weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

967 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Vermisst, Gewalt, Kind, Entführung, Vergewaltigung, Missbrauch, Überfall, Sextäter

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

26.01.2017 um 09:24
Weitere Informationen zu dieser Fahndung
Zeit: Zwischen Juni 2014 und August 2015

Dem BKA liegen Bild- und Videodateien vor, die das Opfer, ein Mädchen im Alter von ca. 8-9 Jahren, zeigen. Die dokumentierten Missbrauchshandlungen fanden in einer möblierten Wohnung statt.

Nach dem bisherigen Ergebnis der Ermittlungen bestehen konkrete Anhaltspunkte dafür, dass sich der Täter, das Opfer und der Tatort in Deutschland befinden und die Missbrauchshandlungen zwischen Juni 2014 und August 2015 stattgefunden haben.

Es ist nicht auszuschließen, dass sowohl vor als auch nach diesem Zeitraum durch den abgebildeten Täter dieses und weitere Opfer missbraucht worden sind und/oder missbraucht werden.

Nachdem die bisherigen Ermittlungen nicht zur Identifizierung eines Tatverdächtigen geführt haben, wurde auf Antrag der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main durch das zuständige Amtsgericht ein Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung erlassen, um mit Hilfe der Öffentlichkeit den bisher unbekannten Tatverdächtigen zu ermitteln, sowie die möglicherweise fortgesetzten und anhaltenden Missbrauchstaten aufzuklären.

Fragestellung:

Wer kann Angaben zum Täter und dessen derzeitigem Aufenthaltsort machen?
Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise können in begründeten Fällen vertraulich behandelt werden.

Aus Opferschutzgründen wird verzichtet, Bilder des Opfers zu veröffentlichen. Einzelnen Zeugen könnten diese zur Verifizierung vorgelegt werden.
https://www.bka.de/DE/IhreSicherheit/Fahndungen/Personen/UnbekanntePersonen/sex_Missbrauch_01/sex_Missbrauch_01_Sachverh...


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

26.01.2017 um 21:24
Die Fahndung wegen Kindesmißbrauch ist beendet, morgen gibt es eine Pressemitteilung der
Generalstaatsanwaltschaft


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

26.01.2017 um 22:47
Der Flüchtige habe aus therapeutischen Gründen vom 28. Mai bis 1. Juni Ausgang genehmigt bekommen. Wegen des Missbrauchs liege ein Haftbefehl gegen den Mann vor. Die Tat soll sich am Freitag in Lingen ereignet haben.
Wird man nicht bei einem Freigang begleitet?
Aus therapeutischen Gründen Freigang erhalten. Also ganz im Ernst, Psychologen und Psychotherapeuten braucht doch kein Mensch.
Ich muss dir widersprechen. Brauchen wohl viele Menschen, nur ist das leider immer negativ besetzt, dabei ist das eine Hilfe für die, die es mehr als schwer hatten.
Therapeuten sind auch nur Menschen.
Und es gibt auch jene Menschen, die unglaublich gut Schauspielern, bzw. unbewusst manipulieren können. Die wissen genau, was die ihren Therapeuten erzählen müssen, um einen "Therapieerfolg" zu erzielen.
Schwupps sind se draußen und lassen erstmal ordentlich Dampf ab.
Therapeuten sind sich dessen bewusst, denn es gibt viele Krankheitsbilder, die Manipulation mit einschließen. So leicht dürften die nicht zu täuschen sein.
seli schrieb:Nachdem die bisherigen Ermittlungen nicht zur Identifizierung eines Tatverdächtigen geführt haben, wurde auf Antrag der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main durch das zuständige Amtsgericht ein Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung erlassen, um mit Hilfe der Öffentlichkeit den bisher unbekannten Tatverdächtigen zu ermitteln, sowie die möglicherweise fortgesetzten und anhaltenden Missbrauchstaten aufzuklären.
Gut, habe mir schon gedacht, dass es nicht der Freigänger ist. Verstehe zwar die direkte Verdächtigung, aber auch einer wie er hat ne zweite Chance verdient, oder?


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

30.01.2017 um 21:57
Ich greife hier eine Vermisstenmeldung auf, da der Thread dazu leider geschlossen werden musste.

Seit dem 20.12.16 wird Michael F. vermisst. Er kommt aus Ruhpolding und ist 26 Jahre alt.

https://www.chiemgau24.de/chiemgau/traunstein/ruhpolding-26-jaehriger-wird-seit-dezember-vermisst-polizei-sucht-7339538....

Möglicherweise besteht bei dem jungen Mann eine Eigengefährdung aufgrund einer psychischen Ausnahmesituation, vielleicht möchte sich der Gesuchte aber auch nur eine „Auszeit“ nehmen.
Hinweise, wo sich Michael Färbinger (180 cm groß, mittelblonde Haare, schlanke Figur, spricht bayerischen Dialekt) aufhält, haben die Behörden nicht. Einen Pkw besitzt der Mann ebenso wenig, wie einen Führerschein.

Die Ermittler der Kripo Traunstein bitten unter der Telefonnummer (0861) 98730 um Hinweise, die zur Klärung der Vermisstensache beitragen können.


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

31.01.2017 um 14:14
http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11559/3548802
Eschweiler / StädteRegion Aachen (ots) - Seit gestern (Montag) wird der 48-jährige Michael Römer aus Eschweiler vermisst.

Herr Römer ist ca. 180 cm groß, schlank, er hat dunkelblondes bis braunes Haar. Er trug zum Zeitpunkt seines Verschwindens eine Blue-Jeans, einen schwarzen Parka der Firma Wellensteyn und braune Halbschuhe mit dicker Sohle.

Herr Römer ist unterwegs mit einem weißen Volkswagen Touareg (SUV) mit dem Kennzeichen AC - BR 9222.


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

07.03.2017 um 05:28
Bochum.

Am Montagabend (6. März), gegen 20.30 Uhr, wurde die Polizei zu einer Einsatzörtlichkeit in Herne an der Fleithestraße gerufen. Dort konnte im Keller eines Hauses der Leichnam eines 9-jährigen Jungen gefunden werden. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen muss von einem Gewaltdelikt ausgegangen werden.


Da nicht auszuschließen ist, dass von dem Tatverdächtigen ein gewisses Gefährdungspotenzial ausgeht, ist dieser im Falle des Antreffens nicht anzusprechen, sondern umgehend die Polizei über den Notruf 110 zu benachrichtigen
Hinweise nimmt die Polizei Bochum unter der Rufnummer (0234) 909-4441 entgegen.
http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/3578061


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

07.03.2017 um 08:38
@seli
oh mann! Vielen dank fürs Teilen. Der muss schnell gefasst werden. Du hältst uns immer so auf dem Laufenden Danke dafür.


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

07.03.2017 um 09:00
Ohje, bei Spiegel Online steht, dass der Tatverdächtige die Tat gefilmt und ins Darknet gestellt haben soll.


http://m.spiegel.de/panorama/justiz/a-1137603.html


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

07.03.2017 um 09:07
pinkpony schrieb:Ohje, bei Spiegel Online steht, dass der Tatverdächtige die Tat gefilmt und ins Darknet gestellt haben soll.
Ich denke, da wird wieder mehr aus der Tat gemacht, als es tatsächlich war, in den Nachrichten heißt es "nur", er hätte im Darknet mit der Tat geprahlt und Fotos seiner blutverschmierten Hände gepostet. Natürlich ist das schlimm genug, aber ich kann solche reißerischen Artikel nicht ab.


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

07.03.2017 um 09:13
Wie grausam...ist denn bekannt wer der Junge ist, bzw. ob dieser vorher gesucht wurde.
Er wird ja sicherlich nicht gleich gefunden worden sein.


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

07.03.2017 um 09:17
@Bluelle auf t-online steht, dass er im darknet war und da sich mit der tat gebrüstet hat und jemand die polizei informiert hat
.... Der mutmaßliche Mörder hat sich demnach mit seiner Tat gebrüstet. Der Verdächtige habe ein Video seiner Tat in einem streng abgeschotteten Bereich des Internet veröffentlicht - dem sogenannten Darknet. Er habe den Jungen erstochen. Ein Nutzer des Darknets habe die Polizei informiert, die wenig später am Montagabend die Leiche des Neunjährigen im Keller eines Hauses in Herne fand. Der Tatort liegt nach Angaben von Augenzeugen in einem gemischten Wohnviertel mit Ein- und Mehrfamilienhäusern.
http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_80553058/neunjaehriger-junge-in-herne-umgebracht.html

aber wenn er sich nicht umgezogen hat und es stimmt, dann ist er ja recht gut zu erkennen
Polizei bittet um Mithilfe Der Flüchtige wird als rund 1,75 Meter groß, blond und sehr schlank beschrieben. Zudem sei er Brillenträger und trage eine Hose und Weste in Tarnfarben. Die Polizei bittet in einer Mitteilung Menschen, die den Mann erkennen, ihn nicht anzusprechen, sondern umgehend den Polizei-Notruf zu wählen oder sich unter der Nummer 0234/9094441 direkt an die Polizei Bochum zu wenden.
so viele rennen ja nicht in Tarnfarben rum


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

07.03.2017 um 09:33
@flashster
ja das hatte ich schon gelesen. Ich meinte den toten Jungen :(
Er wird ja wohl als vermisst gegolten haben - zumindest bis die Leiche gefunden wurde.
Am Montagabend wurde er gefunden, wann war dann die Tat.


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

07.03.2017 um 09:54
Bluelle schrieb:Am Montagabend wurde er gefunden, wann war dann die Tat.
Im TV sagten sie ca 18.30 Uhr. Vlt. gab es ja schon eine Vermisstmeldung eben nur nicht öffentlich und als User des Darknets den 19 jährigen der Polizei meldeten und die sah, daß der und das vermisste Kind Nachbarn sind, haben die eins und eins zusammengezählt ?


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

07.03.2017 um 09:59
@seli ja könnte ich mir vorstellen, oder sie kam kurz danach weil 18.30 ist jetzt ja noch keine zeit wo unbedingt jeder 9jährige zuhause sein muss..@Bluelle sorry falsch verstanden


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

07.03.2017 um 11:28
Der Täter und das Opfer wohnten in der selben Nachbarschaft und sind wohl nicht verwandt.

http://www.bz-berlin.de/deutschland/herne-junge-9-von-nachbar-19-ermordet-taeter-auf-der-flucht


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

07.03.2017 um 19:56
POL-BO: Herne / Marcel Heße weiterhin gesucht! - Ergänzende Mitteilung zum Tötungsdelikt in Herne
Eine Person, die sich als der flüchtige Mörder des neunjährigen Jungen aus Herne ausgibt, veröffentlichte heute um 15.47 Uhr folgenden Text in einem Chat:

"Ich habe mich in die Hand geschnitten, als ich das 120 kg Biest bekämpfte. Sie leistete mehr Widerstand als das Kind. Ich folterte aus ihr die Daten für Bank, PC und Telefon heraus, deshalb kann ich den Namen nicht veröffentlichen."
Die zuständige Mordkommission ist weiter unter der Rufnummer 0234 909-4244 für Hinweise zum Aufenthaltsort von Marcel Heße zu erreichen.
http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/3579091


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

13.03.2017 um 23:12
http://www.bild.de/regional/leipzig/mord/polizei-jagt-mutmasslichen-messer-killer-50825702.bild.html

Dank neuester Ermittlungen seit heute zur Fahndung ausgeschrieben: der 21 jährige Mehmet Celik soll zusammen mit einem Komplizen im Oktober einen 24-Jährigen in Leipzig-Grünau getötet haben. Der Tatverdächtige könnte sich noch im Raum Leipzig aufhalten. Allerdings ist es auch möglich, dass er sich in Nordthein Westfalen aufhält.

Personenbeschreibung:
"Celik, der auf den beiden Fahndungsfotos mit Fußballtrikots von Arsenal London und Real Madrid zu sehen ist, wird von der Polizei als südländischer Typ mit kräftiger Gestalt, kurzen, glatten, schwarzen Haaren und braunen Augen beschrieben. Er ist etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß und spricht sehr gut Deutsch. Zur Nationalität machte die Polizei keine Angaben.

Die Ermittler suchen insbesondere nach Hinweisen, wo Celik seit dem 21. Oktober gesehen wurde, mit wem er danach Kontakt hatte und wo er sich derzeit aufhält. Geyer riet davon ab, sich dem Mann zu nähern, sondern sofort die Polizei zu alarmieren. Er könne gefährlich sein, möglicherweise auch bewaffnet. „Wir wollen nicht, dass jemand den Helden spielt“, betonte die Polizeisprecherin.

Hinweise nimmt die Kripo in der Dimitroffstraße 1, Tel. (0341) 966 4 6666, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen."


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

21.03.2017 um 20:58
http://www.freiepresse.de/LOKALES/VOGTLAND/AUERBACH/Rodewisch-Zumba-Trainer-spurlos-verschwunden-Polizei-und-Verwandte-b...

In Rodewisch wird ein 39 jaehriger Zumba-Lehrer vermisst. Angehoerige bitten um Mithilfe bei der Suche. Der Mann ist scheinbar erkrankt.


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

03.04.2017 um 13:03
Die Suche vom 30.01.17 hat sich leider erledigt:
https://www.chiemgau24.de/chiemgau/traunstein/ruhpolding-ort48543/ruhpolding-vermisster-michael-26-aufgefunden-8070031.h...


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

03.04.2017 um 13:29
http://www.freiepresse.de/LOKALES/VOGTLAND/AUERBACH/Rodewisch-Vermisster-taucht-wieder-auf-artikel9860147.php

Der vermisste Zumba Trainer hat sich gemeldet. Er ist wohlauf.


melden
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt