Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wien. Leiche einer Siebenjährigen in einem Müllcontainer entdeckt

633 Beiträge, Schlüsselwörter: Wien, 2018, Müllcontainer, Siebenjähriges Mädchen

Wien. Leiche einer Siebenjährigen in einem Müllcontainer entdeckt

14.05.2018 um 15:42
curt schrieb:Weiss jemand welche Sprache das kleine Mädchen gesprochen hat?
da sie in die schule ging nehm ich an ihre muttersprache und auch deutsch. die muttertagskarte war in (schlechtem) deutsch verfasst.


melden
Anzeige

Wien. Leiche einer Siebenjährigen in einem Müllcontainer entdeckt

14.05.2018 um 16:07
Pressemeldung der Polizei Wien (leider nichts Neues )
https://www.polizei.gv.at/wien/presse/aussendungen/presse.aspx?prid=6A367242517970594E4F733D&pro=0
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Spekulationen, Mutmaßungen, Falschmeldungen sowie Gerüchte den weiteren Ermittlungen nicht dienlich sind. Sachdienliche Hinweise werden auf jeder Polizeiinspektion entgegengenommen.


melden

Wien. Leiche einer Siebenjährigen in einem Müllcontainer entdeckt

14.05.2018 um 16:37
Das ist so unglaublich traurig. Es ist in Wien das normalste der Welt, dass Kinder im Hof des Gemeindebaus spielen. Die Leute mit Kindern kennen meist einander bzw die Kinder sind einem irgendwann einfach bekannt. Dann liest man sowas trauriges. Ein Kind getötet und wie Müll entsorgt.. :(

Ich bin auch der Meinung dass der Täter selbst auch im Gemeindebau wohnt. Mein erster Gedanke war eine Art Rache, hoffe jedoch dass der Fall bald gelöst ist und die Bewohner wieder beruhigter schlafen können.


melden

Wien. Leiche einer Siebenjährigen in einem Müllcontainer entdeckt

14.05.2018 um 18:55
Im Kurier steht nun, dass das Mädchen um 17:00 Uhr das letzte Mal gesehen wurde, als es mit seiner 13-jährigen Schwester gespielt hätte. Bislang hieß es doch sie wäre um 15:00 Uhr zuletzt gesehen worden, oder ?

https://kurier.at/chronik/wien/wega-einsatz-bei-hadishs-trauerfeier/400035193


melden

Wien. Leiche einer Siebenjährigen in einem Müllcontainer entdeckt

14.05.2018 um 19:00
Da sie auf ihrer Kleidung kaum Blut hatte, kann man ein sexuelles Motiv nicht gänzlich ausschließen, da sie zum Tatzeitpunkt vielleicht nackt war und erst im Anschluss angekleidet, eingewickelt und entsorgt wurde.


melden

Wien. Leiche einer Siebenjährigen in einem Müllcontainer entdeckt

14.05.2018 um 19:02
Eya schrieb:Da sie auf ihrer Kleidung kaum Blut hatte, kann man ein sexuelles Motiv nicht gänzlich ausschließen, da sie zum Tatzeitpunkt vielleicht nackt war und erst im Anschluss angekleidet, eingewickelt und entsorgt wurde.
ja, das denke ich auch. in jedem fall möglich.
ich hoffe, dass der täter schell gefunden wird.- aber wer nicht?


melden

Wien. Leiche einer Siebenjährigen in einem Müllcontainer entdeckt

14.05.2018 um 19:09
@seli
Es wird nach wie vor in alle Richtungen ermittelt,heißt es im Polizeibericht.

Ich hoffe,daß die Polizei mehr weiß, als sie preisgibt.

Ob man immer alles als Fakt ansehen kann,was die Medien berichten,weiß ich nicht.

Gehe bitte etwas mehr darauf ein,warum Du Nachbarn ausschließt, würde mich interessieren.

Wo stand etwas von Junkies oder Rassisten?

Irgendwo stand,daß die Mutter Erledigungen machte,der 17jährige Sohn währenddessen auf das Mädchen aufpasste.

Ich bin mir noch immer nicht sicher,ob es wirklich möglich sein kann, daß erst gegen 23Uhr auffiel, daß sie weg war und sich jemand vielleicht erinnerte,sie um 15 Uhr zuletzt gesehen zu haben oder ob es um 15Uhr auffiel und bis 23Uhr gesucht wurde.

Ich tendiere eher zum ersteren.


melden

Wien. Leiche einer Siebenjährigen in einem Müllcontainer entdeckt

14.05.2018 um 19:26
whitelight schrieb:Ich hoffe,daß die Polizei mehr weiß, als sie preisgibt.
Das auf jeden Fall und weil diese ganzen Presseberichte mehr verwirren, als Fragen beantworten, halte ich mich am liebsten an die Meldungen der Polizei, andere Medien nutze ich eigentlich nur wegen der Bilder, um enen besseren Eindrock zur Örtlichkeit zu bekommen. Man sieht ja an den ständigen Diskussionen umd die letzte Sichtung und dem Zeitüunkt der Vermisstmeldung, zu was das führt.
Das Ganze scheint ja ein in sich geschlossener Bereich zu sein und wenn da ein Kind weg ist, vermutet man es dpch irgendwo, aber wer rechnet denn gleich mit enem Tötungsdelikt ? Mir erscheint es schon logisch, daß da erstmal die Gegend abgesucht wird, bevor man die Polizei einschaltet.


melden

Wien. Leiche einer Siebenjährigen in einem Müllcontainer entdeckt

14.05.2018 um 19:45
@seli
Ein geschlossener Bereich mit 290Wohnungen.
Dieser Bereich muß riesengroß sein.

Wie lange würdest Du suchen,ehe Du ein 7-jähriges Kind vermisst melden würdest?
Man rechnet vielleicht nicht gleich mit einem Tötungsdelikt,vielleicht hat man aber im Hinterkopf ,daß es sich vielleicht in Gefahr befindet oder verunfallt ist.


melden

Wien. Leiche einer Siebenjährigen in einem Müllcontainer entdeckt

14.05.2018 um 19:57
http://www.vienna.at/tote-siebenjaehrige-in-wien-doebling-laut-polizei-kein-sexualdelikt/5784551

Tote Siebenjährige in Wien-Döbling: Laut Polizei kein Sexualdelikt !

Ich weiss nicht ob dieser Link hier schon gepostet wurde aber es wurde hier teilweise noch gerätselt ob ein Sexualdelikt vorliegt oder nicht.

Quelle Vienna News


melden

Wien. Leiche einer Siebenjährigen in einem Müllcontainer entdeckt

14.05.2018 um 19:58
whitelight schrieb:Ich bin mir noch immer nicht sicher,ob es wirklich möglich sein kann, daß erst gegen 23Uhr auffiel, daß sie weg war und sich jemand vielleicht erinnerte,sie um 15 Uhr zuletzt gesehen zu haben oder ob es um 15Uhr auffiel und bis 23Uhr gesucht wurde.
leider immer nur die fraglichen quellen, aber hier erläutert der bruder wie es (angeblich) war und beantwortet somit deine frage

http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/wien/Maedchen-7-erstochen-Jetzt-spricht-der-Bruder/333408513


melden

Wien. Leiche einer Siebenjährigen in einem Müllcontainer entdeckt

14.05.2018 um 20:11
cassiopeia1977 schrieb:leider immer nur die fraglichen quellen, aber hier erläutert der bruder wie es (angeblich) war und beantwortet somit deine frage
http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/wien/Maedchen-7-erstochen-Jetzt-spricht-der-Bruder/333408513
Hier sagt der Bruder, dass seine kleine Schwester mit ihrem 10-jährigen Bruder und mit der 12-jährigen Schwester gemeinsam im Hof spielen war. So gegen 16:00 Uhr habe er sie vermisst, da sie sonst immer Wasser holen gekommen sei.

Sehr interessant finde ich in diesem Zusammenhang, dass einer Spürhunde angeblich in der Waschküche im Hof Alarm gegeben haben soll:

"Zudem soll ein Spürhund der Polizei in einer Waschküche im Hof angeschlagen haben."

http://www.krone.at/1707918

Das ist insoferne interessant, als Waschküchen normalerweise ja auch eine Wasserentnahmestelle haben. Vielleicht hat das kleine Mädchen die "bequemer gelegene" Waschküche zum Wasser holen genutzt und ist dort ihrem Mörder über den Weg gelaufen. Früher musste man sich für die Waschküche in eine Liste eintragen (Name, Uhrzeit), wenn man diese benutzen wollte. Weiß nicht, ob das hier auch der Fall war. Ein Ansatz wäre es jedenfalls.


melden

Wien. Leiche einer Siebenjährigen in einem Müllcontainer entdeckt

14.05.2018 um 20:29
@Seneca22
Die Waschküche ist doch normalerweise auch immer abgesperrt. Ich bezweifle dass die Kleine einen Schlüssel mit hatte. Wenn dann ist sie wohl mit jemandem mitgegangen, weshalb ich davon ausgehe dass sie ihren Mörder kannte (davon gehe ich irgendwie so oder so aus).


melden

Wien. Leiche einer Siebenjährigen in einem Müllcontainer entdeckt

14.05.2018 um 20:34
Eya schrieb:Die Waschküche ist doch normalerweise auch immer abgesperrt.
Wenn jemand mit der Wäsche hantiert, ist es üblicherweise nicht abgeschlossen. Manche - die mehrere Maschinen waschen - lassen beim "Rauf- und Runtertragen" der Wäsche die Waschküche auch unversperrt.


melden

Wien. Leiche einer Siebenjährigen in einem Müllcontainer entdeckt

14.05.2018 um 20:37
@Seneca22
Nun gut, das würde bedeuten der Täter hätte gerade Waschtag gehabt oder kannte sich mit den Gepflogenheiten seiner Mitmieter aus. Was mich wieder zu dem Schluss kommen lässt, dass die Kleine ihren Mörder kannte und vollkommen arglos mitgegangen ist.


melden

Wien. Leiche einer Siebenjährigen in einem Müllcontainer entdeckt

14.05.2018 um 20:38
Vielleicht hat die kleine ja auch etwas beobachtet, was sie nicht hätte sehen sollen?


melden

Wien. Leiche einer Siebenjährigen in einem Müllcontainer entdeckt

14.05.2018 um 20:38
E_M schrieb:Vielleicht hat die kleine ja auch etwas beobachtet, was sie nicht hätte sehen sollen?
Auf was willst du hinaus?


melden

Wien. Leiche einer Siebenjährigen in einem Müllcontainer entdeckt

14.05.2018 um 20:39
@Eya
Was weiß ich, irgendwas Kriminelles... Drogengeschäfte oder sowas...

„was macht ihr denn da, das sag ich“... so in etwa meine ich...


melden

Wien. Leiche einer Siebenjährigen in einem Müllcontainer entdeckt

14.05.2018 um 20:44
E_M schrieb:„was macht ihr denn da, das sag ich“... so in etwa meine ich
Das kann auch sein, wer weiß. Aber da muss die Kleine die Person(en) auch genannt haben. Mich irritiert in diesem Zusammenhang das mangelhafte Blut an ihrer Kleidung. Ich bezweifle dass sie kopfüber hing .. wäre ja noch grausamer :O


melden
Anzeige

Wien. Leiche einer Siebenjährigen in einem Müllcontainer entdeckt

14.05.2018 um 20:58
Eya schrieb:Mich irritiert in diesem Zusammenhang das mangelhafte Blut an ihrer Kleidung.
Das kann ich mir auch nicht so recht erklären ...


melden
321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt