Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

252 Beiträge, Schlüsselwörter: Mysteriös, Kriminalfall, Mysterium, Rätselhaft

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

28.03.2017 um 00:08
Auch die Vermisstenfälle Birgit A. aus Lohmar und und Gabriele S. aus Fischbach finde ich sehr mysteriös.

Sergeij E., Birgit A., Gabriele S.: 

Alles Personen, die plötzlich 'wie vom Erdboden verschluckt' verschwanden ...


melden
Anzeige

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

29.03.2017 um 16:32
Mysteriös finde ich auch aus persönlichen Gründen den Tod von Anton Koschuh und Britta Matthäus.

Kris Kremers & Lisanne Froon
Der Yogtze - Fall
Lars Mittank
Das Geschehen am Djatlow-Pass

Der Junge der am hellichten Tag vor den Augen seiner Eltern auf einem Feld in den USA verschwunden ist, leider finde ich bei Google nichts mehr darüber.


melden
Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

29.03.2017 um 18:49
das sind im allgemeinen die Fälle, wo wenig Indizien und Beweise in irgendeine Richtung deuten. Im Prinzip alles vorgefallen sein. Das öffnet Spekulationen Tür und Tor.

Am mysteriösesten: Keine Leiche und nur Vermutungen in alle Richtungen


melden
Escepte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

29.03.2017 um 22:58
@yong
Von welchem Jungen sprichst du in deinem letzten Absatz?


melden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

29.03.2017 um 23:52
@Escepte


Wenn ich das noch näher wüsste. Ich habe versucht etwas über den Fall im Internet zu finden. Über diesen Fall habe ich mal in einem Buch über ungelöste Kriminalfälle gelesen, in dem sich darüber aufgeregt wurde, dass dieses Ereignis in der UFO-Szene ausgeschlachtet wurde.

Ganz genau kann ich die Geschichte nicht mehr wiedergeben, dafür ist sie einfach schon zu lange her. Der Sohn einer Farmerfamilie war mit den anderen bei der Feldarbeit. Plötzlich ist er vor den Augen der Anwesenden einfach verschwunden ( angeblich) .  Man hat ihn nach seinem Verschwinden noch mehrfach rufen oder schreien hören, der Vater will seine Stimme noch einen oder mehrere Tage danach vernommen haben, aber der Junge wurde nie wieder gefunden.

Mehr kann ich dazu leider nicht sagen und hoffe auch die Story sinngemäß wiedergegeben zu haben.
Der Fall ist mir jedenfalls all die Jahre wegen seiner Unmöglichkeit in Erinnerung geblieben , denn man kann sich nicht am Tag einfach in Luft auflösen.


melden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

30.03.2017 um 11:13
@yong
War das nicht ein Erwachsener? Die Geschichte habe ich schon mehrmals gelesen. Meiner Erinnerung nach soll sich das im Zeitraum 1890 bis 1925 abgespielt haben. Ein Farmer ging vor seiner Familie in ein Feld und verschwand (nicht versank) vor deren Augen spurlos. Tage später soll man seine Hilfeschreie noch aus dem Untergrund hören können.

Fällt allerdings in die Kategorie "nette Geschichte, aber leider nicht wahr".

Es soll angeblich auch einen Vorfall mit einem Kind gegeben haben. Auch in den USA, ungefähr in dem Zeitraum. Ein Junge ging auf der elterlichen Farm zum Wasser holen vor das Wohnhaus zum Brunnen. Nachdem er eine schöne Weile ausgeblieben ist, ging der Vater nachschauen, wo er blieb. Der Junge war spurlos verschwunden. Es waren zwar im Schnee seine Fußspuren zum Brunnen verfolgbar, aber sie endeten dort. Eine Suche im Brunnen blieb erfolglos und das Kind galt seitdem als vermisst.

Fällt allerdings auch in die Kategorie "nette Geschichte, aber leider nicht wahr".

Ein wirklich sehr mysteriöser Fall ist mMn der Fall Inger und Josef Gaum. Da gibt es hier einen "Thread" dazu unter "Mysteriöser Fall Ehepaar Gaum".

Auf den habe ich hier schon einmal hingewiesen, aber das sieht anscheinend sonst niemand so wie ich:)))


melden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

30.03.2017 um 14:49
Ich habe es gefunden:

Ein ganz ungewöhnlicher Vorfall ereignete sich im Jahre 1878 auf einer Farm bei Quincy, llinois (USA) . Am 9. November des besagten Jahres verließ der Sohn der Familie Ashmore, Charles, das Haus, um einen Eimer Wasser aus dem Brunnen zu holen. Nach einer Weile schaute der besorgte Vater zusammen mit Charles Schwester Martha nach, wo er denn nun abblieb. Draußen war leichter Schnee gefallen und man sah deutlich die Fußspuren des sechzehnjährigen Jungen. Doch auf der Hälfte des Weges endete die Fußspuren von Charles ohne sich irgendwo fortzusetzen. Der Wasserspiegel des Brunnens war noch immer unversehrt mit einer dünnen Eisschicht bedeckt und der Junge blieb verschwunden...
Ein Kuriosum ereignete sich vier Tage nach den Vorfall. Seine Mutter hörte am Brunnen die Stimme von Charles, der nach ihr rief. Zuerst schrieb man die Laute der seelischen Verzweiflung der Mutter zu, doch später hörten auch andere Familienmitglieder und Nachbarn die Stimme von Charles. Mit der Zeit wurden die Zeitabstände zwischen dem Erscheinen der Stimme immer größer und die zu hörenden Stimmen immer schwächer bis sie ein halbes Jahr später ganz verstummte. Man hörte nie wieder etwas von Charles Ashmore.

Ein weiterer Zwischenfall ereignete sich am 23. September 1880 auf der Farm von David Lang bei Gallatin, Tennessee (USA). David Lang befand sich mit seiner Frau und seinen zwei Kindern im Garten, als er sagte: “Ich will noch rasch nach den Pferden sehen, ehe wir in die Stadt fahren. Ich bin in einigen Minuten zurück“. Als er sechs Schritte von seiner Frau entfernt war, verschwand er plötzlich vor den Augen der Familie. Auch der Richter Peck der gerade mit seiner Kutsche auf den Hof gefahren kam, war Zeuge des Vorfalls. Auch nach intensiver Suche fand sich keine Spur von dem Mann und wie im Fall Ashmore hörten die Kinder verschiedentlich die Stimme des Vaters, der um Hilfe rief. Doch auch hier verstummte das Rufen nach einigen Zeit.

Quelle:


melden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

02.05.2017 um 10:38
@Dusk
Den Tod von Marilyn Monroe finde ich auch mysteriös. Es gibt so viele Theorien dazu. Aufgeklärt wird es wohl leider nicht mehr 


melden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

04.05.2017 um 12:28
Die vermisstenfälle sowieso.

Auch die wo "Doe´s" aufeinmal irgendwo auftauchen.

Inzwischen wirken aber fälle die zum teil spektakulär sind, großes aufsehen erregen und trotzdem nicht oder nie geklärt werden, genauso mysteriös auf mich.

Als beispiel;

-Der ohio-mord 8 tote; ungeklärt.

-"Snapchat-mord", ungeklärt.

-Hamburg, junger mann erstochen und dessen freundin in alster gestossen; ungeklärt.

...uva...


melden
Diefremde
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

22.11.2017 um 16:43
Sonja Engelbrecht ist für mich immer noch am mysteriösten :/


melden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

22.11.2017 um 16:46
michael_my schrieb am 27.03.2017:Wenn Menschen aus ihren Alltagssituationen oder ohne Anzeichen verschwinden, als hätten sie sich in Luft aufgelöst.

Noch mysteriöser wenn die Zeitspannen relativ kurz sind oder die Wege gut überschaubar und mit vielen Menschen gefüllt. Da gibt es den Fall wo ein Kind im Supermarkt verschwunden ist, das nur von der einen Erwachsenen Person zur anderen 20 Meter laufen wollte. Das Mädchen das aus dem Bus austieg und nur eine Straße nach Hause laufen musste und nicht ankam. 
Ja, das empfinde ich auch so.

Dazu kommt für mich der Fall Frauke Liebs.
Zwar wurde ihre Leiche gefunden, aber wahrscheinlich erfährt man nie, was geschehen ist.

Sonja Engelbrecht, spurlos verschwunden
Die Familie aus Drage (Was ging in dem Täter vor?)


melden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

23.11.2017 um 21:17
@kf1801

Vielen Dank, ich habe jetzt erst Deine Zeilen gelesen. Ob das der gleiche Fall sein könnte? Er liest sich ähnlich. Ich habe damals etwas davon gelesen das der Junge bei der Feldarbeit vor den Augen des Vaters oder der Familie verschwunden sei. Ich meine, es wäre Sommer gewesen. Man hätte die Stimme des Jungen noch ein paar Tage gehört und dann wären sie verstummt. In meiner damaligen Quelle hieß es, das gemunkelt wurde der Vater hätte seinen Jungen auf dem Gewissen? Leider kenne ich den Buchtitel nicht mehr, dabei hätte ich es so gerne noch einmal gelesen. :(


Mir fällt da noch ein anderer Fall ein: Der kleine Junge, der am Gartenzaun seiner Großeltern verschwunden ist, als die Großmutter sich nur einen kurzen Augenblick umgedreht hat? . Leider bekomme ich kaum noch was über den Fall auf die Reihe, ich kann nicht mal mehr sagen ob es in Deutschland war, aber ich glaube schon.


melden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

24.11.2017 um 00:14
Also so mysteriös ist YOGTZE nun nicht. Das Opfer war vermutlich in kriminelle Machenschaften verwickelt und hatte sich wohl entschlossen, es auf eine letzte Aussprache ankommen zu lassen, die in seiner Ermordung endete.

Das YOGTZE ein rumänisches Funkrufzeichen sein soll ok, aber man weis ja nicht mal, was er da wirklich niedergeschrieben hat, der Zettel ist wohl weg.

Der "Blutbefleckte Brief" ist ein Fall, den ich mysteriöser finde. Wer hat den Brief eingeworfen? warum bleibt der Vertreter bei der Gruppe ohne einen Fluchtversuch zu unternehmen, etc?


melden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

24.11.2017 um 21:52
Ich weiß nicht ob der Fall hier Diskutiert wird aber sehr Mysteriös ist zur Zeit der Doppelmord in Stiwoll/STMK erschießt zwei Nachbarn und verletzt eine Person schwer und verschwindet dann so das niemand weiß ob er Suizid begangen hat oder doch auf der Flucht ist und dazu kommt noch das er die Fähigkeiten besitzt im Wald ohne Außenkontakt zu überleben. Ich möchte nicht sein Nachbar sein.


melden
Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

24.11.2017 um 22:03
Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?


Liebs


melden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

25.11.2017 um 06:29
Der Fall Gabriele Speth...finde ich sehr mysteriös...verschwindet plötzlich beim Spazierengehen...und noch mysteriöser finde ich, dass man kaum etwas davon erfährt. Als würde niemand mehr nach ihr suchen.


melden
Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

25.11.2017 um 08:32
stimmt, der Speth-Fall war auch mysteriös. Ich persönlich glaube auch nicht, dass sie dort verschwunden ist, wo sie zuletzt gesehen wurde.


melden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

25.11.2017 um 08:39
allmy_my schrieb:Der Fall Gabriele Speth...finde ich sehr mysteriös...verschwindet plötzlich beim Spazierengehen...und noch mysteriöser finde ich, dass man kaum etwas davon erfährt. Als würde niemand mehr nach ihr suchen.
Diese Namen habe ich noch nie gehört. Wirklich seltsam, dieser Fall. Die Ermittler wissen nicht, wo sie ansetzen sollen.
Ich glaube, der Artikel fasst die Fakten gut zusammen.
https://www.suedkurier.de/nachrichten/baden-wuerttemberg/Der-Fall-Gabriele-Speth-Ein-Raetsel-in-vier-Aktenordnern;art417...

Im Artikel steht ein interessanter Satz über Suchhunde. Ich gucke mal, wo der Hunde-thread ist. Werde das Zitat da einstellen.


melden

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

25.11.2017 um 10:06
@frauzimt
Was ich eben überhaupt nicht nachvollziehen kann: warum sucht die Familie nicht öffentlich? Also ich möchte da niemandem zu nahe treten und in so einer Ausnahmesituation ist ja sicher jeder anders. Aber wenn mein Ehepartner oder Mutter plötzlich von einem Tag auf den anderen verschwindet, ich würde alle Hebel in Bewegung setzen. Da stimmt etwas absolut nicht! Vllt hatte Gabriele Speth davor angekündigt, alles hinter sich zu lassen?


melden
Anzeige
Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche der Fälle hier sind für Euch tatsächlich mysteriös?

25.11.2017 um 10:34
@allmy_my
@frauzimt


ich denke, es wird Zeit, dass ihr in dem Thread weiterschreibt. Holt ihn mal nach vorne!


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt