Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Leichenteile einer Frau am Elbufer in Hamburg-Rissen gefunden

284 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, 2017, Hamburg, Leichenteile, Elbe

Leichenteile einer Frau am Elbufer in Hamburg-Rissen gefunden

16.01.2019 um 19:08
https://www.n-tv.de/der_tag/Vierte-Wasserleiche-innerhalb-von-sechs-Tagen-in-Hamburg-article20812779.html

Ich sehe bei keiner dieser neuerlichen Wasserleichen eine Verbindung zum Fall Rosa. Drei der Wasserleichen sind 1. männlich, die einzige weibliche Wasserleiche ist eine ca. 55-60 Jahre alte Frau.

Die Leichen waren nicht zerstückelt, wie Rosa und die Personen haben soweit die Presse es darstellt, auch keinen Bezug zur Rotlichtszene aus Hamburg St. Georg.
Google mal die einzelnen Artikel dazu im Netz ( ich möchte hier den Thread nicht unnötig aufblähen), aber ein Zusammenhang mit dem Fall Rosa ist extrem unwahrscheinlich, nach allem was bekannt wurde, bisher über die einzelnen, neuen Wasserleichen.

Hamburg ist eine Stadt mit sehr vielen Gewässern, da finden sich oftmals Wasserleichen an. Auch wenn vier Wasserleichen in 6 Tagen natürlich eine Häufung sind.
Die Gründe weshalb jemand als Wasserleiche endet, können hier ganz unterschiedlich sein. Unfall, Suizid oder Verbrechen, alles ist möglich.
Das Wasser ist zur Zeit sehr kalt, da reicht ein ungewolltes Abrutschen und man kann sich nicht mehr aus eigenen Kräften ans Ufer bzw. an den Rand eines Teiches ziehen.


melden

Leichenteile einer Frau am Elbufer in Hamburg-Rissen gefunden

22.02.2019 um 16:12
Hallo,

ich möchte gerne diesen Thread wieder etwas in die Aktualität holen.

Da ich mich gerade in Hamburg befinde (hoffentich bald dauerhaft) und auch gerade in einem Hotel in St. Georg wohne, habe ich mich in dem Viertel etwas umgesehen.

Der "Fall" Maria A. ässt mich irgendwie nicht los, es macht mich immer wieder betroffen, darüber zu lesen...

Anbei ein Bild der ehemaligen City-Pension in der Rosenallee 22 und zwei Bilder vom Hansaplatz, auf dem Maria A. den mutmaßlichen Täter kennenlernte. Dazu eine Route, die Maria möglicherweise gegangen ist, um von der City Pension zum Hansaplatz zu gelangen.

city1


hp1


hp2


plan.


melden

Leichenteile einer Frau am Elbufer in Hamburg-Rissen gefunden

23.02.2019 um 18:53
Moin @Eossoe,

Danke für die Bilder, war schon bestimmt 3 Jahre nicht mehr in der Rosenallee, die City-Pension
war eine der letzten wirklich üblen Absteigen in St. Georg. Schön das der Schandfleck jetzt endlich Geschichte ist.
Eossoe schrieb:City-Pension in der Rosenallee 22


melden

Leichenteile einer Frau am Elbufer in Hamburg-Rissen gefunden

23.02.2019 um 18:57
@Eossoe
Ebenfalls danke für die Bilder.

Weiß man seit wann die City-Pension geschlossen ist ?

üble gegend, kann man nur sagen...


melden

Leichenteile einer Frau am Elbufer in Hamburg-Rissen gefunden

15.03.2019 um 15:58
Hallo,
danke für die Bilder - schaut eigentlich recht nett aus dort. Was ist an der Gegend so besonders übel? Ich frage das so doof, weil ich von ganz weit weg woanders herkomme, aber es interessiert mich wirklich und ich würde mir gern von der Gegend ein Bild machen können...


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

585 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mordfall Hinterkaifeck46.611 Beiträge