weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

548 Beiträge, Schlüsselwörter: Evolution

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

05.12.2016 um 23:43
kalamari schrieb:Aber dieser konnte wiederum keine Milch trinken.
Das hat auch nur funktioniert, weil die Menschen damals noch recht isoliert waren und das Milchtrinken damals wohl ein großer Ernährungsvorteil war.
Heute wäre so eine Mutation so schnell weg, wie sie aufgetaucht ist, spätestens nachdem in der drei Generation drei verschiedene Kontinente beteiligt waren.


melden
Anzeige

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

05.12.2016 um 23:48
Libertin schrieb:Der Auslesedruck hat sich beim Menschen natürlich mittlerweile erheblich verringert aber, dass dieser komplett verschwunden ist kann man so allerdings auch nicht sagen.
Meiner Meinung nach spielt die Auslese kaum noch eine Rolle, wenn sie zu gering ist.
Haben nur 60% der Merkmalsträger X keine Nachkommen, sind immer noch 40% da, die das Merkmal X fröhlich weiterverbreiten.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

05.12.2016 um 23:50
Assassine schrieb:Heute wäre so eine Mutation so schnell weg, wie sie aufgetaucht ist, spätestens nachdem in der drei Generation drei verschiedene Kontinente beteiligt waren.
Nö.

Nur weil du eindeutige Argumente (Schönheitsideal, Umstellung der Ernährung etc.) nicht gelten lassen willst werden sie hierdurch nicht falsch.

Evolution findet immer und überall statt.


Und das wegreden einzelner Faktoren eines hoch komplexen Sachverhalts wird daran nichts ändern.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

05.12.2016 um 23:57
kalamari schrieb:(Schönheitsideal, Umstellung der Ernährung etc.)
Das Schönheitsideal ändert sich laufend und jemand, der lieber Schweinebraten als Pizza isst, hat keine Überlebensprobleme.

Ich leugne ja nicht, dass sich der Mensch auch heute noch etwas entwickelt. Das ist aber nicht zu vergleichen mit anderen Evolutionsvorgängen, die die Vorfahren des Menschen durchgemacht haben. Die Vermischung verschiedener Populationen, wenn man in der globalisierten Welt beim Menschen überhaupt noch davon reden kann, ist dafür einfach zu groß.

Verbreitete Prophezeiungen wie die Rückbildung der Zehen oder das Größerwerden des Kopfes halte ich aber für absolut haltlos.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

06.12.2016 um 00:01
Assassine schrieb: Meiner Meinung nach spielt die Auslese kaum noch eine Rolle, wenn sie zu gering ist.
Haben nur 60% der Merkmalsträger X keine Nachkommen, sind immer noch 40% da, die das Merkmal X fröhlich weiterverbreiten.
In denke, dass auch der zukünftige Mensch auf lange Sicht gesehen nicht von physiologischen Veränderungen "befreit" sein wird. (Gentechnik sei jetzt mal außen vor gelassen) Der Zeitfaktor ist hierbei besonders zu berücksichtigen.
Ein Blick in die Zukunft wäre daher durchaus interssant, leider bleiben uns hierfür aber nur Mutmaßungen.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

06.12.2016 um 00:02
Assassine schrieb:Das Schönheitsideal ändert sich laufend und jemand, der lieber Schweinebraten als Pizza isst, hat keine Überlebensprobleme.
Überflüssiges wird sich evolutionär aber auch zurückentwickeln.

Weisheitszähne sind denke ich solch ein Fall.
Assassine schrieb:Verbreitete Prophezeiungen wie die Rückbildung der Zehen oder das Größerwerden des Kopfes halte ich aber für absolut haltlos.
Welt der Wunder, N24 oder P.M. würde ich nicht als "Prophezeiungen" betrachten.


Wie gesagt, ich denke eher, dass wir in wenigen Jahrzehnten aktiv anfangen werden unseren genetischen Code zu bearbeiten.



melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

06.12.2016 um 00:02
Libertin schrieb:In denke, dass auch der zukünftige Mensch auf lange Sicht gesehen nicht von physiologischen Veränderungen "befreit" sein wird.
Das denke ich auch, ein "Allerweltsgesicht" wie in dem Southpark-Bild ist eine fast zwingende Entwicklung.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

06.12.2016 um 00:08
kalamari schrieb:Überflüssiges wird sich evolutionär aber auch zurückentwickeln.

Weisheitszähne sind denke ich solch ein Fall.
Weisheitszähne haben begonnen, sich zurückzuentwickeln, weil sie Probleme im Kiefer verursacht und im schlimmsten Fall wohl durch viel Pech und fehlende Medizin zum frühzeitigen Tod geführt haben.
Heute werden die Zähne einfach rausgenommen und die Betroffenen vermehren sich ganz normal, also gibt's erst mal Stillstand.
kalamari schrieb:Welt der Wunder, N24 oder P.M. würde ich nicht als "Prophezeiungen" betrachten.
Für viele Menschen ist sowas aber die Hauptinformationsquelle in solchen Bereichen, deswegen "weit verbreitet".
kalamari schrieb:Wie gesagt, ich denke eher, dass wir in wenigen Jahrzehnten aktiv anfangen werden unseren genetischen Code zu bearbeiten.
Das wird (hoffentlich) so sein und endlich viele alte Probleme der Menschheit lösen.
Oder eine Gattaca-mäßige Dystopie schaffen, aber das sieht man dann noch früh genug.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

06.12.2016 um 00:19
Assassine schrieb: Das denke ich auch, ein "Allerweltsgesicht" wie in dem Southpark-Bild ist eine fast zwingende Entwicklung.
Wenn die Menschheit die derzeitgen globalisierten Prozesse beibehält wäre dies durchaus möglich, das wäre dann womöglich auch das Ende rassistischer Weltanschauungen. Bekriegen wird man sich stattdessen wohl eher aus anderen Gründen.

Sexuelle und künstliche Selektion wird jedenfalls auch beim Mensch der Zukunft weiter eine tragende Rolle spielen. Inwieweit die natürliche Selektion dies noch tun wird lässt sich leider nur schwer einschätzen.

Fakt ist aber, unsere Evolution endet erst wirklich mit unserem Aussterben.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

06.12.2016 um 00:22
Libertin schrieb:das wäre dann womöglich auch das Ende rassistischer Weltanschauungen.
Es reichen schon sprachliche Unterschiede für "Feindlichkeit".

Rassismus wird niemals aussterben.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

06.12.2016 um 00:24
kalamari schrieb: Es reichen schon sprachliche Unterschiede für "Feindlichkeit".

Rassismus wird niemals aussterben.
Das war jetzt auch nur auf den Phänotyp gemünzt. Deswegen schrieb ich ja, dass Menschen sich dann wahrscheinlich aus anderen Gründen bekriegen werden.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

06.12.2016 um 00:25
Ach so war das gemeint.

Joa, stimm ich zu.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

06.12.2016 um 01:03
kalamari schrieb:Dennoch haben wir ein Schönheitsideal, welches direkt für die zukünftige physikalische Evolution des Menschen verantwortlich ist. Dicke, unsportliche, Menschen haben biologisch weniger Nachkommen als "wohl proportionierte", ergo wird mit der Zeit der Mensch sich in diese Richtung entwickeln.
Ich denk nicht. Es gibt mehr Dicke als je zuvor, eben so mit schlechter Genetik, weil eben Krankheiten kein Todesurteil mehr sind und dadurch weiter vererbt werden. Gemessen an der Masse der Dicken ist die Anzahl derer unter denen die keine Kinder bekommen weil sie keine Partner finden auch verschwindend gering sodass das keien Auswirkung haben wird. Ich kenne fast keine Dicken die nicht verheiratet sind und Kinder haben. Es sind eher die anderen die dann anders ticken, aber insgesamt dürfte das in etwa gleich sein. Es gibt massenweise Paare bei denen ein Partner dick ist, auf sowas achten viele nicht und auch wenn, dann findet der Beleibtere dennoch irgendwann einen Partner.
Es sei denn du meist die extrem Übergewichtigen. Das ist dann aber dasselbe wie bei stark Untergewichtigen. Die bekommen seltener Partner und sind auch häufiger unfruchtbar. Aber das schlägt dann wie gesagt auf beide Seiten aus. Dass alle Menschen Leute meiden die nicht dem Schönheitsideal entsprechen kann ich jedenfalls nicht behaupten, man muss sich nur umsehen da haben alle Arten von Leute Partner oder Familie.


melden
Philipp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

06.12.2016 um 05:00
Ich denke, dass sich erstmal einiges im Verdauungstrakt und in der körpereigenen Entgiftung tun wird. Zumindest... wenn da technologisch nichts passieren wird, müsste sich die Biologie unserer Nachkommen selbst drauf einstellen.
Das könnte vermutlich die Konsequenz aus der Umweltveränderung und der industriellen Nahrungsmittelproduktion werden.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

06.12.2016 um 08:29
Sixtus66 schrieb:Es gibt mehr Dicke als je zuvor
Also bist du der Meinung Evolution würde sich innerhalb von 1-2 Generationen abspielen?

*facepalm*


Aber spitze, wie sich selbst ernannte "Experten" jetzt wieder mit der Haarspalterei anfangen, weil sie "denken" ... Spitze!

Nochmal, Evolution ist hochgradig komplex, wird niemals aufhören und ist ein langwieriger (wir reden hier von hunderten von Generationen) Prozess. Nur weil dir ein spezifisches Beispiel nicht zusagt macht es den gesamten Vorgang nicht zu nichte.


Und nein, deinen Bullshit von wegen "Mehr dicke haben mehr Kinder" kannste dir auch sparen. Die Suizidrate sowie Krankheiten wie Depression sind bei übergewichtigen Menschen nachweislich höher und sorgen somit direkt für eine Auslese. Ob dir das gefällt ist sowohl der Statistik als auch mir völlig egal.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

06.12.2016 um 08:38
So lange es Fortpflanzung und Generationenwechsel gibt, gibt es auch Evolution, weil sich Mutationen aufgrund der Beschaffenheit des genetischen Materials immer ereignen. Der Mensch ist davon nicht ausgenommen, da er die natürliche Selektion zwar reduziert, aber nicht außer Kraft gesetzt hat:

Blog von BioGenEthiker


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

06.12.2016 um 20:08
@all
Die biologische Evolution wird bei uns Menschen kaum noch eine Rolle spielen, wo wir doch schon anfangen den Menschen technologisch zu evolutionieren. Was damals mit Holzbeinen anfing ist ja heutzutage hochmoderne und hochkomplexe Technik die zb in Prothesen verwendet wird. Diese Entwicklung werden wir nehmen denke ich. Menschen werden sich technologisch 'aufrüsten'.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

06.12.2016 um 20:27
So alá Deus Ex?

Halte ich für gewagt. Sich mit Crispr ein Gen zu implementieren, dass einen gegen eine Krankheit immunisiert oder die Augenfarbe ändert ist etwas Anderes, als sich den Arm amputieren zu lassen und durch ein Stück Technik zu ersetzen.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

06.12.2016 um 21:03
Gustavo17 schrieb:Durch Wissenheit werden wir Menschen Harmonisch und liebevoll miteinander leben lernen.
Ich bin da ganz bei Dir Gustavo, oder wie sagen wir Esoleute immer so schön :D

Ich bin fest davon überzeugt, dass wir einen großen Bewusstseinswandel auf der Welt erleben, das kann man, wenn man möchte, an allen Ecken und Enden sehen, außer man bombt sich mit dem ganzen "mainstream" (ekliges Wort, ich habe nur leider auch grade kein besseres parat)und Konsum Müll zu und konzentriert sich ausschließlich auf das ganze Caos, welches sich momentan auf der Welt abspielt.

Ich merke es seit 10 Jahren an mir selbst, wie sehr sich mein Bewusstsein und mein Verständniss für Alles verändert und erlebe die enorm beindruckende Entwicklung in meinem Freundeskreis.

Seit 15 Jahren bin ich in der Umsonst und Draußen Kultur unterwegs, baue ehrenamtlich mit Menschen Festivals auf, arbeite dort und baue sie wieder ab und es ist mehr als bemerkenbswert wie sehr sich die Menschen in dieser Zeit verändert haben, vom Aussehen, vom Umgang miteinander und der Umwelt und wir holen die Gäste mit ins Boot.

Letzten Sommer ist eine Frau zu mir gekommen und meinte, es wäre schön mir beim aufwachen zuzugucken und ja genau, das konnte ich ihr in gleichem Maße nur zurück geben.

Alles verläuft viel harmonischer, viel runder im Miteinander, in der Ordung, im Bewusstsein für alles und es gibt eine betsimmte Ordung der Dinge, die sich auf allen Festivals immer mehr angleicht.
Ein guter Freund war die letzten Winter in Portugal und berichtet von der selben Ordnung, die im Umgang mit der Umwelt, mit allen Gegegenständen eingegangen wird.

Und wir hier in Deutschland haben das ausgesprochenen Glück, ganz vorne mit dabei sein zu können, weil wir uns den Luxus erlauben können, uns mit genau solchen Dingen auseiander zu setzen und nicht um die nackte Existenz kämpfen müssen.

Wir müssen und wollen unser Leben ändern, damit alle davon profitieren, denn unser Lebensstandart ist maßgeblich dafür verantwortlich, wie es in der Rest der Welt aussieht und das beginnen immer mehr zu begreifen...naja und die anderen wählen AfD :D

Alles ist mit Allem Verbunden, eine Welt eine Zukunft.

Wann entwickelt sich eine Art weiter...genau, dann wenn gar nichts mehr geht, nun ja wir sind soweit, würde ich sagen oder nicht?^^


melden
Anzeige

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

06.12.2016 um 21:09
Falscher Bereich ...

Hier dürftest du "glücklicher" werden:

Religion & Spiritualität
Esoterik & Magie


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden