weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Waffen/Krieg der Zukunft

556 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Waffen, Zukunfgt
Sturmgewehr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffen/Krieg der Zukunft

21.02.2011 um 12:07
@Adrianus
Adrianus schrieb:Im zweiten Weltkrieg haben zwar Millionen Deutscher Mütter geweint, die Regierung wurde allerdings erst mit dem Sieg der Alliierten gestürzt.
Ob es die Regierenden trifft, kommt auch auf die aktuelle Regierungsform drauf an. In einem demokratisch geführten Land wird es wohl eher zu Protesten / Revolutionen kommen, wegen hohen Verlusten an der Front. Als in einer Diktatur (Nationalsozialismus / Kommunismus).

Da die Leute, die in einer Diktatur Leben, sofort harte Strafen zu befürchten haben, wenn diese etwas gegen die Regierung sagen. Dazu kommt noch, dass meistens in solchen Regierungsformen die Mehrheit der Bevölkerung der Massenverdummung durch Propaganda unterliegt.


melden
Anzeige

Waffen/Krieg der Zukunft

21.02.2011 um 12:57
Eine Handvoll Kameltreiber mit antiquierten Waffen gegen die modernste Armee der Welt.
Sie werden wohl nicht gewinnen, aber bereiten den USA und Verbündeten ganz arge Kopfschmerzen.
-----------------------------------------------------------

nun hier müssen wird doch wohl erstmal unterscheiden, Asymetrsiche Kriegsführung.

einen Feind den man nicht sieht kann man schlecht bekämpfen außer man greift zu den alten Mitteln.

Antiquiert sind die waffen nur zum Teil, Denn Hight Tech kommt im Infantriekampf nur bedingt zum Tragen. Zumal die meisten verluste wohl eh durch Sprengstoffattentate entstehen.


Nur würde dein Konzept ungleich schwerere Verluste hervorrufen.

Beispiel dafür sieht man im Koreakrieg anhand der Chinesen.


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

21.02.2011 um 17:34
@Sturmgewehr
Sturmgewehr schrieb:Dazu kommt noch, dass meistens in solchen Regierungsformen die Mehrheit der Bevölkerung der Massenverdummung durch Propaganda unterliegt.
DSDS, Dschungelcamp, Soaps, manipulierende Berichterstattung, False Flag Angriffe der Ordnungsmacht?

Dazu braucht es nun wirklich keine Diktatur.


melden
Sturmgewehr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffen/Krieg der Zukunft

22.02.2011 um 17:26
@Adrianus
Adrianus schrieb:DSDS, Dschungelcamp, Soaps, manipulierende Berichterstattung, False Flag Angriffe der Ordnungsmacht?

Dazu braucht es nun wirklich keine Diktatur.
Wenn du wüsstest, was wirkliche Propaganda ist, dann würdest du diese nicht mit DSDS vergleichen...

Diese Sendungen machen dich vielleicht in der Birne weich. Werden dich aber niemals dazu bringen, für diese Sendungen dich in den Tod zu stürzen...

PS: Bei FreeTV hast du immer noch die Wahl ob du dich davon berieseln lässt, in einer Diktatur ist das nicht mehr so einfach.


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

22.02.2011 um 20:48
richtige propaganda ist ein phänomen, welchesman nicht eimal merkt.
im moment reden alle von guttenberg, der seine doktorarbeit kopiert hat. sehr wenige interessieren sich dafür, was wirklich passiert. es ist vollkommen wurscht, ob er kopiert hat - schaut mal auf die emirate und nord-afrika. dort passiert gerade das wichtige - und ich denke, das dies zukunftsweisend wird - das entwickelt sich.
und hier wird auf guttenberg rum gehackt....


melden
INSURGENT
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffen/Krieg der Zukunft

22.02.2011 um 23:48
blackc0re schrieb:die sind nicht wie Männer und sagen wir kämpfen hier für unser Land. Die zeigen Dir dort lächelnd den Weg ins nächste Dorf, warten bis Du losfährst, legen dann die Panzerfaust an und machen die Bombe am Wegrand scharf. Pussies eben.
Wenn man es aus moralischer Sicht betrachtet ist so eine Art der Kriegsführung verwerflich, aus objektiver Sicht aber durchaus effektiv.
Vorallem ist es doch auf beiden Seiten so; Von der einen Seite fliegen Hellfire-Raketen an und auf der anderen Seite explodiert ein Humvee weil er über eine IED rollt, beides nicht gerade "mannhaft", scheißegal.

Krieg, kein Fechtkampf.


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

23.02.2011 um 19:57
@INSURGENT
Ja letztendlich hast du recht.


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

24.02.2011 um 00:36
Tsts, was für ein Thema. Schön breitgewalzt von Techno-Freaks. Ich schätze die Waffen der Zukunft werden unser scharfer Verstand sein, um Tiere wegen ihres Fleisches und ihres wärmenden Felles zu jagen und handgeschnitzte Holzwerkzeuge. Kriege gibts dann nicht mehr, gegen wen auch. Viele Menschen gibts dann nicht mehr. Man nennt das dann wohl eher Nachbarschaftsstreit. Allein der Fußmarsch zum Nachbarn dauert zwei Tage... :D


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

01.03.2011 um 20:41
Also hier sind ja die meisten beiträge etwas älter. und da wollte ich etwas über den aktuellen waffen stand sagen und zwar sieht es so aus da können uns die Politiker nichts vor machen mit ihren alle Kern- waffen abschaffen selbst deutschland wird irgenwo nen versteckten Bunker haben wo deutschlands kernwaffen versteckt sind, und so was wie nen Unterlauf granat werfer ist auch nicht wirklich neu gehört auch schon zum alten eisen und das mit den waffen die auf finger abdruck entsichert sind ist auch schon ne alte idee. Was ich viel beängstigerent finde ist das es ich weis grade nicht wie diese art von kern waffe heist ist die jegliches Biologische leben auslöscht ohne irgendwelche gebäude etc. zu zerstören und aufklärungs drohnen sind auch nicht wirklich neu die wurden schon im Kalten krieg eingesäzt ob ihrs glaubt oder nicht. ich stimme aber @INSURGENT auch voll kommen zu im prinzieb ist krieg feige wenn man es so sieht.


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

01.03.2011 um 20:46
@Fedaykin naja was heißt antiquierte waffen die meisten da haben ne AK-47 um den hals hängen die als bestes sturmgewehr der welt bezeichnet wird und die Russiche arme verwendet die seit den Kalten Krieg immer noch weil sie einfach "un kaputt bar ist " und viel durchschlagender ist wie nen M4A1 Carabiner obwohl die beide 338er munition verwenden


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

01.03.2011 um 20:57
Was ich viel beängstigerent finde ist das es ich weis grade nicht wie diese art von kern waffe heist ist die jegliches Biologische leben auslöscht ohne irgendwelche gebäude etc. zu zerstören und aufklärungs drohnen sind auch nicht wirklich neu die wurden schon im Kalten krieg eingesäzt ob ihrs glaubt oder nicht. ich stimme aber @INSURGENT auch voll kommen zu im prinzieb ist krieg feige wenn man es so sieht.
-------------------

Neutronenbomben, wurden nie eingesetzt, ebenso hat die BRD kein Kernwaffen


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
naja was heißt antiquierte waffen die meisten da haben ne AK-47 um den hals hängen die als bestes sturmgewehr der welt bezeichnet wird und die Russiche arme verwendet die seit den Kalten Krieg immer noch weil sie einfach "un kaputt bar ist " und viel durchschlagender ist wie nen M4A1 Carabiner obwohl die beide 338er munition verwenden
----------------------------

Nein das AK 47 hat 7,62

bestes ist eine Definitionssache. Für die Afgahnen ist es das bester weil sie nicht die Infrastruktur haben für komplexere Waffen.


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

01.03.2011 um 21:24
@Fedaykin ja stimmt da habe ich mich vertan und danke genau das sind Neutronenbomben aber ich bin mit da fast sicher das wir Kern waffen haben das wäre da ja nen schuss ins knie


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

01.03.2011 um 21:32
@Fedaykin und nein es ist nicht nur für die afgahnen das beste sondern ist wird all gemein von waffen kennern/spiezialisten und soldaten als das beste sturmgewehr bezeichnet aber hat meiner meinung nach auch nen grund schau dir alleine unser gewehr an das H&K G36E an nur plastik scheiße nur die kammer der lauf und der verschluss ist aus metall selbst das magazin fast nur plastik da fällt dir das ding einmal im irak runter heist es diereckt hat jemand sekunden kleber oder ne heiß klebe dabei denk mal drüber nach deshalb hat deutschland 100 pro noch kern waffen an der front selber spaaren und dan die großen dinger im hintergrund behalten


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

01.03.2011 um 22:19
@Epi12
Diverse Kunststoffe können wiederstandsfähig wie Stahl oder mehr sein.

Das HK 36 besteht zwar aus "Plastik"... allerdings aus sehr stabilen.

@Fedaykin
Die Russen verwenden seid jahrzehnten nicht mehr das AK-47...
Standartwaffe der Russen ist jetzt das AK74 bzw das AN94


melden
INSURGENT
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffen/Krieg der Zukunft

01.03.2011 um 23:07
Die Russen haben kein veraltetes Militär, und auch in der Quantität übertreffen sie die Meisten.

Und so eine AK-74 ist und bleibt einer M16A4 überlegen, in nahezu jeder Hinsicht.
Die Amerikaner sollten ihre Infanteriewaffen endlich anpassen, das Mk16 oder Mk17 als Standardwaffe einführen, oder zumindest die M4.


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

02.03.2011 um 10:36
@Fedaykin und nein es ist nicht nur für die afgahnen das beste sondern ist wird all gemein von waffen kennern/spiezialisten und soldaten als das beste sturmgewehr bezeichnet aber hat meiner meinung nach auch nen grund schau dir alleine unser gewehr an das H&K G36E an nur plastik scheiße nur die kammer der lauf und der verschluss ist aus metall selbst das magazin fast nur plastik da fällt dir das ding einmal im irak runter heist es diereckt hat jemand sekunden kleber oder ne heiß klebe dabei denk mal drüber nach deshalb hat deutschland 100 pro noch kern waffen an der front selber spaaren und dan die großen dinger im hintergrund behalten
-----------------------------------------------------------------

nun ich hatte das Vergnügen G3 und G 36 zu benutzen.


Allein die Trefferquoten und Handhabung de G 36 sind ein Gewinn sondersgleichen.


Bestes Gewehr ist Definitionsache, nur weil die AK robust ist, macht es das noch nicht zum besten Gewehr.


-----------------------------
drüber nach deshalb hat deutschland 100 pro noch kern waffen an der front selber spaaren und dan die großen dinger im hintergrund behalten
------------------------------------------------------------------------

Nein Deutschalnd hat keine Kernwaffen, für alles andere Bitte Quellen, und nein, die NATO Teilhabe sind keine Deutschen Kernwaffen.


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

02.03.2011 um 10:38
Die Russen haben kein veraltetes Militär, und auch in der Quantität übertreffen sie die Meisten.
--------------------------------------------------

Wenn diese Aussage auf das Jahr 1983/85 abziehlt könnte sie fast stimmen. Auf das 21 Jahrhundert bezogen stimmen beide aussagen nicht wirklich


melden
INSURGENT
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffen/Krieg der Zukunft

02.03.2011 um 14:19
@Fedaykin

Doch, bis auf China und die USA und Indien übertrifft Russland in der Quantität fast alles, in Sachen Nuklearwaffen sind sie sogar weit vorraus.

Mag sein, dass ihre Panzer nicht so neuartig sind wie die der Amerikaner, doch waren und sind die russischen Panzer schon immer sehr sehr gut gewesen, selbst wenn sie etwas älter waren.
Von den Kampfhubschraubern brauche ich garnicht anfangen, die sind auf sehr hohem Niveau, die Kampfjets sind vielleicht ein kleiner Nachteil, da haben die Amerikaner die Nase schon weit vorn.


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

02.03.2011 um 17:13
Doch, bis auf China und die USA und Indien übertrifft Russland in der Quantität fast alles, in Sachen Nuklearwaffen sind sie sogar weit vorraus.
--------------------------------

Papiertiger, wie in der UDSSR.


wenn wir danach gehen hast du auch noch Nordkorea vergessen.



----------------------------------------------------------------------
Mag sein, dass ihre Panzer nicht so neuartig sind wie die der Amerikaner, doch waren und sind die russischen Panzer schon immer sehr sehr gut gewesen, selbst wenn sie etwas älter waren.
-------------------------------------------

schwer zu beurteilen, da die Taktik und Ausbildung der Mannschaft entscheident ist. Bei allen Kriegen wo Westpanzer auf UDSSR Panzer getroffen sind, haben sie im Regel den Kürzeren gezogen, aber das ist halt Schwer da Duellsituation de facot nicht existieren.

siehe dazu 6 Tagekrieg, Yom Kippur Krieg, Desert Storm, Angolo .


---------------------
Von den Kampfhubschraubern brauche ich garnicht anfangen, die sind auf sehr hohem Niveau,
----------------------------------


mmhh waren trifft es besser. Der Hind war damals wegweisen obwohl auch nur wegen seiner Panzerung ( Afgahnistan offenbarte schwächen) Die Nachfolgemodelle sind schwer einzuschätzen da Feuerproben ausblieben.


melden
Anzeige

Waffen/Krieg der Zukunft

02.03.2011 um 17:58
Ist doch egal wer welche Waffen hat. Eine Kalaschnikow tötet genauso Menschen wie ein HK G36 der Bundeswehr oder ein M16 der Amerikaner. Eine Hellfire der Amerikaner zerlegt jeden Panzer der Welt, egal ob Israelischer Merkava, Deutscher Leopard 2 oder Französicher Leclerc Kampfpanzer. Das gleiche macht eine Deutsche Milan-PzAbwFK auch mit jedem Russischen T-90....


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden