Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

576 Beiträge, Schlüsselwörter: DSL, Telekom, Flat, Drosselung
Herbert41
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

05.05.2013 um 00:19
25h.nox schrieb:youtube/porn,steam,musicstreams etc. sind vorallem unter jungen menschen häufig genutzt.
wiesowiesowiesowiesowieso gestehst du alten Leuten (über 30 ) kein Porn zu?


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

05.05.2013 um 00:23
@Herbert41 die frage ist, nutzen die so flächendeckend pornostreams wie jüngere.
pornos machen ca 1/3 des weltweiten traffics aus. da weißt du wo die ganzen daten verbraucht werden^^


melden
Herbert41
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

05.05.2013 um 00:25
25h.nox schrieb:nutzen die so flächendeckend pornostreams
Ich weiß nedd....ich glaube, die ziehen eher die praktische Methode vor.
Kann aber natürlich nur von mir reden ;)


melden
Herbert41
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

05.05.2013 um 00:41
@25h.nox
Herbert41 schrieb:ich glaube, die ziehen eher die praktische Methode vor.
die über 30-j. meinte ich

ich wollte dich jetzt aber nicht schocken


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

05.05.2013 um 00:55
@Herbert41 vlt klappt jenseits der 30 auch nicht mehr so wie man gerne hätte... und wenns niht klappt braucht man auch keine pornos...


melden
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

05.05.2013 um 02:49
kann es sein das andere provider ebenfalls was umgestellt haben oder zumindest planen, irgendwie lahmt in letzter zeit mein dsl, werd mal evtl nen speedtest durchführen oder notfalls nachfragen müssen


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

05.05.2013 um 12:22
Es gab dir überlegung bei uns, von 16.000 auf 50.000 umzusteigen. Wir sind bei der Telekom.
Nur kommt bekanntlich die Volumenbegrenzung und ich will nicht in irgenteine AGB Falle der Telekom fallen.
Nun meine Frage: Gibt es bei Congstar ein Datenvolumen beim DSL ?
Hat jemand generell Erfahrungen mit ihnen ?
Bekanntlich sind sie so billig, weil die Telekom dort am Service spart. Nicht aber an der Telekom-Qualität.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

05.05.2013 um 12:59
@brucelee
Laut http://werdrosselt.de/ drosselt Congstar nicht...

Aber wieso zu ner Telekom-Tochter gehn? Die leute gehören für sowas einfach nur abgestraft! (also nicht die einfachen Mitarbeiter)


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

05.05.2013 um 13:01
@brucelee

Bei einer 50.000 Leitung bekommt man ein Volumen von 200 GB, kommst du damit aus?

Es gibt einige Rechnungen wie viel man mit 75GB anstellen kann, das ist gar nicht so wenig, z.B. könnte man 4000 Stunden WOW zocken oder 1500 Stunden Battlefield 3 im Monat...


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

05.05.2013 um 14:12
@Kybernetis
Es geht nicht darum ob man - noch zurzeit - damit hinkommt! Ich überschreite die 75GB Grenze wahrscheinlich auch selten!

Aber wenn man bedenkt wie rasant die Datenmengen ansteigen sind und wenn man bedenkt wie viele Services schon darauf aufbauen das man permanent im Internet ist, schwant mir böses.

Jeder soll am besten alle Daten in eine Cloud schieben, am besten hat man keine Festplatte mehr. Das Netbook von Google basiert schon gänzlich auf dem Cloudsystem!

Die neuen Spielekonsolen werden permanent im Internet sein und das man sich die Spiele aus den Netz zieht wird hier gang und gebe.
HD Filme kommen mit 5 GB daher... wie groß sind dann erst 3D Filme die man über solche Plattformen verteilen will?

Hier entscheidet die Telekom sich bewusst gegen den Trend weil sie der Meinung sind, das sie zu wenig vom Kuchen abbekommen. Anstatt einen eigenen Service aufzubauen - will man Unternehmen und Kunde erpressen!
Dass die Telekom damit die Netzneutralität abschaffen will setzt dem Ganzen die Krone auf! Und Meiner Meinung gehört so was Abgestraft!


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

05.05.2013 um 14:15
@Negev

Naja die Cloud services werden ja von dem Datenvolumen ausgenommen, zumindest die Telekom Cloud soweit ich weiß. Wahrscheinlich werden auch andere Cloud Anbieter oder ähnliches solche Verträge mit der Telekom abschließen. Natürlich will die Telekom so für größere Einnahmen sorgen und kosten zusätzlich senken...


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

05.05.2013 um 14:18
Kybernetis schrieb:Naja die Cloud services werden ja von dem Datenvolumen ausgenommen, zumindest die Telekom Cloud soweit ich weiß.
Das ist doch genau der Punkt den ich der Telekom vorwerfe!

Wer entscheidet welcher Cloudanbieter gut/schlecht ist?


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

05.05.2013 um 15:58
Ich muss schon vergleichsweise einen Haufen Kohle für die Komiker verschleudern (55 Euro für Telefon und DSL 16.000). Da hab ich nicht noch Bock dass ich nach nach ein paar Steam Games ziehen und Youtube Filmchen mit 1080p in die Steinzeit zurückkatapultiert zu werden und immer zu überlegen was ich jetzt noch machen darf so dass das Volumen noch bis zum Ende des Monats reicht. Dazu kommt dass wir das Netz zu 4. benutzen (2 davon sind MMO-Spieler), da können wir froh sein wenn das Volumen für eine Woche ausreicht. Es wäre zumindest "etwas" fair wenn die den Preis um die Hälfte senken würden aber das wird wohl nicht so sein. Ich bin ein erwachsener Mensch und möchte nicht von irgendwelchen Leuten vorgeschrieben bekommen welche Seiten gut und welche schlecht sind.


melden
Herbert41
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

05.05.2013 um 16:52
@Negev
Negev schrieb:Jeder soll am besten alle Daten in eine Cloud schieben, am besten hat man keine Festplatte mehr. Das Netbook von Google basiert schon gänzlich auf dem Cloudsystem!
Und wie kommen die Daten wieder zum Bildschirm, außer über Trafic? Wenn man nur eine -sagen wir mal 8GB große- Backupdatei aktualisieren wollte, hiese das: 8GB Download ==> Update ==> 8GB Upload. Der Sinn von Clouds erschließt sich mir nicht so, was aber natürlich daten- und anwendungsabhängig jeweils unterschiedlich bewertet werden muß.

Die Anwendungen, die mit immer größeren Datenmengen aufwarten (z.B. die von dir angesprochenen 3D Filme), könnten natürlich schon ein Grund sein, die Telekom zu diesem Schritt zu zwingen. Es ist schon lustig: Einerseits wird immer mehr Bandbreite zur Verfügung gestellt, andererseits geht man in die Knie, wenn diese dann auch genutzt wird :)


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

05.05.2013 um 17:15
@Herbert41
Herbert41 schrieb:Es ist schon lustig: Einerseits wird immer mehr Bandbreite zur Verfügung gestellt, andererseits geht man in die Knie, wenn diese dann auch genutzt wird :)
Wie mans dreht und wendet - der Kunde ist am Ende immer der Dumme :(.


melden
Herbert41
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

05.05.2013 um 17:16
@Negev
Negev schrieb:Wie mans dreht und wendet - der Kunde ist am Ende immer der Dumme
leider ja


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

05.05.2013 um 19:55
Und was soll denn nun "eine Flasche GB" bei der Telekom kosten?
In den AGB ist nur der Hinweis, daß ab 75G/Mon gedrosselt werden KANN (heißt ja erstmal nicht MUSS).
Eine Option zum "nachkaufen" von Hi-Speed Traffic hab ich bis jetzt noch nicht gefunden...


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

05.05.2013 um 21:35
Hallo @All

Also ich krieg echt einen dicken Hals wenn ich nur das Wort T-Com lese.
Alle Welt redet von der Cloud, die Firmen bzw Provider machen richtig Werbung damit und locken ihre Kunden in die Wolke.

Endlich nach Jahren gibt es auch in Deutschland halbwegs vernünftige Videoportale wie zb Watchever oder Netzkino, selbst die öffentlich rechtlichen TV-Sender haben mittlerweile ein recht gutes Angebot,
ganz zu schweigen von den privaten Sendern.

Spiele werden immer öfter über Steam, Uplay oder Gameload etc gesaugt, erspart einem den Weg zum Blödmarkt etc.

Also ich für meinen Teil bin seit Monaten weg von CD´S, DVD´s und externen Platten und die Videothek ist halt auch out. TV wird grundsätzlich nur noch über I-net geschaut weil ohne dämliche Werbung die einem jeden Film versaut.

Privatfilme, Fotos Backups der Daten etc liegen in der Wolke ebenso ein komplettes Images von Windows und Linux natürlich verschlüsselt.

Dafür hatte ich extra vor etwas mehr als einem Jahr meinen 16er Inetanschluß auf VDLS 50 umstellen lassen halt wegen den größeren Upstream und Downloadgeschwindigkeit.

Kurzum, es ist einfach sehr viel komfortabler geworden was die Unterhaltung angeht.

Dann kommt die T-com daher und meint sie müsse ab 200 Gb im Monat drosseln.
Hallo geht´s noch? Was bitteschön hat die T-com mit den ganzen Geldern der letzten Jahre ihrer Kunden gemacht?
Ach ja, Abenteuer in Übersee finanziert und einige Milliarden im T-Mobil Sektor versenkt, na ja fast.
Die Vorstandsgehälter müssen natürlich auch finanziert werden und die Aktionäre etc.
Zahlen darf das natürlich der Kunde.

Also ich weiß das wir mit 200 Gb im Monat nicht hinkommen da wir zu dritt sind.
Da werden dann schon mal etwa 2-3 Spiele von Steam gesaugt, in etwa 8-10 Filme in HD bei Watchever geschaut oder YouTube Musikvideos etc.
Einige Musikalben von Musikload.de etc plus Fotos Datensicherungen und so weiter und so fort.

Eigentlich ein recht normales Verhalten wie ich finde. Nur die Sch... T-com sieht hier einen riesen Markt den sie selber verschlafen hat. Dumm nur das andere Provider da über kurz oder lang mit ziehen werden, wollen ja schließlich auch was vom Kuchen abhaben.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

05.05.2013 um 23:37
Also ich habe mit der Telekom schon vor langer zeit abgeschlossen!

Ich bin seit geraumer zeit bei HTP ( Hannover ) und Bekomme hier auf dem Land von der Telekom 768kbit/s maximal

bei HTP bekomme ich volle 50 Mbit

beweis hier:
http://static.allmystery.de/upics/767496_fritzlbox.JPG

Und die Haben schon Offiziel bekanntgegeben das es bei denen weder in Kürze noch in Ferner zukunft eine Drosselung des anschlusses gibt!

also jeder der im bereich Hannover, Hildesheim, Wolfenbüttel und peine wohnt, unbedingt dort mal nen verfügbarskeitscheck machen, das ist einer der ganz wenigen anbeiter die auch am arsch der welt ( in dem obne genannten gebieten ) bis zu 50mbit liefern können.

und ich habe gerne auch mal über 1000Gb traffic im monat, meist dann wenn ich den PC neu machen muss, denn meine software und spiele sind fast alle nur noch digital!

ich muss imom nur so extrem über die telekom lachen

neustes motto: Drosselkom: Erleben was verschwindet!


melden
Anzeige

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

05.05.2013 um 23:45
p.s:

die dreistigkeit die die telekom abgeliefert hat damit der andere anbieter alles macht, war aber die härte, die sollten alles mal etwas grundsrnieren. und wollten das die gemeinde die gesammten ausbaukosten übernimmt. da hat natürlich das rathaus auf die tür gezeigt! die telekom hat ein scheiß riesen haufen geld. aber wenns um NOTWENDIGE ausbaumaßnahmen geht rühren die keinen finger! also ich kenne mittlerweile keinen einzigen mehr aus näherer umgebung der bei der Telekom ist. entweder bei HTP oder in der stadt auch einem kabelanbieter. den die sind einfach alle besser als die Drosselkom


melden
184 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt