Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Smartwatches - Fortschritt oder Rückschritt?

31 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Überwachung, Entwicklung, Datenschutz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Smartwatches - Fortschritt oder Rückschritt?

16.09.2014 um 17:14
Hoffe die hier wird endlich mal realisiert.

MinorityReport watch02


melden

Smartwatches - Fortschritt oder Rückschritt?

16.09.2014 um 17:21
Macht sich denn so gut wie niemand Sorgen um die Daten, die damit gesammelt werden?

Geklaute Bilder von Stars regen alle auf, aber dass von jedem von uns Daten gesammelt werden interessiert die wenigsten.


melden

Smartwatches - Fortschritt oder Rückschritt?

16.09.2014 um 17:28
Hatten wir schon in dem anderen Pseudosicherheitsthread...


Du möchtest bestimmte Dienste und Informationen nutzen? Nur zu, aber nichts ist umsonst.

Keiner kommt zu dir nach hause, hält einen Granatwerfer an deinen Dackel und verlangt, dass du ab sofort eine Smartwatch trägst. Es ist alles dir überlassen. Du möchtest nicht per Smartwatch verfolgt werden? Ok, dann hole dir keine oder stelle die Ortung ab, so einfach...


melden

Smartwatches - Fortschritt oder Rückschritt?

16.09.2014 um 17:31
@kalamari
Es geht mir hier nicht darum, dass ich meinen Nachbarn vor seiner eigenen Dummheit beschützen möchte, aber dennoch frage ich mich, warum die Menschen Komfort über Datensicherheit stellen.

Wenn man zu einer x-beliebigen Person auf der Straße geht und fragt, ob man ihre Mails lesen darf, dann antworten wahrscheinlich alle mit "Nein! Was fällt ihnen ein?".

Und Ortung abstellen ist so eine Sache ...


melden

Smartwatches - Fortschritt oder Rückschritt?

16.09.2014 um 17:57
Bald brauchen alle einen Pulsmesser...
weil alle fetter und fauler werden.

Wenns so weiter geht, gehen wir bald wieder auf allen Vieren.
Schöne Evulotion, schöne neue Welt, danke Technik und danke der daraus resultierenden Bequemlichkeit


1x zitiertmelden

Smartwatches - Fortschritt oder Rückschritt?

16.09.2014 um 18:01
Zitat von jimbojimbo schrieb:danke Technik und danke der daraus resultierenden Bequemlichkeit
Du bist fett und faul? Dann geh joggen und gib nicht der Technik die Schuld.


melden

Smartwatches - Fortschritt oder Rückschritt?

16.09.2014 um 18:03
@Celladoor
Weder noch ;)
Ich geb aber der Technik die Schuld. Das da oben war nur ein übertriebenes Beispiel

Also locker bleiben


melden

Smartwatches - Fortschritt oder Rückschritt?

16.09.2014 um 18:48
Zitat von ChefheizerChefheizer schrieb:Da ich das Gefühl habe das dies erst der krude Anfang einer langen Entwicklung sein wird, frage ich nun: haltet Ihr diese Geräte für einen Fortschritt oder eher für einen Rückschritt in der Entwicklung?
Momentan lediglich für eine nette Spielerei, für die ich durchaus paar Euros ausgeben würde.
Zitat von allmotlEYallmotlEY schrieb:Mir hat neulich ein Kumpel seine vorgeführt. Damit kann man zu jeder Zeit alles und jeden unbemerkt aufnehmen, und das halte ich für gefährlich.
Kannst du auch mit dem Smartphone.


1x zitiertmelden

Smartwatches - Fortschritt oder Rückschritt?

16.09.2014 um 19:52
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Kannst du auch mit dem Smartphone.
Jederzeit ja, unbemerkt nein. Ein Smartphone auf einen gerichtet fällt auf, die Uhr nicht. Noch nicht.


1x zitiertmelden

Smartwatches - Fortschritt oder Rückschritt?

16.09.2014 um 19:53
Da die Akkus sich noch zu schnell entladen, ist es für mich noch keine Option zum smartphone! :)


melden

Smartwatches - Fortschritt oder Rückschritt?

16.09.2014 um 19:55
Zitat von allmotlEYallmotlEY schrieb:Jederzeit ja, unbemerkt nein. Ein Smartphone auf einen gerichtet fällt auf, die Uhr nicht. Noch nicht.
Also Tonaufnahmen sind gar kein Problem und ich habe auch schon Leute unbemerkt auf Video aufgenommen.

Da wo ein Smartphone auffällt, wird sich auch eine Uhr ( welcher erst mal eine Kamera haben muss) auffallen, die wird man auch speziell halten müssen.

Und bei Vorlesungen ect, fällt es dem Vortragenden auch nicht mit dem Smartphone auf, da gibt es viele Möglichkeiten.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Technologie: PC Tools für Paranoide
Technologie, 79 Beiträge, am 11.10.2021 von Gucky87
brucelee am 24.02.2013, Seite: 1 2 3 4
79
am 11.10.2021 »
Technologie: Seltsame Codes über iMessage
Technologie, 6 Beiträge, am 20.02.2021 von emodul
PurePu am 15.02.2021
6
am 20.02.2021 »
von emodul
Technologie: Clubhouse Audio-App / Datenschutz
Technologie, 6 Beiträge, am 03.02.2021 von ValerievomMars
mitH2CO3 am 27.01.2021
6
am 03.02.2021 »
Technologie: GPS-Tracker
Technologie, 15 Beiträge, am 28.09.2021 von Gucky87
peter91 am 05.08.2021
15
am 28.09.2021 »
Technologie: Arbeitsspeicher bald „Vergangenheit“?
Technologie, 21 Beiträge, am 02.06.2020 von zaeld
cyberxxx am 19.03.2020, Seite: 1 2
21
am 02.06.2020 »
von zaeld