Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

944 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Vermisst, Bremen, 2004, Sybille Lars, Vahr
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

01.11.2014 um 23:38
@Katinka1971
Was für ein Alibi?
Er sagte er würde schlafen gehen.
Ist das ein Alibi?
Lies mal den ganzen Thread. Hier wurde von einer Userin gesagt dass das Auto der dunkle BMW dem EM gehörte und er diesen bald danach verkauft hatte.
Desweiteren sagen die Ermittler im Film dass dort Leichenspürhunde am Kofferraum angeschlagen hätten.


melden
Anzeige

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

02.11.2014 um 00:06
Ich glaube nicht an Infos die User ohne Nachweise hier einstellen.

Der Sohn hat das mit dem Schlafen doch bestätigt.

Ausserdem kam er mit dem Taxi heim und hätte erst eines gebraucht,um zum Wagen zurück zu kommen.

Das wäre sicher inzwischen aufgedeckt worden.


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

02.11.2014 um 06:43
Sollte Doro derzeit kein Kind gehabt haben, dann wäre der ganze XY Film völliger Quatsch!
Zumindest wären die Zusammenhänge und der Grund, warum der gemeinsame Besuch von Kneipen oder Disko geplatzt ist- völlig falsch dargestellt!
Der leitende Ermittler, macht auf mich einen ziemlich sicheren Eindruck, dass der Täter bekannt ist...
In allen Biträgen, die ich gesehen oder gelesen habe, wird berichtet... das der Ehemann bei seiner Version bleibt... er ist ins Bett und hat geschlafen... der Sohn bestätigt lediglich, dass er meinen würde, er hätte ein fortgehen gehört, schlafend hat er den Mann Dem Anschein nach, nicht gesehen! Jetzt wäre es wichtig zu wissen, wo das Auto stand... wie weit hätte der Ehemann laufen müssen?

Sollten sich die Verdächtigungen gegen einen uns unbekannten dritten richten, verstehe ich nicht, dass dieser so außen vor gelassen wird!? Wenn gegen eine bestimmte Person ermittelt wird, die vielleicht sogar aus dem Umfeld von DORO kommt... Wären zuschauerhinweise hierzu ja mehr als wichtig!?

Ich glaube, hier geht es nur um Doro's Aussage... den Wagen des Ehemannes und die Frage, wie sich was abgespielt hat!? Wer weiß, wie lange, nach dem Wagen des Ehemannes gesucht wurde? Frischer Wind kam herein, als er gefunden wurde und nach all den Jahren ein leichenspürhund hüangeschlagen hat! In den Beiträgen schaut es doch wirklich so aus, als hätte der Ehemann Sybille nach Hause holen wollen... ein wildfremder klingelt, Sybille öffnet die Tür, der Typ zieht sie aus der Hütte und Sybille lässt sich wiederstandslos mitnehmen? Das glaube ich am wenigsten.... uns ist keine Urzeit bekannt... wieso gehen die Ermittler davon aus, dass Sybille noch SMS Kontakte hatte? Ich glaube die Ermittler wissen mehr, als sie der Öffentlichkeit preisgeben wollen...


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

02.11.2014 um 07:02
@Granola
Nach dem Filmbeitrag ist für mich auch völlig klar, auf welche Variante der Fall abzielt!
Sachlich betrachtet, deckt es sich auch mit dem XY Film, der auf Eheprobleme hindeutet... in einem Großteil des Filmes, ist die Beziehung ein Thema ...
Ich denke mal, wenn DORO bei ihrer ersten Aussage gelogen hätte um irgendjemanden wissentlich zu decken... dann wäre der Täter längst überführt... kann es nicht auch sein, dass DORO nicht verhört wurde, sondern ihr mittels geschulter Psychologen... bei der Rekonstruktion des Abends geholfen wurde... nähme man mal an,,sie war derzeit stark betrunken und einige Fetzen (unter unter anderem klingeln... ) kamen nach und nach zurück?!

Ich glaube (wie im Film auch schön dargestellt), dass das Treffen mit DORO ihr zum Verhängnis wurde...
Der Mann und die Schwester reagieren im Film ja nicht grade erfreut über den Kontakt...
Jetzt ist die Ehe wieder an einem Punkt wo es hieß... "Wir leben uns auseinander.... " Versöhnungsversuche scheitern... und Sybille will feiern gehen!?


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

02.11.2014 um 07:07
@Lara1973
Kann es wirklich sein, dass man 9 jahre benoetigt, um einen bestimmten wagen wieder zu finden? Wenn man das ganze von drr seite betrachtet, dass doro maechtig einen ueber den durst getrunken hat, dann ist es natuerlich gut moeglich, dass sie einfach davon ausging, dass sybille mit einem taxi in dieses lokal wollte. In diesem fall haette sie niemanden gedeckt. Aber ist es moeglich, dass ihre erinnerungen erst mit hilfe eines rechtspsychologen wieder aufgefrischt werden konnten? Sollte doro wirklich ein alkoholproblem gehabt haben, wie dieser user schreibt, dann koennte ich mir allerdings schon vorstellen, dass die familie vom erneuten kontakt mit doro nicht begeistert gewesen sein duerfte. Nehmen wir mal an, sybille haette in diese richtung auch schon mal ein problem gehabt, dann haette man sybille bestimmt sofort aus doros wohnung geholt. Natürlich reine spekulation.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

02.11.2014 um 07:20
Aber es hiess, dass das auto 7km entfernt bei seiner schwester stand. Er waere diese 7km ja wohl kaum gelaufen, also haette er dazu ein taxi benoetigt. Er haette den wagen wieder bei seiner schwester parken muessen und erneut mit dem taxi nach hause fahren muessen. Da aber in diesem xy film so ziemlich alles anders dargestellt wird, koennte man das stehenlassen des autos bei der schwester auch nur zum schutz des ehemannes so eingebaut haben, genau wie die kotzende tochter von doro. In wahrheit soll sie ja zwei fast erwachsene kids gehabt haben.


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

02.11.2014 um 08:39
@bärlapp
Genau so sehe ich es auch... wer weiß, in wie weit, die Dinge bei XY richtig dargestellt wurden!?
Sollte DORO rein gar nichts über das Verschwinden von Sybille wissen und hätte damals nicht im Traum daran gedacht, dass ihr was zugestoßen ist... dann erklärt sich ihr Verhalten für mich schon!?

7 km sind keine Entfernung für jemanden, der zielstrebig sein Auto holen will.... Weiß man, was in dem Ehemann vorging als er Heim kam und seine Frau zu DORO verschwunden ist?!!
An den unbekannten Fremden glaube ich niemals....


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

02.11.2014 um 09:09
@Lara1973
Aber was fuer mich gar nicht reinpasst, ist dass doro den filmriss die ganzen jahre ueber gehabt haben muss. So ein filmriss wuerde natuerlich schon einiges erklaeren, obwohl ich den ehemann zuvor ganz und gar ausgeschlossen habe. Wann kam er nach hause? 23.30? Ich weiss nicht mehr genau. Gerade um diese zeit muesste es doch zeugen geben, denn um 24.00 schlossen vll an diesem tag viele lokale, weshalb mehr menschen unterwegs gewesen sein muessten.
7km hin und dann nach entsorgen der leiche und erneutem abstellen des autos beinder schwester erscheint mir zu fuss schon etwas viel. Ausserdem duerfte er zu fuss ja evtl noch eher zeugen aufgefallen sein.


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

02.11.2014 um 10:33
An einen Filmriss kann ich nicht glauben - sonst wäre die Aussage mit dem Bekannten die sie im Nachhinein machte unerheblich für die Beamten, da man sich auch hierauf nicht verlassen konnte.

Verlässt man sich auf die Aussage und Darstellung von xy so hätte sie auch den gesamten Abend mit einer Person SMS geschrieben - hier könnte ganz leicht nachvollzogen werden ob es der Ehemann war oder nicht.

Ich sehe es noch immer so: Die Darstellung von dem Abend ist so nebulös, da man nicht mit Sicherheit sagen kann was wirklich passiert ist. Ob Doro nun ein Kind hatte oder nicht finde ich unrelevant - ich denke es geht den Ermittlern bei dem Videobeitrag von xy darum ob jemand Beobachtungen gemacht hat die auf ein Verschwindenlassen einer Leiche deuten könnten.

Der Ehemann fällt für mich komplett raus - zum Einen hat er selbst ordentlich getankt an dem Abend und hat deshalb die geplante Verabredung platzen lassen. Der Stiefsohn sagte aus, dass er zu Bett ging. Die ganze Darstellung bei XY sah nicht so aus als seien Sybille und ihr Ehemann abgeneigt gewesen ab und an einen zu trinken (nach dem Kuchen zum Geburtstag gab es erst mal den Klaren, bei den Verwandten wurde getankt, bei der Freundin ebenso). Deshalb glaube ich nicht, dass es dem Ehemann missfiel, dass Sybille bei Doro war - er war verärgert über sich selbst, dass er eben versackt war und wollte sich entschuldigen sobald sie nach Hause kommt - so sah es für mich aus.

Dass erst neun Jahre nach dem Verschwinden das Auto aufgetaucht ist liegt für mich darin, dass erst nach Doro`s berichtigter Aussage danach gesucht wurde - vorher war ja von dem Fahrzeughalter nie die Rede.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

02.11.2014 um 10:50
Man hätte die Anwesenheit im Bad auch anders erklären können, dafür muss man kein Kind erfinden.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

02.11.2014 um 10:50
Der EM kam gegen 22.30 Uhr nach Hause, gegen 23.30 Uhr verließ SL mit dem "gemeinsamen Bekannten" die Wohnung von Doro. Wenn man von einem Filmriss der Freundin ausgeht, kann man auch diese letzte Uhrzeit anzweifeln. Allerdings dürfte sie von einem Augenzeugen bestätigt worden sein, weshalb ich mal davon ausgehe, dass sie stimmt. Ebenso wird es wohl eine Bestätigung eines Taxifahrers geben, dass der EM von seiner Schwester mit dem Taxi nach Hause gefahren ist. Damit geht sich eine Tatinvolvierung des EMs schlecht aus, da der Sohn das Zubettgehen bestätigen kann. Er war ja noch einige Zeit auf, weil er am PC spielte und noch das Brot aß. Da sollte er doch bemerkt haben, wenn der EM die Wohnung wieder verließ. Der müsste dann auch noch bei der Schwester das Auto geholt haben. Es gibt, glaube ich, keine Infos darüber, wie weit die Schwester vom EM entfernt wohnte, oder? Zumindest aber so weit, dass man lieber mit einem Taxi fährt als zu Fuß geht. Die Zeit, die man für diese Strecke benötigt, ist der Knackpunkt.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

02.11.2014 um 10:53
Und wer hatte an dem Abend Zugriff auf das Auto? Die Schwester und deren Mann...


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

02.11.2014 um 10:55
Nochmal zur Darstellung.
Hier wurde ja gesagt, dass doro kein kleines Kind mehr hatte.
Ein Kind hat sie auf jeden Fall. Und sie ist/war Alleinerziehende Mama.
Vllt mag xy ein zu junges Kind im Film gezeigt haben... Aber gerade eine Alleinerziehende umsorgt ihr Kind (egal welchen Alters) nochmal viel extremer. Also kann ich mir auch vorstellen, dass für doro ein Treffen außerhalb der Wohnung nicht möglich war, weil sie ihre Nachbarin schon absagte und sie ihr vllt schon jugendliches Kind grundsätzlich nicht gern alleine lässt.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

02.11.2014 um 10:55
Man lässt doch keinen Schlüssel da, nur weil das Auto stehenbleibt.


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

02.11.2014 um 10:56
MissMurphy schrieb:Man hätte die Anwesenheit im Bad auch anders erklären können, dafür muss man kein Kind erfinden.
Hätte man sicherlich aber es spielt ja für den Zuschauer keine Rolle da es für das was in der Wohnung statt fand ohnehin keine Zeugen gibt.

Letzten Endes geht es ja darum, dass die beiden aus irgendwelchen Gründen in der Wohnung blieben und Sybille diese wie und warum auch immer dann verließ.

Es kann zudem niemand genau sagen ob das Fahrzeug des Ehemannes wirklich etwas mit der Tat zu tun hatte.


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

02.11.2014 um 10:58
Ich schließe mich exakt den Ausführungen von @Lara1973 an!
Das Kind wurde "erfunden" weil man die Doro nicht betrunken darstellen wollte.
Ausserdem wurde doch auch gesagt dass die Sybille dort schlafen wollte?
Ich kann mir vorstellen dass das ganze Szenario zwischen 2 Uhr und 5 Uhr passierte. Sodass der Stiefsohn ein Wegehen des Stiefvater nicht bermerkte und die Doro halb -schlafend halb betrunken nicht so viel mitbekam.
Kann gut sein dass sie gar nicht bewußt gelogen hatte sondern von ihrer eigenen Trunksucht und Alkoholproblemen ablenken wollte.
Sie wird sicher nicht öffentlich sagen sie sei zu betrunken gewesen um noch alles so genau auf die Reihe zu bekommen!
Denkt doch mal an das Motiv. Warum sollte denn die Doro jemanden umbringen (lassen)
Ein eifersüchtiger angetrunkener wütender Ehemann kann da schon mal ausrasten.
Ich glaube nicht dass Doro bewußt jemanden schützen oder decken wollte ,sondern dass sie selbst massive Suchtprobleme hat.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

02.11.2014 um 11:01
@Granola

Ich hab's ja schon geschrieben: Es gibt einen Zeugen, der wird wohl ungefähr wissen, ob er sich gegen halb zwölf oder zwischen zwei und fünf Uhr hier aufgehalten hat.


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

02.11.2014 um 11:03
@nephilimfield
Es haben auch schon Zeugen gelogen.
Das gibt es auch!


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

02.11.2014 um 11:17
Es wird hier versucht die Doro als Lügnerin darzustellen und ihr am Verschwinden von Sybille eine
(Mit) schuld zu geben.
Das kann ich nicht nachvollziehen. Als eine Userin schrieb die Frau hätte wohl ein Suchtproblem und hätte an diesem Abend massiv getrunken und auch kein Kind welches sie umsorgen mußte, ergibt sich wieder ein völlig anderes Bild.
Glaube nicht, dass die Frau fähig war eine andere Frau umzubringen oder umbringen zu lassen von einem ihr bekannten Mann den sie exakt dafür bestellt hatte und diese dann mit einem dunklen Auto verschwinden zu lassen.
Was das Auto anbelangt wird das evtl. dort bei der Schwester gestanden haben ,aber die Autoschlüssel wird er wohl bei sich gehabt haben.
Vlt ist der Weg zu der Schwester rauch gar nicht so weit und man kann bequem hinlaufen.
Kann die Schwester und der Schwager denn sagen -mit Sicherheit- dass das Auto indieser Nacht nicht mehr bewegt wurde?
Ich nehme mal an dass die Doro nicht zugelassen hätte dass ein Fremder ihre Freundin mit Gewalt aus der Wohnung zerrt.
Eigentlich wird das -wenn überhaupt-- nur vom eigenen Ehemann toleriert.


melden
Anzeige
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

02.11.2014 um 11:25
@Granola
Du kannst nicht nachvollziehen wieso Doro als Lügnerin dargestellt wird? Nun es mag daran liegen, dass sie neun Jahre lang an ihrer Falschaussage festhielt, dass Sybille sich ein Taxi nahm und ins Mickey Mouse fuhr und erst in der vierten Vernehmung plötzlich die Geschichte von dem gemeinsamen Bekannten (übrigens ist offiziell noch genauso unbestätigt, dass sie den Ehemann beschuldigt wie dass sie kein Kind gehabt hätte) aus dem Hut zaubert, den sie scheinbar neun Jahre lang gedeckt hat und schon alleine die Falschaussage gibt ihr eine gewisse Mitschuld.

Der Ehemann jedoch wird absolut nirgends verdächtigt und ich bin mir sicher, dass er überprüft wurde. Er hätte in der Nacht also sein Auto stehen lassen müssen, nach Hause gehen, dem Sohn sagen er gehe zu Bett, sich heimlich aus dem Haus schleichen, wieder ein Taxi zu seinem Auto nehmen, Sybille mitnehmen, umbringen und beseitigen, dann sein Auto wieder zurück bringen und wieder mit dem Taxi nach Hause fahren müssen. Also das halte ich für unwahrscheinlich.

Es wurden Taxifahrer befragt ob sie Sybille fuhren - es fand sich keiner. Ich bin mir sicher es wurde auch überprüft ob der EM sich ein Taxi nahm und dies wird wohl bestätigt worden sein - ebenso wäre es dem Sohn aufgefallen wenn der EM am morgen auf einmal sein Auto da gehabt hätte.

Wieso sollte Doro nicht in der Lage sein jemanden umzubringen? Dem Ehemann traust du es offensichtlich zu - ich kenne Doro nicht persönlich so dass ich es ausschließen könnte, dass sie zu solch einer Tat fähig wäre.

Ich gehe nicht davon aus, dass Sybille in der Nacht mit Gewalt aus der Wohnung geholt wurde.


melden
170 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord in Holland25 Beiträge