Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordversuch im Treppenhaus.

127 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Waffe, Braunschweig, Postbote ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mordversuch im Treppenhaus.

22.10.2015 um 14:22
@BlueLagoon

Ich bin aus BS, der Fall wird hier überhaupt nicht mehr erwähnt.

Bei dem Schuss in Braunschweig war noch die Frage, ob der Mann oder die Frau das Ziel (oder die Verwandtschaft, die kurz vorher oder nachher da war bzw. kam) waren oder ob es sogar eine Verwechslung war.
Die Infos waren so vage, dass da scheinbar nicht mehr ermittelt wird.


melden

Mordversuch im Treppenhaus.

22.10.2015 um 18:05
@grizzlyhai

kann ich mich gut vorstellen, dass dieser fall schnell kein thema mehr war. erstens ist nicht viel passiert, zweitens gibt es keine anhaltspunkte, daher auch keine gerüchte die den fall aktuell halten.


melden

Mordversuch im Treppenhaus.

22.10.2015 um 23:52
Man darf natürlich auch in diesem Fall nicht ausser Acht lassen, dass erfahrungsgemäss die große Mehrzahl aller Gewaltverbrechen Beziehungstaten sind.
Dennoch sieht mir das hier irgendwie nach einem terroristischen Akt aus.


melden

Mordversuch im Treppenhaus.

23.10.2015 um 10:03
@kodama

In diesem Fall kann das eher nicht sein, da der Attentäter deutlich jünger war, als die Opfer. Ich glaube ja eher, das galt der Frau und der Täter hatte einen "Auftrag".
Ich würde da eher eine Verbindung zum Fall S.Bittner aus Wolfsburg sehen. Aber ich denke die Polizei hat auch das abgeklopft.
Wie geschrieben, man hört und liest nichts mehr.


melden

Mordversuch im Treppenhaus.

08.11.2015 um 12:31
Im Fall Hannover gab es eine Festnahme. Da kann wohl ein Zusammenhang endgültig ausgeschlossen werden.
Hier mal der Link zur Festnahme in Hannover: http://www.bild.de/regional/hannover/festnahme/onkel-des-opfers-in-haft-43197292.bild.html

Hier in dem Fall glaube ich nicht mehr dran, dass er sich noch aufklären lässt. Wenn dann doch eher durch "Kommissar Zufall".


melden

Mordversuch im Treppenhaus.

09.11.2015 um 04:30
Und es war in Hannover eine Beziehungstat. Das war schon immer die wahrscheinlichste Version, ich halte sie hier in diesem Fall ebenfalls für wahrscheinlich.


melden

Mordversuch im Treppenhaus.

09.11.2015 um 07:49
@Rick_Blaine

Wie kommst du darauf ?


melden

Mordversuch im Treppenhaus.

09.11.2015 um 08:00
@Rick_Blaine
Ich komme ja aus der Gegend und arbeite in BS.. Hier vor Ort - habe ich von dem Fall vor XY nichts groß gehört oder gelesen... Ich würde auch mal meinen, dass der Täter in irgendeiner Beziehung zum Opfer gestanden haben wird... Das jemand sich als Postbote getarnt - Zufallsopfer sucht, glaube ich nicht!?

Wir haben haben nicht nur diesen "bösen Postboten"- hat jemand eigentlich schon mal von unserem "guten" Postboten gehört?

http://www.spiegel.de/panorama/anonyme-geldspenden-das-wunder-von-braunschweig-a-815649.html


melden

Mordversuch im Treppenhaus.

09.11.2015 um 08:37
@Nummer33

Da muss ich dir widersprechen, das war hier täglich in der Zeitung, weil sich keiner einen Reim draus machen konnte.
Ich gehe von Verwechslung aus.


melden

Mordversuch im Treppenhaus.

09.11.2015 um 12:48
was mich stutzig macht ist das Messer das der Täter verloren hat.Ich schieß auf eine Person und nehme zusätzlich noch ein Messer mit? Warum? Habe ich das Messer falls keiner zu Hause sein sollte um einen vom Ehepaar woanders umzubringen? Oder habe ich immer ein Messer dabei ?
Beim Motiv tippe ich auch eher auf einen früheren Bekannten des Mannes sonst hätte die Frau auch die Stimme erkennen können.Auch die Bemerkung mit dem unten abholen ist komisch -meist kennen einheimische Postboten ihre Kunden gut.Da lasse ich doch die alten Leute kein schweres Paket schleppen.


melden

Mordversuch im Treppenhaus.

09.11.2015 um 14:57
@Fenjala

Der Täter war eigentlich zu jung für einen Bekannten oder Beziehungstäter. Ich gehe da mal von der Darstellung auf XY aus.
Das Messer könnte sein, wenn er nicht richtig trifft, um das Opfer dann per Messer zu töten.

Da aber die Frau an der Sprechanlage war aber der Mann runterging, halte ich das für eine Verwechslung. Eigentlich wohnen dort viele Menschen, eh unverständlich, dass da keiner was gesehen hat.


melden

Mordversuch im Treppenhaus.

09.11.2015 um 15:35
Weiß man denn was der Ehemann früher beruflich gemacht hat? Vielleicht ist er jemandem auf den svhlips getreten und der will sich jetzt raechen.


melden

Mordversuch im Treppenhaus.

09.11.2015 um 15:43
@Fenjala

Das stand meine ich in der Zeitung (hab´s aber nicht mehr im Kopf), ich sehe mal, ob ich noch was rauskriege, weil die Zeitung die Artikel sperrt.


melden

Mordversuch im Treppenhaus.

09.11.2015 um 17:52
Meine Vermutung ist ja immer noch,
dass der Täter eigentlich hoch zur Haustür wollte, aber dann überrascht wurde,
dass der Mann die Treppe runter kam, und dann einfach im Treppenhaus drauf los geschossen hat.
Und vllt war es Ihm wirklich egal, wen er trifft. Er verlangte ja nicht, dass explizit der Mann runter kommen soll, sondern die Ehefrau schickte Ihren Mann runter. ( so hab ich es jedenfalls in Erinnerung).


melden

Mordversuch im Treppenhaus.

09.11.2015 um 18:06
@BlueLagoon

Es war wohl so, wie in XY gezeigt. Der Täter hat an der Gegensprechanlage gesagt, sie solle runterkommen. Der Mann ging, deshalb auch die Vermutung, der Anschlag hätte ihr gegolten.
Was sehr komisch ist, dass der Täter doch jederzeit mit Anwohnern hätte rechnen müssen. Eventuell war er schon mal oder mehrmals dort. Außerdem hätte die ganze Familie da sein können.
Das war also sehr unvorsichtig, zumal er sich auch erst verfahren hat, bei der Flucht.


melden

Mordversuch im Treppenhaus.

09.11.2015 um 18:21
@grizzlyhai

Stimmt, an dieses Detail habe ich eben gar nicht mehr gedacht, dass sie runterkommen sollte.
Wie du schreibst, ist schon einiges Merkwürdig. Die Tat wurde doch eher dilettantisch geplant.


melden

Mordversuch im Treppenhaus.

09.11.2015 um 22:22
@Fenjala

Ich konnte das nicht mehr rausfinden, was er bzw. sie beruflich gemacht haben.


melden

Mordversuch im Treppenhaus.

10.11.2015 um 05:41
@grizzlyhai
Ok, ich habe nur das Abo der kleinen Schwester (Sz) der Braunschweiger Zeitung - und hier wurde über den Fall nicht groß berichtet...

Sollte es sich um eine Verwechslung handeln, muss das eigentliche Ziel ja sehr in opfernähe zu finden sein... Und es müsste sich um eine Frau handeln - schließlich sollte diese ja auch das Paket von unten abholen!? Demzufolge könnte man meinen - dass vielleicht ein Stalker oder EX eine Beziehungstat auf sein Opfer geplant hat!?

Wenn man mal überlegt... selbst die Terroristen haben sich beim Anschlag auf "Charlie" zuvor im Hauseingang geirrt...


melden

Mordversuch im Treppenhaus.

10.11.2015 um 07:08
@Nummer33

Das stand im Braunschweig-Teil, das was auf der ersten Seite stand, dürfte auch in Salzgitter zu lesen gewesen sein. Ich glaube da unterscheiden sich nur die Bilder.

Wenn ich recht nachdenke, war das wohl keine Verwechslung, denn dann hätte er es nochmal versucht. Ob es doch fremdenfeindlichen Hintergrund hatte ? Denn dann wäre egal ob Mann oder Frau.


melden

Mordversuch im Treppenhaus.

10.11.2015 um 07:16
@grizzlyhai
Ich denke mal, dass der Täter bei einer Verwechslung- nicht unbedingt noch einen Versuch gestartet hätte... Das Risiko wäre dann wohl ziemlich hoch, oder?
Fremdenfeindlicher Hintergrund? Hmmmm.... Da gäbe es sicherlich offensichtlichere Ziele - als grade diese Familie, oder?

Vielleicht galt der Abschlag - wirklich der Familie ingesamt- dann wäre es einem Täter vermutlich egal, wem es letztendlich trifft?

Obwohl ich persönlich meinen würde, dass es zu anderer Tageszeit - immer noch günstigere Möglichkeiten geben hätte?

Ich kenne die Familienverhältnisse jetzt nicht aus dem Kopf- aber gab es vielleicht irgendwelche verschmähte Anwärter - der Tochter/Töchter ?

Irgendeinen Grund muss es doch geben- an Zufall glaube ich kaum...


melden