Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

9-Jährige verschwindet spurlos auf Hochzeit

1.809 Beiträge, Schlüsselwörter: Frankreich, 2017, Hochzeit, Vermisstenfall, Pont-de-beauvoisin, Maelys, Guiers

9-Jährige verschwindet spurlos auf Hochzeit

17.06.2019 um 00:20
Hallo in die Runde,

nun ist es schon ein Weilchen her und ich wollte mich gern erkundigen was der aktuelle Stand im Fall ist? Gibt es hier irgendwelche Neuigkeiten?


melden
Anzeige

9-Jährige verschwindet spurlos auf Hochzeit

17.06.2019 um 00:34
Wie in Frankreich üblich gibt es sehr wenige und seltene Informationen für die Öffentlichkeit. Vor ca. 3 Wochen hat sich der leitende Staatsanwalt von Grenoble, der zuständig ist, zum Fall geäussert und bekanntgeben, dass die Ermittlungen weiterhin andauern und man davon ausgeht, sie bis zum Jahresende abgeschlossen zu haben. Ein Prozess gegen Nordahl L. soll dann im kommenden Jahr stattfinden.
D'après le procureur de la république de Grenoble, l'instruction est toujours en cours au sujet du meurtre de la petite Maëlys à Pont-de-Beauvoisin en Isère. Éric Vaillant espère qu'elle sera clôturée d'ici la fin de l'année, pour peut-être un procès de Nordahl Lelandais au cours de l'année 2020.
https://www.francebleu.fr/infos/faits-divers-justice/meurtre-de-maelys-un-proces-de-nordahl-lelandais-en-2020-1558695673


melden

9-Jährige verschwindet spurlos auf Hochzeit

05.07.2019 um 17:38
https://www.arcinfo.ch/articles/monde/france-le-meurtrier-de-maelys-aurait-aussi-agresse-une-cousine-851147

habe nur die Angaben anhand Googleübersetzer, wonach es um eine weitere Klage einer Geschädigten geht, die zum Tatzeitpunkt 14 gewesen sein soll und es am Tag der Beerdigung ihres Vaters geschah?
Eine Cousine von Nordahl?
Vielleicht könnte jemand, der gut französisch kann, dass genauer übersetzen? Danke


melden

9-Jährige verschwindet spurlos auf Hochzeit

07.07.2019 um 17:37
@Szuka

Leider bin ich auch nicht besonders gut vertraut mit der französischen Sprache aber etwas habe ich verstanden:
Eine heute 16 jährige Cousine hat 2017 auf der Beerdigung ihres Vaters schlechte Erfahrung mit NL
gemacht.
Er hätte sie in den Arm genommen,wie sie dachte um zu trösten,dabei wären seine Hände sehr ausgiebig auf ihrem Hintern geblieben und anschließend hätte er sie an der Brust berührt.
Er hätte sie außerdem bedroht indem er ihr sagte,wenn sie ihn verraten würde,würde er sie töten.
Diese Aussage hätte er einige Tage später nochmal wiederholt.
Im April dieses Jahres hat sie ihn wegen dieses sexuellen Übergriffs angezeigt.
Ob es zu einer Anklage kommt, wird sich in der nächsten Zeit entscheiden.


melden

9-Jährige verschwindet spurlos auf Hochzeit

08.07.2019 um 21:49
@Flora61
Danke...das sind doch schon wirklich konkretere Angaben...vielen Dank dafür.
Das heißt aber dann ja sogar, dass im gleichen Jahr Nordahl einmal die Cousine "belästigt" hat und dann Maelys entführt bzw. weggelockt und getötet hat.

Beides war im Jahr 2017. Weiß man, wann der Vorfall mit der Cousine genau war? Also welcher Monat.
Wäre ggf. interessant zu wissen, ob es kurz oder nach dem Mord an Maelys geschah.
Zeigt dabei dann ja auch, wie kurz die Abstände zwischen den Taten sind...somit auch, was für eine Gefahr von Nordahl ausgehen würde, wenn er wieder frei käme.
Ich glaube nicht, dass er rehabilitierbar wäre, denn bisher hat er nicht mal annähernd wirklich Reue gezeigt und den Angehörigen zumindest das Nachforschen und der Polizei die Arbeit erspart und die Wahrheit gesagt, immer nur häppchenweise, wenn man ihm was nachweisen konnte....immer wie auf der Lauer und erst, wenn er da nicht mehr rauskam, hat er seine Version angepasst oder geändert usw.
Wirklich leid tut ihm meiner Meinung nach nur, dass er nicht damit davongekommen ist, dass er "Fehler" gemacht hat, die Videobeweise usw...

Weiß jemand denn überhaupt, wie es hier weitergeht? Will man erst alle Fälle, die auch nur annähernd mit ihm zu tun haben könnten, genau prüfen und dann gegen ihn verhandeln oder erfolgt das unabhängig davon? Ist ja auch immerhin schon wieder bald 2 Jahre her...


melden

9-Jährige verschwindet spurlos auf Hochzeit

09.07.2019 um 08:56
Szuka schrieb:Weiß jemand denn überhaupt, wie es hier weitergeht? Will man erst alle Fälle, die auch nur annähernd mit ihm zu tun haben könnten, genau prüfen und dann gegen ihn verhandeln oder erfolgt das unabhängig davon? Ist ja auch immerhin schon wieder bald 2 Jahre her...
Tatsächlich nehmen sich die Behörden in Frankreich in der Regel weitaus mehr Zeit als das in Deutschland in vergleichbaren Fällen getan wird. Eine recht lockere Rechtslage hinsichtlich der Untersuchungshaft, die in Frankreich länger dauern darf als in Deutschland und vor allem von den Gerichten sehr viel aggressiver verhängt wird, macht das auch einfach.

Und so nimmt sich die Gendarmerie nun die Zeit, da NL ja sicher in Haft sitzt, und schaut nach anderen Fällen. Im Februar wurde gemeldet, dass über 40 Fälle auf einen Zusammenhang mit ihm geprüft werden: http://www.lefigaro.fr/actualite-france/2019/02/18/01016-20190218ARTFIG00222-nordahl-lelandais-les-gendarmes-analysent-u...

Was die Sache mit der Cousine angeht, solche Vorwürfe sind gar nicht neu. Am Beginn der ganzen Sache war ja nicht ganz klar, welche sexuellen Präferenzen er wohl habe, es wurde ja sogar gemunkelt, dass er vielleicht eher homosexuell sei - das war, als der Fall mit dem getöteten Soldaten aktuell wurde. Aber nun scheint immer mehr deutlich zu werden, dass junge Mädels sein Interesse wecken...

http://www.lefigaro.fr/actualite-france/une-troisieme-plainte-deposee-contre-nordahl-lelandais-pour-agression-sexuelle-s...


melden

9-Jährige verschwindet spurlos auf Hochzeit

09.07.2019 um 18:41
@Szuka
Beides war im Jahr 2017. Weiß man, wann der Vorfall mit der Cousine genau war? Also welcher Monat.
Wäre ggf. interessant zu wissen, ob es kurz oder nach dem Mord an Maelys geschah.
Zeigt dabei dann ja auch, wie kurz die Abstände zwischen den Taten sind...somit auch, was für eine Gefahr von Nordahl ausgehen würde, wenn er wieder frei käme.
Die Zeitachse für 2017 sieht folgendermassen aus:

März: Unsittliche Berührung einer 14-jährigen Cousine mit Todesdrohungen falls sie ihn verrät.
April: Ermordung oder Totschlag des Soldaten Arthur Noyer
...
Anfang August: Sexueller Missbrauch zweier Cousinen (4 und 6 Jahre alt) bei sich zuhause. Eine der beiden ist sein Patenkind.
Ende August: Ermordung oder Totschlag der neunjährigen Maëlys.

Bald danach wurde er verhaftet und dürfte daher keine Gelegenheit mehr gehabt haben ein weiteres Verbrechen zu begehen.


melden

9-Jährige verschwindet spurlos auf Hochzeit

09.07.2019 um 23:50
@Hercule-Poirot
super..lieben Dank auch für die Hintergrundinfos...

Dass mit der Zeitachse ist natürlich jetzt so deutlich dargestellt noch erschreckender...
Ich meine, es ist ja schon heftig genug, als ich "nur" von den zwei Fällen im gleichen Jahr wusste, oder im Hinterkopf behalten hatte...
Ich wusste zwar schon, dass vor der letzten Meldung jetzt, auf seinem Video die Beweise bezüglich des Mißbrauchs der einen Cousine gefunden wurde, war mir aber nicht mehr klar darüber, in welchem zeitlichen Abstand das war.

Wenn man das so betrachtet, war er ja nicht nur eine tickende Zeitbombe, sondern bereits "ausgelöst"...

Wahrscheinlich hätte es auch jedes andere Kind, vornehmlich wohl Mädchen treffen können, egal ob auf Hochzeit oder woanders, sofern einfach die Gelegenheit da wäre, hätte er "zugeschlagen"...

Traurig und tragisch, dass nicht schon vorher gegen ihn ermittelt wurde, bzw. hatte ja mindestens ein Opfer (ExFreundin von ihm) ihn bei der Polizei wegen Bedrohung angezeigt und dies auch hinterher wieder zum Thema gemacht.
Klar, heißt nicht, dass man die Tat an den Kindern hätte auf jeden Fall verhindern können aber wer weiß das schon?
Strafen halten leider viele Kriminelle nicht von weiteren Taten ab, aber wenn sie immer davon kommen, gar keine Strafen bekommen, ist es für mich, als würde man ihnen damit noch suggerieren: "klar, mach weiter, passiert doch eh nichts"...zumindest könnte es so bei ihnen ankommen und sie werden dann sogar noch dreister und krimineller...

Mich wundert nur, dass angeblich niemand sonst was weiter mitbekommen haben will, dass er ein "unnormales" Interesse an Kindern, jungen Mädchen hat...
Selbst wenn man sich in dem Moment noch nichts denkt, weil man eben soweit nicht denken kann oder will, selbst ja nicht so fühlt, dann müsste man doch zumindest im Nachhinein manche Dinge anders sehen....
Hoffentlich dauert es nicht mehr so lang, bis er endlich vor Gericht kommt, da es auch für die Eltern dann nochmals eine Zerreißprobe für die Nerven sein wird...
Ich denke aber, dass sie dennoch diesen Abschluss mit einer hoffentlich lebenslangen Strafe bzw. Sicherheitsverwahrung von Nordahl benötigen, um "abschließen" zu können (was ja eh schon blöd formuliert ist, denn mit dem grausamen gewaltsamen Tod eines Kindes auch noch als Angehöriger kann man ja nie wirklich abschließen, aber ihr wisst sicher, wie ich das meine)


melden

9-Jährige verschwindet spurlos auf Hochzeit

10.07.2019 um 04:39
Szuka schrieb:Ich denke aber, dass sie dennoch diesen Abschluss mit einer hoffentlich lebenslangen Strafe bzw. Sicherheitsverwahrung von Nordahl benötigen, um "abschließen" zu können
Immerhin gibt es in Frankreich die Möglichkeit solche Täter sehr lange festzusetzen. Bei Mord an einem Kind unter 15 Jahren kann eine lebenslange Freiheitsstrafe verhängt werden, die frühestens nach 30 Jahren zur Bewährung ausgesetzt werden darf. Und das nur wenn man davon ausgehen kann, dass keine Straftat mehr begangen wird, was in solchen Fällen zweifelhaft ist.


melden

9-Jährige verschwindet spurlos auf Hochzeit

10.07.2019 um 18:54
Le procureur de Grenoble a cependant indiqué lundi après-midi "qu'afin de ne pas retarder l'instruction en cours à Grenoble dans l'affaire Maëlys", il "n'envisage pas de demander la transmission de cette nouvelle procédure".
https://www.arcinfo.ch/articles/monde/france-le-meurtrier-de-maelys-aurait-aussi-agresse-une-cousine-851147


Übersetzt mit Microsoft Word V16.12:

Der Staatsanwalt von Grenoble sagte jedoch am Montagnachmittag, dass er "nicht die Übermittlung dieses neuen Verfahrens beantragen will, um die laufenden Ermittlungen in Grenoble im Fall Maëlys nicht zu verzögern".


Die Staatsanwaltschaft will also offensichtlich den Fall Maëlys nicht mit zusätzlichen Anklagen verzögern, sie möchte ihn möglichst bald vor Gericht bringen. Da er in Frankreich sehr große Wellen geschlagen hat ist folglich auch das Interesse der Öffentlichkeit an einem Prozess sehr groß. Das ist zwar für den Staatsanwalt kein Kriterium das seine Entscheidung beeinflusst, es wird sie ihm aber sicher erleichtern.


melden
Anzeige

9-Jährige verschwindet spurlos auf Hochzeit

14.07.2019 um 21:13
Vielen lieben Dank für die Rückmeldungen...Also bleibt zu hoffen, dass Nordahl bald vor Gericht der Prozess gemacht wird und die Eltern dass dann hoffentlich auch gut überstehen und es sich dann nicht auch noch total hinzieht.
Nach dem bisherigen Verhalten von ihm, befürchte ich aber, dass er wohl weiterhin versuchen wird, nur das Beste für sich rauszuholen und nichts zu gestehen, was ihm nicht eindeutig zu beweisen ist..


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

129 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Rombachmord197 Beiträge