Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

944 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Vermisst, Bremen, 2004, Sybille Lars, Vahr

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

05.11.2014 um 09:18
@bärlapp
Ich glaube nicht, dass Beteiligte eines Falles ein gewisses mitspracherecht in Sachen FIlmdarstellungen bei xy hat.

Bei dem mir bekannten vergewaltigungsfall, hatte das Opfer nicht eine leiseste Ahnung, wie dieser Film am Ende aussah.
Erst, als er bei xy ausgestrahlt war.

Auch werden die Beteiligten nicht unbedingt informiert darüber, dass dieser fall evtl ein erneutes mal in den Medien erscheint. Zumindest SO erging es der Dame nämlich erst vorgestern...


melden
Anzeige
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

05.11.2014 um 09:45
@Nursii
Aber es koennte ja trotzdem so gewesen sein, dass der Fall zum Schutz von Doro absichtlich etwas abgeändert gezeigt wurde.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

05.11.2014 um 09:50
Wissen tut das keiner, deshalb hat diese Spekulation schon Berechtigung.

Ich wollte mit dem oben genannten fall nur klar machen, dass selbst ein Opfer kein einziges mitspracherecht hat, wenn es um xy geht.

Im Gegenteil... Da wurde sogar was dazu erfunden (Alkohol), dass auch negativ auf das Opfer ausgelegt werden könnte.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

05.11.2014 um 10:59
Aus einem Interview mit der XY-Redaktionsleiterin Ina-Maria Reize-Wildemann:

(http://www.e110.de/index.cfm?cid=5&fkcid=5)

"Wir fühlen uns den Opfern verpflichtet sogar, weil wir wissen, welche Last das für die Opfer auch ist, wenn sie diese Beiträge dann sehen müssen."

Das wird aber offenbar nicht immer so eng gesehen, wie @Nursii schreibt.

Und:

"Es ist kein Fall, wenn die genau wissen, es war Herr Müller von nebenan, wir konnten es ihm nur nicht nachweisen. Das ist in der Regel kein Fall für xy.

Das glaub' ich jetzt auch nicht so ganz. (OK, "in der Regel" wird es kein Fall sein, Ausnahmen von der Regel wird es aber geben.)


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

05.11.2014 um 11:06
@nephilimfield
Ich kann natürlich nur das wiedergeben, was ich von dem Opfer selber weiß.
Ich war nicht dabei und kann dementsprechend nicht sagen, ob das Opfer nun doch was trank, demnach die Darstellung von xy stimmte, oder nicht.

Aber so wie ich das Opfer nach der Ausstrahlung von xy erlebte, kann ich mir absolut nicht vorstellen, dass das Opfer die Unwahrheit sagt.

Mit persönlich wäre das gar nicht aufgefallen. (Mir persönlich ist es aber auch egal, ob das Opfer nun alkoholisiert war, oder nicht! Kein Mensch hat das Recht einem anderen Menschen sowas anzutun! Egal in welchem Zustand das Opfer ist!!!) Erst als das Opfer öffentlich zum FF Stellung nahm.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

05.11.2014 um 11:26
Genauso wie ich hier nur wiedergeben kann, was ich von "wahrheit" weiß. Tut mir leid, für mich ist sie glaubhaft, sonst würde sie nicht manchmal schreiben, dass sie das oder das nicht wisse, sondern könnte irgendeine Story erfinden. Ob die wahrheit allerdings von Sybilles Ehemann getäuscht werden könnte, das wissen wir nicht. Wahrheit weiß nur soviel:

1. EM brachte baguette von baguette-shop mit, 2 Minuten von zu Hause entfernt.
2. Der Sohn schläft neben der Haustür und ist sich sicher, dass sein Stiefvater nicht mehr wegging.
3. Der EM hätte sich eher über sich selbst als über seine Mutter geärgert.,
4. Doro hatte zwei fast erwachsene Kinder und einen LG, von dem die wahrheit aber nicht wisse, ob er auch bei Doro wohnte.
5. Doro sei eine Trinkerin
6. Doro habe 20 Jahre in dieser Wohnung gewohnt und sei bald nach Sybilles Verschwinden plötzlich umgezogen.
7. Die Familie(EM, Kinder von Sybille) wurden 2013 nach der neuen Aussage von Doro einzeln 12 Stunden verhört.
8. Man wollte den EM dazubringen, dass er die Tat gesteht. Er habe jedoch bei seiner alten Version festgehalten.
9. Sybille und Doro kannten sich schon aus ihrer Jugend
10.Ob sie sich ein Jahr nicht gesehen hatten, das weiß Wahrheit auch nicht.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

05.11.2014 um 11:33
Berichtigiung von Oben zu Punkt3:es muss natürlich Frau heißen


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

05.11.2014 um 12:08
Ich möchte aber daran erinnern, dass XY in Sendungen in vielen Fällen einen anderen Tenor angibt und trotzdem einen Erfolg erzielt! Nehmen wir mal Kim Mirgel... der Ehemann wurde komplett außen vor gelassen und es wurde überdeutlich betont, dass Kim abgehauen sein könnte! Fakt ist aber, dass dies sehr gestellt und widersprüchlich Klang und zum Schluss den Ehemann in Haft brachte. Ähnlich gelagert auch Sigrid Paulus, auch einlaufend an die Öffentlichkeit- wer sie gesehen haben könnte... offiziell galt der besorgte Ehemann in der Sendung auch in kleinster Weise verdächtig! Dann Sandra Doland... auch hier wurde in der Sendung nicht mal ansatzweise berichtet, das der Ehemann als Täter in Frage käme... Die Geschichte, die dann ans Tageslicht kam... hättr sich niemand in seinen kühnsten Träumen vorstellen können! Und zu guter letzt... Maria B. - dass der Verlobte schon lange im Visier war, hätte man sich nicht erträumen lassen!

Ich vermute, viele Dinge sind Taktik.... alleine schon um den Täter in die Enge zu treiben! Weiß man, dass Doro's Geständnis öffiziel so stadgefunden hat!? Ich denke DORO gilt in kleinster Weise als Verdächtige.... und könnte nach all den Jahren, vielleicht auch Hintergrundinformationen offenbart haben, die alles in eine anderes Licht rücken! Sie war mit Sybille befreundet und kann villecht Dinge auf den Tisch bringen, die darlegen, dass der Ehemann ein sehr großes Problem mit der Freundschaft hatte und die Ehe der beiden kurz vor dem Aus stand....

Ich tippe immer noch auf den Ehemann als Verdächtigen...


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

05.11.2014 um 12:13
@Lara1973
Wird auch so sein, dass der EM verdächtigt wird. Das leugne ich auch keinesfalls ab, vll auch zurecht. Wer weiß? Aber zu Kim Mirgel will ich berichtigen, dass dem EM letztendlich immer noch nichts nachgewiesen werden kann und er soviel ich weiß wegen Versicherungsbetrug bzw. Unterschiftenfälschung oder ähnlichem in Haft sitzt.

XY kann ja den Zuschauern keinen Verdächtigen präsentieren, denn evtl Hinweise der Zuschauer sollten ja unvoreingenommen sein. Eine Vorführung eines Tatverdächtigen wäre nicht besonders erfolgversprechend.


Und soviel zum Fall Baumer:
http://www.br.de/nachrichten/oberpfalz/maria-baumer-tot-100.html


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

05.11.2014 um 12:29
@bärlapp
Der Mann von Kim sitzt jetzt schon über die U-Haft hinaus in Haft... gehört habe ich jetzt noch nichts... aber im Keller wurden eindeutig große Mengen Blut von Kim gefunden... daraufhin kam er in Haft! Er war dann ja auch nochmal Thema in XY und dort wurde berichtet, dass er sich aufgrund der Tat in Haft befände... weiterhin wurden Zeugen gesucht, die Angaben zu den Fahrzeugen machen könnten! Wegen Versicherungsbetrug alleine kam er jedenfalls nicht in Haft, dann hätte XY nicht per Foto fahnden dürfen!

Der Fall Baumer ist traurig, aber meines Erachtens eindeutig.... Die Ermittler gehen immer noch davon aus, dass Maria nach der gemeinsamen Heimfahrt am Vorabend, die Wohnung nie wieder erreicht hat!

Wenn es nicht so außergewöhnlich läuft wie bei Sandra Doland, wäre der Ehemann auch noch auf freiem Füßen und der Fall wäre niemals aufgeklärt... aber er wurde zu elf Jahren Haft verurteilt!


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

05.11.2014 um 12:50
@Lara1973
Ist jetzt auch egal, wo ich es gelesen habe. Aber mein Stand bei Mirgel war, dass dem Ehemann nichts nachgewiesen werden konnte und er momentan wegen der anderen Sache in Haft sitzt,was natürlich nicht ausschließen muss, dass er nicht doch der Täter sein kann (momentan gibt es noch keine Leiche).

Für mich ist jemand solange unschuldig, so lange ihm noch nichts bewiesen ist, egal um welchen Fall es sich handelt.

Gehört eigentlich nicht hier herein, ist Off Topic. Hierzu gibt es eigene threads und wenn beim einen der Ehemann der Mörder war, so muss es nicht im anderen Fall genauso sein.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

05.11.2014 um 13:27
Könnte es nicht evetuell sein, dass Schwager oder Schwester des Ehemannes etwas mit Sybilles Verschwinden zu tun haben....
schliesslich stand besagter BMW dort...und evtl. hatte man einen Ersatzschlüssel ( weil sich Schwager oder Schwester öfter mal das Auto ausgeliehen haben...weil er ihn vergessen hat.... )


War die Schwester des Ehemannes evtl. sauer , dass ihre Sybille , ihren Bruder hängen lies.... vielleicht gabs im Vorfeld auch schon Probleme , von denen Schwager und Schwester d. EM wussten....


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

05.11.2014 um 13:31
@Maunzelchen
Solche Gedanken hatte ich auch schon. Oft ist es ja auch üblich, dass man zusammen mit der Ehefrau seine Schwester besucht. Sollte es tatsächlich so gewesen sein wie bei XY dargestellt (was ich mir nicht mehr sicher bin), dann finde ich es vom Schwager und der Schwester nicht gerade fein, den Guten noch zum Trinken zu animieren, wenn man schon weiß, dass seine Frau eigentlich zu Hause wartet. Aber woher hätten sie wissen sollen, dass Sybille dort ist? Der EM hat es auch erst zu Hause erfahren. Es sei denn sybille hätte bei denen angerufen,dass sie ihr Mann auf dem Heimweg mitnehmen solle, schließlich lag es ja auf dem Weg.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

05.11.2014 um 13:35
Genau...ich hätte meiner Schwägerin was erzählt.... wenn mein Mann nicht heim kommt, weil er dort saufen war !!!!
...vielleicht war das Verhältnis Sybille, Schwager und Schwägerin alles andere als gut....und
irgendetwas hat den Tropfen an diesem Abend zum Überlaufen gebracht....

Viell. rief der Mann von Sybille seine Schwester noch von zu Hause aus an und schimpfte über seine Frau...o.ä.

@bärlapp


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

05.11.2014 um 13:36
Aber wie wahrscheinlich ist es denn, dass Doro das Fahrzeug auch sah in welchem Sybille fort fuhr? Sie sagte ja nur aus, dass Sybille aus der Wohnung gezogen wurde. Der Zeuge hatte dann den streit bemerkt - konnte aber doch auch nicht sicher sagen um was für ein Fahrzeug es sich gehandelt hat.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

05.11.2014 um 15:06
Man darf nicht vergessen, dass die Tat (wenn es eine gegeben hat) allem Anschein nach nicht geplant war, der EM hätte sich also zu Beginn auch nicht so verhalten, als hätte er eine geplant.

Ich würde deshalb annehmen, dass der EM, wenn er denn zu Doro gefahren wäre, sich nicht heimlich aus der Wohnung geschlichen hätte. Er hätte bedenkenlos zu seinem Stiefsohn sagen können "Ich fahr' jetzt zu Doro und hol' die Mama". Ich gehe davon aus, dass der Stiefsohn um die relevante Zeit noch wach war (er war ja beim Computerspielen und Baguette-Essen).
(Außer die Uhrzeit des Verschwindens von Sybille - 23.30 - stimmt so überhaupt nicht, was ich aber nicht glaube, weil es ja auch einen Augenzeugen gibt.)

Auch wäre der EM meiner Meinung nach mit dem Taxi zu Doro gefahren und nicht angetrunken zuerst mit dem Taxi zu seinem Auto, was ja in dieser Situation keinen Sinn macht.

Alles in allem spricht aus meiner Sicht mehr gegen eine Tatbeteiligung des EMs als dafür. Ausgeschlossen ist er aber natürlich nicht.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

05.11.2014 um 17:25
@nephilimfield
Von dieser Seite habe ich es noch nicht betrachtet, klingt eigentlich sehr logisch. Weshalb hätte er das verheimlichen sollen. Sehr guter Gedanke. Evtl.hätte er sogar noch bei der Schwester geklingelt und Bescheid gesagt, dass er das Auto mitnimmt oder sogar den Schlüssel abgeholt.


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

05.11.2014 um 17:41
@nephilimfield
Stimmt, dass hatte ich noch nicht bedacht. Aber an den großen Unbekannten glaube ich hier trotzdem nicht. Wer auch immer Sybille an dem Abend abholte oder mit wem sie die Wohnung verließ war sicher kein Unbekannter - auch für ihr Umfeld nicht. Mir geht einfach nicht in den Kopf wieso sie verschwiegen haben soll mit wem sie SMS schreibt bzw. falls Doros Geschichte stimmt und es ein gemeinsamer Bekannter war der Sybille aus der Wohnung holte so muss doch irgendetwas über die Beziehung bekannt sein die Sybille zu ihm führte, war es ein guter Bekannter, ein guter Freund, evtl. sogar eine Affäre?!

Klar wird es nach all den Jahren Probleme geben bzgl. eines Alibis... wer erinnert sich schon daran was er vor zehn Jahren tat aber in diesem Fall fände ich es doch merkwürdig wenn man nicht überprüfen könnte ob dieser Bekannte eben ein Alibi hat - es wird sich wohl wer erinnern wenn in der Nacht eine Bekannte verschwunden ist.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

05.11.2014 um 18:06
@Mia_Gonzo
Mit gemeinsamer Bekannter wurde ja eigentlich seit 2013 der Ehemann gemeint. Ein Zeuge auf dem Parkplatz erwähnte lediglich einen schwarzen Wagen, obwohl dieser BMW recht auffällig ausgesehen haben soll. Weshalb wurder der BMW des EM nicht schon2004 überprüft.
Ausserdem wäre es interessant zu wissen, wer in Sybilles Bekanntenkreis noch ein dunkles Auto fuhr.


melden
Anzeige
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

05.11.2014 um 18:09
@bärlapp
Ja wenn man den Aussagen hier glauben kann - aber bestätigt ist es noch nicht offiziell oder hab ich was verpasst :ask:


melden
448 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt