weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was hat Curiosity entdeckt?

276 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissenschaft, Mars, Raumfahrt, Curiosity

Was hat Curiosity entdeckt?

21.11.2012 um 22:24
stanley71 schrieb:This is the only thing which can be described as "historical finding": a photo of an organism.
Das gemeinte Instrument macht aber keine Photos.

Alles spricht dafür, dass ein Radiojournalist eine Situation VOR dem interview falsch eingeschätzt hat:
FZG schrieb:OE PALCA, BYLINE: The lead scientist for the Mars rover mission is John Grotzinger. I interviewed him in his office at the Jet Propulsion Laboratory in Pasadena last week. While I was setting up my equipment, Grotzinger was glued to his computer screen.
"Ich interviewte ihn vor einer Woche (...) Wärend ich mein Equipment eingerichtet hab, war Grotzinger an seinen Bildschirm gefesselt".


melden
Anzeige

Was hat Curiosity entdeckt?

21.11.2012 um 22:25
stanley71 schrieb:es entwickelt sich wie ein Lauffeuer...
Das ist das verlockende daran.


melden

Was hat Curiosity entdeckt?

21.11.2012 um 22:28
Fehlt nur noch die Nachricht, dass es am 21.12.2012 eine Bekanntmachung gibt (-:


melden

Was hat Curiosity entdeckt?

21.11.2012 um 22:34
stanley71 schrieb:Aber so schnell wie möglich, es entwickelt sich wie ein Lauffeuer...
Ich hab das ja gestern quasi live mitbekommen...

Gestern nachmittag (deutscher Zeit) kam die erste andeutung "Da könnte vielleicht bald was offizielles kommen" mit Link zum Interview-Transcript. Alles sehr vorsichtig.

Drei-vier Stunden später wurden einige Wissenschaftsblogger nervös, schrieben "ich war schon mal in einer ähnlicen Situation, dass ich noch nichts sagen konnte das, weil meine Daten..." - ist ja auch nicht unüblich in der Wissenschaft, wird ja auch in der Radiosendung erklärt, warum das so ist.

Dann sprangen ein paar grosse Space-Blogs auf. Auch die zitierten aus den Transript, wurden aber mehr und mehr unvorsichtiger.

einer der Wissenschaftsblogger Emily Lakdawalla sprang herab und versuchte das ganze auf eine Scherz-Ebene zu hiefen. Lief dann auch gut, stundenlang wurde herumgescherzt, was es denn sein konnte....

Und seit heute morgen, tja, da hat die Story die Schwurbelfront erreicht.

Eine "offizielle" Ebene hat die Geschiechte nie erreicht, sie war immer weit entfernt davon. Social-media haben das hochgepuscht.

Der Beitrag ist übrigens nichtmal vom Radio selbt sonderlich gepuscht worden...

... aber jetzt sind solche Foren wie dieses hier und Blogs wie GreWiki hinterher. Und nun wird die Geschichte ewig weiterleben...


melden

Was hat Curiosity entdeckt?

21.11.2012 um 22:50
So, das war´s wohl mit der "Earthshaking News"
JPL spokesman Guy Webster made just this point today in an e-mail to TIME: “As for history books, the whole mission is for the history books,” he wrote. That’s not to say he rules out the possibility of truly big news. “It won’t be earthshaking,” he said in a later phone call, “but it will be interesting.”

And as for the scoop the NPR reporter and HuffPo announced? “John was excited about the quality and range of information coming in from SAM during the day a reporter happened to be sitting in John’s office last week,” Webster wrote. “He has been similarly excited by results at other points during the mission so far.”
Read more: http://science.time.com/2012/11/20/a-mars-announcement-for-the-history-books/#ixzz2CtdX9yhi


melden

Was hat Curiosity entdeckt?

21.11.2012 um 23:01
FZG schrieb:... aber jetzt sind solche Foren wie dieses hier und Blogs wie GreWiki hinterher. Und nun wird die Geschichte ewig weiterleben...
Wird nicht lange dauern bis es hier und anderswo einen Verschwörungsthread dazu geben wird, weshalb das ganze nun von irgendwelchen Regierungen heruntergespielt wird und weshalb die Menschheit die wirkliche Wahrheit nicht erfahren sollte. :D


melden

Was hat Curiosity entdeckt?

22.11.2012 um 07:51
@FZG

Man muss wohl die PK abwarten Anfang Dezember. Sicherlich ist der Maßstab "historisch" für einen Wissenschaftler unter Umständen was anderes wie für "normale" Menschen.

Ich würde mal vermuten, daß man bei der Analyse etwas gefunden hat, das man entweder nicht erwartet hat (und man somit vielleicht die eine oder andere Theorie den Mars betreffend überdenken muss) oder etwas das eine bestehende Theorie beweisst.

Das wäre beides wissenschaftlich hostorisch obwohl es vielleicht für den Durchschnittsbürger wenig spektakulär klingt.

Wirkliche Dementis lese ich aus den diversen Twitter posts nicht heraus....sondern eher den Versuch die Euphorie etwas zu bremsen die ja schon ziemlich in die ET Richtung ging.

MfG

Cincinnatus


melden

Was hat Curiosity entdeckt?

22.11.2012 um 11:21
Cincinnatus schrieb:Man muss wohl die PK abwarten Anfang Dezember.
Welche Pressekonferenz?! Von einer PK war nie die Rede. Nur Wikipedia: Wired hat - als die GEschichte im Netz gerade hochkochte - darauf hingewiesen, dass "diese" (?) Ergebnisse wohl auf dem 45. Jahrestreffen der Geophysikalischen Gesellschaft (dauert 5 Tage, 20.000 Teilnehmer) vorgestellt werden. Von Wired haben dann natürlich wieer andere Blogs abgeschrieben und mit jeder Stufe wurde die GEschichte phantastischer.

Nicht mal eine astronomische Fachveranstaltung, sondern ein Jahrestreffen von GEologen. Für Geologen ist das natürlich "historisch", dass auf einen anderen Planeten ein ferngesteuertes Labor arbeitet und "tolle Ergebnisse" liefert, als seien sie selbst dort...
Cincinnatus schrieb:Wirkliche Dementis lese ich aus den diversen Twitter posts nicht heraus
John Grotzinger. arbeitet für das JPL, das den Rover für die NASA baute.

Der JPL-Sprecher hat gegenüber der TIMES (kein unbedeutendes Blatt) dementiert. Der PRessesprecher der NASA hat dementiert.

Die Nachricht "historische Entdeckung" war nie offiziziell. Es ist das, was ein Radiomoderator aus einem alten Interview zwischen den Zeilen "herausgehört" haben will.


melden

Was hat Curiosity entdeckt?

22.11.2012 um 11:33
@FZG

Es wird aber nirgends geschrieben, daß man garnichts gefunden hätte. Für mich klingt das alles eher nach Relativierungen.

MfG

Cincinnatus


melden

Was hat Curiosity entdeckt?

22.11.2012 um 12:00
Cincinnatus schrieb:Es wird aber nirgends geschrieben, daß man garnichts gefunden hätte.
Wenn MSL nichts finden würde, das wäre ja wirklich eine katastrophe, dann wäre das DIng nämlich kaputt. Natürlich findet der was. Dafür hat man es ja gebaut. Nur findet er halt z.B. dass in diesem Sedimentgestein das Isotop Soundso-123 drin ist, was bedeutet, dass das GEstein eingefroren warund auch das Isotop Irgendwas-45 enthält, das nur beim Auftauen durch UV-Bestrahlung entsteht. Für Laboranten, Geologen und TEchnicker wahnsinnige Nachrichten...

Ich hab doch selbst solche Radio-Fuzzies schon erlebt. Der Radiojournalist fuhr extra zum JPL. Das macht der nicht nur um 5 Sätze, die zusammen gerade 30 sekunden ausmachen, aufzunehmen. Der wird 1-2 Stunden den armen Grotzinger im JPL auf die Nerven gegangen sein, der sich gerade viel lieber mit den frischen Spektrogramme der Bodenprobe beschäftigten wollte.

Es ist echt ein Unterschied, ob man nur das Transcript liest oder das MP3 hört. Gelesen wirkt das alles viel spektakulärer. Gehört merkt man, dass der Journalist nur einzelne aufgenommene Sätze in Zusammenhang bringt und neu formulierte Übergänge zwischen den O-Tönen spricht. Und das eine Woche nach dem Interview, wo man Details schon mal vergessen kann.

Ich war ja gestern auch noch auf den Trip "da muss was gefunden sein"; aber ein bisschen background: Emily Lakdawalla hat nen direkten Draht zu Grotzinger, die arbeiten in der Mars-Society schon seit Jahren miteinander zusammen. Und Lakdawalla hat über ihre Social-Media-Kanäle versucht die Flamme dieses Lauffeuers herunterzukochen (sie sprach sinngemass" "Das Interview wird wohl ein Internet-Meme"). Eigentlich hätte mir das schon vorgestern schon klar sein müssen. "Näh, das wird nichts", denn Lakdawalla kennt alle Leute, die gerne mal zwischen den Zeilen plaudern. Wenn sie abwinkt, wärend alle anderen drauflosspekulieren, dann ist das schon ein Zeichen.


melden

Was hat Curiosity entdeckt?

22.11.2012 um 12:44
@FZG

Wenn es wirklich nix besonderes (für Normale nicht Geologen) zu berichten gibt, was ja durchaus sein kann, dann sollte allerdings der gute Herr Grozinger vielleicht selbst mal was dazu sagen.
Schon in seinem eigenen Interesse....wenn er das so im Raum stehen lässt und sich herausstellt das gibts nicht wirklich was berichten, steht er doch da wie ein Depp.

Das Missionsziel ist ja laut Wikipedia folgendes:

"Das übergeordnete, allgemeine Ziel von Curiosity ist die Untersuchung, ob der Mars aktuell oder in der Vergangenheit in der Lage war, Leben zu beherbergen."

Insofern wäre es ja auch kein Zufall wenn man etwas in der Art entdecken würde in die die Spekulationen gegangen sind. Deswegen wäre doch vielleicht etwas früh gleich die Flinte ins Korn zu werfen.

MfG

Cincinnatus


melden

Was hat Curiosity entdeckt?

22.11.2012 um 14:23
Spätestens am 3. Dezember wissen wir um was es geht.

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2012/11/astroleaks-neue-informationen-zur.html


melden

Was hat Curiosity entdeckt?

22.11.2012 um 20:26
stanley71 schrieb:Methane anomaly was denied.
Könnte mir diesen Satz mal bitte jmd klar übersetzen, also sozusagen den Grund nennen, warum es raus fällt? Mein Englisch ist leider nicht so auf Vordermann und ich würde gern wissen, warum Methan, das Einzige, von dem ich wirklich denke, dass es ein sensationswürdiger Fund wäre(zumindest das wahrscheinlichste) herausfällt.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hat Curiosity entdeckt?

22.11.2012 um 20:47
@dorfschamane
Weil keins gefunden wurde.
703588main pia16460-43 946-710


melden

Was hat Curiosity entdeckt?

23.11.2012 um 07:31
Also ne komplette Ente wars wohl dann doch nicht wenn ich das richtig verstehe.

http://www.space.com/18599-what-did-curiosity-find-on-mars-video.html

Allerdings muss man wohl die Erwartungen nach unten schrauben fürchte ich.

MfG

Cincinnatus


melden

Was hat Curiosity entdeckt?

23.11.2012 um 08:38
95539,1353656301,marshamsterOriginal anzeigen (6,3 MB)Guten Morgen,

ist doch klar was sie gefunden haben, Leben!(Ratten, Hamster o.ä.)

kennt man ja...!Der Stein sieht echt verblüffend aus oder....?

mfg matula

ihr müsst in den schwarzen kreis zoomen, hab keine zeit mehr zum vergrößern!


melden

Was hat Curiosity entdeckt?

23.11.2012 um 08:45
@matula
matula schrieb: kennt man ja...!
Bitte was ? Ich glaube eher nicht

In dem schwarzen Kreis sehe ich Steine.


melden

Was hat Curiosity entdeckt?

23.11.2012 um 08:48
Was schreibe ich denn?les,doch mal was ich geschrieben habe der stein sieht echt.....aus!

Oh man....ohne worte...!

Matula


melden

Was hat Curiosity entdeckt?

23.11.2012 um 09:28
@matula
Naja, reg dich nicht auf...Habe die Ironie nicht durchschaut. Is aber auch verdammt schwer, denn wenn da steht "sieht echt verblüffend aus" zieht man aus dem Kontext das es eben Sinngemäß "echt verblüffend ist" und nicht "ECHT...verblüffend."


melden
Anzeige
offenbarung
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hat Curiosity entdeckt?

23.11.2012 um 10:41



Während Grotzinger erwartungsgemäß auch gegenüber "Space.com" keine genauen Details zu den angekündigten Messergebnissen des SAM-Instruments macht, erläutert er im Video jedoch ausführlich, was das Miniaturlabor misst und welche Schlussfolgerungen grundsätzlich aus den SAM-Daten gezogen werden können.

Erneut verweist Grotzinger abschließend darauf, dass die angekündigten Ergebnisse auf dem Herbsttreffen der "American Geophysical Union" (AGU), das vom 3. bis zum 7. Dezember in San Francisco stattfindet, bekanntgegeben werden


melden
244 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden