Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

3.628 Beiträge, Schlüsselwörter: Akku, Elektroauto, Musk, E-auto, Strompreis, Autoindustrie

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

08.10.2019 um 22:07
Edelstoff schrieb:Ist mir auch schon aufgefallen, es ist generell nicht tragisch, bei Prognosen weit daneben zu liegen. Bei dem "Zukunftsexperten" aus dem Startvideo ist es allerdings nur noch peinlich wegen der überheblichen Besserwisserei, die er zur Schau gestellt hat. Wären die Autohersteller so "schlau" gewesen, auf seine Ratschläge zu hören, wären sie heute alle Pleite.
Ist das so
https://vision-mobility.de/sites/default/files/public/styles/_news_1050x700_/public/images-news-teaser/tesla-fertigung_0...
in diesem Jahr wird Tesla praktisch die Anzahl noch einmal verdoppeln, also der Graph für 2019 wird doppelt so hoch.
Er spricht im Startvideo von 2023 dies sind noch 4 Jahre, aktuell nimmt die Gigafactory in China seine Fertigung auf und die Gigafactory Europa wird auch noch kommen. Bis 2023 kann die Fertigung bei Tesla bei ca. 2 Millionen Fahrzeuge pro Jahr liegen. Die Frage ist wie lange hält die Nachfrage und wie stark fällt der Preis der Fahrzeuge noch.


melden
Anzeige

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

09.10.2019 um 01:55
taren schrieb:Die Frage ist wie lange hält die Nachfrage
Produktions- und Verkaufszahlen sind gerade raus. Keine Steigerung in Q3 gegenüber Q2. Model 3 legt etwas zu, Model X und S verlieren.

Die Nachfrage wird derzeit durch Preissenkungen stabil gehalten, die Frage ist: Welcher Verlust für Q3 ausgewiesen werden wird.


melden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

09.10.2019 um 09:26
Kurzschluss schrieb:Ins Kino kann man nicht zu Fuß, mit dem Rad oder mit den Öffis...?
Genau das ist das größte Problem vieler Ökos sind wohl alle in der Stadt aufgewachsen


melden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

09.10.2019 um 10:14
Antrax0815 schrieb:Genau das ist das größte Problem vieler Ökos sind wohl alle in der Stadt aufgewachsen
Ich wohne am Land und fahre nahezu alles mit dem Rad oder den Öffis. Warum sollte das so abwegig sein?
Der nächste größere Ort ist 10km entfernt, 20min mit dem ebike...


melden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

09.10.2019 um 14:46
Kurzschluss schrieb:Ich wohne am Land und fahre nahezu alles mit dem Rad oder den Öffis. Warum sollte das so abwegig sein?Der nächste größere Ort ist 10km entfernt, 20min mit dem ebike...
Schon mal daran gedacht, dass es Ortschaften gibt die 50km und mehr ins nächste Kino haben?
Die fahren dann auch mit einem E-bike nicht mehr dorthin.


melden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

09.10.2019 um 15:17
@BlinderPassagi

und das sind wieviele? 1%? Ausserdem, ein riesiger Teil der Leute geht doch erst garnichtmehr ins Kino. Für was gibts Netflix und co.

Scheitern tut E-Mobilität nicht an der Technik, dem Laden oder der Reichweite sondern nur an der Bequemlichkeit und Faulheit jedes einzelnen.

Und selbst wenn es für nen gewissen Prozentsatz keine Lösung darstellt, bzw nicht möglich ist aus welchen Gründen auch immer, ein riesiger Anteil der Bevölkerung könnte locker ein E-Kfz fahren und müsste keine oder nur sehr wenige Einbussen akzeptieren!


melden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

09.10.2019 um 15:25
Roesti schrieb:Scheitern tut E-Mobilität nicht an der Technik, dem Laden oder der Reichweite sondern nur an der Bequemlichkeit und Faulheit jedes einzelnen.
Mit dieser These wäre ich vorsichtig.
Ich arbeite eng mit sämtlichen Automobilherstellern weltweit zusammen.
Es gibt Gründe, die hier nicht näher erklärt werden, warum zb. die deutsche Automobilindustrie die Entwicklung in Sachen E-Mobilität "bewusst verschlafen" hat. Die asiatischen Hersteller beispielsweise haben einen derart technologischen vorsprung, dass dieser in kurzer Zeit nicht aufholbar ist.
Die Branchenriesen sind nicht dumm. Wenn das die Zukunft wäre, hätten wir bereits eine breite Masse an E-Fahrzeugen. Tatsächlich ist und bleibt es eine Nische.
Roesti schrieb:dem Laden
Du weißt hoffentlich was soeine E-Zapfsäule in der Anschaffung kostet und was diese Ertrag bringt?
Dieses Geschäftsmodell hat noch keiner erfunden, dass sich das schnell lohnt.


melden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

09.10.2019 um 17:30
BlinderPassagi schrieb:Ich arbeite eng mit sämtlichen Automobilherstellern weltweit zusammen.
Wie muss man sich das vorstellen?
BlinderPassagi schrieb:Es gibt Gründe, die hier nicht näher erklärt werden, warum zb. die deutsche Automobilindustrie die Entwicklung in Sachen E-Mobilität "bewusst verschlafen" hat.
Natürlich gibt es Gründe. Es ist nach aktuellem Stand nicht profitabel genug, weil - anders als in manchen anderen Ländern - Anreize fehlen.
BlinderPassagi schrieb:Wenn das die Zukunft wäre, hätten wir bereits eine breite Masse an E-Fahrzeugen.
Das ist nicht logisch.
Ein Hersteller baut Fahrzeuge, für die er wahrscheinlich Abnehmer findet. Sind die Rahmenbedingungen unpassend, werden bestimmte Fahrzeuge kurzfristig nicht gebaut.
BlinderPassagi schrieb:Mit dieser These wäre ich vorsichtig.
Genau so ist es aber. Wir haben uns so sehr an unsere Individualmobilität gewöhnt, da ist jede Einschränkung schlecht.


melden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

09.10.2019 um 18:16
Roesti schrieb:Scheitern tut E-Mobilität nicht an der Technik, dem Laden oder der Reichweite sondern nur an der Bequemlichkeit und Faulheit jedes einzelnen.
Oder am Reibungsfaktor zwischen Daumen und Zeigefinger ;)
Ich könnte mir durchaus einen Tesla Modes S P100D für mich vorstellen. Nur hat das für den "Umwelt/Klimaschutz" wenig bis keine Vorteile und ich habe jetzt grade leider nicht die 100k€ im Nachtkonsölchen liegen, um mir so eine Karre zu holen ;)


melden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

09.10.2019 um 18:18
kleinundgrün schrieb:Wie muss man sich das vorstellen?
Zulieferindustrie, mittlerweile auch Komponenten für die E-Mobilität.
kleinundgrün schrieb:Natürlich gibt es Gründe. Es ist nach aktuellem Stand nicht profitabel genug, weil - anders als in manchen anderen Ländern - Anreize fehlen.
Richtig, diese Anreize wurden aber auch nie geschaffen weil es nie das Erklärte Ziel war, den Elektromotor als Massentransportmedium in umlauf zu bringen.
kleinundgrün schrieb:Das ist nicht logisch.
Ein Hersteller baut Fahrzeuge, für die er wahrscheinlich Abnehmer findet. Sind die Rahmenbedingungen unpassend, werden bestimmte Fahrzeuge kurzfristig nicht gebaut.
Deutsche Automobilhersteller sind beim Wasserstoffauto mittlerweile in der 10. Generation.

Was ich mir vorstellen kann, sind Hybriden zwischen elektro und wasserstoff.
kleinundgrün schrieb:jede Einschränkung schlecht.
Natürlich, wer will schon seinen Luxus und Standard aufgeben. Zumal sehr viele Menschen auch existenziell davon abhängig sind.


melden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

09.10.2019 um 18:19
Alibert schrieb:und ich habe jetzt grade leider nicht die 100k€ im
Tesla mustert schon aus, die bekommen die fahrzeuge nicht an den Mann und senken deswegen die Preise.
Schlag zu ;)


melden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

09.10.2019 um 18:38
BlinderPassagi schrieb:Tesla mustert schon aus, die bekommen die fahrzeuge nicht an den Mann und senken deswegen die Preise.
Schlag zu ;)
Wenn sie so bei 5k€ angekommen sind, gerne. Das ist so der max. Betrag, den ich mittlerweile nur noch bereit bin, für ein Auto auszugeben ;)


melden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

09.10.2019 um 18:41
BlinderPassagi schrieb:Was ich mir vorstellen kann, sind Hybriden zwischen elektro und wasserstoff.
Die Branchenriesen sind nicht dumm. Wenn das die Zukunft wäre, hätten wir bereits eine breite Masse an Wasserstoff Hybriden. ;)

mfg
kuno


melden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

09.10.2019 um 18:45
kuno7 schrieb:Die Branchenriesen sind nicht dumm. Wenn das die Zukunft wäre, hätten wir bereits eine breite Masse an Wasserstoff Hybriden. ;)
Dann wohl beides nicht.
Aber in de Emobilityzeit das Eauto nebenher laufen zu lassen um hinter verschlossenen Türen den wasserstoffwagen zu perfektionieren... naja irgendeine strategie wird schon dahinter stecken. Bleibt definitiv spannend bis zum schluss ;)


melden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

09.10.2019 um 19:16
@BlinderPassagi

Mal im Ernst, was unterscheidet denn das Wasserstoffauto vom E-Auto? Das eine hat nen Akku und das andere ne Brennstoffzelle und nen Wasserstofftank, der Rest is identisch.

mfg
kuno


melden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

09.10.2019 um 19:22
kuno7 schrieb:Mal im Ernst, was unterscheidet denn das Wasserstoffauto vom E-Auto?
Der Akku auf den man gut und gerne verzichten könnte.


melden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

09.10.2019 um 19:25
BlinderPassagi schrieb:E-Mobilität "bewusst verschlafen" hat.
Soll wohl so sein.
BlinderPassagi schrieb:Richtig, diese Anreize wurden aber auch nie geschaffen weil es nie das Erklärte Ziel war, den Elektromotor als Massentransportmedium in umlauf zu bringen.
Ein Wasserstoffauto benötigt auch einen Elektromotor und einen zumindest kleinen Akku auch - oder meinst Du Wasserstoff im Verbrennermotor?


melden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

09.10.2019 um 19:26
BlinderPassagi schrieb:Der Akku auf den man gut und gerne verzichten könnte.
Warum?


melden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

09.10.2019 um 19:58
@Kurzschluss
Weil die herstellung und entsorgung nach heutigem stand klimatechnisch alles andere als unbedenklich ist


melden
Anzeige

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

09.10.2019 um 20:08
BlinderPassagi schrieb:Weil die herstellung und entsorgung nach heutigem stand klimatechnisch alles andere als unbedenklich ist
Was ist deine Alternative?


melden
384 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt