fall für dich ;) Hier ist eine Verschwörung im Gange. Es scheint wohl doch Wissen zu geben, das den Massen vorenthalten wird.


melden
SKEPTIKER123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Änderung der bipolaren Konfiguration unserer Sonne.

13.01.2013 um 17:00
@Z.
Z. schrieb:Blödsinn..... 5 Tage Stillstand Strömung vor Portugal.
These warum das sein konnte, ist etwas ganz anderes.
Prima - welcher Grund ist es dann, dass du den Diskutanten dieses brisante Material vorenthalten möchtest? Ein wirklich feiner Diskussionsstil! "Heey, es gibt Messwerte, wonach der Golfstrom für mehrere Tage vor der Küste Portugals ausgesetzt hat!" - "Spannende Sache, hättest du vielleicht einen Link zur Quelle?" - "Nee, ist geheim, die Professoren haben auch so schon genug Ärger".

Eine Lachnummer allererster Güte :troll:
Z. schrieb:Wenn du nun "konspiratives" draus machst...spricht das nur für fehlende Analyse des vorgebrachten.
Was soll ich denn hier analysieren, wenn du nicht willens bist die Daten freizugeben???
Z. schrieb:Was mich zum Eindruck bringt das gewisse "Kritiker" sich hier überhaupt nicht mit dem Unter-Thema beschäftigt haben. Mach das doch mal... bitte.
Gerne - du gibst uns hier jedoch nicht die Möglichkeit dazu, sondern verhältst dich eher wie die Eso-Spinner, die mal wieder eine Nachricht aus der 23. Dimension erchannelt haben und in diesem Forum diskutieren wollen.
Z. schrieb:Und lass in dem Falle doch am besten gleich mal eine Bewertung zum Quadrupol Magnetfeld da...
da bist du doch spezialisiert oder?
Die Dynamik des solaren Magnetfeldes gehört nicht unbedingt zu den Dingen, mit denen ich mich auskenne, oder jenen, die zum Standardwissen gehören. Da solltest du dich lieber direkt an die entsprechenden Forschungsgruppen wenden.


melden
Gegenpapst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Änderung der bipolaren Konfiguration unserer Sonne.

13.01.2013 um 17:02
@SKEPTIKER123
Vollste Zustimmung zu Deinem Post von meiner Seite!


melden
Anzeige

Änderung der bipolaren Konfiguration unserer Sonne.

13.01.2013 um 17:19
Gegenpapst schrieb:Vollste Zustimmung zu Deinem Post von meiner Seite!
Da schliess ich mich an.


melden
348 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt