Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

24.10.2017 um 19:24
@schluesselbund

Man müsste wissen, aus welcher Quelle du meinst diese Geschichte ableiten zu können.

Ich habe den hier verlinkten Quellen nur entnehmen können, dass sein Auto mit den Kennzeichen seines anderen Autos auf einem Parkplatz gefunden wurde. Mehr steht da nicht.


melden
Anzeige

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

24.10.2017 um 19:24
schluesselbund schrieb:Das Nummernschild des ersten Fahrzeuges demontiert haben, und mit dem zweiten Fahrzeug verschwunden sein. Oder versteh ich da was falsch?
Wenn ich das alles richtig verstanden habe, ist den zweite Pkw nicht verschwunden. Was nicht aufgefunden wurde, sind die Nummernschilder des ersten Fahrzeugs.
Der Ablauf könnte also so gewesen sein, dass H.W. mit dem roten Pkw und den Nummernschildern des zweiten Pkw zum IKEA Parkplatz gefahren und dann verschwunden ist.
Es ist aber auch nicht auszuschließen, dass H.W. den roten Cuore gar nicht selbst gefahren hat.


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

24.10.2017 um 19:54
@emz
@Seefahrer
emz schrieb:Ich habe den hier verlinkten Quellen nur entnehmen können, dass sein Auto mit den Kennzeichen seines anderen Autos auf einem Parkplatz gefunden wurde. Mehr steht da nicht.
Seefahrer schrieb:Wenn ich das alles richtig verstanden habe, ist den zweite Pkw nicht verschwunden. Was nicht aufgefunden wurde, sind die Nummernschilder des ersten Fahrzeugs.
Demnach befinden sich am zweiten PKW keine Nummernschilder, oder die Falschen? Also die des ersten PKW.
Seefahrer schrieb:Der Ablauf könnte also so gewesen sein, dass H.W. mit dem roten Pkw und den Nummernschildern des zweiten Pkw zum IKEA Parkplatz gefahren und dann verschwunden ist.
Wie auch immer. Irgendwo muss ein Tausch oder entfernen stattgefunden haben.


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

24.10.2017 um 20:00
schluesselbund schrieb:So irgend was verwundert mich schon an der Autogeschichte. Da soll also Herr Weiske mit einem Auto zum IKE Parkplatz gefahren sein. Und danach mit dem zweiten Auto auch dorthin gefahren sein. Das Nummernschild des ersten Fahrzeuges demontiert haben, und mit dem zweiten Fahrzeug verschwunden sein. Oder versteh ich da was falsch?
Vielleicht sollte man diese nummernschilder beiseite lassen?
Für die ermittlungen ist interessant, ob der mann körperlich und seelisch gesund ist, ob er unter depressionen leidet, ob die beziehung zu seiner freundin gut ist, ob er schulden hat usw.

Da das private dinge sind, erfährt die öffentlichkeit darüber nichts.

Dieser nummernschildtausch wirkt zwar mysteriös, ich bin aber überzeugt davon, dass es dafür eine simple erklärung gibt.


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

24.10.2017 um 20:05
schluesselbund schrieb:Demnach befinden sich am zweiten PKW keine Nummernschilder, oder die Falschen? Also die des ersten PKW.
Verstehe deine Fragen nicht. Wir sind gerade mal auf Seite zwei, da kann man doch alles ganz locker nachlesen.

Ich zitiere aus meiner Zusammenfassung auf Seite eins:
Er besitzt zwei Autos gleichen Typs, Daihatsu Cuore.
Gefunden wird bei Ikea der rote Daihatsu Cuore, er trägt die "falschen" Kennzeichen WSF-N 372
Die zu diesem Auto gehörenden Kennzeichen WSF-AL 97 sind verschwunden.


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

24.10.2017 um 20:16
Von mir aus, lassen wir die Geschichte um die Nummernschilder und damit auch um die Autos beiseite.

Was ich aber für nicht verhandelbar erachte, ohne irgendwelche seriöse Quellen haben jegliche Überlegungen zum Gesundheitszustand des Vermissten zu unterbleiben.


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

24.10.2017 um 20:30
@frauzimt
frauzimt schrieb:Vielleicht sollte man diese nummernschilder beiseite lassen?
frauzimt schrieb:Dieser nummernschildtausch wirkt zwar mysteriös, ich bin aber überzeugt davon, dass es dafür eine simple erklärung gibt.
So simpel findet sich dazu keine Erklärung. Herr Weiske wird die Nummernschlider nicht einfach gewechselt haben. Dazu muss es doch einen Grund geben. Zumal da noch Kennzeichen fehlen.


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

24.10.2017 um 20:39
schluesselbund schrieb:So simpel findet sich dazu keine Erklärung. Herr Weiske wird die Nummernschlider nicht einfach gewechselt haben. Dazu muss es doch einen Grund geben. Zumal da noch Kennzeichen fehlen.
Wollten wir nicht die Diskussion über die Nummerschilder außen vor lassen ;) ?
Zumal es keine Quelle gibt, die bestätigt, der Wechsel der Kennzeichen sei vom Vermissten vorgenommen worden.


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

24.10.2017 um 20:57
@emz

Ja gut. Dann können wir den Thread schliessen. Es wird einfach ein Mann vermisst vermutlich mit Nummernschilder unter dem Arm.

Klar bietet der Thread auf Grund mangelnder Informationen nur eine schlechte Basis zur Diskussion. Dass diese Nummerngeschichte was mit dem Verbleib des Vermissten zu tun hat scheint naheliegend.


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

24.10.2017 um 21:03
Interressant wäre ja zu wissen über was er mit seiner Freundin gesprochen hat, bei dem Telefonat oder hab ich das überlesen?

Das er 2 Autos hatte find ich nicht verwunderlich, dafür gibt es viele Erklärungen.

Wegen den Nummernschildern kann es wirklich gut sein das er sie verkehrt angebracht hat und vielleicht sind die anderen auch nicht weg, es kann ja gut sein das sie irgendwo bei ihm zuhause liegen, man hat sie halt bloß noch nicht gefunden.


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

24.10.2017 um 21:14
FriedaGansauge schrieb:Wegen den Nummernschildern kann es wirklich gut sein das er sie verkehrt angebracht hat und vielleicht sind die anderen auch nicht weg, es kann ja gut sein das sie irgendwo bei ihm zuhause liegen, man hat sie halt bloß noch nicht gefunden.
in diese richtung denke ich auch.
zu den nummernschildern: wir wissen nicht, ob er ein sehr pinibler mann war-oder eher chaotisch. (passt es zu hm, da etwas durcheinander gebracht zu haben?)

es ist schwer über diesen fall etwas zu sagen, weil ganz viel an seiner persönlichkeit hängt - oder an privaten dingen - die die öffentlichkeit nichts angehen.

üblicherweise wird bei erwachsenen vermissten nachgeguckt, ob es seit verschwinden kontobewegungen gegeben hat, ob die bankkarte benutzt wurde.

Das lässt sich schnell ermitteln, aber auch dazu hab ich nichts gelesen.


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

24.10.2017 um 21:34
FriedaGansauge schrieb:Das er 2 Autos hatte find ich nicht verwunderlich, dafür gibt es viele Erklärungen.
Ohne das nun allzu sehr vertiefen zu wollen, mir fällt beim besten Willen keine einzige Erklärung ein, warum sich jemand zwei gleiche Autos zulegt.

*ironieon* Ansonsten würde ich doch mal sagen, soll die Polizei nochmal bei ihm zuhause genau nachschaun, ob sie die Kennzeichen nicht doch noch findet. *ironieoff*


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

24.10.2017 um 21:53
@emz
Sommer und Winterauto, Eins für sich eins für seine Freundin was er ihr bezahlt, Ein neues eins was er verkaufen wollte aber noch nicht abgemeldet hat (wissen ha nicht welche Bj die beiden Wagen haben) oder vielleicht fand er das Auto einfach nur toll.

Das Nummernschild muss nicht unbedingt bei ihm zuhause sein, nur mal so meine Schwiegereltern haben 2 Garagen, mein ex Chef hat ne Garage von der seine Frau nix weiß nur seine Eltern aber keiner weiß wo die Garage ist, mein Freund hat einen Keller angemietet um seinem Hobby nach zugehen...was ich damit sagen will die Dinger können sonst wo sein ohne das was mysteriöses dahinter stecken muss.


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

24.10.2017 um 22:14
@emz
Ein 30 jähriger hat das ganze Leben noch vor sich ! Ein 70 jähriger sich noch die Mühe machen würde einfach so abzuhauen um ein neues Leben anzufangen halte ich für unwahrscheinlich .


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

25.10.2017 um 01:00
@RALEXS Ein 30-jähriger kann schon morgen einem Verkehrsunfall zum Opfer fallen. Ein 70-jähriger kann, falls er nicht einem Unfall oder einer schweren Krankheit zum Opfer fällt, noch gut 20 Jahre leben. Das ist eine lange Zeit. Man weiß nie was in einem Menschen vorgeht, egal wie alt er ist. Und 70 ist nicht so alt, wie manche denken.


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

25.10.2017 um 01:31
Ich werfe einfach mal in den Raum; vielleicht sind die einen Nummernschilder sogenannte Saisonkennzeichen und die anderen normale, also ganzjährig gültig?
Wobei ich mit sowas nicht auskenne, ist mir nur gerade in den Sinn gekommen, als ich über die Nummernschilder nach gedacht habe.


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

25.10.2017 um 01:32
@RALEXS
@Carietta

Allein schon durch den Umstand, dass man mit 67 Jahren in den Ruhestand geht, ergibt es sich für Menschen, dass sie notgedrungen ein völlig neues Leben anfangen müssen. Die drei Jährchen bis 70 sollten da doch auch nicht entscheidend sein.


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

25.10.2017 um 08:54
emz schrieb:Allein schon durch den Umstand, dass man mit 67 Jahren in den Ruhestand geht, ergibt es sich für Menschen, dass sie notgedrungen ein völlig neues Leben anfangen müssen. Die drei Jährchen bis 70 sollten da doch auch nicht entscheidend sein.
Es hängt davon ab, wie fit der Man ist.
Das kann mit 70 sehr unterschiedlich sein. Darüber wissen wir nichts.
Auch mit 70 ist ein Neuanfang möglich.
Über seinen (früher?) ausgeübten Beruf, ist wahrscheinlich auch nichts bekannt?

Er wohnte mit seiner Freundin nicht zusammen. Das spricht vielleicht dafür, dass er unabhängig war.


melden
mrsjacquie
Diskussionsleiter
beschäftigt
dabei seit 2017

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

25.10.2017 um 09:02
Wegen dem Beruf, ich habe jetzt nochmal in einem sozialen Netzwerk geschaut. (Ich weiß Bezüge sind hier nicht erlaubt)

Aber diesen Suchaufruf hat ein ehemaliger Kollege von Herrn W. geteilt und bei diesem ist angegeben, dass er in einem Chemielabor arbeitet. Ob das natürlich auch auf Herrn W. zutraf wissen wir nicht. Aber da dort von ehemaliger Kollege gesprochen wird, gehe ich mal davon aus, dass Herr W. bereits im Ruhestand ist. Er, oder der Kollege können aber natürlich auch nur die Arbeitsstelle gewechselt haben.

Mir kommt Herr W. vom Bild her doch recht fit und agil vor, ob das aber tatsächlich so war, kann ich natürlich nicht sagen. Es ist schade, dass hier nicht mehr berichtet wird.


melden
Anzeige

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

25.10.2017 um 09:50
frauzimt schrieb:Es hängt davon ab, wie fit der Man ist.
Das kann mit 70 sehr unterschiedlich sein.
Wieso denn mit 70? Das kann auch schon mit 50 recht unterschiedlich sein :D

@LL
Weil jetzt gerade das große Erstaunen losgebrochen zu sein scheint, dass nicht alle 70-Jährigen sabbernd hinter dem Rolator herlaufen, werft doch einmal einen verträumten Blick in Wirtschaft und Politik und schaut, wie alt dort die Leute sind, Schäuble, der gerade für ein neues Amt im Gespräch ist, ist 75.


melden
236 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden