Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

576 Beiträge, Schlüsselwörter: Telekom, DSL, Flat, Drosselung

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

23.03.2013 um 12:27
@AthleticBilbao
AthleticBilbao schrieb:Der Zimmerpreis ist aber nicht runter gegangen, die Miete war mit und ohne Internet genau so teuer - und die ist sowieso überteuert finde ich, weil vor allem in dem Wohnheim (und in anderen auch) etliches im Argen ist!
wieso, wieviel zahlste denn da und wie gross ist das zimmer?
AthleticBilbao schrieb:...aber wie gesagt, ich kann es für mich eh nicht verstehen, wie man zur Telekom gehen kann, weil es günstigere und genau so komfortable Angebote gibt.
das kommt auf den tarif an den du nimmst - ich hab wirklich alles verglichen und komme über die telekom mit meinem uralt-tarif am billigsten weg.
AthleticBilbao schrieb:Und das Telekom-Internet in meinem Elternhaus ist und bleibt ne Frechheit, ...
nochmal, zum dritten: es kommt auf den tarif an den deine eltern haben - auch bei der telekom gibt es unterschiedliche geschwindigkeiten bei den tarifen. wenn deine eltern ohnehin schon einen "langsamen tarif" haben und dann auch noch 20 starksauger in der straße hocken, dann ist's halt langsam - hätten sie einen schnellen tarif und wären allein auf weiter flur würde es dann anders aussehen.
AthleticBilbao schrieb:... denn es ist ja egal, ob ich über WLAN surfe oder meine Eltern am PC.. das Internet ist so langsam...
also bei mir ist das ein riesen-unterschied ob ich über WLAN surfe oder über LAN - und es dürfte auch wirklich selten so sein dass man über WLAN genauso schnell ist, das liegt einfach in der natur der technik.
AthleticBilbao schrieb:... und ich seh es nicht ein, die Telekom in Schutz zu nehmen und zu sagen, das hinge sicherlich irgendwo anders, wenn das Problem sicherlich eher bei denen liegt.
also bisher hast du ja tapfer ignoriert was diesbezüglich schon (von verschiedenen leuten hier), es ist eine tatsache dass du nicht alles der telekom zuschreiben kannst.
fakt ist übrigens auch, dass alice die kabel der telekom benutzt - und daran siehst du schon dass alice auch nicht schneller sein kann als die telekom obwohl sie das gerne mal behaupten.
trotzdem hängt's vom tarif ab den du auswählst - auch bei alice.
AthleticBilbao schrieb:UND die zahlen DEUTLICH mehr als ich.
wie gesagt, das kommt auf den tarif an.
für ISDN zahlt man auch mehr wie für einfaches telefon, ist doch klar.


melden
Anzeige

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

23.03.2013 um 12:37
@wobel

Jaaa.. Alice benutzt das Kabel der Telekom und dazu kann ich dir gerne meine Leidensgeschichte erzählen! Und zwar sollte die blöde Telekom das Kabel natürlich frei schalten und mir wurde ein Termin genannt, wann die kommen. Ich war den ganzen Tag da zuhause und hab gewartet, die Klingel war auch nicht kapuut. Nur gekommen ist die Telekom nicht und haben bei Alice gesagt, es wäre keiner zuhause gewesen. Einen Zettel im Briefkasten hatte ich nicht.
Ich war natürlich mehr als stocksauer und ein Mitarbeiter von Alice sagte mir dann, dass dieses Verhalten bei der Telekom nicht unüblich sei und dass die andere Kunden schon arg verprellen, ihm sei das so auch passiert.
Also kam der Telekom-Mensch an einem anderen Tag dann... und der war erst mal sowas von ungepflegt, unfreundlich etc uuuund... inkompetent, denn der hat die Leitung auch nicht richtig freigeschaltet, so dass ich NOCHMAL ne Woche warten musste, bis dann endlich mal ein kompetenter Mensch von denen aufgetaucht ist und alles erledigt hat....

Seitdem ist das ein SAFTLADEN in meinen Augen.

Dass Alice schneller ist, behaupte ich ja gar nicht. :)
Aber meine Eltern haben 1000er DSL, weil es etwas schnelleres angeblich nicht gibt. Aber die Leistung entspricht keinem 1000er DSL! Und das tat sie auch nie - und viel surfen tun die eh nicht, eh nur meine Mutter und die liest n bissle rum und chattet bei "wer kennt wen". Mehr macht die eh nicht.
wobel schrieb:wieso, wieviel zahlste denn da und wie gross ist das zimmer?

Mit Bad hat es 18 m² und ich zahl 240. Das ist unter dem Mietspiegel in dieser Halsabschneiderstadt, das ist schon richtig, aber dafür funktionieren hier die Duschen nicht, es kommt immer nur ultra-heißes und dann sofort eiskaltes Wasser, das Problem haben hier viele und das Studentenwerk interessiert das nicht, die machen GAR NIX und sagen "können wir nicht ändern"!!! Das kotzt mich so an, das glaubst du nicht.

Nachtrag:
wobel schrieb:wie gesagt, das kommt auf den tarif an.
Die haben 1000er DSL und eine Flat ins Festnetz und zahlen ca 40 Euro. Ich hab 6000er DSL (und die Leistung ist meistens deutlich besser...^^) und eine Flat ins O2-Netz und zahle 20 Euro. Ähm, jaa...


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

23.03.2013 um 16:27
@AthleticBilbao
AthleticBilbao schrieb:Jaaa.. Alice benutzt das Kabel der Telekom und dazu kann ich dir gerne meine Leidensgeschichte erzählen!
brauchste nicht, kenn ich.
AthleticBilbao schrieb:Und zwar sollte die blöde Telekom das Kabel natürlich frei schalten und mir wurde ein Termin genannt, wann die kommen.
oh - böser irrtum - diejenigen die ins haus kommen sind nicht von der telekom sondern von alice. und haben bei uns im mietshaus mittlerweile hausverbot, weil sie auch gerne mal das kabel anderer mieter dafür abschalten usw.
die telekom legt sozusagen nur den schalter um, dazu kommt sie nicht vor ort - alice schickt da eigene leute, und die sind tatsächlich grösstenteils nicht sonderlich helle. die verlangen auch in den keller gelassen zu werden auch wenn man ihnen zig mal sagt dass da kein verteiler oder sowas ist sondern dass der kasten im treppenhaus der richtige ist. dafür kassieren sie dann auch gerne mal vom mieter mehrfache anfahrten, weil der sie angeblich nicht in den keller lässt (auch wenn sie da nichts verloren haben). hatten wir alles schon. wir hatten sogar schon mal 'ne schlägerei im treppenhaus mit einem von diesen typen.
AthleticBilbao schrieb:Ich war den ganzen Tag da zuhause und hab gewartet, die Klingel war auch nicht kapuut. Nur gekommen ist die Telekom nicht und haben bei Alice gesagt, es wäre keiner zuhause gewesen. Einen Zettel im Briefkasten hatte ich nicht.
wie gesagt: das ist nicht die telekom die da vor ort kommt sondern die mitarbeiter von alice. die wiederum stellen aber alles gerne als schuld der telekom dar. erkundige dich mal bei der telekom, die sagen dir dass sie nicht die niedrigen tätigkeiten für alice machen.
AthleticBilbao schrieb:Ich war natürlich mehr als stocksauer und ein Mitarbeiter von Alice sagte mir dann, dass dieses Verhalten bei der Telekom nicht unüblich sei und dass die andere Kunden schon arg verprellen, ihm sei das so auch passiert.
frag mal die von der telekom - die erzählen dir genau das gegenteil.
AthleticBilbao schrieb:Also kam der Telekom-Mensch an einem anderen Tag dann...
bist du sicher dass der von der telekom war?
AthleticBilbao schrieb:Aber meine Eltern haben 1000er DSL, weil es etwas schnelleres angeblich nicht gibt. Aber die Leistung entspricht keinem 1000er DSL!
wahrscheinlich hängen bei euch halt zig leute mit dran und ihr seid weit weg vom verteiler - das ist ja genau der punkt. was theoretisch möglich ist und was tatsächlich geht sind halt 2 paar stiefel.
AthleticBilbao schrieb:Mit Bad hat es 18 m² und ich zahl 240. Das ist unter dem Mietspiegel in dieser Halsabschneiderstadt, das ist schon richtig, ...
ich wollt's grad sagen, das ist weit unter dem was man normalerweise für ein WG-zimmer zahlt und vermutlich ist das dann auch noch warm, oder?
AthleticBilbao schrieb:... aber dafür funktionieren hier die Duschen nicht, es kommt immer nur ultra-heißes und dann sofort eiskaltes Wasser, das Problem haben hier viele und das Studentenwerk interessiert das nicht, die machen GAR NIX und sagen "können wir nicht ändern"!!! Das kotzt mich so an, das glaubst du nicht.
tut euch zusammen und mindert die miete, dann müssen sie was tun.
AthleticBilbao schrieb:Die haben 1000er DSL und eine Flat ins Festnetz und zahlen ca 40 Euro. Ich hab 6000er DSL (und die Leistung ist meistens deutlich besser...^^) und eine Flat ins O2-Netz und zahle 20 Euro. Ähm, jaa...
flat ins O2-netz? *lol* - sorry, aber das wär für mich absolut nichts wert... aber klar, du hast recht, in dem fall kommst du besser weg.
wär ich an der stelle deiner eltern hätt ich da aber auch längst den tarif gewechselt - oder mir internet über kabel geholt. da denk ich ja auch immer mal wieder drüber nach, aber in dem moment in dem ich ISDN behalten will komm ich da dann auch nicht wirklich billiger weg und hab halt immer das "all-in-one"-risiko (sprich: keine ausweichmöglichkeit wenn mal ein teil kaputt ist).


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

23.03.2013 um 17:11
Habe beim Bundestag eine Petition gegen künstliche Resourcenverknappungspraktiken (Marc Twain hätte seine wahre Freude an diesem Wort) eingelegt...sobald sie veröffentlicht wird, pack ich hier nen Link rein, wo jeder mitzeichnen kann, der bei epetitionen.bundestag.de registriert ist.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

23.03.2013 um 17:12
@wobel

Die Leute, die bei mir ins Haus kamen waren definitiv von der Telekom und nicht von Alice, den letzten hab ich sogar gefragt (das war der, der zum dritten mal kam). Aber ja, die wollten auch in den Keller und im Zimmer.. also so wie du es beschreibst, aber es waren definitiv Telekom-Mitarbeiter.
Hab ja bei Alice auch nachgefragt und die sagten auch, dass das Leute der Telekom sind und ich musste etwas unterschreiben (dass die aufgetaucht sind), da stand auch Telekom drauf.
wobel schrieb:tut euch zusammen und mindert die miete, dann müssen sie was tun.
Das Bittere ist, dass es den meisten hier irgendwo egal zu sein scheint... es ist so katastrophal auch nicht bei allen, sondern nur bei einigen, bei mir zB ganz gravierend. Aber bei Mietminderungen kommt dann das Studiwerk und sagt "jaaa... andere Studenten nehmen die Wohnung gern"...
wobel schrieb:und vermutlich ist das dann auch noch warm, oder?
Ja, natürlich... trotzdem zu teuer. Studenten haben KEIN eigenes Einkommen (außer die Eltern zahlen alles und schwimmen im Geld, ich bekomm aber keinen müden Cent von denen!) und die Wohnung ist mickrig, ich bin sicher, dass Hartz 4-Empfänger größere Wohnungen gestellt bekommen und nix dafür zahlen müssen. Im Vergleich ist das einfach unfair!
wobel schrieb:flat ins O2-netz? *lol* - sorry, aber das wär für mich absolut nichts wert...
Die bekommt man automatisch dazu.. mit meinem Handy hab ich eine Flat ins O2-, ins Festnetz und ins D1-Netz, also die gängigsten Netze hab ich abgedeckt, wenn auch mit dem Handy.
wobel schrieb:wär ich an der stelle deiner eltern hätt ich da aber auch längst den tarif gewechselt - oder mir internet über kabel geholt.
Kabel gibts in dem Kaff nicht und meine Eltern haben es auch nicht besser verdient.. ;) sie verteidigen ganz stramm ihr lahmes Telekominternet, nur ich rege mich auf, wenn ich dort bin. Ich muss das teure Geld ja nicht zahlen.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

23.03.2013 um 17:24
@AthleticBilbao
AthleticBilbao schrieb:Aber ja, die wollten auch in den Keller und im Zimmer.. also so wie du es beschreibst, aber es waren definitiv Telekom-Mitarbeiter.
bei uns waren's immer alice-leute die mist gebaut haben. und ja, spätestens bei der schlägerei kam ja auch die polizei dazu.
das mit dem keller: die frage ist einfach nur wo der telefon-verteilerkasten sitzt. wenn der im keller ist, müssen sie da hin. wenn er aber nicht im keller ist, haben sie da auch nichts verloren. bei uns wollten sie aber immer zwingend in den keller, obwohl dort kein verteiler sitzt - und haben den mietern dann zusätzliche anfahrten berechnet weil sie einfach nicht glauben wollten dass der verteiler nicht dort sitzt. ich habe alice bestimmt dreimal was zufaxen müssen damit die das endlich mal geglaubt haben...
AthleticBilbao schrieb:Ja, natürlich... trotzdem zu teuer. Studenten haben KEIN eigenes Einkommen ...
glaub mir, ich kenn das nur zu gut.
abgesehen davon dass man durchaus als student nebenher arbeiten kann - hab ich ja auch gemacht um mir unterkunft und essen zu verdienen.
es ist trotzdem deutlich billiger als ein WG-zimmer, von daher finde ich kann man nicht meckern.
AthleticBilbao schrieb:... die Wohnung ist mickrig ...
wieviele leute haben schon ein 18qm-zimmer? mal ehrlich? vor allem jugendliche?
AthleticBilbao schrieb:ich bin sicher, dass Hartz 4-Empfänger größere Wohnungen gestellt bekommen und nix dafür zahlen müssen.
alg2-empfänger bekommen keine wohnung gestellt - sie bekommen auch nur die kosten der unterkunft übernommen. und wohnungen die da akzeptiert werden sind oft auch nicht grösser.
allerdings sind alg2-empfänger im normalfall ja älter und haben eine abgeschlossene ausbildung, sonst bekämen sie nämlich auch kein alg2 sondern müssten schön brav zuhause bei mama wohnen.
AthleticBilbao schrieb:Im Vergleich ist das einfach unfair!
dann such dir halt 'ne grössere wohnung und geh nebenher arbeiten um sie bezahlen zu können - machen andere doch auch so...
wobei ich ja finde dass man froh sein muss wenn man einen wohnheimplatz bekommt - darauf hat ja auch nicht jeder anspruch.
AthleticBilbao schrieb:mit meinem Handy hab ich eine Flat ins O2-, ins Festnetz und ins D1-Netz, also die gängigsten Netze ...
also ich hätte ja jetzt gedacht dass D2 das gängigste netz ist...
AthleticBilbao schrieb:sie verteidigen ganz stramm ihr lahmes Telekominternet, nur ich rege mich auf, wenn ich dort bin.
na sei doch froh dass sie überhaupt internet haben - meine olds ham keines, da muss ich immer übers handy online.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

23.03.2013 um 17:31
@wobel
wobel schrieb:mal ehrlich? vor allem jugendliche?
wobel schrieb:sonst bekämen sie nämlich auch kein alg2 sondern müssten schön brav zuhause bei mama wohnen.
Äh, erstens bin ich nicht jugendlich und aus dem Alter von "bei Mama wohnen" bin ich auch raus. In meinem Alter bekommen die faulen Leute gleich Hartz 4 und Wohnung gestellt und außerdem haben die meisten faulen Leute in meinem Alter auch schon mindestens 3 oder 4 Kinder...
Soll heißen: Ich bin 26, man (also Hartz 4-Fälle) muss nur bis 25 bei Mami wohnen und auch nur dann, wenn man nicht schon Kinder hat.
Ich kenne keinen Hartz 4 Empfänger mit einer abgeschlossenen Ausbildung (sonst würde ich auch nicht den Terminus "faule Leute" verwenden, der bezieht sich nämlich auf die, die gar nichts in (Aus-)Bildung / Arbeit investiert haben).
wobel schrieb:wobei ich ja finde dass man froh sein muss wenn man einen wohnheimplatz bekommt - darauf hat ja auch nicht jeder anspruch.

Hier hat jeder Student Anspruch auf einen Wohnheimplatz... sogar Studenten, die in der gleichen verdammten Stadt ihr Elternhaus haben dürfen hier im Wohnheim wohnen (kannte mal so einen Fall)... Aber ja, ich bin froh, diesen Platz zu haben - das ändert aber nichts an der UNverhältnismäßigkeit... die aber - wenn wir ehrlich sind - eigentlich Offtopic ist. :)


melden
Schwann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

23.03.2013 um 17:43
Also wenn die das wirklich so durchziehen, wird gewechselt. Immer höhere Preise, aber weniger Leistung, dass ist ein Unding!

Ist genau wie wenn man z.b 16k bestellt, aber nur 13k für sein Geld bekommt. Und im Kleingedruckten heisst es dann "bis zu 16k"...

Nja mal abwarten. Sollte es so kommen, steht Wechsel an.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

23.03.2013 um 18:03
@AthleticBilbao
AthleticBilbao schrieb:Ich kenne keinen Hartz 4 Empfänger mit einer abgeschlossenen Ausbildung ...
ich kenne jede menge - und da bin ich sicher nicht der einzige.
AthleticBilbao schrieb:... In meinem Alter bekommen die faulen Leute gleich Hartz 4 und Wohnung gestellt ...
auch wenn's o.t. ist, es ist wichtig damit kein falscher eindruck entsteht:
kein hartz4-empfänger bekommt eine wohnung gestellt - das ist schlicht und ergreifend falsch.
bei hartz4-empfängern (eigentlich heisst das ja alg2-empfänger) übernimmt das amt die kosten der unterkunft (KdU), aber nur wenn die wohnung "angemessen" ist - das ist etwas komplett anderes wie "wohnung stellen". das JobCenter besitzt keine wohnungen die es stellen könnte.
AthleticBilbao schrieb:Hier hat jeder Student Anspruch auf einen Wohnheimplatz... sogar Studenten, die in der gleichen verdammten Stadt ihr Elternhaus haben dürfen hier im Wohnheim wohnen (kannte mal so einen Fall)...
dann studierst du jedenfalls nicht in baden-württemberg...
AthleticBilbao schrieb:das ändert aber nichts an der UNverhältnismäßigkeit... die aber - wenn wir ehrlich sind - eigentlich Offtopic ist. :)
klar ist das o.t. - aber ich glaube du unterschätzt massiv die lebensunterhaltungskosten die man normalerweise so hat. es ist verdammt hart von alg2 zu leben. und da hat man keine chance auf weiterbildung oder ähnliches in der form wie du sie hast.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

23.03.2013 um 18:04
@Schwann
Schwann schrieb:Nja mal abwarten. Sollte es so kommen, steht Wechsel an.
die aktuellen kunden sollen ja nicht betroffen sein - nur neukunden.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

23.03.2013 um 18:23
die werden das sicher nicht drosseln, da werden wohl eher versteckte gebühren fällig.
damit kennt sich die telecom ja bestens aus.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

23.03.2013 um 19:58
wobel schrieb:dann studierst du jedenfalls nicht in baden-württemberg...
Gut erkannt. ;)
Damals gab es da noch Studiengebühren, weshalb ich in einem anderen Bundesland studiere. Da haben sie jetzt sogar die Langzeitstudiengebühren abgeschafft.
wobel schrieb:bei hartz4-empfängern (eigentlich heisst das ja alg2-empfänger) übernimmt das amt die kosten der unterkunft (KdU),
Weiß ich doch, ich setze das aber bewusst gleich, vielleicht ist das plakativ, aber die Fälle, wo ich kenn, haben die Leut dicke Wohnungen (also deutlich mehr als 18 m²).

Natürlich gibt es auch ALG 2-Empänger mit abgeschlossener Ausbildung oder Studium - das ist auch bitter, aber die Leute in meinem Alter, die ich kenne, haben noch nie auch nur einen Finger gekrümmt.. Und ich meine auch nicht Leute, die krank sind (da zählen für mich auch psychische Erkrankungen rein, bevor jetzt gleich jemand ankommt und mir über die Pfoten fahren will).
wobel schrieb:es ist verdammt hart von alg2 zu leben.
Das mag stimmen, aber als Student lebt es sich auch hart - und es gibt auch Fälle, wo man eben nicht nebenher arbeiten gehen kann aus den verschiedensten Gründen.


Aber nun mal zurück zum eigentlichen Topic:

Es heißt ja, dass nur Neukunden evt gedrosselt werden können, soll das bedeuten, dass alle anderen weiterhin den gleichen Tarif haben werden, den sie bislang haben? Das würde ja eigentlich - meiner bescheidenen Meinung nach - Neukunden massiv abschrecken. Kann also taktisch wenig Sinn machen... ich denke mal eher, dass die das so auffädeln, wie Sennin vermutet, also mit versteckten Gebühren... sprich; es wird alles teurer etc..
Bleibt zu hoffen, dass es weiterhin noch genügend Alternativen gibt.

Kabel BW zum Beispiel ist für mich keine Alternative, da kenn ich nur Leute, deren Internet ständig spinnt.


melden
Schwann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

23.03.2013 um 23:32
@wobel
wobel schrieb:die aktuellen kunden sollen ja nicht betroffen sein - nur neukunden.
Das aber auch nicht besser. Vergrault eher die Kunden und ist auch bisschen unfair irgendwie.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

24.03.2013 um 00:41
inb4 shitstorm!


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

24.03.2013 um 01:23
@Schwann
wenn sie das bei mir als altkundin versuchen, kriegen sie ärger.
und nicht nur von mir.
da bin ich sowas von gelassen, das glaubst du garnicht.
und ich hab dabei HORDEN von finanzstarken rentnern hinter mir, die sogar spass dran haben da auf ihr recht zu bestehen.
aber das trauen sich die von der telekom ja wieder nicht..........


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

24.03.2013 um 01:33
@AthleticBilbao
AthleticBilbao schrieb:Es heißt ja, dass nur Neukunden evt gedrosselt werden können, soll das bedeuten, dass alle anderen weiterhin den gleichen Tarif haben werden, den sie bislang haben? Das würde ja eigentlich - meiner bescheidenen Meinung nach - Neukunden massiv abschrecken. Kann also taktisch wenig Sinn machen...
das ist aber genau das, was bisher offziell verlautbart wurde.
UND: alles anderr wäre rechtlich auch kaum durchsetzbar.
AthleticBilbao schrieb:ich denke mal eher, dass die das so auffädeln, wie Sennin vermutet, also mit versteckten Gebühren... sprich; es wird alles teurer etc..
und du glaubst die akzeptieren das so einfach?
AthleticBilbao schrieb:Kabel BW zum Beispiel ist für mich keine Alternative, da kenn ich nur Leute, deren Internet ständig spinnt.
kabel bw ist hier in baden-württemberg - abgekürzt "bawü" oder "bw" wie in "kabel bw" funktioniert hier in bawü sagenhaft und ist nicht nur billiger als die telekom was das internet angeht, sondern - und damit schlägt kabel bw alle konkurrenz - auch qualitativ deutlich besser.

ob man damit auch telefonieren will muss man selbst wissen.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

24.03.2013 um 01:36
Wird doch schon von den meisten Betreibern bereits praktiziert. Daher auch nichts Neues. Bisher gibt es den gängigsten Speedstepdown bei einem Volumen von 100GB. Zwar wird dann meist "nur" auf 6MBit/s gedrosselt, aber tatsächlich ist es schon so.
384 KBit/s kann ich mir kaum vorstellen, wobei das auch nur Wenige treffen würde und trifft. Wer erreicht denn schon 100GB und die, die es erreichen, haben bisher auch nichts vom SSD bemerkt.

Übrigens gibt es beim Entertain keinen SSD. Wie auch^^


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

24.03.2013 um 01:48
@AthleticBilbao
AthleticBilbao schrieb:Ich bin 26, ...
und wohnst im studentenwohnheim und studierst.
und ich gehör zu den steuerzahlern, die gerne für studentenwohnheime was abdrücken.
aber was hat das jetzt mit den zukünftigen tarifen der telekom zu tun?


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

24.03.2013 um 11:14
Wenn die das machen, dann machen es aber auch ander Anbieter!

Denn 1und1 und co nutzten teilweise noch die Telekom leitungen!
Die müssen dann auch sowas machen denn ich denk nicht das die für ander Anbieter ausnahmen machen, mit der Drosselung.


melden
Anzeige

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

24.03.2013 um 11:56
@O.G.
Die nutzen nur die letzte Meile der Telekom. Das ist die Verbindung vom KVZ(Kabelverzweiger), kannst es von mir aus auch Portverteiler nennen, bis zum Anschluss des Kunden. Der Rest ist Sache des Providers.


melden
411 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden