Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

1.242 Beiträge, Schlüsselwörter: 2017, Anschlag, Explosion, Dortmund, BUS, BVB, Champions League, Borussia
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

11.05.2017 um 23:57
@Grymnir
...ist es so einfach? Goethe mit seinem "Werther" überhaupt nicht schuldig an dem Tod Hunderter, die sonst noch hätten leben können?


melden
Anzeige

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

12.05.2017 um 00:03
@Balthasar70

Ist Kurt Cobain schuld am Tod von ca 40 Selbstmördern, die in ihren Abschiedsbotschaften direkten Bezug zu seinem Suizid kommunizierten? Oder anders gefragt: Hätten sie sich auch umgebracht, wenn Cobain es nicht getan hätte??


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

12.05.2017 um 00:05
@Grymnir
.....wahrscheinlich einige nicht. Eigene Handlungen wirken eben auf andere, wenn man empathisch ist berücksichtigt man das, bevor man etwas tut.


melden

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

12.05.2017 um 00:07
@Balthasar70

Das stimmt. Der Bogen zum BVB-Fall ist aber mittlerweile ganz schön weit geworden. Ich bleibe dabei, der Täter hätte das sicherlich so oder so gemacht, Videospiel hin oder her.


melden

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

12.05.2017 um 08:55
Mittlerweile sind wohl neue Indizien gefunden worden, die recht eindeutig sind:
Wie die "Welt" berichtet, gibt es neues Material, das den Verdächtigen weiter belasten soll.
Es soll sich um handschriftliche Notizen handeln, die teilweise in russischer Sprache und kyrillischer Schrift verfasst sind. In den Aufzeichnungen sollen konkrete Anschlagsplanungen und Überlegungen beschrieben werden.
Zudem sollen Konstruktionspläne der später eingesetzten Sprengsätze gefunden worden sein. Bislang soll es jedoch keine Hinweise auf Komplizen oder Mitwisser geben.

http://www.focus.de/panorama/welt/bvb-anschlag-neue-unterlagen-aufgetaucht-beweise-gegen-sergej-w-sind-erdrueckend_id_7123883.html


melden

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

12.05.2017 um 10:01
Bild berichtet auch

http://www.bild.de/news/inland/bombenanschlag-auf-bvb-bus/bvb-bus-anschlag-bombenbau-plaene-bei-sergej-w-entdeckt-517066...

Die Unterlagen sollen so gut versteckt gewesen sein, dass sie erst jetzt gefunden wurden. Wo sich dieses Versteck befand, verrieten die Berichte nicht.


Die Beweislage gegen den 28-Jährigen sei nun „erdrückend“, heißt es laut „Welt“ aus Ermittlerkreisen.

Als besonders verdächtig gilt laut „Süddeutscher Zeitung“ eine schriftliche Anmerkung auf Russisch, die je nach Übersetzung „Gebüsch“ oder „Hecke“ bedeute.


melden

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

12.05.2017 um 10:32
Schon ziemlich doof der Typ. Sowas verbrennt man doch. Offenbar hat er nur Matsch in der Birne.


melden

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

12.05.2017 um 11:06
@hotrocket
Da stimme ich dir zu. Gott sei Dank ist er nicht so clever, sonst wären Menschen gestorben und die Beweislage wäre
vielleicht dünn gewesen.
Was mich so sauer macht, ist die Feigheit. Er zieht so ein Ding durch und hat nicht den Mumm zu dem Mist, den er verzapft hat, zu stehen. Armselig!

Ich hoffe, dass er die volle Härte des Gesetzes zu spüren bekommt. Auch wegen psychischen Spätfolgen, die die Opfer entwickeln können (PTBS etc.).


melden

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

12.05.2017 um 16:25
Laut Spiegel (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/bvb-anschlag-in-dortmund-notizen-belasten-sergej-w-a-1147264.html) sollen die gefunden Notizen auch die "geeignete Funkfrequenz zum Zünden von Sprengsätzen" betreffen. Nach früheren Berichten sollen die Sprengsätze mit einem Handy gezündet worden sein. Da man wohl am Handy keine Frequenz einstellen kann und bei der Verwendung eines weiteren Empfangshandys sich keine Gedanken über eine Frequenz machen müsste, verstehe ich als Laie dies nicht.


melden

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

16.05.2017 um 21:10
Ich frage mich, warum er nicht kurz voroder nach der Tat die Aufzeichnungen vernichtet hat. Auf die Idee sollte man, wenn man so ein brillianter Bombenbastler und Aktienspekulant ist, doch kommen.

Obwohl sein Plan ohnehin nicht zuende gedacht war: Denn wenn er aufgegangen wäre, und er seine 15.000 Optiosscheine gewinnbringend verkaufen hätte können, wäre das doch ziemlich augefallen, oder? Kennt sich jemand mit Aktien bzw Optionsscheinen aus? Ist es normal, aß man so eine große Stückzahl besitzt?


melden

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

16.05.2017 um 21:24
Vielleicht wollte er seine baupläne noch für weitere taten verwenden?
den coup hätte er ja nochmal durchziehen können, um dann doppelt so reich zu werden..hihi


melden
Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

16.05.2017 um 21:26
Grymnir schrieb:Ist es normal, aß man so eine große Stückzahl besitzt?
als einzelne Privatperson nicht. Banken allerdings jonglieren mit solchen Größenordnungen.

Wenn er aber vorher noch nie auf seinem Konto solche hohen Summen investiert hat, wäre er sicherlich dann verdächtigt worden.


melden

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

17.05.2017 um 16:21
Das BKA verfolgt beim tatverdächtigen Sergej W. für den Anschlag auf den BVB-Bus eine Spur ins Ausland.
Sergej W. war wenige Wochen vor dem Attentat nach Belgien gereist und ging dort offenbar in einem Baumarkt einkaufen.
Möglicherweise hat er sich dort unter anderem Material für den Bau der Bombe besorgt.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article164605216/Spur-des-BVB-Attentaeters-fuehrt-nach-Belgien.html


melden
tuctuctuc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

20.05.2017 um 12:02
Sprengstoff Hunde haben in der Wohnung und am Arbeitsplatz des TV angeschlagen. Wird wohl immer enger für den TV

http://www.bild.de/news/inland/bombenanschlag-auf-bvb-bus/bvb-bomber-sprengstoffhunde-schlagen-in-seiner-wohnung-51830082.bild.html
Nach dem Bombenanschlag auf den BVB-Mannschaftsbus erhärtet sich der Verdacht gegen den mutmaßlichen Täter Sergej W. (28). Laut „Spiegel online“ schlugen jetzt bei einer erneuten Durchsuchung seiner Wohnung in Rottenburg (Baden-Württemberg) Sprengstoff-Hunde an – an seinem Bett


melden

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

18.06.2017 um 21:25
Es ist ja nun schon einige Zeit verstrichen, doch man hört nichts neues über die Ermittlungen. Wenn man bei Google nach dem Fall sucht, ist der neueste Arikel vom 28.4., was ja nun schon eine Weile her ist.

https://www.google.de/search?q=anschlag+auf+bvb+bus&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b&gfe_rd=cr&ei=btFGWe2TKIbZ8Af03JGo...

Es ist ja klar, daß die Behörden nicht jeden einzelnen Ermittlungsschritt an die Medien melden. Aber daß man gar nichts mehr hört, wundert mmich schon.


melden

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

18.06.2017 um 21:32
Grymnir schrieb:Es ist ja nun schon einige Zeit verstrichen, doch man hört nichts neues über die Ermittlungen. Wenn man bei Google nach dem Fall sucht, ist der neueste Arikel vom 28.4., was ja nun schon eine Weile her ist.

https://www.google.de/search?q=anschlag+auf+bvb+bus&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b&gfe_rd=cr&ei=btFGWe2TKIbZ8Af03JGo...

Es ist ja klar, daß die Behörden nicht jeden einzelnen Ermittlungsschritt an die Medien melden. Aber daß man gar nichts mehr hört, wundert mmich schon.
von den ermittlern wirst du sowieso nicht viel hören, es sind ja immer die medien, die ein thema am kochen halten.

da es aber zwischendrin scheinbar, wichtigere themen gab, fliegt das fast erledigte thema halt hinten runter.
so einfach ist das bei der presse.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

18.06.2017 um 21:35
Zumal ein, Angeklagter, und darum handelt es sich bisher noch, bei uns bis zu seiner Verurteilung als unschuldig zu gelten hat, seine Persönlichkeitsrechte also geschützt werden müssen.


melden

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

18.06.2017 um 22:14
@Balthasar70

Angeklagter ist man dann, wenn Anklage erhoben und diese vom Gericht zugelassen ist.

So weit ich weiß, ist das (noch) nicht der Fall.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

18.06.2017 um 22:17
@gräfinzahl
...Yepp, also noch mehr Datenschutz, der Beschuldigte muss es heißen, danke.


melden
Anzeige

Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

18.06.2017 um 22:33
wegen welches deliktes wurde denn offiziell der betreffende festgenommen in unserem fall?

hinreichender tatverdacht
oder
dringender tatverdacht?


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden