Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der mysteriöse Tod des 17jährigen Albert A. in Kärnten

85 Beiträge, Schlüsselwörter: Alkohol, 2013, Schüler, Ertrunken, Kärnten

Der mysteriöse Tod des 17jährigen Albert A. in Kärnten

07.10.2017 um 14:12
Ich hab nach dem Beitrag das Gefühl das der Wirt/Kellner mehr weiß als er behauptet.

Denke das dieser verschweigt das albert dort doch mehr und auch hoch prozentiges getrunken hat .
Als er den Laden dann zumachen wollte, albert raus geholfen hat , ihn (albert ) dann aber sich selbst überlassen hat als er draußen war . Deswegen vllt auch seine geänderte Aussage um seine Mitschuld an dem Unfall zu vertuschen.

Die Verschiedenen und vielen Anrufe sind nichts unmögliches im Suff . Gerade dann ruft man mehrmals mehrere Leute an (spreche aus Erfahrung) wahrscheinlich hatte er sich in der Dunkelheit verirrt und hat den Weg nicht gefunden .

Auch bezüglich der "schlürf Wunden " kann man wenn man betrunken ist auch stolpern und hinfallen , genauso wenn er ins Wasser fällt.

Ich denke der Wirt / Kellner wollen nur nicht zugeben das er mehr getrunken hat und es ein tragischer Unfall war .

Das das Handy noch funktioniere nach 5 Tagen im Wasser kann auch daran liegen wo er es hatte und ob es wasserdicht eingepackt war (Hosentasche / Jacke mit Reißverschluss zum Beispiel )


melden
Anzeige

Der mysteriöse Tod des 17jährigen Albert A. in Kärnten

07.10.2017 um 14:21
Eben, ein Unfall. Aber kein Krimalfall, schon gar kein mysteriöser. Und
Ghazghkull schrieb:Die einzige offen Frage ist doch, wie ist der Schüler an genug Alkohol gekommen um es auf 2,3 Promille zu bringen... nachdem er nachts um 2:30 Uhr die Kneipe verließ?
Das war ironisch gemeint. 2,3 Promille sollten für einen 17jährigen in der heutigen Zeit keine Hürde mehr sein. Vielleicht hat die Truppe auf dem Zimmer oder auf dem Weg schon "vorgeglüht". Zudem waren Damen anwesend, die bestellen gern süße Mixgetränke oder Cocktails, wurde mir erzählt. Und wenn der andere Gast auch Fußballfan war, vielleicht hat er ein paar Kurze ausgegeben und die standen dann auf seinem Deckel.


melden

Der mysteriöse Tod des 17jährigen Albert A. in Kärnten

07.10.2017 um 14:57
Wenn er so voll war schon vorher, hätte man ihm nichts mehr verkaufen dürfen.



Aber wir wissen weder, ob er vorher oder nachher was getrunken hat und auch nicht, ob er dort nur die zwei Bier hatte oder mehr.


melden

Der mysteriöse Tod des 17jährigen Albert A. in Kärnten

07.10.2017 um 19:21
Katinka1971 schrieb:Das diese ihr Telefon auf lautlos stehen haben oder es sogar ausgestellt ist, halte ich hingegen nicht für ungewöhnlich. Das war eine Klassenfahrt und man schlief gemeinsam. Da gabs bestimmt entsprechende Regeln.
er hat aber auch zumindest ein mädchen zuhause in salzburg angerufen!


melden
RealBlueSky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der mysteriöse Tod des 17jährigen Albert A. in Kärnten

07.10.2017 um 23:45
Ich glaube, die Kriminaltechnik muss erst klären, von welcher Stelle am See der Sand aus Alberts Haaren stammt.

Dann erst kann man wohl sagen, wo er zuletzt war. Und ob er volltrunken gestolpert, aufgeschlagen und über den Boden gezogen wurde ... (Wenn er derart betrunkenen war, dann findet man vermutlich keine Abwehrverletzungen an den Händen mehr, man fällt um wie ein Brett.)

Oder ob die Verletzungen nur durch Wasser-Bewegung nach seinem Tod entstanden.

2.30 Uhr war Schluss mit der Kneipe und A. hat sich nicht in Richtung Unterkunft bewegt. Ich denke, er hat schon zu dieser Zeit nicht mehr gewusst, wo sich seine Übernachtungsmöglichkeit befand. Vielleicht ist er einfach Richtung Licht gegangen. Oder im Kreis.

Bis 3.00 Uhr ist er gegangen, was ist schon eine halbe Stunde, dann kann er hilfesuchend die Telefonnummer gewählt haben.

2,5  Promille wollen bewältigt sein. Irgendwie haben alle ein schlechtes Gewissen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

430 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Rombachmord197 Beiträge