Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

944 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Vermisst, Bremen, 2004, Sybille Lars, Vahr
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

03.11.2014 um 11:56
@Nursii
Nursii schrieb:Sybille scheint arg genervt vom Ehemann zu sein, selbst als er das Geschenk (den Kinderwagen) in die Wohnung schob, schaute Sybille genervt.
Ja, sie schaut genervt, weil er mit dem Kinderwagen anscheinend schon viel eher dasein hätte müsssen. Er sagt ja dann auch: Tut mir leid, aber ich habe es nicht früher geschafft.
Ich finde da jetzt überhaupt nichts Ungewöhnliches dran.
Nursii schrieb:Bei xy wird auch gezeigt, dass nicht der Ehemann, sondern der Sohn zur Wohnung von doro geht, um seine Mutter abzuholen. Der Ehemann wartet im Auto.
Das spricht dafür, dass xy ( und damit wohl auch die Polizei) ganz klar ausschließt, dass der Ehemann etwas mit dem verschwinden zu tun hat.
Diese Logik verstehe ich jetzt absolut nicht. XY hätte den EM ja auch genauso gut im Auto sitzen lassen können, weil der EM ja genau wusste, dass seine Frau dort nicht mehr wahr. Also aus dieser Darstellungsweise kann man doch nichts schließen.


melden
Anzeige

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

03.11.2014 um 12:00
@bärlapp
Ich könnte mir vorstellen, dass die Polizei NICHTS an Spuren von Ehemann in der Wohnung/im Treppenhaus von doro fand. Und aus diesem Grund ganz deutlich gezeigt werden möchte, dass der Ehemann nicht einmal dort in der Nähe war. Schon allein, weil ja grundsätzlich immer der Partner als 1. in Verdacht geraten könnte, gerade wenn die Partnerschaft nicht gut läuft.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

03.11.2014 um 12:01
@Nursii
Dann passt jetzt aber nichts zusammen. Lt. einer Insiderin sei es nämlich so, dass angeblich der EM der Halter des schwarzen BMWs sei und deshalb auch im Visier der ERmittler.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

03.11.2014 um 12:04
@bärlapp
Das Auto wurde doch bei der Schwester des Ehemanns stehen gelassen, richtig?

Der Schlüssel auch? Weiß man nicht wahrscheinlich...
Und wie das Verhältnis zwischen doro und der Schwester des Ehemanns war, wissen wir auch nicht.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

03.11.2014 um 12:15
@Nursii
So hat man es zumindest bei XY gezeigt. Aber da bei XY zu diesem Fall mehrere Tatsachen anders gezeigt wurde, wissen wir es im Endeffekt nicht zu 100%


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

03.11.2014 um 12:27
@bärlapp
Trotzdem:
Ich finde, man darf nicht außer Acht lassen, dass es so dargestellt wurde, dass der Ehemann nicht mehr fahren konnte und im Prinzip einige Zugang zum Wagen hätten haben können.
Vorausgesetzt natürlich der Schlüssel lag noch bei der Schwester.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

03.11.2014 um 12:27
@bärlapp
@Nursii

Ich bin der Meinung, dass der EM insgesamt eher entlastet ist:

1) Der Stiefsohn hat nicht bemerkt, dass der EM die Wohnung verlassen hätte, sonst wäre er wohl früher unter Verdacht geraten.
2) Das Auto stand bei der Schwester.
3) Doro hat nach dem Verschwinden Sybilles nicht gegen den EM ausgesagt.
4) Der EM hatte auch kein offensichtliches Motiv, Sybille verärgert bei Doro aufzusuchen. Er war wohl eher über sich selber sauer, weil er sich so verspätet hatte.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

03.11.2014 um 12:28
@nephilimfield
Ganz deiner Meinung ;)


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

03.11.2014 um 12:28
@nephilimfield
3) Hat sie aber doch jetzt, sofern die Insiderin das richtig übermittelt hat. Ich für mich vertraue zumindest dieser Insiderin.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

03.11.2014 um 12:33
@bärlapp
Selbst wenn... Was bitte kann man doro denn bitte noch glauben? ;)


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

03.11.2014 um 12:34
@Nursii
Ja, anscheinend wird ihr ja geglaubt. Zumindest wurde der BMW ausfindig gemacht und überprüft und die ganze Familie nochmals verhört.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

03.11.2014 um 12:40
@bärlapp
Und natürlich kommt dann erst mal der Ehemann in Verdacht, weil er der Halter des Pkw ist. Ist logisch.
Und trotzdem ist nicht ausgeschlossen, dass ein anderer Mensch dieses Auto fuhr.
Wenn Sie den Ehemann weiter in Verdacht hätten, hätten sie ihn bei xy nicht fahruntüchtig gezeigt, denk ich.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

03.11.2014 um 12:40
@bärlapp

Ich meinte, "unmittelbar nach dem Verschwinden". Es müsste dann einen Grund geben, warum sie den EM mit der erfundenen Geschichte gedeckt hat.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

03.11.2014 um 12:47
@Nursii
Nursii schrieb:Wenn Sie den Ehemann weiter in Verdacht hätten, hätten sie ihn bei xy nicht fahruntüchtig gezeigt, denk ich.
Das sehe ich anders. Ich denke, dass man ihn absichtlich fahruntüchtig dargestellt hat, damit evtl. Zeugen unvoreingenommene Aussagen machen.


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

03.11.2014 um 14:03
@bärlapp
Schließe mich deiner Meinung an! In wieweit der Ehemann fahruntüchtig war, lässt sich ja überhaupt nicht sagen!? Alleine die Tatsache, dass er von der Schwester vernünftigerweise mit einem Taxi gekommen ist... schleißt ja nicht aus, dass er überhaupt nicht mehr fahren kann.. (Nicht darf....) !!! Wichtig wäre die Aussage, wann und wo er das Bougette gekauft hat und in welchem Zustand er das getan hat!?


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

03.11.2014 um 14:19
Ob der Ehemann letztlich fahruntauglich war werden wir wohl hier so nicht klären können. Wie ein User vorher schon schrieb wäre es aber interessant zu wissen was Sybille Doro erzählt hat. Es hieß sie schrieb die ganze Zeit SMS - laut dem XY Beitrag wurde gesagt, es konnte nicht geklärt werden mit wem - kann man wirklich davon ausgehen, dass sie Doro nicht gesagt hat mit wem sie schreibt oder hat sie ihr vielleicht gesagt, dass sie eben mit ihrem Ehemann schreibt.

Mal von der Seite aus betrachtet, dass Doro wirklich von nichts weiß. Sie wird dahingehend informiert gewesen sein, dass Sybille erst zu und dann absagte - den Grund hierfür - eben dass ihr Ehemann sie versetzt hat wird Doro schon gewusst haben. So und dann sitzt Sybille die ganze Zeit da und schreibt SMS - entweder sagt sie Doro mit wem es ist: Ehemann, Bekannter, Freund etc. oder Doro vermutet es auf Grund der Situation im Vorfeld (sie geht davon aus es ist der Ehemann der schreibt um sich zu entschuldigen) oder aber Sybille hat wen kennen gelernt - möchte es aber verheimlichen und behauptet vor Doro sie würde mit entweder jemandem Unbekannten schreiben oder sie behauptet einfach es wäre der Ehemann.

So ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass sie mit ihrem Ehemann schrieb bzw. Doro davon ausging. Dann würde immerhin noch die Option bestehen, dass der Ehemann vielleicht doch noch vorbei kommen wollte um den Abend nachzuholen - Sybille dann gewartet hat und dann zu Doro doch sagte sie nehme ein Taxi ins Mickey Mouse - nach noch einer Absage von ihm könnte ich mir das vorstellen. Das würde für mich zumindest erklären wieso Doro erst aussagte, dass sie ein Taxi nahm und dann später, dass ein Bekannter (der EM) sie abgeholt hat. Die Beamten werden sie ja damit konfrontiert haben, dass Sybille kein Taxi nahm.

Trotzdem würde das für mich noch nicht erklären wieso Doro behauptet Sybille wäre am Arm aus der Wohnung gezogen worden und entschuldige wenn ich es sage den Umstand den sich Sybilles Ehemann dann gemacht hätte ist wirklich phänomenal. Wie ich schon mal schrieb, er hätte das Auto heimlich bewegen müssen, heimlich auch die Wohnung verlassen UND dann das Fahrzeug zurück stellen und sich heimlich in die Wohnung zurück schleichen - und selbst dann hätte er nicht sicher sein können, dass Sybille ihrer Freundin nicht erzählt hat, dass er sie abholt und Doro gleich auspackt.

Für mich ist derjenige der Sybille mitnahm ein guter Bekannter von Doro der sich darauf verlassen konnte, dass sie ihn nicht ins Spiel bringt.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

03.11.2014 um 14:22
@Lara1973
Fakt ist doch aber, dass das Auto bei der Schwester stehen blieb.
Diese Schwester wohnt 7 km vom Ehemann von sybille entfernt.
Wie soll er denn (betrunken!) zu seinem Auto zurück gelangen sein, ohne dass sich weitere Zeugen, wie zB Taxifahrer an ihn erinnern?

Und dieses baquette wurde in einem Laden nahe der Wohnung des Ehepaars besorgt.
Eine insiderin hier sagte, dass das Geschäft keine 2 Minuten von der Wohnung entfernt wäre


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

03.11.2014 um 14:38
@Lara1973
Das baguette hat er lt der insiderin 2 minuten von der wohnung entfernt in einem baguette-shop gekauft. Das wuerde natuerlich schon dafuer sprechen, dass er mit dem taxi kam und nur in der nachbarschaft eingekauft hat. Es war zwar die rede von einem baguette aus der tankstelle. Aber vll waere er bei dieser nur mit seinem auto vorbeigekommen.fuer mich persoenlich ist der ehemann aussen vor. Aber man muss halt trotzdem alle moeglichkeiten in betracht ziehen.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

03.11.2014 um 14:41
@bärlapp
Ach jetzt versteh ich dich...
Du gehst eher davon aus, dass seine Schwester ihn schützen möchte und nur behauptet, das Auto wäre bei ihr stehen geblieben- in echt ist er aber wohl mit dem Auto Heim gefahren und evtl dann zu doro?


melden
Anzeige

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

03.11.2014 um 15:01
Ich weiß zwar nicht wo genau sich die Wohnung von Sybille Lars befand, allerdings befindet sich da in der Nähe (Horn-Lehe) lt. Google ein Baguette-Shop (Baguette & Friends Baguetterie)

Die Frage ist natürlich ob sich da (falls das der laden war) noch jemand an den Ehemann erinnern kann bzw. ob er da mit seinem Auto, zu Fuss oder anderweitig (Taxi) erschien


melden
369 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Rombachmord197 Beiträge