Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

944 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Vermisst, Bremen, 2004, Sybille Lars, Vahr

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 19:34
@bärlapp
Es muss ja nicht in DER Nacht eine Leiche damit transportiert worden sein, die kann ja erst woanders abgelegt worden sein und dann nachträglich mit dem PKW fortgeschafft worden sein.


melden
Anzeige
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 19:37
@diegraefin
Schon aber dann müsste der Ehemann ja mit einem Taxi zu Doros Adresse gekommen sein, müsste eventuell auch mit diesem mit Sybille abgefahren sein. Dann müsste er Sybille umgebracht und irgendwo zwischengelagert haben.

Aber ein Taxi konnte ja nicht festgestellt werden, zumindest in dem Zusammenhang, als es hieß, dass Sybille mit einem Taxi zu diesem Lokal Micky Mouse gefahren sei.

Aber was mir auffällt, der Ehemann hatte ja die Baguettes von der Tankstelle dabei. Ließ er sich mit einem Taxi dort hinfahren?


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 19:38
@bärlapp
Ich kenne die Örtlichkeiten nicht, ist das zu weit voneinander entfernt, dass man da nicht hin laufen kann? Er soll ja getrunken haben. Ich würde mich aber auch nicht drauf verlassen, dass der Wagen wirklich die ganze Zeit da stand - Zeugenaussagen sind nicht immer zuverlässig, was Zeiten und Daten betrifft.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 19:40
@diegraefin
Ich bin mir sowieso nicht sicher, ob man nur zum Schutz des Ehemannes die Situation so dargestellt hat, dass er nicht mehr selbst nach Hause gefahren ist.Schließlich würde es ja auch bedeuten, dass er angetrunken gefahren ist und was noch schlimmer ist, in Verdacht gerät, seine Frau aus der Wohnung gezerrt zu haben. Vll wollte man bewusst verhindern, dass der Ehemann durch die Darstellungsweise in XY in VErdacht gerät. Man suchte vll nach unabhängigen Zeugen.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 19:42
@bärlapp
Ja, man weiß nicht, was man noch glauben kann - wenn das z.B. echt so ist, dass die Doro gar kein kleines Kind hatte zu der Zeit, was stimmt dann überhaupt bei dem Fall, so, wie er dargestellt wurde, im Detail?


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 19:44
@diegraefin
GEgen den Ehemann spricht allerdings, dass Doro anscheinend jahrelang für ihn gelogen hat. Erst als der Fall 2013 (Gold-Case) wieder auf den Tisch der Polizei kam, entschied sie sich, die "Wahrheit" zu sagen.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 19:47
tenbells schrieb:ein Jahr hatten sie laut TV keinen Kontakt
Ja, das hab ich mitbekommen...mich hätte nur mal interessiert, ob dieser Sachverhalt wahrheitsgemäß dargestellt wurde und auf eine Antwort von @wahrheit gehofft.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 19:52
Comtesse schrieb:Ich würde mich aber auch nicht drauf verlassen, dass der Wagen wirklich die ganze Zeit da stand - Zeugenaussagen sind nicht immer zuverlässig, was Zeiten und Daten betrifft.
Der Sohn von Sybille scheint ja bestätigt zu haben, dass ihr Mann kurz nach seiner Heimkehr ins Bett gegangen ist. Somit wird er vermutlich nicht derjenige gewesen sein, der bei Doro aufgetaucht ist und Sybille abgeholt hat. Was weiters dagegen spricht, ist der Umstand, dass er seinen Wagen bei seiner Schwester stehen ließ und mit dem Taxi nach Hause fuhr...


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 19:56
cassandra71 schrieb:Was weiters dagegen spricht, ist der Umstand, dass er seinen Wagen bei seiner Schwester stehen ließ und mit dem Taxi nach Hause fuhr...
Sowie der Aspekt dass es keinen Grund gibt wieso Doro den Ehemann schützen sollte.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 19:57
Sinn macht eigentlich nur, dass Doro eine ihr nahestehende Person schützen würde.


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 19:59
Oder dass sie sich selbst schützt. Für mich ist das Argument, eine Frau könne eine andere nicht beseitigen nicht grade plausibel. Man weiß nicht wie der Tag danach bei Doro aussah. Hätte sie die Möglichkeit gehabt? Wie groß und schwer war Sybille usw.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 20:09
Theoretisch könnte sogar etwas in der Wohnung passiert sein. Aber Doro hat ja mit ihrer Aussage bezüglich des Taxis und des Lokals den Eindruck erweckt, dass Sybille auf jeden Fall lebend ihre Wohnung verlassen hat. Gut in XY wurde ein Zeuge gezeigt,der Sybille in einen dunklen Wagen einsteigen sah. Aber gab es diesen Zeugen wirklich oder nur Erfindung wie das Kind?


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 20:12
Aber im nachhinein hat sich die Aussage mit dem Taxi und dem Lokal als komplett gelogen herausgestellt. Evtl. um eben genau dies vorzutäuschen, nämlich dass die Wohnun glebend verlassen wurde.


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 20:14
@Mia_Gonzo
Und wie kommt dann eine Leiche in das Auto von dem EM?
Derr gemeinsame gemütliche Abend?
Das könnte genausogut erlogen sein.
Könnte sein dass es definitiv nicht stimmt dass sich Sybille mit ihrem Mann einen gemütlichen Abend machen wollte ,sondern das sie ihm sagte Heute Abend gehe ich aus mit jemandem etc.....
Und der EM daraufhin schon ziemlich wütend war und bei seiner Verwandtschaft im Alkohol Trost suchte.
Die Leiche könnte auch schon länger im Kofferraum gelegen haben bevor sie abgelegt wurde.
Deswegen auch die Spürhunde ,die nach längerer Liegezeit noch nach Jahren anschlugen.
Frage Warum hat er eigentlich das Auto verkauft?Und wann?
Weil nach dem Auto als Beweismittel gesucht wurde?


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 20:15
@Mia_Gonzo
...........oder zu verheimlichen, dass sie mit dem "gemeinsamen Bekannten" die Wohnung verlassen hatte. Diese Person, die lt. neuesten Aussagen der Doro Sybille aus der Wohnung gezerrt haben soll, kann nicht der Ehemann sein. Ich finde einfach keinen plausiblen Grund, weshalb Doro diesen decken sollte.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 20:16
bärlapp schrieb:Aber Doro hat ja mit ihrer Aussage bezüglich des Taxis und des Lokals den Eindruck erweckt, dass Sybille auf jeden Fall lebend ihre Wohnung verlassen hat.
Sofern sie was mit Sybilles Verschwinden zu tun hat, ist diese Behauptung doch nur nachvollziehbar.


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 20:17
@Granola
Es ist doch gar nicht gesagt, dass eine Leiche im Kofferraum war. Hast du die Links vorhin nicht gelesen? Die schlagen scheinbar auch auf Blut an. Zudem sind die Ermittler froh wenn die Hunde nach einem Jahr etwas erschnüffeln und hier soll es nach neun Jahren möglich gewesen sein?!

@bärlapp
auch eine Möglichkeit. Auf jeden Fall wäre interessant zu wissen wie sie sich zu der Falschaussage äußert.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 20:25
@Granola
Ich kann mich im Falle Maddy auch an das Anschlagen von Leichenspürhunden erinnern. Da wurde es auch so erklärt, dass - sobald sich Blut im Verwesungszustand befindet - nicht festgestellt werden kann, ob das Blut von einer lebendigen oder toten Person stammt.

Wäre wirklich interessant zu wissen, wie sie von einer Taxifahrt zu einem Lokal auf einmal zu der Geschichte kommt, dass sie von einem Bekannten aus der Wohnung gezerrt wurde.


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 20:27
@bärlapp
Genau und eben in diesem Zusammenhang wurde in dem Artikel die Frage gestellt ob und wie zuverlässig dies nach zwei oder drei Monaten noch gesagt werden kann und daraufhin erklärte der Experte, dass es teilweise noch nach einem Jahr festgestellt werden kann. Hier wären es neun also gehe ich davon aus, dass dies der Grund ist wieso es nicht als Beweis zählt.


melden
Anzeige
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

31.10.2014 um 20:33
@Mia_Gonzo
Da kannst du allerdings recht haben und voraussichtlich hat xy einen Beitrag erstellt, der den Verdacht auf keine bestimmte Person zulässt. Zeugen, die sich deshalb melden würden, dürft
en unvoreingenommen sein.


melden
360 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt