Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verschwunden! Kim ließ ihre Tochter zurück

4.747 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Verschwunden, SMS, Spurlos, KIM, Mirgel

Verschwunden! Kim ließ ihre Tochter zurück

16.08.2012 um 22:12
Gerade eben gefunden...

Seit fast 5 Monate Verschwunden

24-Jährige lässt einjähriges Kind zurück

Die 24-Jährige ist Mutter eines inzwischen einjährigen Kindes. Sie hat ohne erkennbaren Grund am Nachmittag des 16. März ihre damalige Wohnung im Wolfsgässchen verlassen (dort sind ihre Familieangehörigen heute ebenfalls nicht mehr wohnhaft). Nach Angaben ihres Ehemannes soll sie in einen dunklen PKW mit Siegburger (SU-) Kennzeichen gestiegen sein.


Nach dem Verschwinden der jungen Frau gab es keine Lebenszeichen mehr. Sie hat sich auch nicht zum ersten Geburtstag ihrer kleinen Tochter gemeldet, die bei Verwandten untergebracht ist.
Aufgrund der Gesamtsituation stellt sich für die Polizei die Frage nach dem Wohlergehen der jungen Frau. Es ist weder auszuschließen, dass sie gegen ihren Willen festgehalten wird und oder ihr Schlimmeres zugestoßen ist. Ermittlungsansätze liegen nicht vor.


Die abgebildete ist circa 175 Zentimeter groß und von normaler Gestalt. Sie hat blondes, gewelltes, langes Haar. Auf der rechten Wange hat sie einen großen Leberfleck (Muttermal). Auf dem oberen Teil des Rückens trägt sie ein auffallendes Tattoo (Symbol der Rockgruppe "Queen").



http://tv58-de.blogspot.de/2012/07/24-jahrige-lasst-einjahriges-kind-zuruck.html


melden
Anzeige

Verschwunden! Kim ließ ihre Tochter zurück

16.08.2012 um 22:17
Nur mal so als erweiterte Info!

Die verschwundene heisst Kim Desiree Mirgel und kommt/kam aus Kerpen ...


melden

Verschwunden! Kim ließ ihre Tochter zurück

16.08.2012 um 23:01
Hier ein Bild von ihr...

93c3b3 desiree.JPG


melden

Verschwunden! Kim ließ ihre Tochter zurück

24.08.2012 um 08:47
Wieso liest man hier nichts mehr ?


melden

Verschwunden! Kim ließ ihre Tochter zurück

24.08.2012 um 09:02
Warum wird erst jetzt nach ihr gesucht, obwohl sie schon seit März weg ist?


melden

Verschwunden! Kim ließ ihre Tochter zurück

24.08.2012 um 09:04
http://www.bild.de/regional/koeln/vermisste-personen/ich-suche-meine-tochter-ueber-facebook-25467616.bild.html

VERMISSTE LIESS IHR BABY ZURÜCK
Mutter sucht Kim über Facebook
Vergrößern

VERMISST!
Mutter sucht Kim über Facebook
Kim ist bereits seit März verschwunden, aber erst jetzt gibt es eine Öffentlichkeitsfahndung

Von B. BEGASS
Kerpen – Es ist eine Suche auf Facebook, wie es sie zuletzt häufiger gab. Doch an dieser ist einiges merkwürdig.
KIM MIRGEL (24) IST SPURLOS VERSCHWUNDEN – IHR BABY (1) BLIEB BEI IHREM EHEMANN ZURÜCK!
„Wir sind traurig und verzweifelt“, erzählt ihre Mutter Marion S. „Wo ist sie? Was ist passiert?“ Auffallend: Seit viereinhalb Monaten ist Kim schon fort. Eine junge Frau mit blonden Locken. Aber erst am 16. Mai meldete ihr Ehemann sie bei der Polizei als vermisst.
Nach seiner Aussage hat Kim am 16. März das gemeinsame Einfamilienhaus in Kerpen verlassen. „Er habe gesehen, wie sie in einen Wagen mit Siegburger Kennzeichen zu einem Mann gestiegen sei“, so Polizeisprecher Anton Hamacher.
DANACH HABE ER SIE SELBST GESUCHT – ZWEI MONATE LANG.
„Der Mann hat allen erzählt, seine Frau wäre einfach abgehauen“, erzählt eine Nachbarin BILD. Eigenartig: Von Kim fehlt nur ihre Geldbörse, kein Koffer, keine Kleidung.
„Sie hat ihre kleine Tochter total lieb gehabt“, erzählt eine Freundin BILD. „Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie ihr Baby im Stich lässt.“
Eigenartig auch: Bereits seit 8. Juni sucht Kims Mutter über Facebook nach ihr – aber erst am 31. Juli stimmte Kims Ehemann der Öffentlichkeitsfahndung der Polizei zu.
„Es gab keinen konkreten Anlass für eine Straftat oder eine Gefahrenlage“, so Polizeisprecher Hamacher.
Er schließt aber auch ein Tötungsdelikt oder eine Entführung nicht aus.


melden

Verschwunden! Kim ließ ihre Tochter zurück

24.08.2012 um 09:05
Comtesse schrieb:Auffallend: Seit viereinhalb Monaten ist Kim schon fort. Eine junge Frau mit blonden Locken. Aber erst am 16. Mai meldete ihr Ehemann sie bei der Polizei als vermisst.
Nach seiner Aussage hat Kim am 16. März das gemeinsame Einfamilienhaus in Kerpen verlassen. „Er habe gesehen, wie sie in einen Wagen mit Siegburger Kennzeichen zu einem Mann gestiegen sei“, so Polizeisprecher Anton Hamacher.
DANACH HABE ER SIE SELBST GESUCHT – ZWEI MONATE LANG.
Zwei Monate lang suche ich selbst, ohne mir Hilfe zu holen? Das kommt mir spanisch vor.


melden

Verschwunden! Kim ließ ihre Tochter zurück

24.08.2012 um 09:33
Eben, dann müßte der Ehemann doch auch eine Beschreibung des Autos abgeben können ? Es kommt mir mal wieder so vor, als ginge die Polizei davon aus, daß Kim einfach abgehauen ist...............und mal wieder vergeht zuviel Zeit


melden

Verschwunden! Kim ließ ihre Tochter zurück

24.08.2012 um 09:39
Oder sie haben einen Verdacht, aber durch die vergangene Zeit können sie den nicht mehr beweisen.


melden

Verschwunden! Kim ließ ihre Tochter zurück

24.08.2012 um 09:46
Aber gerade dann muß man doch an die Öffentlichkeit gehen, nur so kann man die Hoffnung auf Hinweise haben.


melden

Verschwunden! Kim ließ ihre Tochter zurück

24.08.2012 um 09:53
Ja, es sei denn, man hat eigene gute Gründe, warum man nicht möchte, dass es Hinweise gibt, weil die einen dann ja vielleicht selbst belasten könnten. 2 Monate sind eine schön lange Zeit, um alle Spuren zu beseitigen, Gras über die Sache wachsen zu lassen, damit mögliche Zeugen sich nicht mehr an das, was sie gesehen oder gehört haben, en detail erinnern, wann / wo das genau war, und sich eine schöne Geschichte auszudenken und so oft glaubhaft vor dem Spiegel zu üben, bis man sie selbst glaubt.


melden

Verschwunden! Kim ließ ihre Tochter zurück

24.08.2012 um 10:20
Darauf spekulieren sicher viele Täter, sie sollten aber nicht die vielen Fälle vergessen, in denen sich Zeugen auch nach Jahrzehnten noch erinnern konnten !!!!
Mich ärgert es nur, daß außer den wenigen Berichten Ende Juli nichts mehr geschrieben wurde, solche Fälle sollten in den Köpfen der Menschen " wach " gehalten werden.


melden

Verschwunden! Kim ließ ihre Tochter zurück

24.08.2012 um 10:58
Das ist sehr traurig, und dass ist wieder einmal so ein Fall, wo alles nach dem Ehemann als Hauptverdächtigen hinweist. Echt schlimm.


melden

Verschwunden! Kim ließ ihre Tochter zurück

24.08.2012 um 11:22
Stimmt @Themis, manch ein Kripobeamter denkt da genauso, aber anscheinend nicht die maßgebenden, anders kann ich es mir nicht rklären, warum man da nicht mehr an die Öffentlichkeit geht.

Hat eigentlch jemand die Seite der Mutter bei FB gefunden ? Ich würde sie gerne irgendwie unterstützen, weil ich weiß, wie schwer es Angehörige in solchen Fällen haben.


melden

Verschwunden! Kim ließ ihre Tochter zurück

24.08.2012 um 11:24
@seli
Ich denke solche Fälle gab und gibt es leider viel zu oft. Auch wenn die Polizei eventuell jemanden in Verdacht hat, fehlen oft die entscheidenden Beweise, da hilft es manchmal auch nicht, wenn man an die Öffentlichkeit geht, im Gegenteil, da werden Verdächtige eventuell auch aufgeschreckt und um so wachsamer.


melden

Verschwunden! Kim ließ ihre Tochter zurück

24.08.2012 um 11:39
Sicher stimmt das auch, allerdings glaube ich in diesem Fall, daß alles was hätte passieren können, schon passiert ist. Oft bringt auch öffentlicher Druck Täter dazu, sich zu stellen.
Und Zeugenaussagen sind eben umso präziser, je zeitnaher sie gemacht werden.

Ich hoffe wirklich sehr, daß es harmlose Gründe für das Verschwinden gibt, allerdings kann ic daran nicht glauben.


melden

Verschwunden! Kim ließ ihre Tochter zurück

24.08.2012 um 11:45
Nein ich kann mir hier auch keinen harmlosen Grund für ihr Verschwinden erklären, hoffe aber trotzdem, dass ich mich irre.


melden
PaulVitti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwunden! Kim ließ ihre Tochter zurück

24.08.2012 um 14:08
@seli
seli schrieb:Hat eigentlch jemand die Seite der Mutter bei FB gefunden ?
Das Einzige was ich bisher auf FB dazu gefunden habe, ist das:

http://de-de.facebook.com/permalink.php?story_fbid=484955924854559&id=179433795442993

Doch weiter komm ich auch nicht und die Seite kann ich nicht öffnen.


melden

Verschwunden! Kim ließ ihre Tochter zurück

24.08.2012 um 14:17
Danke @PaulVitti, das ist seltsam, ich komme da auch nicht weiter


melden
Anzeige
Sandy2012
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwunden! Kim ließ ihre Tochter zurück

24.08.2012 um 14:21
https://www.facebook.com/marion.schwarzenberg.5

Das ist die Seite von ihrer Mama


melden
361 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden