Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vermisster Boxer Tunahan K. aus Hamburg tot aufgefunden

Vermisster Boxer Tunahan K. aus Hamburg tot aufgefunden

13.05.2018 um 17:29
puntanorte schrieb:@oö1990
Davon bin ich leider fest überzeugt - wird niemals aufgeklärt, leider.
Meine Meinung: es gab mit Vorwarnung ein Opfer, im doppelten Wortsinn. Wissende sagen nix aus. Forderungen werden nun nach dem Tod des Jungen offensichtlich erfüllt, damit wieder Ruhe einkehrt. Eine Person als Schlüssel könnte gewiß aussagen, tut es aber nicht bzw. betont ausdrücklich, dass sie nix weiß. Sehr sehr traurig. Und schade auch. Sie haben den Jungen geopfert. Meine persönliche Meinung
Aber die Frage ist: Warum musste die Warnung sein, dass Tunahan ermordet wird? Es wurde ja auch spekuliert, dass es bei ihm vlt auch nur ein Warnschuss sein sollte und das dann eskaliert ist...
Denkst du, dass es nichts mit dem bevorstehenden Kampf vom 23.6. zu tun hat (der abgesagt wurde)? Vielleicht war das ja nur Zufall


melden
Anzeige

Vermisster Boxer Tunahan K. aus Hamburg tot aufgefunden

13.05.2018 um 17:33
Am ehesten kann man vielleicht über Frank L. die Hintergründe ausfindig macht...wenn man irgendwohin einen Zusammenhang findet... das war ja offensichtlich nicht "geplant", dass er sich schnappen lässt und ihm die Kripo in Haft auf die Schliche kommt (deswegen auch der Selbstmord (??) )....


melden

Vermisster Boxer Tunahan K. aus Hamburg tot aufgefunden

17.05.2018 um 15:32
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3946550
Die Polizei Hamburg fahndet mit einer Videosequenz nach einem bislang unbekannten Mann, der im Verdacht steht, bereits im Jahr 2013 auf offener Straße mehrfach auf einen damals 24-Jährigen geschossen und diesen schwer verletzt zu haben
Im Zusammenhang mit den Ermittlungen der Kriminalpolizei Itzehoe zum Mord am Boxer Tunahan K. im Sommer 2017 haben sich zwischenzeitlich neue Ermittlungsansätze in Bezug auf das versuchte Tötungsdelikt vom 04.11.2013 ergeben.
Video im Link


melden

Vermisster Boxer Tunahan K. aus Hamburg tot aufgefunden

17.05.2018 um 19:59
@seli
Danke für den Link.
Allerdings finde ich das Video mehr als dürftig, darauf kann man ja nun gar nichts erkennen.


melden

Vermisster Boxer Tunahan K. aus Hamburg tot aufgefunden

17.05.2018 um 20:38
Jaaa, danke für den Link :-)
Jetzt habe ich vielleicht einen Denkfehler: das bedeutet - sie suchen einen TV zu einem Vorfall in 2013, aber unmittelbar davon betroffen waren weder sein Trainer noch T.K., sondern eine dritte Person? Aber es ist ein Zusammenhang mit den Vorfällen Trainer/T.K. zu erkennen/vermuten?
Neue Ermittlungsansätze könnte für mich auch bedeuten: völlig neuer TV. Nicht mehr Frank L. (den ich sowieso bestenfalls die "Täteropfer" Rolle zugetraut hätte, eine Art Bauernopfer für die Täterschaft). Wie seht Ihr das?


melden

Vermisster Boxer Tunahan K. aus Hamburg tot aufgefunden

17.05.2018 um 21:25
@puntanorte
Sieht für mich auch so aus als wenn Frank L erstmal raus ist. Beim NDR steht noch
"Sowohl im Falle des Boxers als auch bei dem Fall in Horn vermuten die Ermittler eine Verbindung ins Rotlichtmilieu."

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Polizei-fahndet-mit-Video-nach-einem-Schuetzen,fahndung842.html


melden

Vermisster Boxer Tunahan K. aus Hamburg tot aufgefunden

17.05.2018 um 21:59
hallo ich weiss nicht ob das hier hingehört muss aber nichts bedeuten

einige monate zuvor
hab ich damals von einen vermeidlichen freund einen der mit Eigentümer des Gyms kennen gelernt und die anderen flüchtig (also auch den trainer)
Es sieht so aus als würde dieser eine Eigentümer Schrottimmobilien an mittellose menschen vermittelt. hab deswegen auch ne anzeige erstattet.
Der andere Miteigentümer soll laut mopo ein vorbestrafter drogendealer sein der auch teil einer bande war die auch vor Schießereien nicht zurückschreckte


melden

Vermisster Boxer Tunahan K. aus Hamburg tot aufgefunden

17.05.2018 um 22:16
Na sauber - SUMPF ohne Ende :-(
Ich bin gar nicht sicher, ob sich T.K. dessen bewusst war? Ich glaube nicht.


melden

Vermisster Boxer Tunahan K. aus Hamburg tot aufgefunden

17.05.2018 um 23:39
Doch, das glaub mal. Kampfsportszene ist sumpf pur. Stoffverkauf, Nutten und Geschäfte bringen das nötige Kleingeld, um protzen zu können.
War Tunahans Vater nicht auch sein Manager? Ohne Vorkenntnisse hätte er mit den Wölfen im Millieu garnicht verhandeln können...


melden

Vermisster Boxer Tunahan K. aus Hamburg tot aufgefunden

18.05.2018 um 00:05
Busaya schrieb:Doch, das glaub mal. Kampfsportszene ist sumpf pur. Stoffverkauf, Nutten und Geschäfte bringen das nötige Kleingeld, um protzen zu können.
War Tunahans Vater nicht auch sein Manager? Ohne Vorkenntnisse hätte er mit den Wölfen im Millieu garnicht verhandeln können...
Also wurde Frank L. die Waffe nur "untergejubelt" bzw.: Hat er vielleicht die Waffe an die Täter verkauft bzw geliefert?
Ich frage mich sowieso, warum man sich so sicher war, dass er auch tatsächlich schoss....Nur weil er so eine Waffe hatte, heißt das noch gar nichts.

Die örtliche Nähe seines Hauses zum Tatort ist da halt noch fraglich...

Also alles viel verworrener als gedacht...hatte vielleicht das Ganze gar nichts mit dem Kampf von Tunahan zu tun?


melden

Vermisster Boxer Tunahan K. aus Hamburg tot aufgefunden

18.05.2018 um 00:16
https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Polizei-fahndet-mit-Video-nach-einem-Schuetzen,fahndung842.html

Bei 0:30:
Mir ist das neu, dass Frank L. dem Mithäftling erzählt haben soll "er habe den Boxer umgebracht"...dachte immer, er hat dem nur was von einem Munitionsdepot erzählt oder liege ich da falsch?


melden

Vermisster Boxer Tunahan K. aus Hamburg tot aufgefunden

18.05.2018 um 02:49
hier ist doch die rede vom hamburger gym, in dem t.k. trainiert hatte?

der Mitinhaber des gyms scheint tatsächlich eine zwielichtige Vergangenheit zu haben:

"Der 40-Jährige hat einen Ruf im Rotlicht-Milieu. Unter dem Spitznamen „Knochenbrecher“ hatte Ö. Mitte der 90er Jahre für Angst und Schrecken gesorgt..." und " Später gehörte Latif Ö. einer Bande an, die auch vor Schießereien nicht zurückschreckte.....
er saß 2002 wegen Drogendeals im großen Stil...

Quelle: https://www.mopo.de/hamburg/mek-suchte-schusswaffe-hammerbrook--elite-cops-stuermen-mucki-bude-675542


melden

Vermisster Boxer Tunahan K. aus Hamburg tot aufgefunden

18.05.2018 um 08:43
@oö1990
Das weiß ich natürlich nicht, sonst hätte ich es gemeldet. Mein Kommentar war bestätigend zu dem gemeint:
puntanorte schrieb:Na sauber - SUMPF ohne Ende :-(
Ich bin gar nicht sicher, ob sich T.K. dessen bewusst war? Ich glaube nicht.
Ich glaube, dass TK ein pfiffiger Junge war, ist auch logisch wenn er dauernd mit älteren (Vater, Trainer) Zusammenarbeitet. Das bringt ne gewisse Reife automatisch mit sich. Er wird schon gemerkt haben, wie es im Hintergrund zuging.

Was Frank L. Im Vorfeld veranstaltet hat ich weiß es nicht. Aber ich denke, ihm war bewusst, dass er außerhalb (evtl. bei Verurteilung auch im) des Gefägnisses nicht lange überlebt hätte und sich mit seinem Suizid das Leben nahm.

Ich hoffe, dass die Hintermänner bald festgenommen werden.


melden

Vermisster Boxer Tunahan K. aus Hamburg tot aufgefunden

18.05.2018 um 10:48
@Busaya
Sorry, wollte nicht deinen Kommentar markieren, sondern jenen von @Lars01 über Frank L.

TK hat sicher geahnt, was im Hintergrund läuft...die Frage ist: Warum musste er sterben? Die Sache wird immer undurchsichtiger...


melden

Vermisster Boxer Tunahan K. aus Hamburg tot aufgefunden

18.05.2018 um 14:58
Übrigens: Laut einem öffentlichen Artikel von "Die Welt" von heute geht die Polizei übrigens davon aus, dass Frank L. eventuell mit beiden Taten was zu tun hat...also keine Rede von "er ist draus"...


melden

Vermisster Boxer Tunahan K. aus Hamburg tot aufgefunden

19.05.2018 um 10:44
Anbei noch eine Quelle...konnt ich erst jetzt reinstellen.

https://www.mopo.de/hamburg/polizei/schuesse-auf-hells-angels-rocker-video--fluechtet-hier-auftragskiller-frank-lindner-...


melden

Vermisster Boxer Tunahan K. aus Hamburg tot aufgefunden

20.05.2018 um 16:18
Neuer Artikel...anscheinend mordete Lindner auch für "Naturalien"...

https://www.mopo.de/hamburg/polizei/hamburger-auftragskiller-toetete-er-boxer-tunahan---22--fuer-ein-kilo-koks--30426264


melden

Vermisster Boxer Tunahan K. aus Hamburg tot aufgefunden

24.05.2018 um 05:15
Heute erschien ein weiterer Artikel der MOPO im Gespräch mit Tunahans Trainer...
Scheint ja schon einen ziemlich konkreten Verdacht zu geben... Interessant ist: Diesmal hat der Trainer gesagt, dass er damals den Schützen nicht erkannt haz. Das hatte er vor wenigen Monaten mal anders erwähnt.

Ich denke trotzdem nicht, dass er mehr weiß, was er der Polizei nicht gesagt hätte... Er sagt selber, dass er keinen Namen nennen darf...aber einen Verdacht hat.

Die Polizei scheint laut MOPO schon sehr weit mit den Ermittlungen zu sein. Wird ja spannend.


melden

Vermisster Boxer Tunahan K. aus Hamburg tot aufgefunden

26.05.2018 um 19:08
Hallo Leute, was meint ihr zu den neuen Ermittlungsergebnissen (das mit dem Koks für Frank L.)?
Laut MOPO gibt es Gerüchte über einen Boxer, der als Auftraggeber in Frage kommt. Hat da jemand Einblicke in die Szene? Wie ernstzunehmen ist das?


melden
Anzeige

Vermisster Boxer Tunahan K. aus Hamburg tot aufgefunden

26.05.2018 um 19:27
@oö1990
1 Kilo Koks wäre aber weit über seinen normalen Preis. Verstehe dann nicht so ganz warum er noch die Rentnerin überfallen hat. Oder hat er das einfach selbst konsumiert?


melden
135 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt