Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ransomware jeglicher Art

205 Beiträge, Schlüsselwörter: Sicherheit, Viren, Trojaner, Krypto, Locky
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ransomware jeglicher Art

27.07.2016 um 14:28
@venerdi
Futterneid :D


melden
Anzeige

Ransomware jeglicher Art

15.08.2016 um 16:13
@wYDi
@mayday
@Izaya
@O.G.
@schelm1
@emodul
@Alek-Sandr

Guten Tag,

nun gibt es auch eine Ransomware mit dem Nahmen PokémonGo für PCs.

Diese Software gibt vor Pokemon auf den PC zu bringen.

Hier ein Bericht von Heise zu dieser neuen Version.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Pokemon-Go-Ransomware-verschluesselt-erpresst-und-schnueffelt-3294543.html


Venerdi


melden

Ransomware jeglicher Art

22.11.2016 um 22:34
@wYDi
@Izaya
@O.G.
@schelm1
@emodul
@Alek-Sandr

Guten Abend,

LOCKY hat sich weiterentwickelt und im Moment gibt es noch keine Möglichkeit die Dateien kostenlos zu entschlüsseln.

Hier ein Link zu Heise mit dem Bericht:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Erpressungs-Trojaner-Locky-markiert-Geisel-Dateien-mit-aesir-Endung-3493965.html

Ich hoffe das euer Abend trotzdem noch gut ist.

Venerdi


melden
Nidda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ransomware jeglicher Art

25.11.2016 um 21:27
Eine Idee für die Vorbeugung.
Ich nutze gerade Windows 10 mit Virtualbox.Jedoch auf raw, das heißt über die physikalische Festplatte.
Die Performance ist ausreichend für mich um zum Beispiel hier zu lesen und schreiben.

Man kann das auch nachträglich einrichten, wenn man noch ein Host System übrig hat.Windows oder Linux.Bei mir ist es das letztere(aber die erste Wahl, für mein Verständnis)

Es soll allerdings bessere Virtualisierunglösungen geben.
Wenn ich nun einen Sicherungspunkt erstellt habe und fange mir etwas ein, auch wenn es die ganze Platte verschlüsselt, wird jedes Bit dokumentiert und es kann dann auf den Sicherungspunkt zurückgegegangen werden.Ohne das auch nur ein Fünkchen vom Angreifer übrigbleibt.Es wird das alte 100pro wiederhergestellt.

Microsoft sollte sich so etwas ähnliches erfinden.Einen Host(Admin) der unangreifbar ist, für das was im Guest(User) passiert und der zuverlässige Sicherungspunkte erzeugen kann.

Was die jetzt für Sicherungspunkte haben ist ein Desaster.Konnte fast noch nie auf einen Punkt zurückgehen.Irgendein Programm in Ms hat das immer verhindert.Und es war wohl kein Systemprogramm sondern eher ne Virenerkennungssoftware.Das konnte ich als Indiz feststellen.


melden

Ransomware jeglicher Art

25.10.2017 um 21:39
@wYDi
@Nidda
@mayday
@Izaya
@O.G.
@schelm1
@emodul
@Alek-Sandr
@_Lambda
@cpt_void

Guten Abend,

die nächste Welle ist so langsam im Anrollen.

Dismal ist es "Bad Rabbit" und es hat auch schon die russische Nachrichtenagentur Interfax erwischt.

Die neue Ransomware Bad Rabbit, die am vergangenen Dienstag unter anderem den Betrieb der russischen Nachrichtenagentur Interfax lahmlegte, soll mittels sogenannter Watering-Hole-Angriffe gezielt an Mitarbeiter vor allem osteuropäischer Unternehmen verteilt worden sein. Das geht aus Malware-Analysen verschiedener Sicherheitssoftware-Hersteller hervor. Bei Watering-Hole-Angriffen infizieren Angreifer Webseiten, von denen sie wissen, dass ihre Zielgruppe sie immer wieder aufsucht, mit Malware.

Hier der Link zum Bericht:

https://www.heise.de/security/meldung/Ransomware-Bad-Rabbit-lauerte-in-Watering-Holes-3872594.html


Venerdi


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

740 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt