weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

CB-Amateurfunk

GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CB-Amateurfunk

22.08.2014 um 16:26
Frage an die CB Funker:

Ist es eigentlich erlaubt in einer Mietwohnung einfach so eine Antenne, sagen wir mal eine mit Magnetfuß, an den Balkon oder am Fenster zu stellen ?

Vor Jahren war ich auch mal CB funker. Geiles Hobby und ganz Legal.
Dieser Thread hat es wieder geweckt, sozusagen.


melden
Anzeige
lifeform
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CB-Amateurfunk

22.08.2014 um 22:46
Wenn der Vermieter es erlaubt dann schon :)

Gruß
Lifeform


melden

CB-Amateurfunk

24.08.2014 um 03:43
@All
Hi interessiere mich seit kurzem mit CB Funk, habe mich schon teilweise bei Wikipedia und anderen Seiten eingelesen. Nur da ich dies der praktische Typ bin wollte ich er jetzt mal selber ausprobieren.
Deshalb die Frage in die Runde : Weiß einer wo ich günstig neue oder gebrauchte Funk Anlagen bekomme?
Und ist jemand zufällig in Nrw aktiv ?
Mfg


melden
lifeform
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CB-Amateurfunk

25.08.2014 um 02:19
Günstig bei Ebay. Gut bei einschlägigen CB Funk Foren.
Die findest du selber :)
Es geht wie gesagt doch noch einiges.
Danke an den Treadersteller.
Habe wieder viel Spaß am funken.

Es läuft ;) und zwar gut hier in Niedersachsen 👍

Gruß
Lifeform


melden
Challenger
Diskussionsleiter
Profil von Challenger
beschäftigt
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

CB-Amateurfunk

25.08.2014 um 14:28
@lifeform

Gerngeschehen. Schön dass ich dein Interesse wiederbeleben, und somit ein bischen gegen das Aussterben der Funker ankämpfen konnte. :)
Ich hoffe du hast noch lange Freude an deinem schönen Alan.


@GiusAcc

Also soweit ich weiss kann das recht kompliziert werden je nachdem wo du wohnst.
Da kommen dann so Stolpersteine wie Blitzschutz etc. Am besten kontaktierst du mal deinen Vermieter und holst dir ein paar Infos auf dem Amt.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CB-Amateurfunk

25.08.2014 um 22:37
Warum @Challenger, sind CB Antennen Blitzanziehend ?


melden
Challenger
Diskussionsleiter
Profil von Challenger
beschäftigt
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

CB-Amateurfunk

25.08.2014 um 22:44
@GiusAcc

Naja eine 1 Meter Antenne vielleicht nicht unbedingt, aber die grösseren Stationsantennen von 5.50 oder 6.50 Metern können durchaus als unfreiwillige Blitzableiter dienen.


melden
lifeform
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CB-Amateurfunk

30.08.2014 um 01:52
Grad wieder schöne QSOs gehabt.
Komme ohne offenen Skip so um die 60km.
Mit offenem Skip (also mit Raumwelle) schon positiv mit Rückmeldung bis Sarajevo.
Wie läufts bei Dir Challenger?

Gruß
Lifeform


melden

CB-Amateurfunk

30.08.2014 um 17:54
@lifeform
60Km in CB ist schon nicht schlecht. Meine weiteste Verbindung über die Bodenwelle mit SSB und 12 Watt Sendeleistung war 40 Km (mit einer 1/4 Lambda Groundplane Antenne).
Leider wohne ich direkt in der Stadte :(

Letzte Woche konnte ich meine erste Überseeverbindung (nach Kuba) auf dem 15 Meter Band (21,070 MHz) im Digimode (PSK 31) feiern. Und das ganze mit einer selbstgebauten 1/2 Lambda Antenne Horizontal polarisiert unter dem Dach.

Funken bestes Hobby !

Gruß und 73 Simon


melden
lifeform
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CB-Amateurfunk

31.08.2014 um 03:09
Respekt für das QSO nach Kuba.

Aber die Frequenz lässt eher auf AFU schließen :)

Im Moment ist das Band aber auch extrem offen aufgrund der Sonnenaktivität.

Muss mich auch korrigieren, das Bodenwellen QSO war doch nur ca 40-50 km Luftlinie.

73
Lifeform


melden

CB-Amateurfunk

03.09.2014 um 20:21
@Challenger:

Dieser Thread ist sicher interessant, aber vielleicht sollte man den Titel dahingehend ergänzen, dass er neben dem Amateurfunk den ganzen "Jedermannfunk" (CB, Freenet, LPD/SRD, PMR) abdeckt!

Ich kann auch einen parallelen Thread eröffnen.


melden
Challenger
Diskussionsleiter
Profil von Challenger
beschäftigt
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

CB-Amateurfunk

03.09.2014 um 20:32
@Momjul

Danke, da hast du recht. Das habe ich mir auch schon überlegt.
Sowieso sollte man das CB mit einem / vom Amateurfunk abgrenzen, der Titel ist wohlwahr ein bischen misslungen.
Vorschläge werden angenommen. ;)


melden

CB-Amateurfunk

03.09.2014 um 20:36
Naja, nicht misslungen, denn man musste ja erst einmal eine Sache starten.

Aber sie kann ergänzt werden. Offiziell wird ja unterschieden zwischen Jedermannfunk (CB, Freenet, LPD/SRD, PMR), Amateurfunk, Betriebsfunk etc.

Aber es ist schwierig, das in eine Überschrift zu bringen.

Vllt. "Jedermannfunk & Amateurfunk" oder noch in Klammern einige Bänder nennen.


melden

CB-Amateurfunk

03.09.2014 um 20:37
Die Bänder des Freenet (2 m) und des PMR (70 cm) sind zwar nur für Kurzstreckenfunk als Jedermannbänder in Betrieb, sie sind aber auch wichtig, weil man auch über sie per Gateway ins Internet kann.


melden

CB-Amateurfunk

04.09.2014 um 16:11
Gateways basieren hardwaremässig auf Schnittstellen zwischen PC/Notebook und Funkgerät und softwareseitig auf FRN, eQSO, Teamspeak o. ä.


melden
lifeform
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CB-Amateurfunk

05.09.2014 um 14:48
So,

Hier meine Stationsantenne:

image

Und so schön leuchtet Sie in der Sonne :)

image

Gruß
Lifeform


melden
Challenger
Diskussionsleiter
Profil von Challenger
beschäftigt
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

CB-Amateurfunk

05.09.2014 um 15:59
@lifeform

Ganz schön beeindruckend.


@Momjul

Naja alles schön und gut aber ein Titel sollte kurz und treffend sein.
Ein zu langer Titel wirkt meistens nur kompliziert und abschreckend.

Wie wäre es mit: Funktechnik allgemein


melden

CB-Amateurfunk

07.09.2014 um 20:15
@lifeform
Hast du ein Glück das du eine gute Antenne anbringen konntest. Mit deiner Antenne kommst du auf dem 11er aufjedenfall besser weg als ich mit meiner "Notlösung".

a9uca4y8

wz5c62j9

Naja auf jeden Fall hat es Spaß gemacht die Antenne "zu bauen" und sie aufs Dach zu setzen.

Hier ein Versuchsaufbau eines 1/2 Lamda Dipol fürs 11er Band horizontal polarisiert.
Den Dipol hab ich dann auf dem Dachboden aufgebaut.

utzecyb7

und hier meine selbstgebaute 1/4 Lambda Groundplaneantenne fürs 2 Meter Band. Position am Balkongeländer ist nicht sehr gut aber besser als nichts. Zudem gibts in der nähe ein Relais auf das ich komme.

iur8wrkj

73 Simon


melden
lifeform
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CB-Amateurfunk

09.09.2014 um 00:04
@pate2
Deine "Notlösung" sollte aber durch die Höhe auf dem Dach einiges wettmachen ;)

Ist das eine DV27lang?

Dein Dipol macht auch Eindruck. Respekt, wie gut funktioniert er denn?

73
Lifeform


melden
Anzeige

CB-Amateurfunk

09.09.2014 um 00:05
wegen CB Funk und Revival...

Hier in Franken ist der CB jedenfalls tot. Den Niedergang konnte man recht gut auf Packet Radio beobachten (Digitales Datennetz auf CB...sowas wie die Anfänge des Internets mit 1200/9600 Baud)
Mit den ersten erschwinglichen DSL Anschlüssen wurden viele der Packet Radio Knoten innerhalb von einem Jahr abgeschalten, die User waren auch plötzlich weg.
Kurz danach folgte der normale Sprechfunk auf CB (Smartphones und Handyflats kamen auf)

Nur Fuchsjagden haben noch eine ganze Zeit überlebt (Der "Fuchs" sendet ein Signal, die "Jäger" peilen den Fuchs raus)
Nachdem jetzt Geocachen ja schon ein Folkssport geworden ist, lässt sich vielleicht der CB Funk darüber wieder etwas beleben, denn für die "normale" Kommunikation bringt CB einfach mittlerweile keine Vorteile mehr. Die Geräte sind einfach zu groß, die Reichweite ist zu gering und der Betrieb ist ja mit all den notwendigen Dingen wie Antenne, Netzteil und Mikrofon viel zu umständlich für den Normalbürger.

Bei Fuchsjagden ist dann hingegen ein Funfaktor bei dem Funkkram dabei. Besonders die Nachtfuchsjagden waren immer coole Events, die meist vom frühen Abend bis openend gingen. Man kam so oft an interessante Orte, die man so nie entdeckt hätte.


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden