Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Technischer Vorsprung von US Geheimdiensten?

21 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissenschaft, Technologie, Fortschritt, Geheimdienst, Geheimdienste
Seite 1 von 1
derpate
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Technischer Vorsprung von US Geheimdiensten?

20.04.2005 um 23:27
Hallo zusammen,

ich meine vor einiger Zeit mal gelesen zu haben, dass
Nachrichtendienste / Geheimdienste (wahrscheinlich einzelne der USA)
einen "technischen" Vorsprung von ca. 8 Jahren im Bereich
Kryptographie haben. Leider weiss ich nichts genaueres mehr - weder
Quelle oder die Glaubwürdigkeit der Quelle.
Also kann mir jemand mehr Infos geben? Wo finde ich dazu glaubwürdige Einschätzungen, Meinungen o.ä.?

Im voraus vielen Dank für Eure Bemühungen...

derPate


melden
Anzeige

Technischer Vorsprung von US Geheimdiensten?

20.04.2005 um 23:32
ROFL

||
\/

In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.

Wo ICH BIN - IST GOTT ! Und wo GOTT IST ist Oben !!


melden
derpate
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Technischer Vorsprung von US Geheimdiensten?

20.04.2005 um 23:37
Bitte nur ernst gemeinte zuschriften DANKE!


melden

Technischer Vorsprung von US Geheimdiensten?

20.04.2005 um 23:39
DAS IST MEIN ERNST ! ! !

MIKESCH
-THE Duke-

In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.

Wo ICH BIN - IST GOTT ! Und wo GOTT IST ist Oben !!


melden
derpate
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Technischer Vorsprung von US Geheimdiensten?

20.04.2005 um 23:45
Seriöse Meinungen sind gefragt.Von Mitmenschen die ein plan davon haben.Mikesch


melden

Technischer Vorsprung von US Geheimdiensten?

21.04.2005 um 01:06
@derpate

mal hierauf einen (oder mehrere) blick(e) werfen
http://kai.iks-jena.de/

Denke metaphorisch, denke hypothetisch, aber falle nie einem Dogma zum Opfer.


melden

Technischer Vorsprung von US Geheimdiensten?

21.04.2005 um 01:07
die sollte man auch "gebookmarkt" haben (denke
ich)
http://www.ccc.de/

Denke metaphorisch, denke hypothetisch, aber falle nie einem Dogma zum Opfer.


melden

Technischer Vorsprung von US Geheimdiensten?

21.04.2005 um 01:16
derPate@

Um dir eine ernste Antwort zu geben, woher auch immer die Info stammen mag, ich denke das alle nur vermutungen über die fortschritlichkeit amerikanischer Geheimdienste gegenüber anderen auf der Welt anstellen können.
Geheimdienste halten ihre stärksten fähigkeiten nun mal im geheimen.

Aber da die USA in fast allen technologischen Bereichen fortschritlicher ist, ist es warscheinlich das US Geheimdienste bessere technologien zu verfügung haben als die Geheimdienste anderer Nationen.


Und die, denen das Wissen gegeben wurde, sehen, daß das, was dir von deinem Herrn offenbart worden ist, die Wahrheit ist und zu dem Weg des Allmächtigen, des Preiswürdigen leitet. (Koran 34:6)


melden
comicer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Technischer Vorsprung von US Geheimdiensten?

22.04.2005 um 00:13
lol


„So, wie sich uns Physikern derzeit die Sache darstellt, gibt es im Universum nichts als ein endloses Energiemeer,das aus Quanten besteht. Diese Quanten sind vollkommen neutral, sie stellen nichts dar. Erst wenn der Mensch
denkt und etwas will, formen sich die Quanten, entsprechend dem Willen des Denkenden, zu Materie. Diese Sache lässt sich zwar derzeit noch nicht definitiv beweisen, aber alles, was wir bis jetzt herausgefunden haben, deutet auf diese unglaubliche Eigenschaft hin!“ „Wenn der forschende Mensch nicht aus einer göttlichen Quelle Wissen bekommt, verliert er sich in einer endlosen Forschung, denn selbst wenn er einmal ein Prinzip der Wahrheit streift, erkennt er es nicht und spekuliert einfach weiter – ziellos, endlos, sinnlos!“
Werner Heisenberg (der Vater der Quantenphysik) hat bereits geahnt, dass sich materielle Physik und Spiritualität trotz scheinbar entgegengesetzter Richtung! – irgendwann treffen werden, denn er hat folgende denkwürdige
Aussage gemacht:
„Der erste Schluck aus dem Becher der Natur führt zum Atheismus, aber auf dem Grund
wartet Gott.“ (Werner Heisenberg)

aus Wahrheit

angst hat nur der, der keine zukunft hat

Liegst du hier ?
Profil von comicer


melden

Technischer Vorsprung von US Geheimdiensten?

22.04.2005 um 09:13
Den haben sie bestimmt. Ob es 8 Jahre sind, sei dahingestellt.
Allerdings haben neue Technologien oft Kinderkrankheiten, das erklärt vielleicht die oft fantastischen Fehlleistungen der Organisationen. Oder die Agenten sind zu dämlich damit umzugehen. :)

Na, wie auch immer. Wenn ich sehe mit welch simplen, wenn nicht gar primitiven Methoden die Burschen zB. von einigen Terroristen ausgetrickst werden, glaube ich das ihnen ihre Technik nicht so sehr viel nutzt.


NICHTS lebt ewig !


melden

Technischer Vorsprung von US Geheimdiensten?

22.04.2005 um 09:46
Mhhh technischer Vorsprung, kann schon sein aber nicht nur der Geheimdienst, auch das Militär und wahrscheinlich auch ndere Forscher werden schon lange Technologien haben, die uns vorenthalten werden, ich denke man kann dies auch nicht an Jahren fastmachen, denn viele Technologien werden schon seit Jahren von ihnen eingesetzt und einige wurden auch erst wiedererfunden, da sie früher vielleicht für unbedeutend gehalten wurden und erst heutzutage an Bedeutung gewinnen.


melden
felippo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Technischer Vorsprung von US Geheimdiensten?

22.04.2005 um 09:50
@derpate

Wenn ich an das WTC Attentat zurückdenke, kann ich deine Frage nur verneinen, ich würde ihnen sogar Unfähigkeit unterstellen, sonst wäre es nicht passiert. Wenn ich mit der Aussage falsch liege, müßte man ihnen vorwerfen, sie hätten es aus niederen Gründen in kauf genommen.

Da ich nicht an Verschwörungen in diesem Sinne glaube, bleibt das erste: Die Amis kochen auch nur mit Wasser.

Der israelische Geheimdienst Mossad soll der "fähigste" sein, habe ich gehört.

Gruss Felippo



Seti@Home


melden
felippo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Technischer Vorsprung von US Geheimdiensten?

22.04.2005 um 09:52
Noch was. Kann es sein, das du dechiffrieren (aufschlüsseln) meinst ?






Seti@Home


melden

Technischer Vorsprung von US Geheimdiensten?

22.04.2005 um 12:47
@Fellippo
Menschliche Unfähigkeit hat ja nicht unbedingt was mit Technik zu tun. Aber naja, wenn die Technik uns 8 Jahre vorraus sein soll... was bedeutet das genau? Was werden wir in 8 Jahren alles können...

Naja ich denke, wir sind auf dem selben Stand, nur die können sich das neuste vor uns leisten... bis das zu bezahlen ist, was die ham, da könn wir 8 Jahre warten^^

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)


melden
wots
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Technischer Vorsprung von US Geheimdiensten?

22.04.2005 um 13:25
haha :) na klar sind die uns um lichtjahre vorraus.
nicht nur in der kyprografie.
bsp. nen hacker braucht für irgendwas mit nem budged von 500€ ein paar tausend jahre. dann schaffen die das mit dem tausendfachen in ein paar jahren.

aber mal andere technologien. wie viele wissen oder nicht wissen wollen oder nicht wissen binich berreits mit technologien der schlimmen amerikanern in konflikt geraten. und das sind maschinen von deren existenz ich leider fast niemanden überzeugen konnte.


melden
ophiuchus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Technischer Vorsprung von US Geheimdiensten?

22.04.2005 um 14:12
@felippo
Da hast Du recht in Israel gab es vor einigen Jahren begnadete Hac...Computerspezialisten,sowie in Bulgarien auch, nur hatte dort der Moss@d
am schnellsten geschaltet und Sie den Software-Firmen weg geschnappt.

Was da im Moment oder besser seit 2000 abgeht ist echt krass.

@Topic

Die Amerikaner haben nun mal den technischen Vorsprung, und deshalb auch die Möglichkeiten die ganze Welt nach ihrer Pfeife tanzen zulassen.
Beste Beispiel JAP.

http://www.datenreisen.de/datenreisen/DR-AMM-20000328.html

Der Vogel fliegt,
Der Fisch schwimmt,
Das Reh läuft,
Der Mensch flüchtet.


melden
man1axx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Technischer Vorsprung von US Geheimdiensten?

22.04.2005 um 14:13
@wots

Wenn du hier nicht schreibst, was dir passiert ist, kannst du auch keinen überzeugen.

Was den "vorsprung" angeht. Im Sachen Millitär 100%. Aber dass ist doch immer das selbe, kostenfrage.. Da immoment Bush president ist glaub ich schon, dass Sie "mehr" an militärtechnologie besitzen als clinton zeiten...
Doch 8 Jahre vorsprung würd ich dazu nicht sagen. Ich schließe mich den schdaiff an.


melden
felippo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Technischer Vorsprung von US Geheimdiensten?

22.04.2005 um 16:45
@Schdaiff

Jetzt weiss ich wie es gemeint war. Ich sehe aber eher einen Unterschied in dem zeitlichen Entwicklungsstand zwischen Militär und der Zivil-Welt. Beispiel GPS, das gab es beim Militär viel früher. Auch die Raumfahrt ist ständig dabei, neue Patente zu entwickel, und manchmal fällt was für uns dabei ab, wie der gasgefüllte Kuli. Und wurde Teflon nicht zufällig bei der Entwicklung der Atombombe entdeckt ?



Naja, jedenfalls macht es so für mich Sinn.

Gruss Felippo

Seti@Home


melden

Technischer Vorsprung von US Geheimdiensten?

22.04.2005 um 20:00
@ Mikesh: wei meinst du daS?^^

mfg pioid
____________________
Töte einen und du bist ein Mörder - Töte Tausende und du bist ein Held.


melden
derpate
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Technischer Vorsprung von US Geheimdiensten?

23.04.2005 um 22:05
Felippo ist der Beste!!!!!!!!!!!!!!


melden
Anzeige
wots
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Technischer Vorsprung von US Geheimdiensten?

26.04.2005 um 14:00
@man1axx
siehe topic "satteliten bill gates cia" usw... da hab ich die story ausführlich beschireben


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

393 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden