Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.229 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Iran, Freie Energie, Weltfrieden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

20.02.2024 um 11:58
Zitat von NavigatorS53NavigatorS53 schrieb:Mario ist also raus… interessant
Dann hat er also einen neuen Sponsor oder zahlt das Amt nicht da er in Austria angestellt war?
Ansonsten ist Sanya ein toller Ort um diese Jahreszeit. Außer so ca. 20000 Russen sind da kaum Touristen da das Frühlingsfest vorbei ist. Ich wünsche den Keshe's viel Spass. Man kann da nicht nur Baden gehen sondern es gibt auch tolle Sehenswürdigkeiten z.B. die Guanyin-Statue. Eine Rundtour mit der Bahn kann ich sehr empfehlen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.02.2024 um 06:10
Marios Zusammenfassung vom 526. KSW (Teil 1)

Youtube: Zusammenfassung des 526. KSW, 23.02.2024
Zusammenfassung des 526. KSW, 23.02.2024
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.


Wie ist der Mensch entstanden? Es haben sich mal Seelen hier hin transmutiert, und die Körper haben sich dann den Feldern der Erde angepasst. Der Kanal, über den die Seelen hier hin gereist sind, wird bald geöffnet werden.

Laut Mainstream-Wissenschaft benutzen wir ja nur 10% unseres Gehirns. Stimmt gar nicht, weiß Keshe. (Es stimmt aber auch nicht, dass die Wissenschaft so etwas behauptet, es handelt sich lediglich um einen Mythos, der gerne von Scharlatanen wie L. Ron Hubbard und Uri Geller verbreitet wurde.)

In Sanya werden Technologien gezeigt, die so fortschrittlich sind, dass sie noch nie ein Mensch gesehen hat. (Hab grad ein Deja-Vu, sollten die nicht schon in London gezeigt werden?)

Es gibt ein neues Material, das so wertvoll ist, dass es bald alle Regierungen und Organisationen haben wollen. Kann man schon kaufen, nur 1000 Euro das Gramm:

keshe55Original anzeigen (0,2 MB)

Aber Vorsicht! Nicht öffnen, das Material würde sofort verdampfen. Aber das Material kann die tollsten Dinge, man kann damit um Mars reisen oder sich unsichtbar machen. Es kam auch schon in der letzten Sitzung zum Einsatz, diese musste aber abgebrochen werden, weil einige Teilnehmer dann Verbindung zu Wissen hatten, für das es noch viel zu früh ist!

Keshe faselt mal wieder was von den Wesen, die in der oberen Atmosphäre leben. Angeblich hat die NASA Videos veröffentlicht, die deren Existenz zeigen. Diese Wesen sind viel intelligenter als wir und leben tausende Jahre,


1x zitiertmelden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.02.2024 um 09:49
Keshe hat ein tolles Vorbild:
Youtube: Classic Sesame Street   Lefty Sells Ernie Air
Classic Sesame Street Lefty Sells Ernie Air
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.



melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.02.2024 um 12:06
Zitat von grindergrinder schrieb:Es gibt ein neues Material, das so wertvoll ist, dass es bald alle Regierungen und Organisationen haben wollen. Kann man schon kaufen, nur 1000 Euro das Gramm:
Könnte es sich dabei um Hupyrian beetle snuff handeln?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.02.2024 um 03:57
Marios Zusammenfassung vom 526. KSW (Teil 2)

Youtube: Zusammenfassung des 526. KSW, 23.02.2024
Zusammenfassung des 526. KSW, 23.02.2024
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.


Keshe geht noch genauer auf den angeblichen Technologiediebstahl der Chinesen ein. Wissenssucher wurden von der Chinesischen Regierung angesprochen, um ohne Keshes Wissen mit dem Militär zusammenzuarbeiten. Die loyalen Wissenssucher haben das natürlich abgelehnt, aber einige haben sich bestechen lassen. Diese haben aber nicht genug Verständnis gehabt, sie haben zwar Ufos gebaut, aber es fehlte der Antrieb.

Laut Keshe haben wir eine Zwillingssonne, einem braunen Zwergstern. Dieser nähert sich der Sonne, das führt in Zukunft zu einem Meteorregen. Die Ankunft dieses Sterns hat auch den überfälligen Polsprung der Erde verzögert.

Der Klimawandel kann ja nicht menschengemacht sein, weil es den auch auf allen anderen Planeten im Sonnensystem gibt.

Warum findet die Konferenz im Iran nicht in Teheran, sondern in Isfahan statt? Teheran ist zu unsicher, weil Keshe dort bald ein riesiges Erdbeben erwartet. (Ich warte noch auf das Riesenbeben, dass Nord- und Südamerika auseinanderreißt)

Sonstiges:

Sonja will wissen, ob das neue Material auch für die Gesundheit ist. Mario druckst ein bisschen herum, die KF sei ja nicht im Gesundheitsbereich tätig, sondern arbeitet mit der Seele.

Reinold fragt, ob Kohlenstoff 60 auch 60 Atome besitzt. Mario faselt was von Isotopen im nicht-physischen Bereich.

Andreas fragt, ob Keshe mal sagte, dass Mithra = die Liebe ist. Er kommt darauf, weil er grad die Anastasia (Archiv-Version vom 06.08.2023)-Buchreihe liest und darin eine Schöpfungsgeschichte vorkommt. (Die Keshioten lassen aber auch keinen Schwachsinn aus). Mario weiß nicht, was er dazu sagen soll, das hindert ihn aber nicht daran, eine Viertelstunde herumzuschwafeln.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.03.2024 um 11:43
Ich weiß noch, wie die Schluffies vehement abgestritten haben, eine Sekte zu sein, sie wären ja mit Technologie beschäftigt. Jetzt finde ich aber Anleitungen zum richtigen Beten auf deren Seiten…


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.03.2024 um 05:32
Marios Zusammenfassung vom 527. KSW

Youtube: Zusammenfassung des 527. KSW, 01.03.2024
Zusammenfassung des 527. KSW, 01.03.2024
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.


Während des KSW laufen im Hintergrund wichtige Gespräche mit den "Weltführern einer Nation". Späte erhält Keshe einen wichtigen Anruf. Es gibt gute Neuigkeiten, die Verhandlungen waren erfolgreich! (Was für ein Schmierentheater!)

Schwachsinn über Licht! Im Gegensatz zur wissenschaftlichen Meinung kann Licht doch gekrümmt werden. Licht hat zwei Charakteristiken, einmal als Photon und einmal als Strahl, und als Strahl ist es schneller. Wir sehen das Licht der Sonne sofort, es braucht keine 8 Minuten zur Erde.

Wenn genügend Seelen in Interaktion kommen, könnte man ein UFO bauen, dass die Seele des Schöpfers erreicht.

Keshe plant, die Bevölkerung in Gaza zu ernähren, über Felder, die die Leute übers Mobiltelefon empfangen können. Er hat sich deswegen mit Repräsentanten der palästinensischen Regierung getroffen, aber die wollten davon nichts wissen, sondern nur Geld von ihm haben. Erlebt die KF leider immer wieder, dass echte Hilfe nicht erwünscht ist! Jedenfalls startet am Montag die Übertragung für bis zu 80.000 Menschen in Gaza mit Nahrung und Medizin, kann man auch auf der Keshe-website verfolgen.

Das Keshe Wellness-Center hat Kapazitäten für 20 Fälle von Fibromyalgie, wer daran leidet und 15.000 Euro übrighat, soll sich melden.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.03.2024 um 09:32
Stimmt! Die Zeitungen sind voll davon, wir haben jetzt Dienstag und allüberall jubeln die Menschen im Gazastreifen Keshe zu! Sprechchöre singen seinen Namen in eine Atemzug mit Mithra, Jesus, Mohammed, Allah, Gott und Huaztekletekl. Alle sind satt, könnten sich mal wieder so richtig einen Fallapfel durchziehen und Krankheiten gibt es auch nicht mehr! Und die Keshies glauben ihm das auch noch. Irrsinn.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.03.2024 um 06:09
Marios Zusammenfassung vom 528. KSW

Youtube: Zusammenfassung des 528. KSW, 08.03.2024
Zusammenfassung des 528. KSW, 08.03.2024
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.


10 Jahre Knowledge Seekers Workshop, soll nächste Woche in Sanya groß gefeiert werden.

Die neuen Systeme, die in Zukunft kommen, haben keine Körperlichkeit mehr, denn das beste System ist der Mensch selbst. Wir hängen so sehr an technischen Geräten, es ist ein Lernprozess, zu erkennen, dass diese eigentlich unnötig sind. Wir brauchen ja auch keinen Kopfhörer, um mit unserer Seele zu interagieren!

Die Übertragung in Gaza läuft, aber die Meisten dort wissen einfach nicht, was da passiert und wie sie sich mit dem System verbinden können. Wissenssucher, die arabisch sprechen, sollten die Leute aufklären.

Keshe erkennt, ob UFO-Bilder echt oder fake sind. Echte UFOs haben eine Seele und die kann er sehen.

Beryllium ist im menschlichen Körper zuständig für die Transparenz der Haut und die Aufnahme von Feldern.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.03.2024 um 12:08
Bei Beryllium wäre ich mal äußerst vorsichtig, das wollte ich nicht im Körper haben.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.03.2024 um 11:36
Marios Zusammenfassung vom 529. KSW

Youtube: Zusammenfassung des 529. KSW, 15.03.2024
Zusammenfassung des 529. KSW, 15.03.2024
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.


Mario streamt heute live aus Sanya. Die Internetverbindung ist nicht so stabil, weil das Hotel VPN benutzt, um die chinesischen Internetsperren zu umgehen. Bilder von der Konferenz wird es nicht geben, ist alles geheim, aber die Wissenssucher, die nicht in China sind, können ja mit der Seele dabei sein.

Derr Ukraine-Krieg wird bald enden, weil der Vatikan seine Niederlage eingesehen hat.

Keshes übliche antisemitische Verschwörungstheorie: In der Vergangenheit haben Bauunternehmen viel am Wiederaufbau Gazas profitiert, aber diesmal wird Israel und die jüdische Struktur, die Illuminaten und Rothschilds, viel verlieren.

Seelenreisen erzeugen ein Geräusch, dass Eulen hören können.

Stefanie will wissen, ob Keshe mal etwas über Palmblattlesungen gesagt hat. Sie selbst hatte letztens eine Lesung gemacht und dabei erfahren, dass sie 79 Jahre alt wird.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.03.2024 um 14:17
Darauf trinkt Stefanie einen ordentlichen Schlick Beryllium und wundert sich, dass sie NICHT 79 Jahre alt wird…


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.03.2024 um 21:58
Welch ein genialer Move des Meisters! Die Konferenzen sind geheim, deswegen gibt es keine Bilder. Und da man mit der Seele teilnehmen kann, muss man die Konferenz eigentlich auch nicht besuchen. Es genügt somit völlig, dass man die Teilnahmegebühr überweist um dann seine Seele teilnehmen zu lassen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.03.2024 um 17:03
Doch, es gibt Bilder:
432084270 814931600678002 41666447436656

432122107 814931644011331 88411700491374

ich fasse es nicht, wie viele offensichtlich Geld bezahlt haben müssen....


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.03.2024 um 19:03
Wir dumm kann man sein .....?


1x zitiertmelden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.03.2024 um 23:03
Zitat von califixcalifix schrieb:Wir dumm kann man sein .....?
Das frage ich mich seit längerer Zeit. Eigentlich sind solche Menschen nur zu bemitleiden. Laufen einem Rattenfänger hinterher, vrlieren nicht nur Geld dabei sondern gefährden durchaus auch mal ihre Gesundheit und ihr Leben.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.03.2024 um 23:49
Was ich interessant finde, ist der Kanal, auf dem eingeladen wurde. Es sind ca 120 Menschen dort, Rick Crammond scheint da zu sein, Mark House jedoch nicht. Mario habe ich nicht gesehen. Es scheinen ungefähr die Hälfte Asiatischen Ursprungs zu sein.
Habt ihr Infos zu den Verbreitungsmedien? Facebook ist nahezu verbrannt, YouTube kann es eigentlich kaum sein… Aber wie dann?


1x zitiertmelden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.03.2024 um 09:51
Zitat von NavigatorS53NavigatorS53 schrieb:YouTube kann es eigentlich kaum sein… Aber wie dann?
Telegram. Geschlossene Gruppen, schnell verfügbar, nicht wirklich überwacht oder reguliert.


1x zitiertmelden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.03.2024 um 11:43
Zitat von ThorsteenThorsteen schrieb:Telegram. Geschlossene Gruppen, schnell verfügbar, nicht wirklich überwacht oder reguliert.
Da bin ich aber beruhigt. Ich dachte schon diese Dinger funktionieren wirklich.


1x zitiertmelden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.03.2024 um 14:40
@FatBaron

Das ist ja die Härte:

CRPCU

Bildquelle: https://store.keshefoundation.org/store/product/CosmicRayPlasmaCommunicationUnit/

Erstmal wollen sie 2.000 € für das Teil, dann noch jedes Jahr 150 € für was auch immer, und dann gibt es da nicht mal ein echtes Produktbild.

Ich finde solchen Verbrechern wird es viel zu einfach gemacht, da klaut wer mit einem Messer in der Hand einer Oma die Handtasche und wird wegen schweren Raubs eingeknastet, über Jahre, was ich nicht kritisiere, aber solche Gangster hier, auch die ganzen "Heiler" mit ihren Pulvern, Tinkturen, Steinchen und Armbändern, ... nichts wirklich passiert, die können Millionen machen mit dem Leid von leichtgläubigen Menschen.

Hier mal ein aktueller Fall, der Healy:

Youtube: Exposed: Die schlimmste Esoterik-Firma Deutschlands
Exposed: Die schlimmste Esoterik-Firma Deutschlands
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.


Alle in den Knast, Tür zu, Schlüssel wegwerfen.


melden