Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frauenleiche, eingewickelt in einem Stoffbündel, in Berlin Wedding gefunden

864 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauenleiche, Wedding, Weihnachten 2017

Frauenleiche, eingewickelt in einem Stoffbündel, in Berlin Wedding gefunden

25.12.2017 um 00:28
Wenn sie mit einem Auto dort abgelegt wurde, dann stellt sich die Frage, weshalb er genau diese Stelle gewaehlt haben sollte, und nicht zB den Fluss, der ganz in der Naehe ist.


melden
Anzeige

Frauenleiche, eingewickelt in einem Stoffbündel, in Berlin Wedding gefunden

25.12.2017 um 00:35
@AnnaKomnene
Ich könnte mir vorstellen,daß der Ablageort wegen dem Container gewählt wurde.
Vielleicht wollte der Täter die Leiche dort einlegen, wie es hier auch schon von Usern angesprochen wurde ,was dann aber mißlang?
Ich weiß nicht, ob es einer Person gelingen kann, eine Leiche dort herein zu werfen, denke aber eigentlich schon.
Oder der Container war verschlossen?


melden

Frauenleiche, eingewickelt in einem Stoffbündel, in Berlin Wedding gefunden

25.12.2017 um 01:22
@whitelight

Nun, der Fluss wuerde ganz schnell Spuren vernichten, also DNS und Fasern, die Leiche woanders hin bringen und sie auch fuer eine gewisse Zeit gut verbergen. Bei einem Container koennte sie eigentlich sofort gefunden werden, wenn er naechste Bauarbeiter einmal unter den Deckel schaut, und etwas findet, das wie eine eingewickelte Leiche aussieht und nicht von der Baustelle kommt.


melden

Frauenleiche, eingewickelt in einem Stoffbündel, in Berlin Wedding gefunden

25.12.2017 um 01:25
"Die Obduktion der Leiche hat die Vermutung der Polizei bestätigt, dass die Frau getötet wurde. "Das Opfer starb durch massive Gewalteinwirkung", sagte eine Polizeisprecherin am Sonntag.

Gesichert sei, dass die Frau nicht am Fundort ums Leben gekommen sei, sondern in dem Stoffbündel in der Nähe des Virchow-Klinikums abgelegt wurde. Weder die Identität noch weitere Einzelheiten zu ihren Tod seien bisher bekannt."

Quelle:
http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/berlin-wedding-leiche-in-stoffbuendel-entdeckt-frau-starb-durch-massive...


melden

Frauenleiche, eingewickelt in einem Stoffbündel, in Berlin Wedding gefunden

25.12.2017 um 01:28
@AnnaKomnene
Da hast Du recht.
Der Fluß ist in der Nähe, sagst Du?
Wäre dieser denn gut mit dem Auto zu erreichen, um eine Leiche abzulegen?
Könnte es sich vielleicht um eine Frau als Täter handeln oder einen, sagen wir mal, schwächeren Mann?


melden

Frauenleiche, eingewickelt in einem Stoffbündel, in Berlin Wedding gefunden

25.12.2017 um 02:34
whitelight schrieb:Der Fluß ist in der Nähe, sagst Du?
Schaust du nur eine Seite zurück, Beitrag von Pardus, Seite 1


melden

Frauenleiche, eingewickelt in einem Stoffbündel, in Berlin Wedding gefunden

25.12.2017 um 10:05
Wenn die Leiche dort mit einem Auto hin gebracht wurde, dann kann es durchaus sein, dass die Frau nicht aus Berlin stammt. Brandenburg ist ja direkt drum herum und recht weitläufig. Und um es genau zu nehmen muss der Tatort nicht mal unbedingt in Deutschland liegen. Polen ist direkt um die Ecke sozusagen. Ich bin selbst ehemaliger Berliner und weiß, dass man man in nicht mal einer Stunde in Polen sein kann. Nur so eine Idee wenn es um die Identitätsklärung geht.


melden
Pardus
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Frauenleiche, eingewickelt in einem Stoffbündel, in Berlin Wedding gefunden

25.12.2017 um 10:09
Morgen an alle und fröhliche Weihnachten.
Wer fährt denn aus Brandenburg mitten ins stark frequentierte Wedding, um dort eine Leiche abzulegen?
Da bleibe ich doch gleich in Brandenburg und hab dort viel sicherere Möglichkeiten, die Leiche wegzuschaffen.


melden

Frauenleiche, eingewickelt in einem Stoffbündel, in Berlin Wedding gefunden

25.12.2017 um 10:13
Fluß ist also in unmittelbarer Nähe,mir schaut es jedoch so aus,als ob es mit Auto nicht gut zu erreichen wäre,da parkähnlich (zumindest an diesem Stück )

Entweder wollte derjenige,der sie dort hinlegte,daß man sie direkt fand (evtl. aus persönlichen Gründen ) oder er wollte sie einfach nur schnellstens loswerden.

Ich verstehe eigentlich nicht,warum der Hund gar keine Fährte aufgenommen hat.
ist es möglich,daß er die evtl. Fährte zum Auto nicht aufnehmen konnte, da sie vielleicht vom Auto zur Fundstelle getragen wurde?


melden

Frauenleiche, eingewickelt in einem Stoffbündel, in Berlin Wedding gefunden

25.12.2017 um 10:44
Irgendwer muss doch die Frau vermissen... es ist immerhin Weihnachten???


melden
Pardus
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Frauenleiche, eingewickelt in einem Stoffbündel, in Berlin Wedding gefunden

25.12.2017 um 10:47
whitelight schrieb:ist es möglich,daß er die evtl. Fährte zum Auto nicht aufnehmen konnte, da sie vielleicht vom Auto zur Fundstelle getragen wurde?
Ich denke, dass es eher andersrum ist. Die sind mit dem Auto direkt bis vor den Container gefahren und haben die Leiche hinten aus dem Kofferraum genommen, sodass Fundort und geparktes Auto so ziemlich an einer Stelle sind,weshalb der Hund keine Spur aufgenommen hat...


melden

Frauenleiche, eingewickelt in einem Stoffbündel, in Berlin Wedding gefunden

25.12.2017 um 11:41
Hoptimistin schrieb:Irgendwer muss doch die Frau vermissen... es ist immerhin Weihnachten???
Naja, irgendwer hat die Frau wohl umgebracht, der wird sich aber wohl kaum bei der Polizei melden...


melden

Frauenleiche, eingewickelt in einem Stoffbündel, in Berlin Wedding gefunden

25.12.2017 um 12:00
Möglicherweise handelt es sich um eine „Flüchtlingsfrau“ aus islamischen Kreisen, wo kein Weihnachten gefeiert wird und die Frau 1. aus diesem Grund nicht so zeitnah vermisst wird 2. Mangels sozialen Kontakten in Berlin die Identität sich nicht so schnell aufklären lässt, möglicherweise aber eine Prostituierte, die zu Abendstunden gearbeitet hat und irgendwann nachts/morgens nach der Tat (hier wäre es wichtig zu wissen, wie lange sie im Auffindezeitpunkt schon tot war) entschuldigt den Ausdruck - wie Müll - entsorgt wurde.

Ich finde die Art der Entledigung der Toten auffällig. 1. scheint dem Täter/der Täterin der verbrachte Ort vollkommen egal gewesen zu sein - um nicht zu
sagen, dass eine der respektlosesten Entledigungstellen ausgewählt wurde, weshalb ich einen persönlichen Bezug eines Täters zum Opfer ausschließen möchte.

Zum anderen scheint sich der Täter sicher zu sein, dass die Tote ihn nicht auf seine Spuren bringen wird.

Gibt es in der Nähe der Auffindeortes ein Rotlichtviertel, indem man sich inoffiziell Zimmer mieten kann?


melden

Frauenleiche, eingewickelt in einem Stoffbündel, in Berlin Wedding gefunden

25.12.2017 um 12:54
Man hat es ja in Vergangenheit schon öfters mitbekommen,daß -gerade im Zeitalter von Whatsapp,emails, SMS -durch den Täter mit Freunden oder Familie im Namen der Toten geschrieben wird.

Möglicherweise denken Freunde und Familie, daß die Tote einen weihnachtsurlaub macht?!
Ist natürlich nur Spekulation von mir.

Bisher wurde noch nicht bekannt gemacht,wie lange die Frau schon tot ist.

@Busaya
Ich könnte mir schon eine Beziehungstat vorstellen.
Momentan kommt es mir so vor,als ob der Täter oder die täterin die Leiche einfach nur loswerden wollte.

Sind solche Container eigentlich abgeschlossen?


melden

Frauenleiche, eingewickelt in einem Stoffbündel, in Berlin Wedding gefunden

25.12.2017 um 13:08
einen ähnlichen fall gab es vor ein paar jahren in meiner Stadt...eine weibliche Leiche in einem Karton, einfach mitten in meinen Kiez auf einem Grünstreifen abgelegt.

es stellte sich allerdings heraus, dass die frau eines natürlichen Todes gestorben war, TBC war es meine ich. sie befand sich illegal in Deutschland, lebte in einer Wohnung bei bekannten, die einfach nicht das geld hatten sie zu bestatten und zudem Repressalien befürchteten.

hier liegt der fall aber wohl anders, es liegt wohl ein gewaltsamer Tod vor.

wichtig ist es wohl, die Identität der frau zu klären, was aber sehr schwer werden kann...siehe meine kleine Geschichte.


melden

Frauenleiche, eingewickelt in einem Stoffbündel, in Berlin Wedding gefunden

25.12.2017 um 13:54
Hoptimistin schrieb:Irgendwer muss doch die Frau vermissen... es ist immerhin Weihnachten???
Auch an Weihnachten nimmt die Polizei keine Vermisstenanzeigen betreffend Erwachsene an, wenn keine Hinweise auf Verbrechen oder Gefährdungen vorliegen.
Busaya schrieb: möglicherweise aber eine Prostituierte, die zu Abendstunden gearbeitet hat
Kann man nicht erst mal abwarten, bevor man der Ermordeten gleich mal Prostitution unterstellt?


melden

Frauenleiche, eingewickelt in einem Stoffbündel, in Berlin Wedding gefunden

25.12.2017 um 14:02
emz schrieb:Auch an Weihnachten nimmt die Polizei keine Vermisstenanzeigen betreffend Erwachsene an, wenn keine Hinweise auf Verbrechen oder Gefährdungen vorliegen.
Wenn aber zeitgleich zu einer Vermisstenanzeige eine Leiche auftaucht, werden die das schon gegenprüfen...


melden

Frauenleiche, eingewickelt in einem Stoffbündel, in Berlin Wedding gefunden

25.12.2017 um 14:31
@whitelight

Mich erinnert der Fall an den Vorfall hier in Bielefeld als 2 Saufkumpanen ihren 3. Mann nach zuviel Drogenkonsum einfach im Papiercontainer entsorgt hat.

Diese Absetzcontainer können nach Dauer und Volumen gemietet werden. Daher macht es nur Sinn diese verschließen zu können, weil Unbefugte sonst auch ihren Müll entsorgen und der Besteller aber dafür aufkommen müsste

@emz
Dann warten wir in allen Fällen das Endergebnis und ändern es hier in ein Nachrichtenforum ab.

Ich habe eine Vermutung formuliert, dass du daraus eine Unterstellung basteln möchtest liegt nicht in meiner Verantwortung.
Ich werde meine Gedanken weiter verschriftlichen solange sie im Rahmen der Regeln hier sind. Dir steht es frei dich störende Beiträge zu überlesen.


melden

Frauenleiche, eingewickelt in einem Stoffbündel, in Berlin Wedding gefunden

25.12.2017 um 14:51
... DAS IST DIE ERMORDETE FRAU VOM WEDDING

https://www.tag24.de/nachrichten/berlin-wedding-schuttcontainer-eingewickelte-frauenleiche-entdeck-polizei-idenfitiziert...


melden
Anzeige

Frauenleiche, eingewickelt in einem Stoffbündel, in Berlin Wedding gefunden

25.12.2017 um 15:00
@Twins0199

Danke für den Link. Mit der Identifizierung ist man ja damit ein Stück weiter

Das heißt auch, dass die Tote in der Nähe gewohnt haben kann, der Nachbarbezirk Reinickendorf beginnt nicht allzu weit entfernt


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden