Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Altenfeld (Thüringen): Mutter findet vom Vater getötete Kinder

180 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, 2017, Vater, Thüringen, Erstochen, Jungen, Altenfeld

Altenfeld (Thüringen): Mutter findet vom Vater getötete Kinder

27.06.2017 um 20:14
@Tajna

Was hat jetzt der Staatsanwalt mit der Entscheidungsfindung der Jugendamtsmitarbeiter zu tun? War der dabei :D
Als bei dem die Anzeige wegen Körperverletzung samt Diagnose auf dem Tisch lag, war die Entscheidung, die Kinder beim Vater zu belassen, längst gefallen und die Mutter praktisch auf dem Weg nach Hause.

Erinnern wir uns:

Dienstag kommt es zu den tätlichen Auseinandersetzungen und die Ehefrau ins Krankenhaus.
Mittwoch verbleibt sie im Krankenhaus und
Donnerstag in der Früh verlässt sie es bereits wieder.


melden
Anzeige

Altenfeld (Thüringen): Mutter findet vom Vater getötete Kinder

27.06.2017 um 20:31
@emz

Die Polizei-Dienststelle, die den Fall aufgenommen hat, muss doch das Jugendamt und auch die Staatsanwaltschaft sehr zeitnah benachrichtigt haben, damit diese eventuell erforderliche Entscheidungen rasch treffen können?
Die warten doch nicht erst auf eine Anzeige, wenn es um eine gefährliche Körperverletzung geht.


melden

Altenfeld (Thüringen): Mutter findet vom Vater getötete Kinder

27.06.2017 um 20:51
@Tajna

Die Polizei war zu der häuslichen Streitigkeit gerufen worden und verständigt unverzüglich das Jugendamt, damit umgehend eine Entscheidung bezüglich der Kinder getroffen werden kann.

Die Polizei vernimmt die Ehefrau, nachdem sie medizinisch versorgt wurde. Ob das noch am gleichen Tag war oder am nächsten, wir wissen es nicht. Die Frau erstattet Anzeige. Die Polizei nimmt die Anzeige auf, schreibt einen Bericht und leitet diese Unterlagen weiter an die Staatsanwaltschaft.

Jugendamt und Staatsanwaltschaft sind aber zwei unterschiedliche Vorgänge.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altenfeld (Thüringen): Mutter findet vom Vater getötete Kinder

27.06.2017 um 20:51
@Tajna
Die müssen gleich eine Anzeige von Amts wegen aufnehmen. Schwere Körperverletzung ist ein Offizialdelikt. Sie haben doch auch das Jugendamt zeitnah benachrichtigt.


melden

Altenfeld (Thüringen): Mutter findet vom Vater getötete Kinder

27.06.2017 um 21:04
Die Staatsanwaltschaft wird nicht zeitnahe informiert. Erst wenn die Polizei die aus ihrer Sicht erforderlichen Ermittlungen abgeschlossen hat, legt sie die Akte an die Staatsanwaltschaft vor. Es sei denn, die Polizei ist der Meinung, dass der Täter in U-Haft genommen werden soll. Dafür gab es aber hier keine Veranlassung.

Mit dem Verbleib der Kinder hat die Staatsanwaltschaft nichts zu tun und wird deshalb nicht in die Entscheidung eingebunden.

Bei einem gebrochenen Kiefer handelt es sich weder um einen versuchten Totschlag, noch um eine schwere Körperverletzung.


melden

Altenfeld (Thüringen): Mutter findet vom Vater getötete Kinder

27.06.2017 um 21:08
emz schrieb:Als bei dem die Anzeige wegen Körperverletzung samt Diagnose auf dem Tisch lag, war die Entscheidung, die Kinder beim Vater zu belassen, längst gefallen und die Mutter praktisch auf dem Weg nach Hause.
Verläßt man mit einem Kieferbruch die Klinik schon wieder so früh ?  

Und wenn er so von der Anzeige erfahren hat , dann kann ich mir denken , dass es ein Kurzschluss war.


melden

Altenfeld (Thüringen): Mutter findet vom Vater getötete Kinder

27.06.2017 um 21:14
bellady schrieb:Verläßt man mit einem Kieferbruch die Klinik schon wieder so früh ?
Unter Umständen musst du gar nicht ins Krankenhaus.
bellady schrieb:Und wenn er so von der Anzeige erfahren hat , dann kann ich mir denken , dass es ein Kurzschluss war.
Woraus schließt du, dass der Ehemann überhaupt schon Kenntnis von der Anzeige hatte? Das halte ich offengesagt für mehr als unwahrscheinlich. So schnell ist die Post nun auch nicht :D


melden

Altenfeld (Thüringen): Mutter findet vom Vater getötete Kinder

27.06.2017 um 21:14
@gräfinzahl

Ok, du kennst dich, glaub ich, gut damit aus.

Aber, dass ein Kieferbruch keine schwere Körperverletzung sein soll, da bleiben bei mir gewisse Zweifel?


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altenfeld (Thüringen): Mutter findet vom Vater getötete Kinder

27.06.2017 um 21:17
@Tajna
Doch @gräfinzahl hat recht, habe eben noch mal gegoogelt

http://www.juraforum.de/lexikon/schwere-koerperverletzung


melden

Altenfeld (Thüringen): Mutter findet vom Vater getötete Kinder

27.06.2017 um 21:31
@Tajna

neugierchen hat es schon geschrieben.

Les dir einfach mal den § 226 StGB durch, da steht abschließend drin, wann eine schwere Körperverletzung vorliegt.

hier ein Link:
https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__226.html


melden

Altenfeld (Thüringen): Mutter findet vom Vater getötete Kinder

27.06.2017 um 21:34
@gräfinzahl

Ja, du hast recht.
Eine schwere Körperverletzung ist also nur dann gegeben, wenn es zu einer dauerhaften Schädigung kommt.


melden

Altenfeld (Thüringen): Mutter findet vom Vater getötete Kinder

27.06.2017 um 21:35
emz schrieb:Woraus schließt du, dass der Ehemann überhaupt schon Kenntnis von der Anzeige hatte? Das halte ich offengesagt für mehr als unwahrscheinlich. So schnell ist die Post nun auch nicht :D
Ich gehe mal davon aus , sie es ihm gesagt hat am Telefon, eine Anzeige gemacht zu haben , schon deshalb, um Rückenwind zu haben , dass  er ihr auch die Kinder raus geben muss, falls er dagegen wäre.


melden

Altenfeld (Thüringen): Mutter findet vom Vater getötete Kinder

27.06.2017 um 23:32
@bellady
Wäre es nicht einfacher, wir gingen von dem aus, was bekannt ist, dass sie ihm gesagt hat?
Oder ist das nicht aufregend genug ;)
So eine Anzeige hat null Einfluss darauf, ob der Partner die Kinder rausgeben muss.
neugierchen schrieb:Die müssen gleich eine Anzeige von Amts wegen aufnehmen.
Natürlich wird die Polizei eine Anzeige sofort aufnehmen, sobald man sie stellen möchte.
Man selbst hat eine Frist von drei Monaten, binnen der man die Anzeige erstatten kann.


melden

Altenfeld (Thüringen): Mutter findet vom Vater getötete Kinder

27.06.2017 um 23:48
Kann man mit gebrochenen Kiefer überhaupt sprechen? Und nach der Behandlung? Ist man nicht sediert? Ich finde es echt frech die Verantwortung bei der mutter zu schieben.


melden

Altenfeld (Thüringen): Mutter findet vom Vater getötete Kinder

28.06.2017 um 00:00
@emz

Man muss unterscheiden zwischen (Straf)anzeige und Strafantrag.

Für die Anzeigenerstattung gibt es keine Frist.

Die Frist von drei Monaten gilt für die Stellung eines Strafantrags. Wenn kein Strafantrag gestellt wird, kann dieser bei Körperverletzung ersetzt werden, indem die Staatsanwaltschaft das besondere öffentliche Interesse an der Strafverfolgung bejaht. Das ist Ermessenssache, wird aber bei einem gebrochenen Kiefer üblicherweise gemacht.


melden

Altenfeld (Thüringen): Mutter findet vom Vater getötete Kinder

28.06.2017 um 00:06
@gräfinzahl

Danke dir, dass du die Terminologie, mit der ich durchaus etwas auf Kriegsfuß stehe, richtig stellst.
Ist halt nicht so einfach :D


melden

Altenfeld (Thüringen): Mutter findet vom Vater getötete Kinder

28.06.2017 um 07:08
emz schrieb:Wäre es nicht einfacher, wir gingen von dem aus, was bekannt ist, dass sie ihm gesagt hat?
Oder ist das nicht aufregend genug ;)
So eine Anzeige hat null Einfluss darauf, ob der Partner die Kinder rausgeben muss.
Kann doch aber nicht anders gewesen sein . Ansonsten wäre es in ihrer Gegenwart passiert , hatte zuvor ja keinen Anlass dazu gehabt .

Was meinst du , wenn er mit ihr schon zusammen überfordert war, wie er danach überfordert sein wird , wenn er Unterhalt zahlen muss und mit ansehen , dass sie woanders auch nicht klar kommt ,ihre Schwachstellen so versucht, zu verdecken und meistens bei diesen Partnern funktioniert dann der Umgang mit den Kindern auch nicht .

Was ich nicht verstehen kann, dass da eine Hebamme eingespannt wurde , wenn das jüngste Kind schon 1 Jahr alt war ?

Und bei aller Liebe, es ist wirklich ratsam , per Ehevertrag mit ein paar Sätzen , auch wenn es kein Vermögen gibt , dies zu regeln , denn es gibt nun mal Beziehungspartner/innen, die dies alleine entscheiden ,nur für die Familie dazu sein und somit auch die Anzahl der Kinder bestimmen.


melden

Altenfeld (Thüringen): Mutter findet vom Vater getötete Kinder

28.06.2017 um 07:43
ninano schrieb:Kann man mit gebrochenen Kiefer überhaupt sprechen? Und nach der Behandlung? Ist man nicht sediert?
Ganz so einfach, wie es hier schon dargestellt wurde, (man müsse nicht ins Krankenhaus) ist es auch nicht.

https://www.zahn-zahnarzt-berlin.de/kieferchirurgie/kieferbruch/#Behandlung_Kieferbruch


melden

Altenfeld (Thüringen): Mutter findet vom Vater getötete Kinder

28.06.2017 um 09:34
@Frau.N.Zimmer

Aus deinem Link geht jedenfalls hervor, dass die Frau möglicherweise wegen dem gebrochenen Kiefer kaum sprechen konnte und wahrscheinlich auch noch unter starken Schmerzmitteln stand (ein Kieferbruch wird als sehr schmerzhaft beschrieben).

Nach manchen Eingriffen oder Operationen kann man auch schnell wieder nach Hause gehen, wenn man bereit ist, gewisse höhere Risiken in Kauf zu nehmen.

@bellady

Die Frau hatte jedenfalls die Trennung und die Mitnahme der Kinder telefonisch angekündigt, etwas das in anderen Fällen oft schon Auslöser für Familien-Tragödien war.

Über den Verlauf der Ehe können wir kaum urteilen, solange keine besseren Informationen vorliegen.
Nur, dass Gewalt gegenüber dem Ehepartner weder akzeptabel noch sinnvoll ist, das steht fest.

Es würde auch wenig Sinn machen, Dinge in Eheverträge zu schreiben, die man im Zweifelsfall doch nicht durchsetzen kann.


melden
Anzeige

Altenfeld (Thüringen): Mutter findet vom Vater getötete Kinder

28.06.2017 um 09:41
Tajna schrieb:Nach manchen Eingriffen oder Operationen kann man auch schnell wieder nach Hause gehen, wenn man bereit ist, gewisse höhere Risiken in Kauf zu nehmen.
Natürlich. Wenn man 3 Kleinkinder daheim hat, ist man vermutlich noch risikobereiter. Ich hab das verlinkt weil man nichts so tun sollte als wäre ein Kieferbruch kaum anders als ne Zahnfüllung.

Traumatisiert wird man in den meisten Fällen wohl auch sein. Wer traut dem Partner denn schon zu, dass der einen so schwer verletzt?


melden
488 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt