Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

224 Beiträge, Schlüsselwörter: Frau, Berlin, Leiche, Allgäu, Tümpel, Bernau

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

19.06.2015 um 15:26
@aero
Ich gehe davon aus, dass die Polizei den Fahrer des Abschleppwagens als Zeuge angehört hat und dieser ein einwandfreies Alibi nachweisen konnte. Zudem wird ja auch im Zeitungsartikel die Polizeisprecherin mit den Worten zitiert: "Nach ersten Erkenntnissen gab es keine Einwirkung Dritter."


melden
Anzeige
aero
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von aero

Lesezeichen setzen

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

19.06.2015 um 15:58
@Seefahrer

Eben.
Und daher hat der fahrer des abschleppdienstes hier in keinen mutmaßungen etwas verloren.


melden

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

19.06.2015 um 19:29
Ich beschuldige hier niemanden. Es geht einfach um die Frage an welchen Merkmalen die Frau womöglich identifiziert wurde. Anhand eines Bildes sicher nicht.

Außerdem stellt sich die Frage warum er sie ausgerechnet nach Bernau fuhr wenn sie auf der A10 einen Unfall hatte. In Berlin gäbe es viele andere Bahnhöfe um sie abzusetzen.

Wenn sie einen Bezug zu Bernau hatte, dort wieder zurück wollte, muss es noch eine andere Adresse geben.


melden
Comtesse
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

19.06.2015 um 19:49
@Doppelleben
Ich denke, die Vermutung, dass es die Vermisste ist, könnte von der Tatsache kommen, dass die Beschreibung der Vermissten auf die der Toten passt, was Größe, scheinbares Alter, Gewicht, Kleidung etc. betrifft... Und natürlich die Tatsache, dass die Frau im gleichen Ort gefunden wurde, wo die Vermisste verschwand.


melden
vlo155
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

19.06.2015 um 20:09
@ all
@Doppelleben
Doppelleben schrieb:Außerdem stellt sich die Frage warum er sie ausgerechnet nach Bernau fuhr wenn sie auf der A10 einen Unfall hatte. In Berlin gäbe es viele andere Bahnhöfe um sie abzusetzen.
Hallo, sorry, wenn ich mich einmische.
Vom Bahnhof Bernau fahren 3x in der Stunde S-Bahnen in die Berliner Innenstadt, ausserdem zweimal in der Stunde Regionalbahnen nach Berlin.
Die Stadt Bernau wird sich aus der Zuständigkeit der Brandenburger Autobahnpolizei ergeben, wenn der Unfall auf dem nördlichen Teil der BAB 10 war. Den genauen Unfallort kenne ich natürlich nicht. Aber wenn dieser einige Kilometer westlicher gewesen wäre, dann hätte der Abschleppdienst sie nach Oranienburg gefahren. Die Abschleppdienste werden von der Polizei entsprechend einer Liste benachrichtigt und kommen immer abwechselnd zum Einsatz.


melden
aero
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von aero

Lesezeichen setzen

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

19.06.2015 um 20:40
@Doppelleben

Ich glaube auch nicht das du jemanden beschuldigt hast.


melden

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

19.06.2015 um 21:30
@vlo155
Zuständigkeit hin oder her. Wenn man einen Unfall hatte und abgeschleppt wird bestimme immer noch der verunfallte wohin er möchte. Bernau ist mindestens 20 Kilometer vom nördlichen Ring entfernt. Der Abschlepper hätte sie dann auch zum HBahnhof bringen können. Mann lässt sich doch nicht in eine Stadt fahren die man nicht kennt und außerdem eine miesere Anbindung hat. Völlig blödsinnig wie ich finde.


melden

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

19.06.2015 um 21:31
Es ist schon sehr seltsam auf der Bayer Vermissten Seite ist keine vermisste im Allgäu im Allgäu zu finden! Auch in der lokalen Presse wird nicht gesucht!


melden

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

19.06.2015 um 21:47
In der lokalen Presse ist gar nix zu lesen, keine vermisste im Allgäu! Auf keiner Polizeiseite... schon komisch!


melden
aero
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von aero

Lesezeichen setzen

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

19.06.2015 um 22:43
@Alaika77

Um 14:47h frug @Seefahrer warum die polizei kein foto von der frau veröffentlicht hat.

Ich habe auch gestern abend mal versucht üall zu googeln wo es vermißtenseiten gibt. Konnte da aber nichts finden.
Erschwerend kommt da hinzu das wir im moment nur den anfangsbuchstaben ihres nachnamens kennen.(Zumindest wüßte ich z.Zt. nicht ihren kompletten nachnamen. Vllt. kennt ihn jemand inzwi. ?)


melden

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

19.06.2015 um 22:50
@aero
Ich google schon eine Weile nach mehr Infos. Aber bisher leider ohne Ergebnis.


melden

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

19.06.2015 um 23:07
Hallo hab die Beiträge hier soweit verfolgt.
Kann dazu folgendes beisteuern:

Bernau an sich liegt an der a11. Die Schnittstelle zur a10 ist das ehemalige Autobahnkreuz schwanebeck, heute Dreieck Barnim. Dank jahrelanger Umbauten, die bis heute noch nicht abgeschlossen sind war und ist dort alles Baustelle (auch im Mai) und es kommt fast täglich zu Unfällen.
Ich gehe davon aus, dass der Unfall in Höhe der Abfahrt Weißensee war, am ehesten Richtung Prenzlau a11 oder halt den Ring a10 weiter. So ist es für mich erklärbar, das die Frau überhaupt zum Bahnhof Bernau gefahren wurde, weil auch der abschlepper aus der Umgebung kommen müsste.
In Bernau und Umgebung ist es so, dass jedenfalls bei einem Totalschaden (wovon eigentlich in dem Fall nicht auszugehen ist) der abschlepper das Auto mit auf seinen Hof nimmt. Und wie schon festgestellt wurde ist das kein taxiunternehmen sondern der Fahrer wird den Bahnhof in der Nähe zur Firma gewählt haben. Bernau liegt am Berliner Stadtrand und ist an das Berliner s-Bahnnetz angeschlossen, es gäbe also auch andere Bahnhöfe. Aber Bernau verfügt über Regionalbahnanachluss. Ist also der größte Bahnhof in der Umgebung. Alles andere sind s-Bahnstationen.
Der Bahnhof besitzt einen größeren Vorplatz mit Läden etc. und die Innenstadt fängt gleich dort an und daneben ist ein Einkaufscenter. Hinter dem Bahnhof befindet sich eine Kleingartenanlage die etwas oll wirkt und ein Fußweg der zur b2 mit den Autohäusern und der Tankstelle führt. Es ist ehr ein Kleinstadtbahnhof der tagsüber gut besucht ist, da die meisten zwischen Berlin und Bernau/Umgebung mit der s-Bahn pendeln.


melden

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

19.06.2015 um 23:12
Wenn das mit den Abschleppdiensten und der Liste der Polizei stimmt. Dann kommt der Abschleppdienst etwas außerhalb von Bernau aber dann ist klar das man die Frau zu dem Bahnhof gebracht hat.


melden

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

19.06.2015 um 23:32
Also wenn der Fundort wirklich das Grundstück auf dem Bild zwischen den Feldern ist, dann vertritt man sich da nicht einfach so die Beine hin, wenn man sich nicht auskennt.
Denke auch das sie dort nicht selbst hin gelaufen ist. Wenn sie jemanden um Hilfe hätte. Uzten wollen wären der Bahnhof und der Vorplatz voller Menschen, Läden und Restaurants gewesen. Da muss sie nicht auf der abgelegenen bahnhofsseite auf Suche gehen, zumal es nur zwei Ausgänge zum Vorplatz hin gibt und man erstmal um den bahnhof über den Busbahnhof und den Vorplatz vom Einkaufscenter laufen muss um auf die abgelegenen Wege zu kommen.
Komisch ist das sie wenn sie bei Berlin einen Unfall hatte keinen aus dem Allgäu anruft und berichtet, wo sie doch dort vermisst wird.
Und weiter denke ich mir, das auch keiner mit ihr zu diesem ca. 3 Kilometer entfernten Grundstück gelaufen sein wird oder sie getragen haben wird. Also muss ja noch ein Auto im Spiel gewesen sein. Aber sie hatte doch kein Vertrauen zu irgendjemanden in einer fremden statt.


melden

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

19.06.2015 um 23:46
Ohne Wertung und weiteres wissen!! Die Route vom Abschleppdienst der in Frage kommen könnte und dem Bahnhof Bernau führt an dem Grundstück/Fundort vorbei.
Weiterhin geht in Bernau/Umgebung auch nichts zu dem Fall durch die Medien. Zumindest wird doch eigentlich gefragt ob jemand die Tote am Tag gesehen hat.


melden
aero
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von aero

Lesezeichen setzen

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

19.06.2015 um 23:50
@Freelee 22:50h
Dankeschön.

(Aus dem eingangsbeitrag von @Comtesse)

"Die Polizei vermutet, dass es sich um eine als vermisst gemeldete Frau aus dem Allgäu (Bayern) handelt."
Da stellt sich dann die frage wenn die frau offiziell als vermißt galt warum dann nirgendwo diese vermißtenmeldung zu finden ist ?
Oder galt sie "nur" als vermißt, aber ohne das da seitens der polizei/angehörigen mit plakaten etc. nach gesucht wurde ?

@Bar
Danke für deine Informationen.
Muß ich dir recht geben; warum wird dort in Bernau nicht nach evtl. sichtungen der frau gefragt ?
Oder die polizei macht das erst einmal im untergrund.

Es stellt sich deswiteren die frage, wie hatte die frau ihren weiteren verlauf geplant ?


--War sie ersteinmal grundsätzlich gefragt überhaupt auf dem weg nach hause in den allgäu als ihr der unfall passierte ?

--Oder hatte sie irgendetwas irgendwo zu erledigen weswegen sie unterwegs war ?

--Hat sie geplant mit der bahn weiter dort hinzufahren wofür sie sich dort in dieser region aufhielt; bzw. weswegen sie überhaupt unterwegs war ?

--Oder wollte sie vom bahnhof aus nach hause in den allgäu zurück ?


melden

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

19.06.2015 um 23:52
@Bar
Niemand hat behauptet das ein Abschleppdienst ein Taxiunternehmen wäre. Man wird IMMER gefragt ob man zu einer bestimmten Werkstatt möchte. Und wenn das nicht der Fall hier war ist sie entweder belatschert worden oder war in Unkenntnis. Die meisten sind im Adac Mitglied und sollten davon wissen. Wo ist denn der Sinn, sich nach Bernau fahren zu lassen um dann wieder nach Berlin zu müssen. Wenn sie keine weitere Aufenthaltsadresse dort hatte, kann das nur eine Werkstattfrage due nicht geführt wurde sie nach Bernau verschlagen haben.


melden
aero
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von aero

Lesezeichen setzen

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

20.06.2015 um 00:02
@Doppelleben
"kann das nur eine Werkstattfrage due nicht geführt wurde sie nach Bernau verschlagen haben."


Sorry: den letzten satz verstehe ich nach dem komma sinngemäß nicht ganz.


melden

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

20.06.2015 um 00:15
@aero
Ich meine die Frage "wohin mit dem Wagen" wurde offenbar nicht gestellt woraufhin der Abschleppdienst dann selbst entschieden hat.
Interessant wäre wo der Wagen tatsächlich noch steht. Denn wenn er in einer Werkstatt abgegeben wurde müsste man sich doch auch wundern warum der Besitzer sich nicht meldet. In der Regel bekommt man Post, welche in diesem Fall in die Heimat geschickt sein würde. Die Angehörigen hätten da schon gewusst wo sich die vermisste aufhielt. Folge dessen die Polizei auf den Plan gerufen hätte.


melden
Anzeige

Bernau: Tote Frau in Moor-Teich entdeckt

20.06.2015 um 00:23
@Doppelleben
Ich hatte bereits geschrieben dass es in Bernau selbst gleich in der Nähe zwei Autowerkstätten gibt.
Wenn der Unfall abends oder am Wochenende war, kann es auch gut sein dass das Auto zum Abschleppdienst auf den Hof gebracht wurde, und da kommt dann der Gutachter hin.
Was soll man denn jemanden der nicht ortskundig ist nach einer Werkstatt Fragen? Nach Hause wird sie da nicht abgeschleppt.
Was soll sie in Berlin, kannte sie da wen?

Wer sagt dass sie nicht vermisst wurde? Sonst wüsste die Polizei davon ja gar nichts.

Das Auto kann ein Totalschaden sein wenn es alt ist, da muss nicht so viel defekt sein, das wissen wir ja gar nicht.


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Baby-Mörderin526 Beiträge