Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 11:01
Kann mir aber nicht vorstellen, dass jemand ein Mädchen in seinem PKW entführt und vergewaltigt (?), und dann seinen Wagen entsorgt. In einer Grube oder vergraben spielt da erstmal keine Rolle.

Das muss doch jemanden aus dem Umfeld des Täters aufgefallen sein das dieser auf einmal ohne PKW da steht.

Die Tatsache, dass die Polizei jetzt mit dem Fund des PKW´s gerechnet hat, lässt darauf schließen das der/die Hinweise zum einen ziemlich konkret waren, und zum anderen aus näherem Umfeld des Täters stammen müssen (sofern der PKW mit der Tat zu tun haben sollte).


melden
Anzeige

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 11:02
Hier in der Ortschaft Georgenberg (11 km von Flossenbürg) soll die Fundstätte Nähe des „Schweizerhof“ sein.


F993453C-FF3B-42C4-8A8C-40D12D29A95B

B508D994-4118-4FAE-AC22-EBFE45A0F905


Bildquelle: https://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/monika-seit-42-jahren-vermisst-spurensuche-geht-weiter-61130280.b...


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 11:04
JustusJ schrieb:Das muss doch jemanden aus dem Umfeld des Täters aufgefallen sein das dieser auf einmal ohne PKW da steht.
Gerade zu der Zeit „damals“. Da war ein Fahrzeug noch ein teures Gut. Von heute auf morgen ist (war) dann ein Auto weg?


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 11:04
Dass das damals beobachtete Auto gelb war, die Autoteile jetzt eher grün erscheinen, kann doch auch an der Verwitterung/Korosion liegen, oder?
Also auf mich wirkt das Auto eher hellblau oder so eine Art türkis grün , aber dass sich eine gelbe Farbe derart verändern kann, glaube ich nicht. Dann müsste es ja auch irgendwie Farbunterschiede geben oder? Ich habe auf meinem früheren Waldgrundstück mal ein Schutzblech von einem Moped gefunden, das war auf jeden Fall mindestens 30 Jahre unter der Erde und es war gleichmäßig rot.


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 11:15
Der damalige Hinweis der Rentnerin im Zusammenhang mit dem LÜ-Kennzeichen bezog sich auf ein gelbes Fahrzeug und wird von der Polizei jetzt mit der Sichtung eines Mädchens in Verbindung gebracht, das Monika F. sehr ähnlich sah.
Hier die Hintergründe zum Aufkleber (danke für das bessere Bild, 1899Ost!) http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-41708491.html. Es ging um Aufklärungsunterricht in nordrhein-westfälischen Schulen. Wer hat sich einen solchen Aufkleber wohl aufs Auto geklebt? Lehrer, bestimmte Eltern?


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 11:16
@JustusJ
dann hat man sich evtl. schnell was einfallen lassen, was mit dem alten Auto passiert ist.
verkauft ? Motorschaden ? schnell ein neues , gebrauchtes Auto gekauft, und gut war es wieder.
damals gab es noch vor großen Supermärkten private Märkte, wo man Autos kaufen und verkaufen konnte...Vertrag war dann, wie gesehen so gekauft (ohne Garantieansprüche)...also schnell ein anderes kaufen, war kein Problem.


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 11:39
Handelt es sich hierbei überhaupt nur um einen Täter oder ggf. Mittäter, Helfer und damit auch um mehr als ein Auto?
Wenn die Leiche des Mädchens nicht im Wagen bzw. in der Nähe ist, dann die Frage, warum das Auto entsorgt wurde...okay ggf. wegen der Spuren, aber normaler Weise müsste man dafür ja erst einmal auf die Spur dieses Autos kommen und laut den Berichten wurde nicht nach einem Käfer gesucht.
Ich kenne mich zwar mit Autotypen nicht so gut aus, aber denke, dass man einen Käfer schon unterscheiden kann von anderen PKWs...sofern die Aussage der Zeugin mit dem gelben PKW doch stimmen würde...hätte sie doch bestimmt gemerkt, bzw. sich erinnert oder erkannt, wenn es ein Käfer gewesen wäre oder?

Vielleicht stimmt das mit dem gelben Auto irgendwie schon, aber das hier gefundene Auto hat doch auch irgendwie damit zu tun...Falls es eben nicht nur ein Täter war.

Der Besitzer oder Fahrer des hier gefundenen Käfers müsste ansonsten zu Fuss den Ort verlassen haben oder ggf. eben mithilfe eines Mittäters mit einem anderen Auto den Ort verlassen haben...
Was meint ihr?


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 11:44
„Polizeisprecher Beck sagt schon jetzt: „Unsere Ermittlungen haben sich mit dem heutigen Tage zum Teil bestätigen lassen. Ob wir einen großen Schritt weitergekommen sind, werden die nächsten Tage zeigen.“ Primäres Ziel sei für alle beteiligten Einsatzkräfte, das allem Anschein nach getötete Mädchen zu finden. Beck: „Wir gehen von einem regionalen Täter aus.“

Quelle: https://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/monika-seit-42-jahren-vermisst-spurensuche-geht-weiter-61130280.b...


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 11:45
Bellaso schrieb:Wer hat sich einen solchen Aufkleber wohl aufs Auto geklebt? Lehrer, bestimmte Eltern?
Ein Lehrer in der finstren Oberpfalz und dann auch noch aufm Land, hat sich so einen Aufkleber ganz bestimmt nicht aufs Auto gepappt. Nie im Leben, den hätte man gesteinigt :D


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 11:49
Hallo zusammen,
es war in den 60er und 70er Jahren nicht ungewöhnlich, sein ausgedientes Auto in irgendeinem Steinbruch, illegalem Schuttplatz o.ä. zu entsorgen. Damals wollte niemand was über den Verbleib von abgemeldeten Autos wissen.
Wenn ich sehe, wie unspektakulär die Polizei mit dem Käfer umgeht, vermute ich stark, dass dieser gar nichts mit dem Fall zu tun hat. Sicher ist, dass der Käfer am Ende wohl in Türkisgrün lackiert war, auffällig ist aber, dass der Heckscheibenrahmen scheinbar weiß ist, evtl. wurde da mal eine größer Heckscheibe eingebaut, auch das hat man früher gern gemacht, um das Auto moderner wirken zu lassen...

Noch ein vergrabener VW der nach 42 Jahren wieder auftaucht:
https://www.autobild.de/klassik/artikel/vergrabener-vw-1600-im-emsland-4517602.html

Hier sieht man auch, dass ein vergrabenes Auto nach so einer Zeit nicht mehr topfrisch aussieht...


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 11:54
Szuka schrieb:Handelt es sich hierbei überhaupt nur um einen Täter oder ggf. Mittäter, Helfer und damit auch um mehr als ein Auto?
Wenn die Leiche des Mädchens nicht im Wagen bzw. in der Nähe ist, dann die Frage, warum das Auto entsorgt wurde...okay ggf. wegen der Spuren, aber normaler Weise müsste man dafür ja erst einmal auf die Spur dieses Autos kommen und laut den Berichten wurde nicht nach einem Käfer gesucht.
"Es gab damals auch einen Hinweis, dass ein grüner VW Käfer eine Rolle bei Monikas Verschwinden spielen könnte. Aber dieser Hinweis wurde von den Ermittlern nicht weiterverfolgt. Irgendwann ist der Fall „ausermittelt“. Die Akten verschwinden in den Regalen."
Quelle: https://www.bild.de/bild-plus/news/inland/news-inland/monika-seit-1976-vermisst-schon-vor-42-jahren-hinweise-auf-gruenen...

Jetzt ist es natürlich spekulativ, was für ein Hinweis das war. Plausibel wäre, dass jemand zur relevanten Zeit einen solchen Wagen auf der Floßer Straße hat fahren sehen. Auch ein Hinweis auf das plötzliche Verschwinden des VW Käfer ist möglich. Jedenfalls erscheint es nicht ganz unwahrscheinlich, dass das Auto allein zur Spurenvernichtung dort versenkt wurde und die Leiche andernorts verbracht ist (zum Beispiel an anderer Stelle in diesem Wald).


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 11:57
Heutzutage wird man ein Auto nicht einfach so los. Zum abmelden braucht man einen entsorgungsnachweis.... Ich Weiss nicht wie es da s war.


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 11:58
Sorry... Damals... War


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 11:59
Das gibt es erst seit den 90er Jahren!


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 12:13
Ping schrieb:Hallo zusammen,
es war in den 60er und 70er Jahren nicht ungewöhnlich, sein ausgedientes Auto in irgendeinem Steinbruch, illegalem Schuttplatz o.ä. zu entsorgen. Damals wollte niemand was über den Verbleib von abgemeldeten Autos wissen.
auffällig ist aber, dass der Heckscheibenrahmen scheinbar weiß ist, evtl. wurde da mal eine größer Heckscheibe eingebaut, auch das hat man früher gern gemacht, um das Auto moderner wirken zu lassen...
Sorry, aber das halte ich für ein Ammenmärchen. Zwar mögen das manche mit der Entsorgung so versucht haben, aber dem gingen die Behörden nach.
Die Öffnung für die Heckscheibe schaut aus, wie sie halt aussieht bei einem Käfer.


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 12:31
emz schrieb:
Ein Lehrer in der finstren Oberpfalz und dann auch noch aufm Land, hat sich so einen Aufkleber ganz bestimmt nicht aufs Auto gepappt. Nie im Leben, den hätte man gesteinigt :D

Seinerzeit fiel der Wagen mit einem solchen Aufkleber dort bestimmt auf. Die "Botschaft" hätte eher zu einem jüngeren Halter gepasst. Aus dem xy-Beitrag geht nicht näher hervor, in welchen Kreisen sich Monika F. bewegte. Einzig und allein, dass sie gegenüber zwei Freundinnen von dem 18jährigen "Schlosser Paul" schwärmte. Was dessen Überprüfung ergeben hat, wurde in dem Beitrag nicht berichtet.

Der von der Renterin beobachtete gelbe Wagen mit dem LÜ...-Kennzeichen in dem Filmbeitrag hatte eindeutig ein Stufenheck, und es wurde ein Opel Kadett vermutet; dass die Zeugin damals den jetzt ausgegrabenen Käfer gesehen hat, kann man wohl ausschließen.


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 12:39
Ich kann mir vorstellen, dass die Polizei bei dem Fahrzeugwrack nach einer Fahrgestellnummer gesucht hat o. noch sucht. Sollte sich da noch was finden lassen, so müsste man doch evt. dem letzten Besitzer auf die Spur kommen. Oder werden beim KBA die Daten nach einer bestimmten Zeit vernichtet???


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 12:58
emz schrieb:Sorry, aber das halte ich für ein Ammenmärchen.
Das kannst Du gern tun. Ich vermute, Du hast nicht das entsprechende Alter, um es besser zu wissen.

Dass Du Dich mit der Modellentwicklung beim Käfer und zeitgenössischem "Tuning" nicht auskennst, sei Dir verziehen...

https://www.abendblatt.de/region/norderstedt/article214626211/Kaefer-im-Garten-verbuddelt-jetzt-entdeckt.html

https://muellrausch.de/2018/05/24/jaehrlich-verschwinden-in-deutschland-rund-300-000-fahrzeuge-unter-anderem-auf-illegal...


melden

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 13:28
Musikengel schrieb:dann hat man sich evtl. schnell was einfallen lassen, was mit dem alten Auto passiert ist.
verkauft ? Motorschaden ? schnell ein neues , gebrauchtes Auto gekauft, und gut war es wieder.
damals gab es noch vor großen Supermärkten private Märkte, wo man Autos kaufen und verkaufen konnte...Vertrag war dann, wie gesehen so gekauft (ohne Garantieansprüche)...also schnell ein anderes kaufen, war kein Problem.
Damals? Wenn ich aus dem Fenster von meinem Büro schaue, ist direkt auf der anderen Straßenseite so ein privater Händler von dem du sprichst, direkt neben einer A.T.U Filliale.
In den 70ern war das eben noch nicht so gang und gebe, dass man mal eben sich einfach auf die schnelle ein neues Auto holt. Die waren zum einen sehr teuer, und zum anderen nicht so leicht zu beschaffen wie du es beschrieben hast.

Bin gespannt welche Wendung der Fall noch kommt. Vor allem von wo die neuen Hinweise die zum Fund des Autos führten herkommen.


melden
Anzeige

12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg seit 1976 verschwunden

09.04.2019 um 13:33
@Poelpel
Heutzutage wird man ein Auto nicht einfach so los. Zum abmelden braucht man einen entsorgungsnachweis.... Ich Weiss nicht wie es da s war.
Einfach "abmelden" reicht auch heute noch völlig aus.


melden
353 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt