Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 18:40
Moin moin, also ich gehe stark davon aus dass es bei dem vergrabenen Käfer lediglich um eine illegale Schrottentsorgung handelte. Vor 40 Jahren nahm man es damit nicht so genau, da gabs z.B. auch noch sog Schuttlöcher wo man alles reinwarf was man nicht mehr brauchte. Ich schätze mal das Auto war Schrott und man hats in einem Waldloch vergraben. Im Zuge der Fahndungsaufrufe kam das ggf. zur Sprache, deshalb wurde dort gegraben … meine Meinung ..wie hätte man das Auto in Ortsnähe unbemerkt vergraben sollen, das ist ja unmöglich ...


melden
Anzeige

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 18:50
Der Käfer sieht aus, wie ausgeschlachtet. Nicht wie im Ganzen verrottet.
Ich nehme mal an, das war ne örtliche „Müllkippe“.
Was natürlich nahelegt, dass man dort auch eine Leiche verschwinden lassen kann.
Mit dem Auto wird das eher nix zu tun haben.


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 18:51
Puscheline schrieb:Was natürlich nahelegt, dass man dort auch eine Leiche verschwinden lassen kann.Mit dem Auto wird das eher nix zu tun haben.
Ja der Verdacht ist nicht von der Hand zu weisen ...


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 18:53
Merkwürdig ist aber, dass - ob Verbrechen oder Schrottentsorgung - das Kennzeichen dranblieb. Allerdings kann der Halter mit dem Kennzeichen jetzt nach so langer Zeit nicht mehr über das Straßenverkehrsamt ermittelt werden.


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 18:57
Warum sollte man das Kennzeichen entfernen? War doch optimal verklappt, die Karre...
Aus den Augen, aus dem Sinn.


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 19:00
Bellaso schrieb:Merkwürdig ist aber, dass - ob Verbrechen oder Schrottentsorgung - das Kennzeichen dranblieb.
Wie gesagt hat das damals vermutlich niemand interessiert, da diese Art der Schrottverwertung "normal" war. Warum hätte man sich die Mühe machen sollen das Kennzeichen ab zu montieren ?


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 19:05
Vll hat der Halter die Karre auch erst ausgeschlachtet (damals waren eher die Ersatzteile verkäuflich, Schrott war Ballast), die Reste verklappt und dann als gestohlen gemeldet...
Da gibt es viele Varianten.
Aber wenn man sich ein bisschen mit Autos auskennt, sieht man, dass das Dingen ausgeschlachtet wurde.


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 19:11
Sherlock_L_G schrieb:Warum hätte man sich die Mühe machen sollen das Kennzeichen ab zu montieren ?
Ich weiß nicht ob es heute noch üblich ist, aber früher hat man sich die Kennzeichen seiner alten Autos und Motorräder aufgehoben (angefangen vom 1. Mofa). Da hingen teilweise in späteren Jahren dann stattliche Sammlungen in den Garagen.


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 19:15
Jacksy24 schrieb:Ich weiß nicht ob es heute noch üblich ist,
eher nicht man kann heute das Kennzeichen ja auf ein neues Fahrzeug mitnehmen, warum ein neues kaufen ?

Stimmt aber hatte ich teilweise auch gemacht, aber zwischenzeitlich aufgegeben, liegt ja nur alter Müll rum ...


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 19:15
Bellaso schrieb:Merkwürdig ist aber, dass - ob Verbrechen oder Schrottentsorgung - das Kennzeichen dranblieb. Allerdings kann der Halter mit dem Kennzeichen jetzt nach so langer Zeit nicht mehr über das Straßenverkehrsamt ermittelt werden.
Also wenn man schon herausfinden konnte, daß der Wagen in Nordbayern zugelassen war,
wird man auch sicherlich nach so langer Zeit noch den damaligen Halter ermitteln können.
Inzwischen wurde ein Kennzeichen gefunden, das auf einen ehemaligen Halter in der Region hindeutet.

https://www.mittelbayerische.de/bayern-nachrichten/monika-frischholz-mehrere-bagger-graben-21705-art1769723.html
Bellaso hatte das schon mal verlinkt:

Beitrag von Bellaso, Seite 4


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 19:19
Mich würde hier vielmehr interessieren warum die Ermittlungen im Fall Frischholz wieder aufgenommen wurden:

a) Routine

b) gab es konkrete Hinweise, z.B. eines Sterbenden oder in einem Testament



Aber das wissen nur die Ermittlungsbehörden und die schweigen sich natürlich aus.


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 19:30
@Sherlock_L_G
Im Dezemer gab es einen Zeugenhinweis, weshalb die Ermittlungsgruppe "Froschau" gebildet wurde.


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 19:32
Hier noch ein link dazu: https://www.regensburger-nachrichten.de/news/86204-fall-monika-frischholz-wird-neu-aufgerollt


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 19:33
Bellaso schrieb:Im Dezemer gab es einen Zeugenhinweis, weshalb die Ermittlungsgruppe "Froschau" gebildet wurde.
@ Bellaso: D.h. der "Cold Case" wurde erst nach dem Zeugenhinweis wieder geöffnet ? Gibt es dafür Quellen ?


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 19:36
Bellaso schrieb:Hier noch ein link dazu: https://www.regensburger-nachrichten.de/news/86204-fall-monika-frischholz-wird-neu-aufgerollt
Danke Bellaso ...


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 19:44
Also wenn irgendwer da wirklich was wusste und jetzt erst damit rübergekommen ist, ist das entweder
- eine ganz arme Nummer
- Dorffunk
- schlechtes Gewissen vorm Herrn


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 19:51
Ja gut da hat man gegraben. Gefunden wurde ein Auto. Und jetzt? Wie weiter?


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 19:52
@Sherlock_L_G

Ja absolut traurig für die Eltern des Mädchen im Alter zu sterben und nie erfahren zu haben was „wirklich“ passiert ist. Hoffnung als auch kein Ort um zu trauern muss die Kombination gewesen sein. Ebenso für den Bruder.


melden
Anzeige

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 19:53
Der am 5.2. d.J. verstorbene Bruder war schon bei Eingang des Hinweises vom Dezember schwerkrank, https://www.onetz.de/deutschland-welt/flossenbuerg/monika-weg-id2585573.html. Evt. wollte ein Zeuge noch zu Lebzeiten des letzten Angehörigen zur Aufklärung beitragen.


melden
368 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord in Holland25 Beiträge