Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gibt es ein perfektes Verbrechen?

121 Beiträge, Schlüsselwörter: Verbrechen, Überfall, Perfektes Verbrechen
icy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es ein perfektes Verbrechen?

23.05.2003 um 17:33
Meint ihr, dass es ein total perfektes Verbrechen gibt? Wie Mord oder Überfall... Ich habe schon oft darüber nachgedacht,... was aber nicht heißt, das ich vorhabe jemanden umzubringen oder eine Bank zu überfallen ;) !! Man müsste dann bei der Planung auf seine eigenen möglichen Fehler rücksicht nehmen und auf die Dinge die schiefgehen könnten( und es dann wahrscheinlich auch tun...;)). Oder gibt es so ein Verbrechen gar nicht, weil wir einfach Menschen sind, und nicht alles perfekt machen können?
Hoffe ihr bekommt dadurch keine falsche Meinung von mir :)
Cya iCy


You can like the liFe you're Living,
You can live the liFe you like!


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es ein perfektes Verbrechen?

23.05.2003 um 17:42
@icy

das würd ich jetzt auch an deiner stelle sagen:-)

weis nicht denke schon das es das giebt aber es ist nicht plan bar glaub ich ich möcht nicht wissen wieviel sachen schon pasiert sind wo man nicht gelöst hat ich denke mir das perfekte verbrechen ist dan wen es keiner gemrkt hat

obwohl wenn jemand danach ein schlechtes gewissen hat weis ich nicht ob man dan noch vom prfekten verbrechen redet


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es ein perfektes Verbrechen?

23.05.2003 um 17:47
Glaub schon...

historisches Beispiel: Schau dir mal Jack the Ripper an!

Die Polizei hatte absolut keinen Schimmer, obwohl sich etliche Bemühungen unternahm. Am Schluss Oktober/November 1888 war so ziemlich jeder im Londoner East End verdächtig, es patroullierten Bürgermilizen, etc. und trotzdem hat Jack the Ripper nochmals zugeschlagen.
Er hat die Polizei nach Strich und Faden verarscht!

...gut, andere Zeiten, heute wäre das wohl nicht mehr so einfach...


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es ein perfektes Verbrechen?

23.05.2003 um 17:58
"Natürlich gibt es ein perfektes Verbrechen,
sonst wüsste man ja davon!"

Alfred Hitchcock

Hljóðs bið ek allar
helgar kindir,
meiri ok minni
mögu Heimdallar;
viltu, at ek, Valföðr!
vel framtelja
forn spjöll fíra,
þau er fremst um man.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es ein perfektes Verbrechen?

23.05.2003 um 18:06
du sagst selber: die menschen machen fehler.
aber: z.b. einen mord zu vollüben, ohne erwischt zu werden ist nun wirklich nicht schwer. aber: beachten solltest du:

-mache illegale sachen nie in der nähe deines wohnortes, min 500km bzw ein bundesland weit weg

-niemals ein auto verwenden -> an nummernschilder erinnern sich oft leute

-verändere dein äusseres!

-nichts am tatort liegen lassen, die tatwaffe irgendwo in einen fluß schmeißen (sollte min 100km vom tatort entfernt sein)

so, dass müsste meiner meinung nach das perfekte verbrechen sein...oder findet ihr eine schwachstelle? :)


melden
Anonym
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es ein perfektes Verbrechen?

23.05.2003 um 18:19
die leiche verschwinden lassen!!!
mit gewichten in nen see oder auf dem offenen meer...
aber über so was sollte man nicht zu sehr nachdenken!!!!!!!
gott sei dank haben wir eine der besten verbrechensaufklärung und das ist auch gut so!!!


melden
Anonym
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es ein perfektes Verbrechen?

23.05.2003 um 19:13
keine fingerabdrücke und auch sonst nichts, was die dna offenlegen kann.
aussehen so verändern, daß selbst größe, gewicht oder auch geschlecht scheinbar
verändert sind.
eine akzent zulegen - und auf jeden fall so wenig worte wie möglich machen.
darauf achten, ob man ganz eigene gestiken hat, an denen ihn (auf einem video etwa)
jemand erkennen könnte, der ihn/sie kennt.
besser noch, gar nicht sehen lassen.
ganz wichtig: NEUE schuhe anziehen, und diese hinterher entsorgen. alte schuhe
entwickeln durch vieles tragen ein profil fast so unverwechselbar wie ein
fingerabdruck, da jeder mensch anders auftritt.
ohren verdecken - sind ähnlich wie ein fingerabdruck sehr markant - menschen können
ungelogen an den ohren erkannt werden.
am besten etwas in das erscheinungsbild einbauen, woran etwaige zeugen sich auf
jeden fall erinner - zb eine dicke warze auf der nase (muß natürlich sehr echt aussehen)
oder ein lispeln. irgendwas auffälliges, das aber nicht gar so unwahrscheinlich ist.
wenn´s ein mord sein soll:
keine der üblichen waffen, besser einen gebrauchsgegenstand, den jeder haben
könnte, und der nicht weiter auffällt, wenn er schließlich entsorgt und wie sperrmüll in
der gegend rumliegt - auffällig ist in diesem fall unauffälliger.
ok, das war´s *ggg*

gruß giga (hab sämtliche sherlock-holmes-bände gelesen.....:))


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es ein perfektes Verbrechen?

23.05.2003 um 23:09
@all

Hailo


Alles vorher genannte ist schon ok, nur die Leiche verrät oft vieles. Alleine die Tatsache das eine Leiche gefunden wird macht die Sache zum Mordfall. Wenn jemand vermisst wird werden ganz andere Stellen aktiv .....

also meiner Meinung nach ist der perfekte Mord nur so abzuschliessen :
Leiche in ein Wildwscheingehege schmeissen und weg ist sie.


Wer wird wohl morgen bei mir klingeln ??
*angsthab*

Telli


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es ein perfektes Verbrechen?

23.05.2003 um 23:27
klar gibts nen perfektes verbrechen
ein selbstmordattentäter mit ner atombombe im laster
keine fingerabdrücke, kein garnichts!
und wenn der alleine war, also nich wirklich einer voin diesen großen organisationen angehört hat, dann is die regierung des landes sowieso dumm dran

Erst schuf der liebe Gott den Mann,
dann schuf er die Frau.
Dann tat ihm der Mann leid und er gab ihm den Tabak.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es ein perfektes Verbrechen?

23.05.2003 um 23:42
@tshingis

Ja

so geht das natürlich auch.......

Ist aber ganz schön laut (und hell) und dadurch nicht wirklich unauffällig ....

Ist das nicht eher ein Terroranschlag ? Obwohl ist ja so gesehen auch ein Verbrechen.

Also ich habe mir schon mehrmals ein ´perfektes´ Verbrechen vorgestellt bei dem ich auch nachher damit leben kann - z.B. ein Überfall von einem Geldtransporter mit Betäubungspistolen - alle ausknipsen, Schlüssel her, Geld her und ich schnell weg und fertig.

Ob´s klappen würde käme aber sicherlich auch auf die vorzutreffenden Umstände an die man nie genau vorhersagen kann. Deshalb ist ein perfektes Verbrechen eher nur mit Glück (und natürlich der bestmöglichen Vorplanung) möglich und kann nicht zu 100% geplant werden.

Naja das allerperfekteste Verbrechen ist doch das an sich selbst, jeden Tag 8-10 Stunden Arbeit ...... Für nen Hungerlohn ....


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es ein perfektes Verbrechen?

23.05.2003 um 23:56
Ich würde sagen ein pefektes verbrechen ist nicht das was die meisten von euch gesagt haben!Das sieht man ja in alles Krimies so!Ich würde es total anderes machen! zb. auf meine art u. weise wie ich gerade lustig bin!Den das verwirrt die Polizei!? oder nicht?
mfg
Alex


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es ein perfektes Verbrechen?

24.05.2003 um 00:04
@slipknot

gereade das könnte ein Fehler sein.

Das perfekte Verbrechen ist möglich, wäge alle Möglichkeiten ab die dein gegenüber(Polizei) machen kann/wird und tue genau das gegenteil.

Obwohl die Gedanken von tellipirelli, mit dem Wildschweingehege, nicht schlecht ist.

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es ein perfektes Verbrechen?

24.05.2003 um 00:22
@cHaos

Och das ist ja noch nicht alles ... Ich hätte da noch mehr Ideen ....

Gelernt hat man ja bei gewissen Spezialausbildungen über die man leider nicht detailliert reden darf das eine oder andere....

Manchmal hätte ich sogar gewisse ´Zielpersonen´ auf der Liste ......

Aber ist schon ekelhaft ein Mord - glaube ich. Wenn man an die von Hollywood in unsere Köpfe gepflanzten Szenen denkt ist das ja ganz einfach so´n Mord, in Wirklichkeit stirbt ein Mensch nicht so schnell und leise und blutlos wie das immer aussieht.
Deswegen ist z.B. ein Mord mit vielen unbekannten Planungsproblemen behaftet und mitnichten einfach. Und dann noch ohne Beweise zu hinterlassen UND ohne Zeugen - das erfordert eine langjährige intensive Schulung in puncto Techniken und Kaltblütigkeit - die CIA kann sowas nahezu perfekt.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es ein perfektes Verbrechen?

24.05.2003 um 00:32
@tellipirelli

Stimmt, Zielpersonen gäb es einige.

Klar das man die Techniken lernen muß, aber Kaltblütigkeit ist mehr oder weniger eine charakter Eigenschaft, denke ich. Die zwar noch geformt werden muß, aber sie ist zum teil in jedem von uns vorhanden.

Die bestmögliche Tatwaffe ist meiner Meinung nach ein Eiszapfen o.ä. !



ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es ein perfektes Verbrechen?

24.05.2003 um 00:48
@cHaos

Ja Eiszapfen geht vielleicht wenn man einen hat .... Auf jeden Fall optimal um keine Tatwaffe entsorgen zu müssen.

Am Besten eignet sich aber wahrscheinlich eine kleine Pistole mit z.B. cal .22 und Schalldämpfer. Das gibt ein schönes kleines Loch durch das wenig bis kein Blut austritt, ist quasi bis auf ein leises Klacken lautlos und passt in die Tasche. Entsorgung wie oben beschrieben in grossen Gewässern ist ratsam, den Lauf und den Verschluss aber besser so zerstören dass kein forensischer Vergleichschuss mehr abgegeben werden kann. (Auseinanderbauen, in einen wasserdichten Topf mit metallfressender Säure und ab ins Wasser damit).
Ist aufwendig, aber macht die zugelassenen Beweiswege unwirksam und darauf kommt es ja auch an.

o Mann, seltsames Thema irgenwie.....

Telli


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es ein perfektes Verbrechen?

24.05.2003 um 00:57
@tellipirelli

Zwar ein seltsames Thema, aber es muß ja nich gleich ein Mord sein !

Banküberfall fällt auch aus, weil heut zu tage ist ja nicht mehr viel da was man rauben könnte.

Aber wenn man über das Thema länger nachdenken würde, fällt einem bestimmt was ein.

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es ein perfektes Verbrechen?

24.05.2003 um 03:21
Wo ist hier das All Mysterium?

Diese blöden Aliens sind die absoluten Verbrecher, Kidnappen Menschen, verstümmeln Tiere, stehlen Eizellen und Embryos, Missbrauchen Unschuldige, brechen in Gebäude ein, schleichen auf Grundstücken rum und machen heimlich Verschwörungsgeschäfte mit der Regierung. Und nie mehr als ein Unscharfes TäterFoto von den Übeltätern. Echte Profi Gauner, die sind uns um Lichtjahre voraus.

Les doch einmal das Buch "Der Richter und sein Henker" von Friedrich Dürenmatt. Ein Klassiker.

Hier wird das Perfekte Verbrechen vor den Augen der Polizei begangen, aber sie kann nichts beweisen. Und so dreht der Polizist den Spiess um.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es ein perfektes Verbrechen?

24.05.2003 um 18:28
Ich denke schon, dass man ein Verbrechen so planen kann, (auch wenns nicht 100% perfekt ist) dass man sich sicher sein kann, dass man auf keinen Fall erwischt wird.Ein riesiger Vorteil wäre, wenn man sich gut in der Polizei-Szene auskennen würde und wüsste wie diese vorgehen. Dann könnte man es so einfädeln, dass man nie erwischt wird. Es gab das schon öfters, dass einige Massenmörder davongekommen wären, wenn sie nicht immer weitergemordet hätten... hätten sie aufgehört zu morden, wären (denke ich) viele von ihnen ungeschoren davongekommen (was zum Glück nicht der Fall ist) denn bei vielen Massenmördern hatte die Polizei keinerlei Hinweis auf den Täter. Aber ob sich heute ein Verbrechen nocht lohnt, wo es doch diese ganzen DNA-Tests gibt....?

Heißt nicht, dass ich jetzt irgendwelche kriminellen Absichten hätte :)

Viele Grüße !

- Fliehe vor deinem Schicksal, doch es wird dich einholen -


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es ein perfektes Verbrechen?

24.05.2003 um 18:40
@D4rk_SOul

Kriminelle absichten hat, hoffentlich, keiner von uns. Aber selbst gegen unsere heutige technologie wird es was geben, was keine rückschlüsse auf einen gibt.

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es ein perfektes Verbrechen?

24.05.2003 um 19:21
@cHaos

Ich habe ja nicht behauptet, dass es unmöglich ist, lediglich dass es sehr schwierig wird, da man viele Sachen gut bedenken muss.

- Fliehe vor deinem Schicksal, doch es wird dich einholen -


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es ein perfektes Verbrechen?

24.05.2003 um 19:25
@d4rk_s0ul

Das hatte ich doch weiter oben schon berücksichtigt !

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden
242 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden