weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

240 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Thailand

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

26.11.2014 um 07:21
@Tibetdog
Fullmoon ist auch immer viel zu voll ... ich kann die Halfmoon im Dschungel empfehlen.


melden
Anzeige

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

26.11.2014 um 07:33
@whitelight
Am Rückgang der Touristen kommt zum großen Teil von der aktuellen politischen Situation.
Es kommen im moment auch weniger Europäer dafür mehr andere Asiaten

Wer nicht nach Tao will hat genug andere Ziele zur auswahl ... Samui, Phangan, Krabi, Phuket usw. die meissten kommen eh nur für ein paar tage zum tauchen
Und wer gar keine Lust auf Thailand hat fährt halt nach Pattaya


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

26.11.2014 um 08:57
@Fyra
http://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/asia/thailand/11117396/Last...

wurde er denn auch verdächtigt?

Was haben die anderen auf dem Bild eigentlich gemacht?
Wo waren sie in dieser Nacht?
Nicht,daß ich sie verdächtige,aber sie hätten ja doch irgendetwas (Streit z.B.)mitbekommen können.

Ja,das Gefühl habe ich auch,daß komischerweise jeder jeden kannte.


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

26.11.2014 um 09:50
http://der-farang.com/de/pages/keine-kaution-fuer-koh-tao-beschuldigte


Brief an die Eltern der ermordeten britischen Touristen Hannah Witheridge und David Miller: Zaw Lin und Win Zaw Htun aus Myanmar beteuern weiter ihre Unschuld und bitten die Angehörigen der Mordopfer sogar um Hilfe.
KOH SAMUI: Die Tatverdächtigen Zaw Lin und Win Zaw Htun (21) des Koh Tao Doppelmordes erhalten keine vorläufige Haftverschonung. Ein entsprechender Kautionsantrag der Verteidigung ist heute vom Provinzgericht Koh Samui abgelehnt worden.

Die jungen Männer aus Myanmar sitzen seit 48 Tagen in Untersuchungshaft und beteuern weiter ihre Unschuld. Noch in diesem Monat, so hatte leitender Staatsanwalt Paibul Achawanantakul angekündigt, soll die offizielle Anklage wegen Doppelmordes und Vergewaltigung erhoben werden. Am 15. September waren – wie mehrfach berichtet – die Leichen der britischen Touristen Hannah Witheridge (23) und David Miller (24) in den frühen Morgenstunden am Sairee Beach von Koh Tao gefunden worden.

Die bildhübsche junge Frau aus Nordengland ist nach Polizeiermittlungen mindestens von zwei unterschiedlichen Tätern vergewaltigt worden. In ihrem Körper fanden sich DNA-Spuren – laut Aussage der Polizeiermittler zweifelsfrei den beiden in U-Haft sitzenden Tatverdächtigen aus Myanmar zuzuordnen. Diese hatten ein anfängliches Geständnis widerrufen und erhalten seither weltweit Unterstützung. Die Anwaltsvereinigung ‚Lawyers Council von Thailand‘ vertritt Zaw Lin und Win Zaw Htun kostenlos. Ihre Anwälte und auch die Menschenrechtsorganisation NHCR Thailand prangern an, die Schuldeingeständnisse seien durch Folter und psychischen Terror zustande gekommen.

Die Beschuldigten haben jüngst weitere Schützenhilfe von burmesischen Diplomaten und Anwälten erhalten. Ein eigenes forensisches Team aus Myanmar soll die weltweit kritisierte Spurensicherung der Thai-Ermittler und die angezweifelte DNA-Übereinstimmung gegenprüfen. Auch aus Großbritannien – dem Heimatland der ermordeten Witheridge und Miller – war ein Team von Scotland Yard nach Thailand und an den Tatort gereist.

Vor allem der Abschlussbericht der britischen Polizei wird mit großem Interesse erwartet. Scotland Yard hatte auf Koh Tao eigene Recherchen angestellt, vor allem aber sollen die Forensiker in London aus dem Leichnam der geschändeten Hannah Witeridge verwertbare DNA gesichert haben. Sollte diese nicht mit den Tatverdächtigen Zaw Lin und Win Zaw Htun übereinstimmen, gerieten die Ermittler von Koh Tao in schwere Erklärungsnot.

Zaw Lin und Win Zaw Htun haben mittlerweile sogar einen Brief an die Eltern der ermordeten britischen Touristen geschickt und emotionsreich ihre Unschuld beteuert. Sie baten die Angehörigen von Hannah Witheridge und David Miller sogar um Hilfe, um die tatsächlichen Mörder ihrer Kinder überführen zu können. Der Brief gilt als weiteres immenses Druckmittel gegen die ermittelnde Polizei in Thailand.

Auf Koh Samui wurde heute das Abweisen einer Kautions-Freilassung der beiden burmesischen Tatverdächtigen ohne Überraschung zur Kenntnis genommen. Weshalb allerdings ein weiterer Mordfall an dem deutschen Volker Schwartges (46), mit geständigen Samui-Jugendlichen als Tätern, anders beschieden wurde – das sorgte für Diskussionen. Ein 17 jähriger und zwei 16 Jahre alte Kumpane hatten am 20. August den Düsseldorfer Unternehmer in der Soi Green Mango in Chaweng mit Bierflaschen und einem Messer abgestochen und getötet. Sie kamen nur wenige Tage nach ihrer Tat problemlos gegen Kaution frei. Dieser Prozess und die Anklage stehen ebenfalls noch aus.


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

26.11.2014 um 13:00
@tuskam
Bin auch sehr gespannt auf den Abschlußbericht der Briten,was dann wohl die DNA-abgleiche ergeben.

Wie reagierten denn die Eltern auf den Brief?

Meine Güte,das muß für die Eltern alles furchtbar sein....


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

26.11.2014 um 13:26
whitelight schrieb:Wie reagierten denn die Eltern auf den Brief?

Meine Güte,das muß für die Eltern alles furchtbar sein....
Der Bericht ist von heute ... gibt wohl noch keine reaktionen.

Die Familien der beiden sind hin und hergerissen und wissen nicht was wahr und falsch ist.
Echt schrecklich das ganze


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

26.11.2014 um 13:36
Also, das wäre ja ein Ding, wenn die sogar die DNA-Spuren gefälscht hätten, um es den beiden in die Schuhe zu schieben. Ich hoffe, das lässt sich lückenlos aufklären und dass Hannah nicht feuerbestattet wurde, sodass man ggf. noch mal die DNA-Spuren sichern kann. Wenn man in Thailand für 100€ schon einen Auftragskiller engagieren kann, bräuchte man sich dort ja nicht mal selbst die Finger schmutzig machen, wenn man einen Nebenbuhler ausschalten möchte.

Solche Angebote bekommt man dort bestimmt auch in Bars u.ä., ohne dass man drum bitten muss, wenn jemand z.B. einen Streit unter zwei Touris um dieselbe Frau oder denselben Mann mitbekommt. Ich weiß zumindest von einem Mann, der dort mit seiner Frau Urlaub machte, und dort öfter (!!!) Angebote in Bars vom Barkeeper bekam für K.O.-Tropfen, um die Frau damit auszuschalten, damit er sich mit anderen Frauen da vergnügen kann. Wenn jemand angetrunken bei einer Frau abblitzt und dann das Angebot bekommt, ein Anderer würde für ihn den Nebenbuhler beiseite schaffen (von Mord muss da ja gar keine Rede sein), wer weiß, wieviele das annehmen würden betrunken?


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

26.11.2014 um 13:56
Comtesse schrieb:Solche Angebote bekommt man dort bestimmt auch in Bars u.ä., ohne dass man drum bitten muss, wenn jemand z.B. einen Streit unter zwei Touris um dieselbe Frau oder denselben Mann mitbekommt. Ich weiß zumindest von einem Mann, der dort mit seiner Frau Urlaub machte, und dort öfter (!!!) Angebote in Bars vom Barkeeper bekam für K.O.-Tropfen, um die Frau damit auszuschalten, damit er sich mit anderen Frauen da vergnügen kann. Wenn jemand angetrunken bei einer Frau abblitzt und dann das Angebot bekommt, ein Anderer würde für ihn den Nebenbuhler beiseite schaffen (von Mord muss da ja gar keine Rede sein), wer weiß, wieviele das annehmen würden betrunken?
lol

also ich war schon ein paar mal in Asien und sowas hab ich weder gehört noch gesehen.
Das sind "Geschichten aus dem Paulanergarten"

Es ist nicht selten das männliche Touristen mit KO Tropfen betäubt werden um dann in aller ruhe das Hotelzimmer zu durchsuchen, aber das gibt es überall wo viele Touristen sind in der häufigkeit


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

26.11.2014 um 14:04
ein Mann braucht keine Tropfen um dort ne andere auszuschalten.
Da genügen 10 Euro für ein 2 Stündiges Massageprogramm ..


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

26.11.2014 um 14:05
@tuskam
Das ist wie gesagt einem Bekannten wirklich passiert, in verschiedenen Bars auf Ko Samui. Es wurde vom Barkeeper angeboten, einmal auch direkt von einer "Animierdame". Meine Eltern waren selbst aber früher auch viel auf Fernreisen und haben auch den gesamten asiatischen Kontinent abgeklappert, ohne dass denen sowas geschehen wäre. Allerdings sind die auch nicht in solche Bars gegangen. ;)


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

26.11.2014 um 14:06
@tuskam
Es ging darum, die EHEFRAU mit den Tropfen loszuwerden.


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

26.11.2014 um 14:08
Comtesse schrieb:Es ging darum, die EHEFRAU mit den Tropfen loszuwerden.
ganz genau, so hab ich das verstanden.
Sehr oft gehört und mitbekommen das ein Spa Besuch 2-3 stunden Freizeit schafft


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

26.11.2014 um 14:12
@tuskam
Ach so, ich dachte du hast es so verstanden, dass die Frau durch K.O.-Tropfen "willig" gemacht werden soll. ;)


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

26.11.2014 um 14:14
@diegraefin

Nö .. wie soll das funktionieren?
Die pennen doch dann ein ... das ist was für Nekrophile ;(


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

26.11.2014 um 14:37
@diegraefin

kannste da noch mal nachhaken?
Ich kenne da so ein paar die dort öfter Urlaub machen bzw Überwintern.

Die Namen dieser Bars würden mich mal interessieren .. und wo sollen die da sein?

Chaweng, Lamai, Bophut ..


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

26.11.2014 um 14:58
@tuskam
Ja kann ich machen, das kann aber etwas dauern, weil das Freunde meiner Eltern nur sind und ich das über die dann erst erfragen muss. ;) Ich bin auch nicht sicher, ob die sich noch an den Namen der Bar erinnern, aber den Ort werden sie sicher noch wissen. Es war die Sorte Bars, vor denen "Lockvögel" stehen, die die draußen flanierenden Touristen dazu animieren, bei ihnen einzukehren. In der Bar boten sich auch Prostituierte an.


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

26.11.2014 um 15:01
@diegraefin

Das trifft auf 80% der Bars auf Samui zu ;)

Danke im vorraus


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

26.11.2014 um 18:56
@diegraefin
@tuskam
Habe das mit den K.O-tropfen,was @diegraefin schrieb,gerade mal aus Neugier gegoogled,habe auf die Schnelle nichts darüber gefunden.
Nur Erklärungen zu der Masche mit den Tropfen,um Freier zu "beruhigen",Touris auszurauben,Frauen zu vergewaltigen(in einem Bericht heißt es,daß das aber weniger Thais sind(eigentlich klar!!-ironie off*),die die Tropfen "ausgeben".

U.a. werden die Tropfen auf Zigaretten gegeben....unmittelbar am Tatort wurde eine Zigarette mit Hannahs DNA,und die von anderen gefunden.....

Da alles recht verworren(und die Berichte durch Übersetzer nicht gerade im besten Deutsch sind)ist es schwierig,etwas zusammen zu fassen und festzustellen,was Fakt ist und was nicht.
Bei einem der "Täter"wäre in seinem Zimmer Hannahs Handy gefunden worden...-ist das Fakt?

Bild schreibt von "Dreiecksbeziehung",an beiden seien Spermaspuren gefunden worden-Fakt?
Ein gefärbtes blondes Haar bei Hannah-Fakt?

WARUM wollte dieser Freund(nicht MacAnna)am nächsten Morgen die Insel verlassen?
-da muß doch irgendetwas vorgefallen sein,daß er hopplahopp wegwollte?

Und last but not least:Welche Konsequenzen hat es für Thailand,wenn herauskommt,daß es diese zwei Jungs nicht waren,daß das alles inszeniert wurde??
-wobei ich denke,daß vorher der "wahre"Täter,tatsächlich mit nem Geständnisbrief am nächsten Baum hängt....


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

26.11.2014 um 22:23
@whitelight

also, dieser tom b. wurde wohl offiziell nicht verdächtigt...nur von CSILA


melden
Anzeige

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

26.11.2014 um 23:04
@Fyra
Die müssen sich wohl an dem Abend auch erst kennengelernt haben.

hast Du denn vielleicht irgendwo gelesen,warum der freund am nächsten Morgen weg wollte?
Ist der denn einfach abgehauen oder hat der seinem Bruder bescheidgesagt?


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden