Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Anton Tanner - Cham

724 Beiträge, Schlüsselwörter: Rentner, Tschechien, Rattenberg, Cham, Neukichen B. Hl. Blut, Tanner, Kieswerk
kentderrin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anton Tanner - Cham

27.11.2014 um 19:59
@bärlapp
Ich hab aber die Info vom BR, dass es sich nicht um Anton handelt.


melden
Anzeige
bärlapp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anton Tanner - Cham

27.11.2014 um 20:02
@kentderrin
Hat auch niemand behauptet, dass dieser Waldmensch Anton war, was aber trotzdem nicht ausschließt, dass er auf ähnliche Weise irgendwo lebt. Wir können nichts wirklich ausschließen.


melden
kentderrin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anton Tanner - Cham

27.11.2014 um 20:16
@bärlapp
Natürlich hat das jemand behauptet, vor ein paar Seiten.
Inzwischen liegen Infos vor, das Anton im Obdachlosenmillieu gesichtet wurde.
In München, Schwaben, BW und Hessen(Frankfurt), abber das ist alles nur Spekulation.


melden

Anton Tanner - Cham

27.11.2014 um 20:25
@kentderrin
Viele Obdachlose sehen so ähnlich aus wie er durch den Bart. Da wird nichts rauskommen.
Warum die Mitdiskutanten Interesse am Fall haben, wird unterschiedlich sein. Für meinen Teil hat mich der Fall emotional bewegt und es interessiert mich, was ihm passiert. Ich hoffe, dass er nur ausgestiegen ist, aber ich habe wenig Hoffnung.


melden
kentderrin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anton Tanner - Cham

27.11.2014 um 20:29
Was würde die OP kosten, und wieviel hatte Anton an Bargeld bei sich?


melden

Anton Tanner - Cham

27.11.2014 um 21:18
@kentderrin
Frag bei der Krankenkasse, was dafür bezahlt wird.

Das wissen wir nicht, wie viel Geld er bei sich hatte, ob es Kontobewegungen gab.

Interessiert dich der Fall etwa auch?


melden
kentderrin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anton Tanner - Cham

27.11.2014 um 21:40
Was soll mich ein alter Mann schon Interresieren


melden

Anton Tanner - Cham

27.11.2014 um 22:17
Dann braucht man deine Fragen bezüglich des "alten Mannes" auch nicht mehr beantworten.


melden
kentderrin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anton Tanner - Cham

27.11.2014 um 22:23
Aber ich mag den "alten Mann" irgendwie.
Und wenn ich selber nach ihm suchen muss!


melden
bärlapp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anton Tanner - Cham

28.11.2014 um 06:16
@kentderrin
Du fragst uns, was uns interessiert, klingt schon fast vorwurfsvoll und dann verkuendest du auf einmal, dass du selber nach ihm suchen willst. Anscheinend laesst dich der fall auch nicht los. Dann muesstest du ja fuer uns alle verstaendnis haben.


melden

Anton Tanner - Cham

28.11.2014 um 06:16
@kentderrin
Also "mögen" tust du ihn, nur "interessieren"tut er dich nicht - das verstehe, wer wolle!


melden
bärlapp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anton Tanner - Cham

28.11.2014 um 06:24
@kentderrin
Eine seite zuvor schreibst du noch, dass er mit seinem leiden nur tot sein kann und du nicht mehr wissen willst und nun willst du selbst nach ihm suchen. Tut mir leid, aber ich kann deine beitraege nicht ernst nehmen.Solltest du in dieser diskussion nur fuer etwas abwechslung sorgen wollen, so bitte ich dich, dies nicht auf kosten derjenigen zu tun, denen anton's schicksal am herzen liegt.

@bimbo51
Genau, das verstehe ich eben auch nicht.


melden

Anton Tanner - Cham

28.11.2014 um 12:15
@bimbo51
@bärlapp
Ist eben ein Troll, den man am besten ignoriert.


melden

Anton Tanner - Cham

28.11.2014 um 12:36
@kentderrin
gespaltene Persönlichkeit?


melden
bärlapp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anton Tanner - Cham

28.11.2014 um 12:37
@kollege

Du schriebst mal, dass der Betrieb saisonal geöffnet hat? Wahrscheinlich auch die dazugehörigen Steinbrüche und Kieswerke. Könnte man sich während des Weihnachtsurlaubes (Winterzeit) irgendwo auf einem Fimengelände in einem alten Gebäude, Hütte, Wohnwagen aufhalten? Ich könnte mir nämlich vorstellen, dass der Anton zwar eine OP vor hatte, aber er diesbezüglich noch nichts in die Wege geleitet haben könnte. Zu Weihnachten schob er diese dann vor, weil er einfach nicht jedes Jahr bei seinem Bruder zur Last fallen wollte. Vll wollte er gar nicht Suizid begehen. Aber seine Bandscheibe könnte ihm Probleme gemacht haben und er konnte nicht mehr aufstehen oder laufen. Deshalb könnte er auch u.U. erfroren sein.


melden
Anna2014
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anton Tanner - Cham

28.11.2014 um 16:53
@bärlapp

Das ist eine gute Idee ! Zum Suizid passt irgendwie nicht die lange Zeit, in der er seinen Mitmenschen von der OP erzählt hat. So wie ich ihn einschätze, wollte er wahrscheinlich nie großes Aufsehen um seine Person haben und niemanden zur Last fallen. Er lebte schlicht und einfach. Wenn er möglicherweise Suizidabsichten gehabt hatte, wäre er dann nicht einfach von heute auf morgen verschwunden ? Wäre als Vorwand eine OP wirklich nötig gewesen ?
Fragen die ich mir einfach immer wieder stelle.


melden
bärlapp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anton Tanner - Cham

28.11.2014 um 17:35
Anna2014 schrieb:Wäre als Vorwand eine OP wirklich nötig gewesen ?
Nein, nicht. Aber angenommen, ihm spukte schon länger eine OP in Tschechien vor, weil jemand mal davon geschwärmt hat, dann könnte er vor Weihnachten so eine OP einfach vorgeschoben haben. Evtl. wollte er der Familie seines Bruders nicht sagen, dass er eigentlich gar nicht kommen wollte, weil er sich evtl. dort wie das 5. Rad am Wagen fühlte. Er verkroch sich eben auf einem Firmengelände, das über Weihnachten sowieso geschlossen war. Evtl. erwähnte er eine Reha, weil er vor hatte noch länger wegzubleiben. Zwar hat diese Theorie auch wieder ihre Ecken und Kanten. Aber ob direkt ein Suizid geplant war, keine Ahnung. Evtl. einfach weg. Er war einfaches Leben gewohnt und hatte voraussichtlich großes Heimweh nach der Firma, die eigentlich sein Leben war.


melden

Anton Tanner - Cham

28.11.2014 um 19:24
@Anna2014
Vom Suizidgedanken bis zum Suizid dauert es meist länger als ein paar Wochen.
Wie jemand seinen Selbstmord plant, dürfte individuell verschieden sein. Der eine geht mit dem Strick in den Keller, der andere will nicht gefunden werden und überlegt sich einen Plan.

Aber sicher bin ich mir auch nich, ob es wirklich so war. Dass er sich aus dem Staub gemacht hat, schließe ich nicht aus, aber an ein Verbrechen kann ich nicht so ganz glauben.

Die bisherigen Mord-Theorien waren mir teils zu abenteuerlich, um es vorsichtig auszudrücken.


melden
bärlapp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anton Tanner - Cham

29.11.2014 um 08:13
Ich denke mal, wenn er einen Suizid begangen hat, dass er den nicht schon Pfingsten geplant hat. Damals hatte er voraussichtlich wirklich eine OP in Tschechien im Kopf und Weihnachten setzte er dann diese Geschichte für seine Zwecke ein.


melden
Anzeige
Anna2014
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anton Tanner - Cham

29.11.2014 um 11:56
@all:
Nur zur Info. Es gibt tatsächlich auf Bandscheiben spezialisierte Kliniken in Tschechien.
2 Wochen kosten ca 800 € :

Folgende Leistungen sind im Preis inklusive

Volkskuren

Leistungen im Reisepreis enthalten:

Übernachtungen mit Halbpension (Mittagssnack bzw. Vollpension gegen Gebühr)
Ärztliche Eingangskonsultation
10 ärztlich verordnete Kuranwendungen pro Woche
Kostenfreier Eintritt in das Schwimmbad und die Sauna im Hotel Continental
Kostenfreier Leihbademantel (Kaution)

Anreise: Sonntags.

Und mit Abholservice von zu Hause für ca 100 € zusätzlich.


melden
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden