weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maria Baumer ist tot

950 Beiträge, Schlüsselwörter: Maria, Baumer
Jane.M
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

13.09.2013 um 00:30
@Mr.Sunshine
es ist ziemlich unwahrscheinlich, daß die Personen am Reiterhof nichts vom Leichenfund mitbekommen haben, denke ich


melden
Anzeige

Maria Baumer ist tot

13.09.2013 um 00:31
ich kann es sehr gut verstehen, dass die Familie den derzeitig Inhaftierten (noch) nicht als Täter sehen will und vorallem sehen KANN. Es wird ein wenig dauern, bis diese schreckliche Realität ins Bewusstsein eindringt. Der Mensch allgemein schützt sich mit solchen Reaktionen vor allzu schrecklicher, lähmender Wahrnehmung um weiter funktionieren zu können.

Wer selbst in der furchtbaren Situation war, einen Menschen plötzlich zu verlieren, kennt dieses Phänomen: man glaubt es nicht, dass der andere nciht mehr da ist und es dauert eine ganze Zeit, bis man es wirklich realisiert. Und hier "verliert" die Familie eben auch gerade jemanden.


melden

Maria Baumer ist tot

13.09.2013 um 00:33
Ich kann die Familie schon verstehen, dass sie nicht glauben will/wollte, dass der Verlobte der Täter ist. Er war doch kein vorbestrafter Unmensch, sondern Krankenpfleger, Medizinstudent, Arztsohn. 2005 hat er als Praktikant bei einem Kinderheim in Chile beworben. usw usf...

Wenn ich mich in die Situation des Verlobten als Täter hineinversetze, in einen bisher unbescholtenen Bürger, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass ich kaltblütig überlegen, was ich mit der Leiche machen. Ich stelle mir vor, ich hätte im Affekt einen Menschen erschlagen, ich habe einen Menschen getötet, das Leben ausgehaucht... das wäre so schrecklich für mich, dass ich glaub ich hysterisch o.ä. werden würde. Ich könnte keinen klaren Gedanken mehr fassen, wäre völlig durcheinander. Ich könnte auch nicht mit so einr Tat leben, ich würde sofort gestehen, würde ins Krankenhaus fahren, nach Hilfe schreine und ununterbrochen heulen. Und ich glaube, das geht den meisten Menschen so, die keine kriminelle Laufbahn hinter sich haben.

Auch mir würde es als Familie schwer fallen, dem Verlobten als kaltblütigen Lügner zu sehen. Sie kannten ihn seit vier Jahren, hatten ihn akzeptiert... Man erkennt ja einen Lügner für gewöhnlich an Verhaltensänderungen. Aber vielleicht war die Familie zu sehr mit ihrer Trauer beschäftigt, so dass sie nicht auf Verhaltensänderungen des Verlobten geachtet hat. Dann klammert man sich an jeden Strohhalm, die Amnesien, die Zeugen, die Maria angeblich auf irgendeinem Pilgerweg gesehen haben....


melden

Maria Baumer ist tot

13.09.2013 um 00:35
Was das für die Familie bedeutet kann man sich überhaupt nicht vorstellen. Schließlich verlieren sie jetzt nicht nur Maria (mit Gewissheit), sondern der Vertrauensbruch der NP, wenn es denn so war, kommt noch hinzu. Sie haben ihn die letzten 1 1/2 Jahre immer unterstützt, egal welche Anfeindungen es von allen Seiten gab. Außerdem war es der Mann den Maria geliebt hat.


melden

Maria Baumer ist tot

13.09.2013 um 00:37
@Ommissar
Und doch wurde der Weg zur sich jetzt andeutenden Wahrheit genau durch diesen Film (der xy Sendung) erst ermöglicht. Bis zum 28.11.2012 hätte man keinen Verdacht schöpfen können.
im Prinzip geht es aber nicht darum, dass manche hier einen Verdacht schöpften. Die Kripo hat nach eigener Darstellung zwar die Hinweise nach xy alle abgearbeitet, aber intern den möglicherweise latent vorhandenen Verdacht gegen die nahestehende Person und letzten persönlichen Kontakt von Maria weiter verfolgt. Aber egal ob Verdacht bestand oder reine Ermittlungsroutine letztendlich zum Erfolg führten, Maria wurde gefunden. Interessant fände ich, ob es jemals Zeugenhinweise gab, die den Verdächtigen mit dem Auffindeort in Zusammenhang brachten.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

13.09.2013 um 00:37
@Trici86
Aber es ist die NP, die die Tochter umgebracht haben soll, und da würde bei mir die Sympathie ein jähes Ende haben.


melden

Maria Baumer ist tot

13.09.2013 um 00:38
Ommissar schrieb:Und doch wurde der Weg zur sich jetzt andeutenden Wahrheit genau durch diesen Film erst ermöglicht. Bis zum 28.11.2012 hätte man keinen Verdacht schöpfen können.
Das ist DEINE Meinung. Ich werde mitlerweile immer hellhörig, wenn - vor allem - so gestandene Persönlichkeiten wie Maria einfach verschwinden und vom Partner eine Auszeit als Grund angegeben wird, ohne eine weitere Person darüber zu informieren. Ein mitlerweile unglaublich beliebter Grund einen Mord als Verschwinden auszugeben. Wir haben alleine hier mindestens 2 weitere Fälle, die so aufgezogen wurden. Es erlaubt einen langen Handlungsspielraum bis die Polizei aktiv werden DARF, denn wenn dazu noch nicht nachvollziehbare Telefonate kommen, die die Auszeit zu bestätigen scheinen dann darf die Polizei nicht aktiv suchen.

All diese Fakten ware scbon vor der XY Show vorhanden und verdächtig.


melden

Maria Baumer ist tot

13.09.2013 um 00:40
Ja, das sehe ich genauso. Aber vielleicht können sie es wirklich einfach noch gar nicht fassen, wenn man drüber nachdenkt was auf diese Familie in den letzten 2 Tagen zugekommen ist. Ich meine, die Leiche ist gefunden (die sicherlich auch nicht mehr ansehnlich ist), Kripo, Gerichtsmedizin und jetzt der Verdacht. Ich weiss nicht ob jeder Mensch dass in so kurzer Zeit alles fassen kann.


melden

Maria Baumer ist tot

13.09.2013 um 00:41
@Trici86
Aber die Familie, sie muss doch die Persönlichkeit des Verlobten gekannt haben nach all den Jahren. Ein Mensch, der im Affekt jemanden erschlägt, der neigt doch wohl eher zum Jähzorn. Der muss doch auch mal Schattenseiten gezeigt haben. Es war so ein blindes Vertrauen ohne wenn und aber....


melden
Jane.M
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

13.09.2013 um 00:41
ich zweifle ja auch immer wieder-der Beitrag in der Kirche? Wenn das gespielt ist...

hatte ihn etwa die Polizei schon konkret in Verdacht und hat auf die Filmszenen und das Gespräch in der Sendung gesetzt, daß er in plötzlich "umfallen" würde und weil er das durchgezogen hat, war er wieder außerhalb der "Schußlinie"?


melden

Maria Baumer ist tot

13.09.2013 um 00:43
Gut, dass kann ich nun nicht beurteilen. Er wirkte auf mich jedenfalls eher wie der ruhige, gläubige Vorzeigeschwiegersohn. Wenn er es denn war, haben wir ja alle gesehen, was für ein toller Schauspieler er war, der absolute Gipfel! Ich denke, wenn es sich bestätigen sollte, wird sich auch bestätigen dass er eine absolut kaputte Psyche hat. Irgendwas mit Schizophrenie oder Persönlichkeitsspaltung, weil so kann sich kein gesunder Mensch verstellen.


melden
charms
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

13.09.2013 um 00:44
@Forensikerin

Das halte ich für ein Vorurteil. Zum einen weil wir uns in der Gegenwart von anderen Menschen anders verhalten als in den eigenen vier Wänden. Zum anderen weil wir alle ab und an wütend werden. Es ist alles nur eine Sache der Kontrolle.


melden

Maria Baumer ist tot

13.09.2013 um 00:46
@Trici86 schrieb:
Trici86 schrieb:Was das für die Familie bedeutet kann man sich überhaupt nicht vorstellen. Schließlich verlieren sie jetzt nicht nur Maria (mit Gewissheit), sondern der Vertrauensbruch der NP, wenn es denn so war, kommt noch hinzu.
Wofür steht die Abkürzung 'NP'? Nahestehende Person?


melden

Maria Baumer ist tot

13.09.2013 um 00:47
@Jane.M
Ja, das sehe ich genauso.
Ich glaube auch, dass er intensiv von der Polizei bei dem Auftritt beobachtet worden ist.
Aber dann ist er ein perfekter Schauspieler/Manipulator. Ich meine, dass kann man nicht einfach so. Nicht als sozialer Mensch, der sich um einen Praktikumsplatz in Chile bewirbt und kranken Menschen hilft. Wie soll das gehen?

@charms
Ja, aber die meisten haben sich nun mal so unter der Kontrolle, dass sie in Wut nicht jemanden umbringen. Und wenn sie sich nicht so unter Kontrolle haben, dann ist ihr Jähzorn zumindest schon mal im Familienkreis auffällig geworden, also zB beim Autofahren, wenn jemand sich immer über langsame Autofahrer aufregt usw. Oder bei Diskussionen schnell in Rage gerät... das merkt man doch.

Und wenn das alles bei dem Verlobten nicht der Fall war, ja dann lässt sich auch die abgebrühte Reaktion nicht erklären. Finde ich paradox


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

13.09.2013 um 00:47
Wahrscheinlich hat der Familie gefallen, daß die NP aus gutem Hause kommt, Domspatz war und katholisch ist. Das sind für viele Eltern Pluspunkte. Und dann hat er es auch bestimmt mit ihnen verstanden.


melden

Maria Baumer ist tot

13.09.2013 um 00:50
Also Moment, ich bin auch jemand der sich beim Autofahren tierisch aufregen kann und auch bei Diskussionen kann ich laut werden, aber dass das ein Indiz dafür ist dass ich schneller jemanden umbringen kann als andere, denke ich doch eher nicht! Gerade die "stillen Wasser" sind oft tief und schmutzig, wie man so schön sagt. Vielleicht war ja auch Alkohol im Spiel.


melden
Jane.M
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

13.09.2013 um 00:53
@elisab
der Domspatz im Allgemeinen, zumindest hier in Regensburg, wird derenseits als "Elite" empfunden, die Schüler dort werden aber von der allgemeinen Bevölkerung ganz anders angesehen, wenn du verstehst was ich meine:-) ich kann mich öffentlich nicht deutlicher ausdrücken ;-)


melden
Jane.M
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

13.09.2013 um 00:58
was denkt na ihr? Fahren im Auto heim, streiten sich, einer stirbt, der andere schleppt ihn weg?

Oder hab ich zufällig ne Waffe dabei oder sag, steig aus, geh an die Stelle dahinten, ich komm gleich nach????

Für mich ist das unerklärlich? Man wehrt sich doch!!


melden

Maria Baumer ist tot

13.09.2013 um 00:58
wegen der Verwunderung, dass die schwester nichts vom Tod Marias wusste vor 2 Tagen:

das ist gut möglich, habe ähnliches selbst erlebt bei einem Vermisstenfall. Ich habe es im I-net in einer Polizeimeldung gelesen, was der vermissten Person widerfahren ist und habe darauf hin die Familie informiert. Die fiel aus allen Wolken, weil sie von der Kripo nur die Vermisstenmeldung überbracht bekam. Schrecklich ist noch harmlos was ich zu diesem verhalten der Polizei sagen kann.


melden
Jane.M
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

13.09.2013 um 01:00
@lawine
und die vom Reiterhof haben nichts mitbekommen...sehr unwahrscheinlich. Wenn ich jetzt Zigaretten hole gehe, als Nichtraucher, ich wette, morgen weiß es die halbe Stadt, hier ist das so.. ;-)


melden

Maria Baumer ist tot

13.09.2013 um 01:00
@Jane.M
du wehrst dich als Frau wahrscheinlich erfolglos gegen eine Person, die aktiv Kampfsport betreibt.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

13.09.2013 um 01:01
Ich möchte ja nur wissen, wohin NP gute Gedanken geschickt hat.


melden

Maria Baumer ist tot

13.09.2013 um 01:01
@Jane.M
die vom Reiterhof gehören zur Familie des Inhaftierten und hatten ziemlich sicher kein direktes Interesse, die schreckliche Nachricht der Familie des Opfer zu überbringen. Sollte man jedenfalls verstehen können meine ich.


melden

Maria Baumer ist tot

13.09.2013 um 01:02
Die guten Gedanken und alles was er in der Sendung gesagt hat bekommt eine andere Bedeutung.
"Die Situation ist unerträglich" z.B. Wuah ich krieg Gänsehaut!


melden
Anzeige
Jane.M
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

13.09.2013 um 01:04
@lawine
ja gerade deswegen sag ich doch Bescheid und natürlich doch auf jeden Fall meinem Bruder und der dann wohl seiner zukünftigen Familie???????


melden
236 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Markus Rohrhuber25 Beiträge
Anzeigen ausblenden