Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

4.681 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Apple, Notebook, Samsung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

01.12.2021 um 19:10
Zitat von gastricgastric schrieb:Ich kann mich zwar nicht daran erinnern, aber die bahn hat seit 1994 ihr logo.... die kosten beliefen sich auf 200.000DM laut kurzrecherche. Ist natürlich die frage, ob apple fürs design mehr blecht, ansonsten haben sie nach ca 120 verkauften rollenkits ein plus gemacht :Y:
Ok da war ich 13, mir kam sie Summe unglaublich hoch vor, hatte nen zweistelligen Millionenbetrag im Hinterkopf.
Zitat von gastricgastric schrieb:bin ich übers huawei p40 pro gestolpert
Gab es bei dem Modell nicht schon den Ärger mit Trump und Google? Ich meine das P30 war das letzte Modell mit Support.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

01.12.2021 um 19:15
Zitat von gastricgastric schrieb:die kosten beliefen sich auf 200.000DM
Ok auch nochmal fix nachgeschaut, sie gesamte Einführung hatte 25 Mio. gekostet. Nach heutigen Maßstäben gar nicht mal so viel. Heute würde es wohl paar Mrd. kosten 🤪


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

01.12.2021 um 20:20
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Schaut man Strassenpreise an
Was ist ein Strassenpreis?


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

01.12.2021 um 20:25
@off-peak
Ein etwas älterer Begriff für Marktpreise...heute würde man "Online Preise" wahrscheinlich schreiben.
Ein Beispiel von 2005:
Strassenpreise - Weihnachten lässt Digicam-Preise purzeln
Quelle: https://www.itmagazine.ch/artikel/28364/Strassenpreise_-_Weihnachten_laesst_Digicam-Preise_purzeln.html


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

01.12.2021 um 20:39
Um das Bullshit-Bingo mal nach unten hin abzurunden....

Ich kaufe mir alle 3-5 Jahre einen Chinakracher mit Android für run 100-120 EUR.

Ja, ich muss zweimal blinzeln, bis Google Maps geladen wurde und ich bekomme auch nur ein Sytemupdate und auch die Kamera taugt nicht für Hobbyfotografen...

...macht mir alles nix.

Die in zehn Jahren gesparte vierstellige Summe ggü den Flagship-Phones füttert das Budget für wirklich sinnvolle Investitionen auf.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

02.12.2021 um 14:40
Zitat von TrailblazerTrailblazer schrieb:Ich kaufe mir alle 3-5 Jahre einen Chinakracher mit Android für run 100-120 EUR.
Mach ich auch. Alleine schon, weil ich neugierig bin, was die so produzieren. Man hat außerdem immer das neueste Modell und die neuesten Standards.

Das Einzige, das man aber bedenken sollte, ist, dass man auf diese Art natürlich den E-Müll enorm vermehrt, denn diese Dinger haben einfach keine Wiederverkaufswert mehr.
Zitat von TrailblazerTrailblazer schrieb:Die in zehn Jahren gesparte vierstellige Summe ggü den Flagship-Phones füttert das Budget für wirklich sinnvolle Investitionen auf.
Ich hab´s mal ausgerechnet: Für das, was mich meine Telefone plus zwei Tablets zusammen gekosten haben, hätte ich kein iPhone oder iPad bekommen.

Ich stand auch schon vorm Samsung Note. Das war schon alleine wegen der Größe klasse, aber selbst die "Angebots" Version hätte noch € 570,- gekostet.

Ich gestehe, ich guckte mir auch ein iPhone an, mit schlappen 4 (8?) GB Speicher. Natürlich ohne SD Slot, und das Gerät mit der doppelten Speichermenge hätte einen Hunderter (!) mehr gekostet. Zu dem Zeitpunkt lag eine SD Karte mit 16 GB bei ca € 20,-
Diese unerhört freche Abzocke und die fehlende Speichererweiterungsmöglichkeiten waren die ausschlaggebenden Gründe dafür, dass ich mit Apple Artikel erst gar nicht mehr weiter beschäftigte.
Ah ja, auch kein OTG.

Als ich die Chinaböller entdeckte, war ich einfach baff, wie viel mehr man für weitaus weniger Geld bekam.
- OTG - eine Selbstverständlichkeit.
- Echtes Radio - eine Selbstverständlichkeit.
- Einige andere Asien-Kracher boten sogar echtes TV!
- Dual Sim - oft eine Selbstverständlichkeit, noch dazu echtes. Andere Marken haben da erst viel später nach gezogen, und meistens nur diesen Hybrid Murks angeboten).
- Meistens reines Stockandroid - eine Selbstverständlichkeit.
Allerdings Abhör-Spyware mitunter auch. :D Aber die lässt sich entfernen oder in Quarantäne legen.

Na, genug geschwärmt. Gibt für Chinaböller ja einen eigenen Thread.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

02.12.2021 um 17:54
@off-peak

Ich wollte mit meinem Posting eigentlich nur die Sinnlosigkeit solcher Diskussionen aufzeigen.

Jeder trifft doch eine individuelle Abwägung von Kosten und Nutzen. Da fließen auch ganz subjektive Kriterien ein, wie z.B. Geschmacksfragen oder manchmal sogar Status- / Bling-Bling-Faktoren.

Ich will das gar nicht weiter bewerten, aber die Diskussionen über diese Maßstäbe, die der einzelne anlegt, sind fruchtlos. Das ist so, wie wenn sich die Italiener darüber streiten, wer das beste Schokoladeneis auf der ganzen Welt macht.

Letztenendes ist das alles ein Produkt mangelnder Toleranz, denke ich.

Die Leute fühlen sich unter Druck gesetzt, weil sie sich durch ihre Kaufentscheidung "in eine Ecke gestellt" fühlen.

Die Einen als geschmack- oder ahnungslose Dumpfbirnen und die anderen als markenhörige Fanboys.

Ich gestehe dem iPhone-User gerne zu, dass sein Handy die bessere Kamera hat, Google Maps schneller lädt und sich geiler anfühlt.

Für mich ist der - gut ausgesuchte - Chinakracher aber genau das Richtige, weil er ALLES kann, was ich brauche und nur einen Bruchteil kostet und ich mit dem gesparten Geld lieber etwas anderes mache.

Jeder nach seiner Facon... ;)


2x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

02.12.2021 um 18:56
Ich finde das beide Seiten ihre Vor und Nachteile haben, also Apple und diverse Androiden.

Als Beispiel:
Pro Apple: langer Support von Systemupdates.
Pro Android: Speicherkarte

Ich habe Android für mich gefunden wegen der Offenheit des Systems, also kann meine Apps bei Smartphones verschiedener Hersteller nutzen. Und eben der Speicherkarte.

Natürlich heist das auch das Apple Gute Sachen an den Mann bringt.
Zitat von TrailblazerTrailblazer schrieb:Die Leute fühlen sich unter Druck gesetzt, weil sie sich durch ihre Kaufentscheidung "in eine Ecke gestellt" fühlen.
Das finde ich eher nicht, da es sich von @off-peak um eine Persönliche Meinung handelt. Eine Meinung darf jeder haben, das ist eher vom Vorteil weil man gewisse Dinge schon im Vorhinein erfährt.

Am besten ist es wenn man beide Systeme also iOS und Android mal verglichen hat, um das System auszusuchen was man bevorzugt.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

02.12.2021 um 19:20
Zitat von TrailblazerTrailblazer schrieb:Jeder trifft doch eine individuelle Abwägung von Kosten und Nutzen. Da fließen auch ganz subjektive Kriterien ein, wie z.B. Geschmacksfragen oder manchmal sogar Status- / Bling-Bling-Faktoren.
Das ist ja auch völlig OK, wenn man das Design oder den Bling-Bling-Faktor als höher erachtet. Nicht umsonst ist Apple einer der größten Konzerne der Erde.

Der Threadtitel lautet aber "Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?" und diese "Unerreichtheit" existiert eben objektiv nicht, weil der Markt genug ebenbürtige Alternativen anbietet, die zudem in der Regel sogar günstiger sind.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

03.12.2021 um 11:34
Genau das ist es ja, was ich auch schon kritisiert habe.
Dieses eine, kleine Wort klingt für mich einfach überheblich, so etwas als würde ich sagen: "Hat jemand ein Telefon dabei?" und der eine sagt. "Hier." und reicht es mir, während der andere sagt: "Hier, nimm mein iPhone.".
Und so etwas erlebe ich tatsächlich öfter. Kein Android Nutzer würde sagen: "Nimm mein Samsung A15." oder ähnlich. Wozu auch? Wenn ich nur telefonieren möchte, ist Handy = Handy.

Gucky.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

03.12.2021 um 15:45
Selbiges auch schon erlebt, früher als der iPod aktuell war. Der war mir zu teuer, also holte ich mir einen MP3 Player für unter 100 Euro. Obwohl meiner ersichtlich kein Apple war, nannte ihn jemand iPod. es war glaube ich ein creative.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

03.12.2021 um 16:12
@OP
Weil deren Marketing bei dir 100% wirkt.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

03.12.2021 um 20:38
Zitat von Gucky87Gucky87 schrieb:"Hier, nimm mein iPhone.".
Das könnte aber auch daher kommen, dass das iPhone eben eines der ersten dieser Dinger war, die auf den Markt kamen, und der Name daher dafür synonym verwendet wird; ähnlich, wie manche Leute zu einem Kugelschreiber BIC sagen, auch wenn er von einer völlig anderen Firma stammt.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

04.12.2021 um 14:53
BIC würde ich für ein Feuerzeug halten ;)
Bei uns in NRW ist Kuli eher der Begriff dafür.
Aber... Andere Länder, andere Sitten, was ja auch gut sein kann.
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Das könnte aber auch daher kommen, dass das iPhone eben eines der ersten dieser Dinger war, die auf den Markt kamen,
Kann sein, aber wie erklärt man dann, wenn jemand (ist tatsächlich die Tage passiert) sagt: "Ich hole mal eben meinen Tesla aus der Garage..."?
Ich würde sagen: "Ich hol mal eben das Auto.", anstatt zu sagen. "... meinen Mercedes."


Gucky.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

04.12.2021 um 15:04
@Gucky87
Qiuzfrage:
Welcher Antwort ist ein Zitat aus einer Krimireihe des ZDF?
[ ] "Harry, fahr schon mal den BMW vor"
[ ] "Harry, fahr schon mal den Wagen vor"
[ ] "Harry, hast Du noch genug Restladung um mit dem Tesla vorzufahren?"

:)


3x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

04.12.2021 um 18:27
Zitat von cpt_voidcpt_void schrieb:"Harry, hast Du noch genug Restladung um mit dem Tesla vorzufahren?"
Wird schon noch so weit kommen. ;)


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

06.12.2021 um 08:28
Zitat von cpt_voidcpt_void schrieb:Welcher Antwort ist ein Zitat aus einer Krimireihe des ZDF?
Ich würde sagen keins davon. Ich hab mal gelesen, das der gute Derrick diesen Satz wohl nie gesagt haben soll, überprüft hab ich das aber nich. :)

mfg
kuno


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

09.12.2021 um 19:09
Zitat von cpt_voidcpt_void schrieb am 04.12.2021:Qiuzfrage:
Welcher Antwort ist ein Zitat aus einer Krimireihe des ZDF?
[ ] "Harry, fahr schon mal den BMW vor"
[ ] "Harry, fahr schon mal den Wagen vor"
[ ] "Harry, hast Du noch genug Restladung um mit dem Tesla vorzufahren?"
[x] Keines von alledem.

Denn diesen Satz hat Derick niemals wirklich gesagt, das ist nur ein Mythos. :D

Gucky.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

02.01.2022 um 11:30
Vor einigen Jahren waren die Mäuse von Apple noch wenig ergonomisch. (Keine Ahnung wie das jetzt ist)
Die waren geformt wie ein Stück Seife und so fühlten sich die auch in der Hand an.

311kAzZiw2L. AC


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

02.01.2022 um 11:57
Auch die Apple Magic Mouse soll nicht besonders ergonomisch sein
Anders als die meisten Konkurrenzmodelle – beispielsweise von Logitech – kommt Apples Maus außerordentlich flach daher. Da sich das Gehäusedesign nicht an der Haltung und Handform des Nutzers orientiert, klagen diverse Kunden über Schmerzen nach längerer Nutzungsdauer.
https://www.mactechnews.de/news/article/Ergonomische-Magic-Mouse-Apple-tueftelt-an-hoehenverstellbarer-Maus-174619.html


1x zitiertmelden