Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

351 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Vermisst, 2018 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

08.07.2022 um 08:15
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:So, nun ist es so gekommen, wie man im Prinzip erwartet hat: Reiser wurde wegen vorsätzlichen Mordes zu lebenslanger Haft und einer Mindestverbüssung von 22 Jahren verurteilt. Dazu muss er 450,000 Euro Schadenersatz zahlen.
Sorry, wenn es hier schonmal besprochen wurde, aber: bedeutet Mindestverbüsung, dass er frühestens nach 22 Jahren wieder rauskommen könnte? Oder gibt es in F so etwas wie Sicherheitsverwahrung? Er muss doch hoffentlich in die Forensik?!?!? 😳

Für mich ist er ein absoluter Psychopath, der garantiert noch mehr Opfer auf dem Kerbholz hat!


1x zitiertmelden

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

08.07.2022 um 09:04
Zitat von ringelnatzringelnatz schrieb:bedeutet Mindestverbüsung, dass er frühestens nach 22 Jahren wieder rauskommen könnte?
Genau das


melden

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

08.07.2022 um 11:06
Sophie musste an ihrem 20. Geburtstag sterben, die Familie hat unmenschlich gelitten. Sie ist mit dem Urteil zufrieden.

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/suedbaden/prozess-um-getoetete-studentin-strassburg-100.html

R. legte Revision ein. Wer hat ihn dazu ermuntert? Sollte nicht ein Verteidiger bei einer aussichtslosen Lage seinem Mandanten davon abraten?


1x zitiertmelden

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

09.07.2022 um 04:09
Zitat von sommerdaysommerday schrieb:R. legte Revision ein. Wer hat ihn dazu ermuntert? Sollte nicht ein Verteidiger bei einer aussichtslosen Lage seinem Mandanten davon abraten?
Na ja, eigentlich ja. Aber das ist heutzutage nun mal ein Standardprogramm, das nahezu jeder Verurteilte, vor allem die zu lebenslang Verurteilten, abspulen.

Sie haben schliesslich nichts zu verlieren:
- verlieren sie die Revision, ändert sich rein gar nichts am Urteil
- es kostet nichts, da die allermeisten Verurteilten kein Geld haben und daher ein Pflichtverteidiger bestellt wird, die Revision zu übernehmen, der wird vom Staat bezahlt
- man kann ja hoffen
- es bringt ein wenig Abwechslung ins schnöde Knastleben

==> mach mal.

So ist in den meisten Fällen wohl das Denkschema. Umgekehrt allerdings ist die Wahrscheinlichkeit, eine Revision zu gewinnen. Ich kenne die französischen Zahlen nicht, aber in Deutschland sind nur etwa 3%, also drei von einhundert eingereichten Revisionsanträgen im Strafrecht erfolgreich.

Man kann auch Lottospielen.


melden

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

17.07.2022 um 10:22
Gleich nach der Urteilsverkündung las ich, dass die Familie von Sophie Schmerzensgeld erhält. Im Artikel stand, wenn ich mich nicht irre, der Betrag von 450.000 €.
Leider finde ich diesen Beitrag nicht mehr.

Weiss jemand etwas darüber? Wer soll diesen Betrag zahlen? Bei JMR ist er sicher nicht zu holen.


1x zitiertmelden

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

17.07.2022 um 12:03
Zitat von sommerdaysommerday schrieb:Wer soll diesen Betrag zahlen? Bei JMR ist er sicher nicht zu holen.
Das ist immer ein Problem. Das Gericht verordnet einen Schadenersatz vom Täter, aber der hat natürlich nichts. Das bedeutet leider, dass die Opfer in der Regel nichts haben als ein Stück Papier. Freilich, wenn der Verurteilte was hat, z.B. eine Eigentumswohnung usw. dann haben die Opfer ein Anrecht darauf.


melden

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

19.07.2022 um 15:24
Ok, danke.
Wie schauts bei JMR aus? So leid mir die Mutter tut - aber gibt's dort mal etwas zu holen? Also sollte er erbberechtigt sein.

Geld kann nie einen Menschen ersetzen. Steht ausser Frage.
Familie Le Tan bräuchte trotzdem mMn ein "Trostpflaster"... !


1x zitiertmelden

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

20.07.2022 um 03:39
Zitat von sommerdaysommerday schrieb:Wie schauts bei JMR aus? So leid mir die Mutter tut - aber gibt's dort mal etwas zu holen? Also sollte er erbberechtigt sein.
Keiner weiss Genaues nicht. Vielleicht wird Reiser mal was erben, dann haben die Thans einen Anspruch.

In Frankreich gibt es auch eine staatliche Opferentschädigung. Ob die Thans hier einen Anspruch haben, weiss ich nicht, das hängt von ihren Verhältnissen ab. Denn diese Entschädigung zahlt der Steuerzahler.

Der freut sich eh. Da Herr Reiser nun auf lange Zeit Gast des Staates sein wird, muss dieser für Kost und Logis aufkommen.

Allen anderen in diesen Fall involvierten, vor allem Sophies Familie bleibt sonst nur schreckliche Traurigkeit.


melden

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

13.09.2022 um 19:15
Vermutlich wird man von Monsieur JMR nicht mehr viel hören. Vielleicht, dass seine Revision erfolglos war... .

Grossen Dank an @Rick_Blaine - muss sein - für das Zusammentragen der Beiträge, Übersetzungen, Erklärungen und die Geduld mit juristisch Unbeschlagenen. Trotz des traurigen und ernsten Themas war es immer interessant, die fundierten Beiträge zu lesen.


melden

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

14.09.2022 um 03:44
Das ist sehr lieb. Es war mir eine Freude. Tatsächlich ist er jetzt erst mal in der Versenkung verschwunden, in die er gehört.


melden

Jean-Marc Reiser: Mögl. Serienmörder im Elsass? Studentin tot aufgefunden

15.09.2022 um 07:51
Wahrscheinlich werden die Ermittler noch einmal ganz genau überprüfen, ob JMR noch mit anderen Morden bzw. Vermisstenfälle in Verbindung zu bringen ist.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Kriminalfälle: Yolanda K. aus Leipzig seit Sept. 2019 vermisst
Kriminalfälle, 1.686 Beiträge, am 20.09.2022 von Karajana
Sherlocke am 08.10.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 86 87 88 89
1.686
am 20.09.2022 »
Kriminalfälle: Brasilianischer Staatsbürger (Matheus A.) in Hamburg tot aufgefunden
Kriminalfälle, 176 Beiträge, am 22.08.2022 von MarliPub
MarliPub am 09.01.2020, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
176
am 22.08.2022 »
Kriminalfälle: Mord an Fadi S./Verschwinden von Gerd F. in Hille/Minden
Kriminalfälle, 99 Beiträge, am 19.07.2019 von seli
Becky am 14.03.2018, Seite: 1 2 3 4 5 6
99
am 19.07.2019 »
von seli
Kriminalfälle: Entführung einer Millionärs-Gattin in Norwegen
Kriminalfälle, 173 Beiträge, am 30.09.2022 von 1899Ost
mrsjacquie am 16.01.2019, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
173
am 30.09.2022 »
Kriminalfälle: Mordfall Daniela Kammerer - Innsbruck 2005
Kriminalfälle, 4.828 Beiträge, am 22.07.2022 von gangstertom
ZenCat1 am 22.06.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 243 244 245 246
4.828
am 22.07.2022 »