Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Elias (6)

3.623 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Kind, Aktenzeichen Xy ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mordfall Elias (6)

10.07.2015 um 21:37
@Ladyistda
"Die Polizei sei informiert" - bedeutet vom Sinn für mich, dass diese Information der Polizei schon bekannt war!


melden

Mordfall Elias (6)

10.07.2015 um 21:37
Die Überwachungskameras von Bus und Trams werden ja auch noch untersucht.
Ist da eine Tram-Haltestelle in der Nähe ?

Hoffentlich sehen sie irgendetwas..


melden

Mordfall Elias (6)

10.07.2015 um 21:38
Die Sichtungen sollten sih doch klären lassen.
Hatte er überhaupt Geld dabei ?
Wozu, wenn er doch nur vor dem Haus gespielt hat bis zum Abendessen ?
Und wozu so weit weg Wasser kaufen wollen ?
Stimmte die Kleidung überein?

Die Sichtung im Getränkemarkt klingt echt wenig plausibel für mich, und gerade in so Fällen gibt es immer wieder Fehlsichtungen... So aussergewöhnlich ist ein kleiner Junge ja jetzt doch nicht.


melden

Mordfall Elias (6)

10.07.2015 um 21:41
klar so ne wasseflasche kostet ja nicht die Welt aber ich versteh nicht wenn es wirklich Elias war, warum er nicht hoch ist zu seiner Mama um was zu trinken.
Da gibts ja nur zwei Möglichkeiten: es war ein anderer Junger oder Elias wurde geschickt. Nur das halte ich für ziemlich unwahrscheinlich weil wenn jemand ein Kind entführen will dann er doch, dass ihn keiner sieht.


1x zitiertmelden

Mordfall Elias (6)

10.07.2015 um 21:41
So ein Getränkemarkt hat doch sicherlich Kameras.. die müssten Elaias, im Falle er war dort wirklich, doch aufgezeichnet haben.

Vllt hatte er ein paar Münzen in seiner Tasche oder er hat das Geld beim spielen gefunden..


melden

Mordfall Elias (6)

10.07.2015 um 21:47
Zitat von darkflame88darkflame88 schrieb: warum er nicht hoch ist zu seiner Mama um was zu trinken.
Da gibts ja nur zwei Möglichkeiten: es war ein anderer Junger oder Elias wurde geschickt. Nur das halte ich für ziemlich unwahrscheinlich weil wenn jemand ein Kind entführen will dann er doch, dass ihn keiner sieht.
Vllt war er oben und sie hat ihn nicht gehört.. kann doch sein..
Schicken zum Wasser kaufen halte ich auch für unwahrscheinlich.. es sei denn.. ihm wurde etwas dafür versprochen..
Und dass er soweit lief um sich eine Flasche Wasser zu kaufen.. hmmm..


melden

Mordfall Elias (6)

10.07.2015 um 21:47
Aber es macht für mich keinen Sinn, wenn er Münzen findet, dass er sich Wasser kauft. Seine Wohnung war näher und dort hätte er trinken können.

Ich denke, man kann mit Überwachungskameras nachschauen, ob es tatsächlich Elias war.


melden

Mordfall Elias (6)

10.07.2015 um 21:48
Der Erstklässler war nach Angaben seiner Mutter zuletzt auf einem Spielplatz im Stadtteil Schlaatz. Mehrere Zeugen wollen den Jungen nach Angaben eines Polizeisprechers dort gesehen haben, die Polizei wollte deren Angaben prüfen.
Auch hatte die Polizei Kontakt zum Filmpark Babelsberg aufgenommen, um herauszufinden, ob der Junge sich möglicherweise dort aufhält.

http://www.mv-online.de/in-+ausland/politik_artikel,-Keine-Spur-von-Elias-Sechsjaehriger-weiter-vermisst-_arid,486284.html


Wenn er das Geld beim spielen gefunden hat/ geschenkt bekommen hat oder wie auch immer.. warum geht er dann nicht zum viel näheren Rewe...
aber das Thema war schon paar Seiten vorher...


Vielleicht ist die Spur zum Getränkemarkt aber auch richtig ?

Die Polizei hat ihre Suche nach Elias verstärkt, erneut wurden Anwohner im Schlaatz und im Laufe des Tages auch Bewohner in Babelsberg befragt.

Über 100 Hinweise sind insgesamt bei der Polizei eingegangen, doch die entscheidende Spur fehlte bis zum Freitagabend. Es gab keine Hinweise auf einen Unfall oder ein Verbrechen.

Es ist zum Haare raufen.


1x zitiertmelden

Mordfall Elias (6)

10.07.2015 um 21:49
Der zweite Teil (nach der Frage) ist von :
http://www.pnn.de/potsdam/985772/

Sorry hab ich vergessen


melden

Mordfall Elias (6)

10.07.2015 um 21:50
Zitat von LadyistdaLadyistda schrieb:Wenn er das Geld beim spielen gefunden hat/ geschenkt bekommen hat oder wie auch immer.. warum geht er dann nicht zum viel näheren Rewe...
aber das Thema war schon paar Seiten vorher...
Ja, das ergibt keinen Sinn..

Haben die Hunde die Spur zum Rewe verfolgt?


melden

Mordfall Elias (6)

10.07.2015 um 21:53
Da war doch auch mal von Mc. Donald in der Nähe vom Rewe die Rede?
Ist da ein Mc. ??
Da würde doch ein Kind mit (Klein)geld zuerst hinrennen ??

Soviel wie ich weiß waren die Spürhunde bis zum Rewe und dann ca. 1km in den Wald bis zu den freien Campern.
Da wurde dann wohl abgebrochen aber ob falsche Spur oder weiteres ist auch nicht zu finden. :-(


melden

Mordfall Elias (6)

10.07.2015 um 21:55
Selbst hätte er eine Wasserflasche gekauft... kann er sich danach doch nicht in Luft auflösen?


melden

Mordfall Elias (6)

10.07.2015 um 21:56
@Lepidosauria
@Ladyistda
Laut MAZ bestätigte sich die Sichtung beim REWE Markt NICHT! Die werden wohl die Videos der Überwachungskameras schon kontrolliert haben!


melden

Mordfall Elias (6)

10.07.2015 um 21:57
Wie ist das mit den Hunden? Riechen sie die letzte Spur? Ansonsten dürften rund um den Wohnblock inkl Einkaufsläden genug Spuren von Elias sein. Quasi überall da, wo er mit seiner Mutter immer hin ging.


melden

Mordfall Elias (6)

10.07.2015 um 21:57
Mal angenommen er hat sich wirklich diese Flasche Wasser gekauft.. und kannte sich dort nciht ganz aus.. könnte es so gewesen sein, dass er sich verlief.. wenn er dann noch Richtung freien Campern (was ist das?) in den Wald lief.. kann er sich dort noch irgendwo aufhalten.. Wie groß ist denn dieser Wald?


melden

Mordfall Elias (6)

10.07.2015 um 22:03
Wenn man sich das auf Maps anschaut, sind da Gärten in der Nähe?
Da sind ja sehr viele Versteckmöglichkeiten..


melden

Mordfall Elias (6)

10.07.2015 um 22:26
Ich bin der Auffassung, dass die Ermittler letztlich aus kriminaltechnischen Gründen ihre bisherigen Ergebnisse nicht komplett öffentlich darlegen. Das ist zu akzeptieren. Es wird zunehmend komplexer.


melden

Mordfall Elias (6)

11.07.2015 um 00:21
Das wird auch so sein
Aber eigentlich kommen ja immer viele Hinweise an die Öffentlichkeit


melden

Mordfall Elias (6)

11.07.2015 um 00:35
Nicht wieder meckern, Artikel stammt von der Bild.

Denke aber, den Drohnenflug über dem Ort des Geschehens haben sie ganz gut hinbekommen.
Doch was ist das für ein Viertel, aus dem Elias einfach so spurlos verschwand? BILD schickte eine Drohne in die Luft. Spurensuche in Potsdam-Schlaatz.

Die Plattenbauten im südlichen Potsdam am Fluss Nuthe stehen dicht nebeneinander. Nach der Wende zogen viele Bewohner weg, heute leben dort rund 9000 Menschen. Der Name des Wohngebiets kommt aus dem Slawischen und wird laut der Stadtteil-Homepage mit „vom Sumpf umgeben“ übersetzt.
http://www.bild.de/regional/berlin/vermisste-personen/mit-der-bild-drohne-ueber-dem-ort-wo-elias-zuletzt-spielte-41721316.bild.html



melden

Mordfall Elias (6)

11.07.2015 um 02:04
Hallo alle miteinander, ich verfolge den Fall so gut wie ich kann von Anfang an.

Ich habe nun einige Seiten hier gelesen und andere teils überflogen. Meine Zeit lässt es mir leider nicht zu jeden einzelnen Post gerade zu lesen.
Deshalb sagt mir einfach wenn meine Theorien oder meine Vermutungen schon gesagt wurden. :)

Theorie 1.
Wie ich nun so raus gelesen habe sind die Eltern von dem kleinen getrennt. Wir wissen auch nicht wie die Beziehung nun zwischen den Eltern ist ob freundschaftlich oder eher zerstritten. Was ich mir überlegt habe, könnte der Vater mit der ganzen Sache zu tun haben? Sprich ihn entführt haben um ihn bei sich zu haben. Evtl hält er ihn bei Verwandten oder Freunden fest. Das würde zumindest erklären warum er einfach bei jemanden mit geht ohne gross Aufsehen zu erregen. Denn niemand denkt sich was bei wenn der Vater seinen Sohn abholt. Deshalb villt auch keine grossen Informationen von der Polizei. Die Mutter machte für mich einen Schon besorgten Eindruck aber nun nicht so extrem. Evtl ermittelt die Polizei in diese Richtung und um die Ermittlung nicht in Gefahr zu bringen herrscht stille.

Theorie 2.
Der kleine Elias spielt mit den Nachbarskindern und etwas grösseren Kids, die auf irgendeine verrückte Idee kommen wo dem kleinen was bei zugestoßen ist. Sie aber tierische Angst haben das sie Ärger bekommen und ihn deshalb haben "verschwinden" lassen. Ich weiss das hört sich Evtl komisch an aber Kinder sind zu vielen fähig.


Theorie 3.
Elias spielt mit Freunden, von mir aus verstecken oder ähnliches. Wie ich gelesen habe lebt er in einer PlattenbauSiedlung. Evtl kam er auf die Idee sich in irgendeinem Keller von einem Haus zu verstecken wo er nun Evtl die Tür nicht mehr los bekommt? Hört sich komisch an aber hab selbst Sowas schon mit erlebt.


Wirklich glauben das es mit dem Fall Inga zu tun hat kann ich zur Zeit irgendwie nicht, auch wenn es sich nur um ca 50 km handelt wo sie verschwand. Ich tippe z.Z auf Zufall.

Organhandel schliesse ich komplett aus.


Ich hoffe einfach das der kleine Mann schnellstens wohlbehalten gefunden wird und er heile zu seiner Familie und Freunden kann.


melden