weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

457 Beiträge, Schlüsselwörter: Universum, Expansion
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

03.01.2013 um 14:23
@Heizenberch
Heizenberch schrieb:Es gibt nur Raum im Universum.
Du irrst dich.

Universum ist keine Bezeichnung für ein Behältnis für Räume, sondern die Bezeichnung für die Gesamtheit sämtlicher raumzeitlichen Erscheinungen.

Es ist nicht zulässig, eine Frage allein über den Raum oder die Zeit zu stellen, weil es so etwas schlichtweg nicht gibt. Es gibt nur raumzeitliche Erscheinungen, oder nicht.


melden
Anzeige

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

03.01.2013 um 14:34
@oneisenough
Kant?


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

03.01.2013 um 14:35
@therealproton
Schwiegermutter?


melden

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

03.01.2013 um 14:37
@magnator
Kant lesen, nochmal


melden

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

03.01.2013 um 14:40
@oneisenough
(; ich lach mich tot

was Du sagtest erinnert an Kant
oneisenough schrieb:Universum ist keine Bezeichnung für ein Behältnis für Räume, sondern die Bezeichnung für die Gesamtheit sämtlicher raumzeitlichen Erscheinungen.

Es ist nicht zulässig, eine Frage allein über den Raum oder die Zeit zu stellen, weil es so etwas schlichtweg nicht gibt. Es gibt nur raumzeitliche Erscheinungen, oder nicht.
weil man sich nach Kant -
Raum und Zeit zwar ohne Gegenstände
jedoch
nicht Gegenstände ohne Raum und Zeit vorstellen kann,
Raum und Zeit sind Voraussetzungen und nicht Ergebnisse von Erfahrung.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

03.01.2013 um 14:43
@therealproton
therealproton schrieb:Raum und Zeit sind Voraussetzungen und nicht Ergebnisse von Erfahrung.
Wenn du keine Erfahrungen machst, wie es beim Tiefschlaf der Fall ist, welche Wirkung von diesen angeblichen Voraussetzungen bemerkst du dann?


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

03.01.2013 um 14:56
Ergänzung:

@therealproton
therealproton schrieb:weil man sich nach Kant -
Raum und Zeit zwar ohne Gegenstände
jedoch
nicht Gegenstände ohne Raum und Zeit vorstellen kann,
Hast du den ersten Teil der Kant´schen Aussage überprüft?

Mit 2 Fragen läßt es sich verifizieren und ihre Plausibilität überprüfen:

1. Nenne mir etwas Beliebiges, dass zwar einen Raum einnimmt, aber keine Zeit benötigt, innerhalb derer es ein Raum sein könnte.

2. Zeige mit dem Finger auf etwas, von dem du sagen kannst "Das ist die Zeit, und das daneben ist sie nicht mehr".

Bist du bereit, diese Plausibilitätsprüfungen anzugehen?


melden

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

03.01.2013 um 15:04
@oneisenough
meine Frage; Kant?
Bedeutung; berufst du Dich mit Deiner Aussage
oneisenough schrieb:Du irrst dich.

Universum ist keine Bezeichnung für ein Behältnis für Räume, sondern die Bezeichnung für die Gesamtheit sämtlicher raumzeitlichen Erscheinungen.

Es ist nicht zulässig, eine Frage allein über den Raum oder die Zeit zu stellen, weil es so etwas schlichtweg nicht gibt. Es gibt nur raumzeitliche Erscheinungen, oder nicht.
auf Kant?

(; jetzt meine Frage verstanden?


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

03.01.2013 um 15:07
@therealproton

Nein, ich berufe mich nicht auf Kant, sondern auf persönliche Erfahrung.

Magst du dich jetzt den beiden Plausibilitätsprüfungen stellen?


melden

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

03.01.2013 um 15:09
@oneisenough
kann ich nicht! sry
(Zeitgründe)


melden

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

03.01.2013 um 15:22
und wenn dann nur im Allgemeinen und ergänzend;

...Da Raum und Zeit aber als Erscheinungen eines Subjekts bedürfen, führte Kant eine dritte Kategorie ein, die den Raum und die Zeit als synthetische Anschauungsformen a priori kennzeichneten. Gäbe es kein Subjekt, würden Raum und Zeit verschwinden, sie können als Erscheinung nicht an sich selbst, sondern nur im Subjekt existieren. usw. und sofort (;

wir sind uns mehr oder weniger eh einig!


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

04.01.2013 um 13:44
@therealproton
therealproton schrieb:...Da Raum und Zeit aber als Erscheinungen eines Subjekts bedürfen
Raum ist klar, das braucht ein "Sehender", ein sich "Bewegender" und auch ein "Reisender".

Wenn dem nicht so wäre, dann würden wir auf der Stelle stehen, und die Bilder (die die Welt bedeuten/Universum) würden an uns vorbeifahren.


Interessanterweise gibt es in der alten Geschichte 2 Arten von Zeit. ZWEI.

Kairos und Chronos.

Kairos (soll auch "ein Gott" sein), ist die Qualität der Zeit. Es spielt die Stunde, Minute oder das Jahr keine Rolle. Nur die "Qualität" dieser Zeit spielt eine Rolle.

Während Chronos die Zeit anhand Sekunden, Tag und Nacht, Jahre etc. bedeuten.

Es ist anzunehmen, daß es im Universum "Räume" gibt, die der "Qualität der Zeit" unterworfen sind. (So nehmen manche Religionen den Himmel und die Hölle an).

Im Himmel herrscht die Qualität der Freude.
In der Hölle herrscht die Qualität der Qual.

Kairos ist nicht von Zeit abhängig, im Sinne von Kalender/Uhrzeit.
Das ist eigentlich ganz einfach zu trennen, und damit besser zu verstehen.


melden

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

19.01.2013 um 12:58
Kosmologie the BIG RIP

Big Rip

Sie wurde im Rahmen der Phantom-Energie-Modelle entwickelt und beschreibt das Ende des Universums im völligen Zerreißen von allem, was sich in ihm befindet: Galaxienhaufen, Galaxien, Milchstraße, Sonnensystem, Erde, Atome, Atomkerne und Elementarteilchen! Interessanterweise verläuft dieser Zerfall sukzessiv von 'außen nach innen': (die Geschwindigkeit ist außen am höchsten - dadurch beginnt dieser Prozess auch Außen) der Beobachtungshorizont schrumpft immer mehr, so dass ein beobachtender Astronom der Apokalypse zusehen kann! So kann er das Verschwinden fernen Galaxien zuerst beobachten, dann das seiner Heimatgalaxie und schließlich das der Sonne, der Erde und sein eigenes Verschwinden.

Ursache für den Big Rip ist das Anwachsen der Phantom-Energiedichte über alle Massen in endlicher Zeit. Phantom-Energie ist die bizarrste Form von Dunkle Energie mit einem Parameter der Zustandsgleichung unterhalb von -1. (Aus dieser Gleichung heraus stammt der Begriff "divergiert - von außen nach innen)



Was ist Zeit : Zeit ist etwas, was geschieht, selbst wenn nichts geschieht! Zitat Feynman


melden

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

21.01.2013 um 17:05
Ja gut die Uhrknall Theorie und die Big crunch Theorie mag zutreffen wenn wir davon ausgehen das der Urknall der Auslöser war für Das Universum

Aber mann muss sehen das Der knall den wir für den Uhrknall halten villeicht nur in einem teil des Universum von staten kamm und das der rest einem anderen Uhrsprung entspricht

damit wehre nämlich die Theorie vom expandierenden wellt all dahingestellt welche Masse so eine explosion auslösen könnte wäre vielleicht ein kolabierendes schwarzes Loch

somit liesen sich ganz neue theorien aufstellen was das ganze angeht villeicht entdecken wir es je weiter wir in das universum blicken


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

22.01.2013 um 16:48
Wenn sich das Universum ausbreitet, wo liegt dann eigentlich das Zentrum dieser beobachteten Ausbreitung?


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

22.01.2013 um 20:42
@Ashert001
Ashert001 schrieb:Wenn sich das Universum ausbreitet, wo liegt dann eigentlich das Zentrum dieser beobachteten Ausbreitung?
Wenn sich alle Punkte voneinander entfernen, dann kann man den Mittelpunkt nicht bestimmen, da sich ja jeder Punkt von jedem anderen Punkt entfernt. Die Geschwindigkeit hängt nur von der relativen Entfernung ab.

Kurz: Man kann den Mittelpunkt nicht bestimmen.


melden

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

22.01.2013 um 21:02
Nach der Hubblekonstanten denkt das Universum sich pro Megaparsek um 75 Kilometer pro sekunde aus.
Also wird die Strecke größer worin neuer Raum eingefügt wird.
Oder habe ich das falsch verstanden?


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

23.01.2013 um 01:32
Heizenberch schrieb:Wenn sich alle Punkte voneinander entfernen, dann kann man den Mittelpunkt nicht bestimmen, da sich ja jeder Punkt von jedem anderen Punkt entfernt. Die Geschwindigkeit hängt nur von der relativen Entfernung ab.
Das funktioniert geometrisch überhaupt nicht, wenn sich alle Punkte gleichermaßen voneinander entfernen, dann addiert sich die Geschwindigkeit mit zunehmenden Punkten bis ins unendliche.

Wenn es aber in einer Richtung immer schneller wird, dann muss es in die andere auch wieder langsamer werden bis hin zu einem Mittelpunkt der sich überhaupt nicht bewegt!

Das ist mathematisch überhaupt nicht zu verstehen, wie das Universum ohne Zentrum in alle Richtungen expandieren soll.

Expansion ist doch per Definition immer die Beschleunigung von einem ganz bestimmten Punkt aus!

Also von wo nach wo bitte bewegt sich unser expandierendes Universum? :|


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

23.01.2013 um 09:20
Ashert001 schrieb:Das funktioniert geometrisch überhaupt nicht, wenn sich alle Punkte gleichermaßen voneinander entfernen, dann addiert sich die Geschwindigkeit mit zunehmenden Punkten bis ins unendliche.
Genau. Aber nur, wenn man von unendlich vielen Punkten ausgeht.
Ashert001 schrieb:Wenn es aber in einer Richtung immer schneller wird, dann muss es in die andere auch wieder langsamer werden bis hin zu einem Mittelpunkt der sich überhaupt nicht bewegt!
Wie du auf das kommst verstehe ich nicht. Erleutere mal deinen Gedankengang.
Ashert001 schrieb:Das ist mathematisch überhaupt nicht zu verstehen, wie das Universum ohne Zentrum in alle Richtungen expandieren soll.
Klar. Mathematisch kann man das sogar sehr einfach sehr schön auffassen:

v(r,r',c(t)) = c(t) * (r'-r)

Da die Geschwindigkeit der Expansion nur von den relativen Abständen abhängt, kannst du dir einen beliebigen Raumpunkt auswählen und du würdest denken, dass du im Mittelpunkt bist.
Ashert001 schrieb:Expansion ist doch per Definition immer die Beschleunigung von einem ganz bestimmten Punkt aus!
Nein. Wo hast du das gelesen?

Hier:

Das stellt das ganz gut dar:


melden
Anzeige

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

23.01.2013 um 10:35
Es geht ja um die Expansion des Raumes und nicht das wegbewegen aus einem fix- Punkt..

bei einem Brot das sich beim backen aufbläht gibts auch kein konkreter mittelpunkt der ausdehnung zu definieren und den geographischen/mathematischen Ursprung der Singularität zu bestimmen ist sehr schwierig... vil waren es sogar multiple Bangs und eben weil wir da noch viele Antworten suchen bspw. zur Inflation oder Dunklen Energie und sich das Universum auch einem wandelnden Prozess unterzog und wir schon ein Handicap haben das wir nicht ausserhalb des Systems dies betrachten können. lässt sich die frage nach einem "Zentrum" momentan eh nicht beantworten..


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Strange Steine58 Beiträge
Anzeigen ausblenden