Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

iPhone 5

1.243 Beiträge, Schlüsselwörter: Smartphone, Apple, iPhone, IOS

iPhone 5

24.12.2012 um 21:10
Ich habe heute ein iPhone 5 zu Weihnachten geschenkt bekommen. Dazu sagte man mir iPhone ist die Zukunft der Mobiltelefonie und die meissten haben iPhone also brauchst Du auch eins. Als ich es ausgepackt habe freute ich mich erstmals riessig über das Geschenk was ja sehr lieb ausgesucht ist.

Aber dann die Enttäuschung als ich es ausprobierte:

Die Sim Karte passte nicht rein weil das eine extra Form benötigt, ebenfalls finde ich keine Möglichkeit die Speicherkarte zu nutzen wo Musik, Bilder, Videos drauf sind was bei vielen anderen Smartphones geht. Der nächste Nachteil war, dass ich mich gleich mal registrieren musste um es zu nutzen was ich nicht gemacht habe weil ich ein Smartphone erstmal ausprobieren will ob ich damit zurecht komme. Wollte auch den beschenker nicht enttäuschen.

Irgendwie stehe ich als Laie hilflos vor dem Profigerät.


melden
Anzeige

iPhone 5

24.12.2012 um 21:12
Du wirst dich wundern, dass das iPhone noch eines der leichter zu bedienenden Geräte ist.
Speicherkarten kannst du nicht reinstecken.
Registrieren? Das Gerät wird nur freigeschaltet, du musst sonst weiter nichts registrieren, ist dann eher optional.


melden
Kylmää
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

iPhone 5

24.12.2012 um 21:19
Ich hab mir auch ein iPhone5 gekauft und ich muss echt sagen, die Bedienung ist sehr einfach.
Ich hatte jetzt Smartphones von zahlreichen Herstellern,Motorolla,HTC,Samsung und Nokia.
Die von Nokia sind ja schon leicht zu bedienenden Geräte, aber nun das iPhone5,ist wirklich kinderleicht.
Allerdings hab ich da nur bei die Registrierung für einen Apple ID Probleme,damit ich die Apps benutzen kann..


melden

iPhone 5

24.12.2012 um 21:35
@geisterhand
gegen einen kleinen Obulus opfere ich mich und entsorge den wertlosen Elektronikschrott für dich :-)


melden

iPhone 5

24.12.2012 um 21:43
@Kylmää

Vielleicht bist Du ja ein Profi der sich auskennt, aber als Einsteiger wie mich tue ich mir schwer. Viele andere Hersteller wie Nokia was ich bis jetzt habe waren einfach: SIM und Speicherkarte des Vorgängers rein und ich konnte es wie gewohnt benutzen bis auf einige wenige Einstellungen was ja überall so ist.


melden
Kylmää
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

iPhone 5

24.12.2012 um 21:46
@geisterhand

oh nee..ich bin gewiss kein Profi bei sowas ^^


melden

iPhone 5

24.12.2012 um 21:48
Statt speicherkarten kannst du nun deine geräte backups online und offline verwahren, solltest du mal ein Neugerät anschaffen müssen.
Ganz ehrlich: Speicherkarten sind mist.
Bei meinem Nokia N73 habe ich die Speicherkarte nie ausgetauscht. Ist mir das Handy mal runtergefallen, ist die Speicherkarte verrutscht und ich musste die MicroSD rausnehmen und wieder einlegen.


melden

iPhone 5

24.12.2012 um 22:07
@geisterhand
Ich bin auch kein Profi und hab mich nicht so angestellt :D


melden

iPhone 5

24.12.2012 um 22:07
Das grössere Problem ist ja die Sim Karte, das die nicht passt. Bei allen anderen Marken passt die ja rein, vor allem ich kann das Smartphone gleich nutzen. Das ist ja das was mich ein wenig irritiert beim iPhone 5. Bei den anderen Smartphones war das alles ein Kinderspiel.


melden

iPhone 5

24.12.2012 um 22:15
@geisterhand

Sei froh, dass Apple die Nanosim als Standard durchsetzen konnte.
Nokia und RIM wollten ein ganz anderes Format einführen, womit jegliche Art der Rückwärtskompatibilität nicht möglich wäre.


melden

iPhone 5

24.12.2012 um 22:30
@geisterhand
Du brauchst doch nur zu dein Telefon Anbieter gehen und schon bekommst du die nano SIM.


melden

iPhone 5

24.12.2012 um 22:31
Spätestens da kommt so ein Laie wie ich es bin ins schwitzen, warum gehts nicht einfacher?

Ich glaube das das iPhone was für die Profis ist die in der Technik perfekt sind, und nicht für mich als einfacher Nutzer der nicht so mit wenigen Handgriffen was versteht und bedienen kann.

Schade um das gutgemeinte Weihnachtsgeschenk, aber ich denke bei ebay wird es sein Nutzer finden der sich damit auskennt.


melden

iPhone 5

24.12.2012 um 22:33
Lol


melden

iPhone 5

24.12.2012 um 23:16
@geisterhand
iPhone 5 wie viel willste haben ? :D


melden

iPhone 5

25.12.2012 um 23:17
Ich hab auch kein iPhone, da ich selber entscheiden will ob man mich sieht oder nicht, und ich mich nicht einer "Diktatur" aussetzen lasse.
Das ist niedlich, was glaubst du was bei Android los ist? Da hat Google ihre Tentarkeln voll ausgefahren. Schimpft sich nicht umsonst "Datenkracke".

ps. Ich weiss, dein Post ist schon älter


melden

iPhone 5

25.12.2012 um 23:24
geisterhand schrieb:Das grössere Problem ist ja die Sim Karte, das die nicht passt. Bei allen anderen Marken passt die ja rein, vor allem ich kann das Smartphone gleich nutzen. Das ist ja das was mich ein wenig irritiert beim iPhone 5. Bei den anderen Smartphones war das alles ein Kinderspiel.
Es gibt Adapter, damit kannste die Nano Sim auch in anderen Handys verwenden. Die Diskussion gab es bei der Mikro Sim auch, dann gab es aber auf einmal andere Hersteller (Nokia Lumia 800 usw), die auch mit der Micro Sim arbeiteten, sind so mit auch nachgezogen. Das wird mit der Nano Sim ähnlich sein. Ansonsten gibts die Adapter, also sollte das alles kein Problem darstellen.


melden

iPhone 5

25.12.2012 um 23:45
Ich habe jetzt auch mein erstes Apple-Produkt. Ein iPhone4 [ohne S], welches mir meine Schwester [gebraucht] geschenkt hat, weil sie jetzt das 5er hat.

Erstmal: Danke dafür. Sie hätte es ja auch noch gut verticken können. Ich konnte das Telefon auch noch nicht in Betrieb nehmen, da ich mich nicht traue meine SIM-Karte zu zerschnippeln und ohne scheint ja nix zu gehen [außer WLAN-Verbindung einrichten].

Mein jetztiges HTC nutze ich gerne als mobile Festplatte. Kurz mal'n paar Daten mit zu meiner Freundin nehmen? Handy an den Laptop und kopieren. Fertig.

Geht das mit dem iPhone auch?

Ich habe mal in die Bedienungsanleitung gelinst und da steht als erstes was von iTunes und synchronisieren. Ich will und muss meine Musiksammlung nicht Handy-/PC-synchron haben. Geht's auch ohne iTunes?

Meine Freundin hat auch'n iPhone und wir sind neulich beim Versuch gescheitert, als ich ihr ein paar Bilder/Musik via BT schicken wollte. Unser Fehler oder Apple-Feature?

Natürlich könnte ich mir die Antworten bestimmt auch selbst ergoogeln, aber der Weihnachtsvogel liegt mir noch schwer im Magen und ich bin mal faul. ;)

Danke vorab.


melden

iPhone 5

26.12.2012 um 00:31
HBZ schrieb:Geht das mit dem iPhone auch?
Nein.
HBZ schrieb: Geht's auch ohne iTunes?
Also theoretisch lässt sich das iPhone ohne PC auch benutzen, hat aber wenig Sinn weil du dann nur Musik hören kannst die du zuvor über den Store gekauft hast.
Normalerweise läuft das so ab dass du mit iTunes am PC deine Musik verwaltest und die dann mit dem iPhone synchron gehalten wird.
Also du fügst Titel zu iTunes hinzu, bearbeitest Interpreten, Titel, Cover etc und das wird dann mehr oder weniger automatisch aufs iPhone übertragen.
Meine Freundin hat auch'n iPhone und wir sind neulich beim Versuch gescheitert, als ich ihr ein paar Bilder/Musik via BT schicken wollte. Unser Fehler oder Apple-Feature?
Das funktioniert nicht, am iPhone gibt es kein herkömmliches Dateisystem wie man es von PCs kennt.

In deinem Fall wärs wohl, genau wie beim User geisterhand, das beste ein Android Gerät zu kaufen wenn du deinen "mobilen Workflow" nicht komplett umkrempeln willst.


melden

iPhone 5

26.12.2012 um 00:45
@dS

Danke für die Antworten. Klingt wie befürchtet. Aber natürlich werde ich dem Apfelfon eine Chance geben. Gut anfühlen tut es sich ja... so rein auf die Haptik bezogen, meine ich, denn er wird ja jetzt nicht länger, nur weil ich'n angebissenen Apfel auf'm Handy habe...


melden
Anzeige

iPhone 5

26.12.2012 um 14:02
HBZ schrieb:Mein jetztiges HTC nutze ich gerne als mobile Festplatte. Kurz mal'n paar Daten mit zu meiner Freundin nehmen? Handy an den Laptop und kopieren. Fertig.

Geht das mit dem iPhone auch?
Es gibt Apps, mit denen sich das iPhone als WLAN Festplatte nutzen lässt. Ist dieser Modus per App aktiviert, kannst du übers Netzwerk darauf zugreifen und Sachen darauf ablegen und davon kopieren. Ich habe auch schon Apps gesehen, die das iPhone als USB Wechseldatenträger nutzbar machen. Aber ich persönlich hab immer nen 32GB USB 3 Stick dabei. Das ist wesentlich handlicher als ein Smartphone.
HBZ schrieb:Ich habe mal in die Bedienungsanleitung gelinst und da steht als erstes was von iTunes und synchronisieren. Ich will und muss meine Musiksammlung nicht Handy-/PC-synchron haben. Geht's auch ohne iTunes?
Du musst nicht alles synchron halten. Du kannst die Musik auch manuell verwalten. iTunes brauchst du dafür trotzdem. Du kannst die Musik, die du dann drauf haben möchtest aber einfach per Drag and drop vom Explorer aus in iTunes auf das iPhone ziehen.
dS schrieb:Meine Freundin hat auch'n iPhone und wir sind neulich beim Versuch gescheitert, als ich ihr ein paar Bilder/Musik via BT schicken wollte. Unser Fehler oder Apple-Feature?
Das geht über Bump.
Fotos kann man darüber verschicken. Und laut der Beschreibung des letzten Updates geht's auch mit Musik.


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt