Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

03.11.2015 um 20:02
@bluelle
Als Wachmann wusste er aber vielleicht, dass die Kameras dort am LaGeSo miserable Bilder auswerfen. Ausserdem würde ihn, den netten schüchternen Berti, doch niemand in einer Grossstadt wie Berlin vermuten. Die Rechnung wäre ja auch fast aufgegangen, wäre er nicht zuvor in die andere Kamerafalle "getappt". Er hätte, wo er das bemerkte, natürlich den Plan abbrechen können, aber wahrscheinlich war er da von der "Vorfreude" schon übermannt.


melden
Anzeige

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

03.11.2015 um 20:07
@Swagger Es war auch nie die Rede von "grenzdebil", sondern von einer etwas geringeren Intelligenz und evtl Reifeverzögerung. Das macht planerisches Vorgehen doch nicht unmöglich. Außerdem, so schwer ist es ja offenbar traurigerweise nicht, ein fremdes Kind einfach an der Hand zu nehmen, damit wegzuspazieren und es dann irgendwohin zu fahren?! Wie man gesehen hat.

@MaryPoppins Finde es übrigens seltsam, dass man ihm nicht zutraute, nach Berlin zu fahren. Klar, Potsdam ist kleiner, aber irgendwie traue ich so gut wie jedem Erwachsenen zu, sich in einer Großstadt irgendwie bewegen zu können. Wobei... Haben die Nachbarn mit der Bemerkung ggf. nicht auf eine mangelhafte Intelligenz, sondern auf Sozialphobie, Angst vor Menschenmassen, abgezielt? Dass der Täter nie nach Berlin fahren würde, weil es da hektisch, laut und voller Menschen ist?


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

03.11.2015 um 20:08
http://www.focus.de/kultur/medien/nach-morden-an-mohamed-und-elias-grossmutter-und-vater-von-silvio-s-sprechen-im-tv-hab...

Hier kommt auch die Großmutter vom TV zu Wort und beschreibt ihn als sehr "in sich gekehrt".
Ich glaube der Artikel wurde hier noch nicht eingefügt.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

03.11.2015 um 20:09
@Marounes Es gibt sehr viele introvertierte Menschen. Die wenigsten tun ihren Mitmenschen irgendwas. Hätte mich also nicht dazu gebracht, einem Menschen gegenüber skeptisch zu werden.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

03.11.2015 um 20:12
@Aloceria
Äh...okay
Ich habe jediglich zitiert?! Da brauch man mich jetzt nicht angreifen oder mir irgendwelche Argumente entgegen zu werfen.
Der Artikel dient nur zur Info da er "neu" ist..
Es war auch nicht meine Absicht mich an der Diskussion zu beteiligen


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

03.11.2015 um 20:15
Wo greife ich Dich an? Und was hast Du gegen Argumente? ;)

Ich wollte nur darauf hinaus, dass ich es nicht so toll finde, dass die Medien jetzt solche nicht tatrelevanten Details hervorheben, und damit wiedermal das Bild vom "gruseligen Einzelgänger" ausbuddeln. Das ist höchstens Medienkritik, keine Kritik an Dir.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

03.11.2015 um 20:18
Wenn er öfter babygesittet hat, würd ich mir aber Sorgen machen. Es seidenn er konnte da wirklich innerhalb der Familie seine zweite böse Seite komplett ausblenden. Aber sicher werden dieSrmittler auch das zutage fördern.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

03.11.2015 um 20:18
@Aloceria
Solche "nicht tatrelevanten Details" werden sehr oft im Nachhinein veröffentlicht, was ich auch recht interessant finde.
Aber kein Grund für eine Diskussion jetzt!


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

03.11.2015 um 20:39
"Er habe oft in der Familie babygesittet und sei oft allein unterwegs gewesen. „Er hat sich immer gut mit den Kindern verstanden, war nicht brutal“

Ekelhaft, wenn ich meine Gedanken weiter denke...

Ich denk da auch immer wieder an seine Schwester, die ja 2 Kinder haben soll...


melden
Myjestric227
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

03.11.2015 um 20:59
Respekt an die Angehörigen.
Das sie in dem Alter den mut haben an die Presse zu treten und darüber zu sprechen.

Wo sie wissen das jedes Wort gewichtet wird.

Ich bin gespannt ob sie zu ihm stehen oder ihn verstoßen.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

03.11.2015 um 21:00
Vielleicht sollte mal ein Kinderpsychologe mit den Kindern reden.
Man weiß doch nie was da eventuell passiert ist. Ich hoffe und bete das nichts war.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

03.11.2015 um 21:03
@Myjestric227

Der Vater sagte doch in einem Interview aus das er es sehr schlimm findet was sein Sohn gemacht hat. Er möchte ihn möglichst schnell besuchen da er viele Fragen hat und fügte hinzu das Silvio trotz allem sein Sohn bleibt.
Ob die Familie das in Zukunft wenn weitere Details zutage kommen auch noch macht, weiß ich nicht. Da kann sich ja auch noch viel drehen/ändern oder auch nicht.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

03.11.2015 um 21:25
Ich finde es ausgesprochen ungeschickt, dass sich die Angehörigen ausgerechnet von Bild und Focus so in die Öffentlichkeit zerren lassen. Da stimmt doch nur ein Bruchteil von dem, was zu lesen ist.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

03.11.2015 um 21:33
„Er hat sich immer gut mit den Kindern verstanden, war nicht brutal“

oha


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

03.11.2015 um 21:45
@emz

Ja, das sind wohl nicht die optimalen Medien. Persönlich kenne ich jetzt auch nicht wirklich viele Fälle innerhalb Deutschland wo sich die nahen Angehörigen oder Freunde so öffentlich dazu äußern. Das ist mir eher aus den USA geläufig.

Auf mich wirkt es wie eine Art Aufarbeitung des Geschehens. Ich hoffe das sowas nicht am Ende nach hinten losgeht, es ist bestimmt nicht einfach jetzt in Deutschland dadurch "bekannt" zu sein.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

03.11.2015 um 21:59
@MissGreen
Dann schau mal in die Yellowpress, da findest du zuhauf Leute, die sich interviewen lassen zu allen möglichen und unmöglichen Themen.


melden
Elefant100
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

03.11.2015 um 22:02
@Nursii

Es gibt Täter die niemals Familienangehörigen etwas zu leide tun könnten.
Niemals!
Da gibt es von Täter zu Täter gewaltige Unterschiede.
Das wollte ich hier nur mal anmerken.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

03.11.2015 um 22:07
@emz

Dann muß ich wohl mehr Regenbogenpresse lesen um sowas mitzubekommen. Mir war es bisher nicht so geläufig, vor allen Dingen noch mit Foto. Aber es stimmt schon es gibt nichts was es nicht gibt. Und dort wird einem bestimmt oft genug das Wort im Munde verdreht.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

03.11.2015 um 22:07
@Elefant100
Das könnte zumindest den "inneren Druck" erklären, Kinder entführen und töten zu müssen, um auf seine Kosten zu kommen. Er begibt sich dadurch ja selbst erheblich in Gefahr.


melden
Anzeige

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

03.11.2015 um 22:13
laut eines artikels hat s. vor autohäusern wache gehalten
http://www.google.de/imgres?imgurl=http://static.bz-berlin.de/data/uploads/2015/10/img_3043_1446232594.jpg&imgrefurl=htt...


melden
406 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt