Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Erschlagen und vergraben: Toter identifiziert - September 1999

Erschlagen und vergraben: Toter identifiziert - September 1999

22.05.2015 um 08:55
Ok @Frau.N.Zimmer, wenn wir hier nicht über ein mögliches Motiv diskutieren sollen. Wenn wir hier nicht in div. Richtungen spekulieren, phantasieren, lamentieren sollen, dann können wir uns diesen Thread sparen. Dann frage ich mich wohl, warum in anderen Threads dies gemacht wird?

@Robin76
Deine Darstellung könnte ich mir auch gut vorstellen. Das wäre auch ein Motiv.


melden
Anzeige

Erschlagen und vergraben: Toter identifiziert - September 1999

22.05.2015 um 09:00
@Feelee

Warum jetzt so eingeschnappt? Meine Güte, wenn ich sage ich kann mich nicht auf ein Motiv festlegen, dann meine ich auch mich :)
Du hast mich doch nach meinem Motiv gefragt, oder nicht? Von mir aus kann doch hier jeder vermuten und spekulieren was er will. Mir ging das mit dem " Stricher" einfach zu schnell.
Für mich sieht es eben auch so aus als wusste der Junge noch gar nicht recht wo er sexuell " hingehört", da sucht man sich doch nicht gleich Freier ohne Not. Aber auch das ist nur meine Meinung.


melden

Erschlagen und vergraben: Toter identifiziert - September 1999

22.05.2015 um 09:01
@Feelee
@Frau.N.Zimmer
Wenn man bedenkt, konnte man bis zur Feststellung der Identität von Patrick eigentlich nicht großartig ermitteln. Die Ermittlungen dürften deshalb erst seit 2014 laufen und ich hoffe doch, dass sie zu einem Ergebnis führen. Mit Sicherheit war Patrick nicht der erste junge Mann, den sich dieser Hartmut "geködert" hat.


melden

Erschlagen und vergraben: Toter identifiziert - September 1999

22.05.2015 um 09:05
@Robin76

Ja, das stimmt, die Ermittlungen laufen ja erst kurz. Und dafür hat man doch noch einiges erfahren können. Diesen Hartmut z.B., der Fotograf... ich hab auch noch Hoffnung, dass man ein Stück weiterkommt!


melden

Erschlagen und vergraben: Toter identifiziert - September 1999

22.05.2015 um 09:07
Alles gut @Frau.N.Zimmer. Ich habe Dich jetzt verstanden. Und es liegt mir auch fern, schnell jemanden zu verurteilen. Im Gegenteil, mich nimmt das Schicksal der Familie mit. Die ganzen Umstände sind ziemlich tragisch.

@Robin76
Ich befürchte fast, dass man nach all den Jahren nicht viel Erfolg mit der Aufklärung haben wird. Die damaligen "neuen" Freunde, werden sich mit Sicherheit nicht bei der Polizei melden, da man in diesen Kreisen lieber nicht mit der Polizei zu tun hat und die alten Freunde wussten wahrscheinlich gar nichts von dem "neuen" Leben von Patrick.


melden

Erschlagen und vergraben: Toter identifiziert - September 1999

22.05.2015 um 09:08
@Feelee
Feelee schrieb:Alles gut @Frau.N.Zimmer. Ich habe Dich jetzt verstanden.
Gut :) Gut, dass wir geredet haben ;)


melden

Erschlagen und vergraben: Toter identifiziert - September 1999

22.05.2015 um 09:10
Ich kann jetzt zu viel in die ganze Geschichte hineininterpretieren. Aber Patrick arbeitete eigentlich als Kellner in einem ganz gewöhnlichen, bürgerlichen Gasthof/Pilsbar was auch immer. Die Polizei hat es ja bereits ermittelt, dass Patrick diesen Hartmut dort kennengelernt haben muss. Der Wirt wird es ausgesagt haben. War es Zufall, dass dieser Hartmut dort erschien oder bekam er einen Hinweis, dass dort ein Junge nach seinem Geschmack arbeitete? War er Stammgast dort? In welchen Lokalen verkehrte dieser Hartmut noch? Der kreuzte eigentlich zu einer Zeit in dem Lokal auf, in dem nicht mehr so viel los zu schein schien, Patrick sogar Feierabend oder eine Pause hatte. Man könnte fast glauben, dass Hartmut den Jungen schon länger beobachtet hatte. Hatte Hartmut auch schon in diesem Sportgeschäft eingekauft, wo Patrick jobbte und ihn von da an beobachtet?


melden

Erschlagen und vergraben: Toter identifiziert - September 1999

22.05.2015 um 09:14
Mmmmhhhh, da könnte ich mir zumindest beim 1. Besuch des Lokals vorstellen, dass Hartmut dort aufkreuzte, ohne zu wissen, dass Patrick dort ist. Auf mich wirkte es so, als ob Hartmut dort schonmal etwas trinkt. Als er dann auf Patrick stieß, wurde er womöglich aufmerksam.

Der Wirt wird wohl tatsächlich Angaben machen können. Denn irgendwie wirkte es zumindest im Beitrag von XY so, als ob er Hartmut vom Sehen her kennt.

Patrick arbeitete als Kellner und in dem Skateboardladen. Die Ausbildung wollte er nicht mehr. Aufgrund des Modelljobs erhoffte er sich viel Geld zu verdienen. Wahrscheinlich auch mit dem Hintergedanken, seiner Mutter finanziell zu helfen.


melden

Erschlagen und vergraben: Toter identifiziert - September 1999

22.05.2015 um 09:18
@Robin76

Könnt aber auch sein, dieser Hartmut hat sich nur schlichtweg in Patrick verliebt? Was würden wir denken wenn Patrick ein Mädchen und Hartmut hetero wäre? Ich meine mal wieder nur :) Aber irgendwie hatte ich eher den Eindruck dieser H. wollte P. eher für sich gewinnen. Man weiss halt zu wenig :(


melden

Erschlagen und vergraben: Toter identifiziert - September 1999

22.05.2015 um 09:21
Frau.N.Zimmer schrieb:Könnt aber auch sein, dieser Hartmut hat sich nur schlichtweg in Patrick verliebt?
So wirkte die Szene im Auto vor dem Elternhaus von Patrick jedenfalls auf mich. Patrick wehrte Hartmuts Zudringlichkeiten ab. Ihm war es vor der Mutter peinlich. In dem Augenblick dachte ich mir auch, dass wirkt wie ein verliebter Mann, der klar stellen möchte, wie wichtig ihm seine Gefühle sind.


melden

Erschlagen und vergraben: Toter identifiziert - September 1999

22.05.2015 um 09:35
@Feelee
@Frau.N.Zimmer
Ja, möglicherweise traf er dort durch Zufall auf Patrick und war sofort von ihm stark beeindruckt. Also ich hätte mir auch vorstellen können, dass auch einige Mädchen gerne mit Patrick zusammen gewesen wären. Der Jugendfreund hat das ja so angedeutet, dass das eine Mädchen Interesse an Patrick hätte.
Gehen wir mal wirklich davon aus, dass dieser Hartmut total in Patrick verliebt war und Patrick aber eventuell nach seinem Geschmack noch zu viel Zeit mit der alten Clique verbrachte. Dann könnte es auf jeden Fall ein Mord aus Eifersucht gewesen sein. Vielleicht hatte ihm Patrick ja auch eröffnet, dass er festgestellt hat, dass er doch nicht auf Männer steht und sich sogar in ein Mädchen verliebt hat. Möglicherweise übersah Patrick die Annäherungen von Hartmut auch anfangs, weil er in ihm nur das Sprungbrett zu seiner Modellkarriere sah. Aber als er vielleicht merkte, dass diese Modelkarriere wie eine Seifenblase zerplatzte, könnte er auch zu Hartmut Abstand gesucht haben, ihn vielleicht endgültig abgewiesen haben. Ich weiß, das hört sich so an, als ob ich mich schon festgelegt hätte. Aber ich denke mal, dass dieser Hartmut auf jeden Fall der Schlüssel zum Mörder ist.

Es kann ja auch umgekehrt gewesen sein, dass ein abservierter Liebhaber von Hartmut den Patrick aus dem Weg haben wollte.


melden

Erschlagen und vergraben: Toter identifiziert - September 1999

22.05.2015 um 09:51
Wenn man bei Google seinen Namen eingibt, dann erscheinen alte Photos von Patrick. Er war ein hübscher Junge und da kann ich mir auch vorstellen, dass die Mädchen an ihm Interesse hatten.

Die Idee mit dem abservierten Liebhaber könnte ich mir auch vorstellen @Robin76


melden

Erschlagen und vergraben: Toter identifiziert - September 1999

22.05.2015 um 10:23
@Feelee
Dieser Hartmut hatte ein sehr selbstsicheres Auftreten, wurde zumindest so dargestellt und fuhr auch einen schicken Wagen. Ich denke mal, dass er sich nicht gescheut hat, sich das zu holen, was ihm gerade gefiel und das abzuservieren, was ihm nicht mehr gefiel. Zudem gehe ich davon aus, dass auch er mit seinem Auftreten und eventuell auch etwas Geld in der Tasche in der Schwulenszene ein gefragter Typ war. Wenn man von diesem dann wieder in die Ecke gestellt wird, könnte sich schon gegen Patrick ein Hass entwickelt haben, der schließlich zu Patricks Ermordung führte. Gut das ist natürlich meine persönliche Meinung und der wahre Grund von Patricks Ermordung könnte ganz ein anderer sein.


melden

Erschlagen und vergraben: Toter identifiziert - September 1999

22.05.2015 um 10:30
@Robin76
Wir können hier alle nur vermuten. Aber so in etwa könnte ich mir das auch vorstellen. Somit hätte der abservierte Liebhaber einen Groll entwickelt und Patrick getötet.
Der Ex sah seine Felle wegschwimmen. Er wurde evtl. monatelang von Hartmut umschwärmt. Hatte finanzielle Vorteile und nun suchte sich Hartmut "Frischfleisch" und köderte Patrick mit Versprechungen und Geld. Das könnte dem Ex ganz schön gestunken haben.


melden

Erschlagen und vergraben: Toter identifiziert - September 1999

22.05.2015 um 10:42
@Feelee
Es gibt zwar zig andere Möglichkeiten. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass Patrick`s Ermordung ohne die Bekanntschaft mit Hartmut nicht stattgefunden hätte. Möglicherweise fungierte Hartmut auch als eine Art Zuhälter für Jungs. Er machte die Jungs hörig und schickte sie dann zum Geldverdienen,. Sicher kann Hartmut auch einem geregelten Beruf nachgegangen sein, schließlich kommen Homosexuelle aus allen Gesellschaftsschichten. Aber dargestellt wurde er auf jeden Fall als jemand, der Geld hat und das könnte man sich eben auch im Rotlichtmilieu verdienen und nicht nur mit einem normalen Managerjob.


melden

Erschlagen und vergraben: Toter identifiziert - September 1999

22.05.2015 um 10:55
Weiss man den über Hartmut irgentwas? Alleine das man seinen Namen weiss, diese Info muss doch von irgentjemand gekommen sein.
Es wäre hilfreich zu wissen, ob die Polizeit weiss, wer er ist. Ein Aufruf mit Phantombild oder ähnlichen gab es ja nicht. Oder habe ich was verpasst?


melden

Erschlagen und vergraben: Toter identifiziert - September 1999

22.05.2015 um 11:01
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.fahndung-in-xy-neue-hinweise-im-mordfall-patrick-petrovic.c60a140e-da69-48a...
Die Ausgangslage war mehr als schlecht: Der Mordfall am damals 18-jährigen Patrick Petrovic am 31. Juli 1999 ist nach wie vor ungeklärt. „Wir haben nach so vielen Jahren nicht mehr damit gerechnet“, sagt Kriminaloberrat Michael Gerg von der Esslinger Kripo zu den zwölf Anrufen nach der ZDF-Sendung Aktenzeichen XY. „Wir haben jedenfalls einiges zu tun“, so Gerg.
Gibt also doch noch Leute die sich erinnern.


melden

Erschlagen und vergraben: Toter identifiziert - September 1999

22.05.2015 um 11:42
@Dornenrose
Ich denke mal, dass er bei XY sowieso nur Hartmut genannt wurde, sein wahrer Name aber ein anderer ist. Voraussichtlich hat diesen Hartmut Patrick selbst gegenüber seiner Familie erwähnt. Auch der Wirt, bei dem Patrick gejobbt hat, könnte ihn unter diesem Namen gekannt haben.


melden

Erschlagen und vergraben: Toter identifiziert - September 1999

22.05.2015 um 12:01
Hartmut könnte der Schlüssel sein oder auch nicht ...
Das Fototshooting z.B. da war Patrick (wie es bei xy dargestellt wurde) allein und es wurden auch Bermerkungen gemacht, von wegen er solle mehr Haut zeigen oder so i-was wurde erwähnt....
Er hat sich komplett in der falschen Szene bewegt...
Jeder von diesen könnte der/ die Täter sein. Vll hat Patrick auch falsch gespielt, vll jemanden erpresst, gerade in der Schwulenszene, wenn evtl. die Ehefrau zu Hause sitzt oder er hat einen erkannt, vll seinen früheren Lehrer.
Musste Patrick verschwinden, weil er zuviel wusste?


melden
Anzeige

Erschlagen und vergraben: Toter identifiziert - September 1999

22.05.2015 um 12:50
also, ich hab bei den Filmbeiträgen von xy schon immer große Bedenken, dass vieles geschönt wird oder gar nicht so stattgefunden hat. Hier zweifle ich zB stark an, dass die Mutter raus ist, als Patrick mit dem Porsche heimchauffiert wurde, und diesen Typen, von dem sugeriert wird, dass es dieser Hartmut war, die Leviten gelesen hat.
Vielleicht hätte sie das im Nachhinein gerne gemacht, aber ich bezweifle es, dass es so war.


melden
502 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mordfall Hinterkaifeck46.618 Beiträge