Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bonn - Junges Paar beim Campen überfallen, Frau vergewaltigt

702 Beiträge, Schlüsselwörter: Vergewaltigung, DNA, Überfall, Bonn, Zelten, Afrikaner, Astsäge

Bonn - Junges Paar beim Campen überfallen, Frau vergewaltigt

05.04.2017 um 15:02
@evi1
Was den Tatort anbelangt, dürftest du richtig liegen.
Aus: http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/stadt-bonn/Rund-150-Hinweise-nach-Vergewaltigung-in-der-Siegaue-article3524385.html
Tatort Karte.jpgts1491383981000
Hier http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/beuel/„Wir-kennen-keinen-vergleichbaren-Fall“-article3525075.html steht
Laut Polizei schlich sich der Mann gegen 0.30 Uhr an das Zelt des Paares heran. Mit einem langen „machetenartigen“ Messer habe er die Zeltwand aufgeschlitzt, die beiden massiv bedroht und schließlich die Frau vergewaltigt.

Das klingt meines Erachtens ziemlich planvoll, als ob er die beiden zuvor beobachtet hätte. Woher sonst hätte er wissen sollen, dass sich in dem Zelt eine Frau befinden würde?


melden
E_M
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bonn - Junges Paar beim Campen überfallen, Frau vergewaltigt

05.04.2017 um 15:08
@VanDusen

Naja, vielleicht hat er auch gehört, dass sich mindestens eine Frau in dem Zelt befindet. Was hätte er denn erwarten können? Einen Mann? Zwei Männer? Zwei Frauen? Mann und Frau? Scheinbar ging es ihm doch zunächst um einen Raubüberfall... Großartig planvoll sehe ich da nichts, außer dem wohl geplanten Raubüberfall. Die beiden Opfer halte ich für Zufallsopfer. Wäre ihm vorher wer anders begegnet, hätte es sicher denjenigen getroffen.
Wer abends mit einer Machete los zieht, führt ja sicher was Ungutes im Schilde...


melden

Bonn - Junges Paar beim Campen überfallen, Frau vergewaltigt

05.04.2017 um 15:19
Ups, das ist ja fast um die Ecke von Sankt Augustin. Schade, dass nicht zufällig die GSG 9 dort gezeltet hat ...


melden

Bonn - Junges Paar beim Campen überfallen, Frau vergewaltigt

05.04.2017 um 15:21
E_M
schrieb:
Großartig planvoll sehe ich da nichts, außer dem wohl geplanten Raubüberfall.
Mit Verlaub, ich sehe das anders. Bei einem geplanten Raubüberfall hätte er sich doch zuvor vermummt, hätte den Opfern tatsächlich ihre sämtlichen Wertsachen abgenommen, und wäre nicht so schnell auf eine sexuelle Attacke umgeschwenkt.

Meines Erachtens hat er zunächst die Handys der Opfer verlangt, weil er einen Hilferuf verhindern wollte. Wahrscheinlich wollte er danach den Mann außer Gefecht setzen (fesseln, verletzen, töten), um sich danach in aller Ruhe an der Frau vergehen zu können. Das hat offenbar jedoch nicht so funktioniert, wie er sich das vorgestellt hatte. Vielleicht hatte er dann doch zu viel Respekt vor der Physis des Mannes, vielleicht hat das männliche Opfer zu einer improvisierten Waffe gegriffen.


melden
E_M
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bonn - Junges Paar beim Campen überfallen, Frau vergewaltigt

05.04.2017 um 15:26
@VanDusen

Seit wann vermummen sich in letzter Zeit die Täter, wenn sie Geldbörsen und Handys abziehen? Ja wohl eher selten. Außerdem dichtest du hier einen Ablauf zusammen, der so nicht bestätigt ist. Hätte er von vorn herein eine Vergewaltigung geplant, warum dann zwei Leute überfallen? Da ist doch das Risiko viel größer, dass er von den Opfern überwältigt wird. Da hätte er auch einer Frau die allein unterwegs ist auflauern können.


melden

Bonn - Junges Paar beim Campen überfallen, Frau vergewaltigt

05.04.2017 um 15:30
@E_M 

Richtig, es handelt sich um reine Spekulation meinerseits. Andererseits ist es verflixt ungewöhnlich, ein Zelt aufzuschlitzen, "nur" um zwei Handys abzuziehen. Das hätte er einfacher haben können. An Frauen, die allein unterwegs waren, dürfte es zur fraglichen Zeit an diesem Ort ebenfalls gemangelt haben. Darum meine Vermutung, dass er die Frau überfallen hat, obwohl sie nicht allein war und er das wusste.


melden

Bonn - Junges Paar beim Campen überfallen, Frau vergewaltigt

05.04.2017 um 15:57
Danke für das Bild @VanDusen, das ist exakt der von mir beschriebene Bereich 👍 da wo "Siegfähre" steht befindet sich das Lokal. Da wo L269 steht befindet sich ein kleiner Pendlerparpkplatz, direkt an der Hauptstraße - allerdings wie bereits erwähnt auf einer Ebene "über" der Siegaue, den erreicht man nur über den von mir beschriebenen Umweg.der rot eingezeichnete Hauptfußweg im Bereich des Tatorts ist bloß eine "Traktorspur", durch die man laufen kann. Lt. Skizze vom GA stand das Zelt mittig auf der Wiese. Die Wiese wird aber generell nicht betreten, weil es eher ein Feld ist mit richtig hohem Gras. Also keine "Park/Gartenwiese". 



Die Siegaue abwärts der Siegfähre Richtung Rhein ist ganz, ganz anders, als in Troisdorf. Hier treffen wir eigentlich kaum Jugendliche (tagsüber!). Um vom Pendlerparkplatz an die Sieg auf Höhe des Tatorts zu  gelangen muss man ja schon 15 Minuten laufen, und hier gibt es keine Grillplätze, man muss sich einen Weg durchs "Dickicht" schlagen, um in die Sieg zu gehen... 
Nur ganz genau direkt an der Siegfähre ist eine normale kleine Wiese und eine Art Kiesstrand, so dass es genau dort gut besucht ist im Sommer. Sonst ist dieser untere Siegteil eher unbekannt/ungefragt. 
Denke mal direkt unter der Brücke an der Sieg (auf der rechten Flussseite in der Skizze oben, wo Mondorf steht) könnte ein Platz sein, wo junge Erwachsene abends "feiern" und sich treffen. 


melden

Bonn - Junges Paar beim Campen überfallen, Frau vergewaltigt

05.04.2017 um 16:08
Screenshot 20170405160329Original anzeigen (0,5 MB)

Hier eine Satellitenaufnahme mit der Feldwiese, die ich meinte. Zusammen mit @VanDusen s eingestellte Skizze kann man die örtl. Gegebenheiten so ganz gut übersehen.


melden

Bonn - Junges Paar beim Campen überfallen, Frau vergewaltigt

05.04.2017 um 16:14
Sorry für den Einzeiler.
Ja nun, da ja eine Beschreibung des Täters durch die Opfer vorliegt, und es sich hier bei der Hautfarbe bzw. Herkunft nicht um wilde Spekulationen seitens einiger User handelt, Spricht nichts dagegen, diese Beschreibung wiederzugeben. Oder worauf zielte dein Kommentar ab?


melden

Bonn - Junges Paar beim Campen überfallen, Frau vergewaltigt

05.04.2017 um 16:15
Hm, die Wahrscheinlickeit, dass der Täter dort auf potentielle Opfer für einen Raub trifft, dürfte äußerst gering sein. Also was hatte er sonst dort zu suchen - vielleicht ein Drogendepot?


melden

Bonn - Junges Paar beim Campen überfallen, Frau vergewaltigt

05.04.2017 um 17:16
Also doch Troisdorf....
Wer geht da zelten? Bestimmt keine Einheimischen.

Vielleicht wurde das hier noch nicht gepostet, vielleicht habe ich den Link auch überlesen:

http://www.bild.de/news/aktuelles/news-aktuell/etwa-20-hinweise-nach-vergewaltigung-einer-51142966.bild.html

Es soll sich schon einmal ein Vorfall ereignet haben.


melden

Bonn - Junges Paar beim Campen überfallen, Frau vergewaltigt

05.04.2017 um 17:22
@yong die Siegfähre liegt nicht in Troisdorf, sondern zw. Beuel und Mondorf.
Die Bild schreibt Troisdorf, GA schreibt Nähe Troisdorf.
Ausserdem steht in mehreren seriösen Medien auch, dass es sich um ein Pärchen aus Stuttgart handelt. 
Ließ doch am besten erstmal alle Infos zu dem Fall, bevor es hier bereits auf Seite 3 schon zu Missverständissen kommt. 
 


melden

Bonn - Junges Paar beim Campen überfallen, Frau vergewaltigt

05.04.2017 um 17:33
Die Polizei Bonn geht nun davon aus, dass der Gesuchte sich schon vor der Tat zw. Rhein/Nordbrücke und Siegaue aufgehalten hat. Es wurden Decken 
gefunden: 
http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/3605926


melden

Bonn - Junges Paar beim Campen überfallen, Frau vergewaltigt

05.04.2017 um 18:01
@evi1 - also hat er sich dort laut Polizei mit Decken auf die Lauer gelegt?

@yong


Was hat es denn mit diesem Troisdorf auf sich, dass es dort so gefährlich ist und dein Vater da nur bewaffnet hin geht? Hast du da evtl Links oder detaillierte Infos? Wie weit ist das denn vom Tatort entfernt? Vielleicht besteht ein Zusammenhang.


melden
wittenfelder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bonn - Junges Paar beim Campen überfallen, Frau vergewaltigt

05.04.2017 um 18:07
E_M
schrieb:
Wer abends mit einer Machete los zieht, führt ja sicher was Ungutes im Schilde...
Tja. http://www.rundschau-online.de/aus-aller-welt/polizeieinsatz-21-jaehriger-betrunken-und-mit-zwei-macheten-unterwegs-2621...

Der hier lief bei uns in der Ecke rum. Nachts irgendwann am Rhein. Muss wohl auf dem Weg den ich hin und wieder lang fahr gewesen sein...

Viele der aktuellen Kleinstzelte werden in poppigen Neonfarben verkauft. Das sollte man echt vermeiden.


melden
PoorSoul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bonn - Junges Paar beim Campen überfallen, Frau vergewaltigt

05.04.2017 um 21:49
Muss wohl richtiger Schocker gewesen, dass plötzlich ein langes Messer durch die Zeltwand dringt und immer weiter das Zelt öffnet.
Hier müssen sich doch beide die Seele aus dem Leib geschrien haben.


melden

Bonn - Junges Paar beim Campen überfallen, Frau vergewaltigt

05.04.2017 um 22:01
@evi1

Du kennst die Gegend. Wo würde man dort parken, um Zelt, Schlafsäcke, Isomatten, Proviant, und und und dort hin zu schleppen? Und wie weit wäre der Weg? 


melden

Bonn - Junges Paar beim Campen überfallen, Frau vergewaltigt

05.04.2017 um 22:05
@evi1

Die Medien die ich gelesen habe, haben nichts über ein Paar aus Stuttgart erwähnt. Entschuldige das ich auch noch arbeiten gehe und mich nicht in jeden Fall explizit einlesen kann. ^^  Die Siegfähre gehört zu Troisdorf- s. Wikipedia.  Sie verbindet Bonn und Troisdorf miteinander.

Zur Siegfähre 7

53844 Troisdorf

Deutschland


@LOleander

Wenn man in der Gegend aufgewachsen ist,  weiß man eigentlich Troisdorf zu meiden. Nenn es mal Erfahrungswerte. Zumindest wenn man sich in vernünftigen Kreisen bewegt. :/ Ich gehe da nicht mal zum einkaufen nicht.

Mein Vater hatte schon einige unangenehme Begegnungen dort, u.a. mit einem Pitbull-Hundehalter, seit dieser Zeit zieht er Bewaffnung vor, die er rechtlich auch mitführen darf. Eigentlich lungert dort immer das gleiche Klientel herum.

Er geht jedoch nicht Richtung Niederkassel angeln. Die Angelstelle möchte ich lieber nicht nennen. In Mondorf ist der Hafen, früher war die Gegend dort mal recht nett und harmlos, wie es heute dort aussieht weiß ich nicht, weil ich die ganze Ecke meide.


melden

Bonn - Junges Paar beim Campen überfallen, Frau vergewaltigt

05.04.2017 um 22:54
Ich vemute, dass der Täter jemand ist, der keinen festen Wohnsitz hat-warum treibt man sich sonst nachts dort herum und schläft dort (es wurden Decken gefunden, die vermutlich vom Täter stammen). Er war sicherlich auch "bedröhnt", vielleicht zumindestens angetrunken; fühlte sich vom Partyvolk angezogen und wollte Wertsachen stehlen-das ist jemand der rund um Bonn herumstreunt und wahrscheinlich illegal hier ist und sich mit Straftaten über Wasser hält.


melden

Bonn - Junges Paar beim Campen überfallen, Frau vergewaltigt

05.04.2017 um 23:11
@yong
War auch nicht böse gemeint, nur weil das die bisherige Erfahrung in allen anderen Threads ist und das eigtl schon seit ein paar Tagen durch die Medien geht. 

PLZ ist zwar Troisdorf, aber Troisdorf als "Stadt" liegt ganz woanders. Für alle hier ist das da unten Mondorf oder Beuel.

 @JamesRockford der Pendlerparkplatz ist der nächstgelegene auf der Flussseite des Tatorts. Er befindet sich auf dem Bild von VanDusen von 15:02 Uhr dort wo "L269" steht (diese gelbe kleine Kringel-Straße ). Wie ich bereits schrieb, ist es ein kleiner Fußmsrsch bis zum Tatort, mab muss ein gutes Stück unter der Autobrücke lang und dann nach links 


melden
129 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt