Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

1.223 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinderpornographie, Verdacht

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

05.09.2019 um 21:29
Photographer73 schrieb:Die Motivation dahinter erschließt sich mir in keinster Weise, ebenso wenig wie die Idee, so etwas einfach so über WA zu verschicken.
Vor allem da es in dem Fall, so würde ich jetzt denken, ja nicht eine Person wäre die diesbezüglich die gleichen Interessen hätte und es ein Austausch zwischen Gleichgesinnten ist, sondern eher jemand, vor dem man sowas verheimlichen würde.
Photographer73 schrieb:Sollte sich der Verdacht gegen CM erhärten, zeigt sich mal wieder ganz deutlich, daß man jedem nur "vor den Kopf gucken kann", wie es so schön heißt.
Gut, wobei man sagen muss, die Person ist ja eigentlich komplett fremd. Klar es ist eine öffentliche Person, aber niemand kann jetzt großartig begründen, warum er es sich nie hätte vorstellen können. Anders wäre das bei Freunden, Bekannten, die man kennt und einschätzen kann.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

05.09.2019 um 21:35
Täter in diesem Bereich sind sehr häufig unvorsichtig. Mein ehemaliger Fraktionskollege (auch Person d. öffentlichen Lebens) hatte schon mehrer Anklagen gegen sich wegen KiPo laufen und Geräte konfisziert bekommen, als er Kindern auf offener Strasse pornographisches Material auf seinem Handy vorzeigte und sie fragte ob sie gegen Geld mit ihm gehen. Dann war er in U-Haft, wurde nach ein paar Monaten entlassen und hatte nix besseres zu tun als sich erneut KiPo zu beschaffen und Material via Live-Video-Chat einem Gleichgesinnten in Nordamerika vorzuführen...

In einem Fall in dem ich Prozessbeobachtung machte gelang es einem Häftling in der JVA via Handychat eine junge Frau dazu zu bringen KiPo mit ihrem kleinen Sohn für sie zu erstellen und ihm in den Knast zu schicken. Die brach zusammen als sie bei seiner Vorführung feststellen musste dass er kein 25 Jahre alter hübscher Italiener aus Hamburg ist, sondern ein alter, ziemlich fertiger, langhaariger, gruseliger Kerl vom Typ Hells Angels...

Ich weiss nicht ob man sagen kann ist typisch, aber jedenfalls nicht ungewöhnlich...

Zum immer wieder vorgebrachten Fall Kachelmann möchte ich feststellen, dass der Richter beim Freispruch betonte, dass JK wegen “im Zweifel für den Angeklagten” freigesprochen wurde und nicht wegen erwiesener Unschuld. Eine Verurteilung gegen Claudia D wegen Falschbeschuldigung gibt es nicht, also sollte die hier vielbeschworene Unschuldsvermutung auch für sie gelten. Im Zivilverfahren, in dem ich auch Prozessbeobachtung gemacht habe, gilt der Grundsatz “in dubio pro reo” nicht, sondern wen die Richter für glaubwürdiger halten. Warum sie dies aufgrund eines sehr fragwürdigen von JK erstellten Gutachtens taten (bei dem der Gutachter davon ausging dass sich Vergewaltigungsopfer immer wehren und offenbar noch nie etwas vom Phänomen des Freezing gehört hatte) ist mir bis heute ein Rätsel...
Ich finde man sollte schon bei den Fakten bleiben und bei der Unschuldsvermutung nicht mit zweierlei Maß messen


melden
aero
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von aero

Lesezeichen setzen

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

05.09.2019 um 21:44
Fußballprofi, Vize-weltmeister, viel gereister botschafter für den sport.

Das sind menschen die solch einen weltumspannenden erfahrungsschatz besitzen, das man nur mutmaßen kann wie so etwas einem show-biz-profi passieren konnte...

Um es einmal grundsätzlich festzulegen, eine v.i.p. wie CM, welcher erst vor einem jahr eine agentur mitgegründet hat die "sportmarketing" betreiben will, also auch jede un/geschriebene etikette im öffentlichen leben kennen muß, muß auch wissen was es bedeutet im öffentlichen leben mit solchen fotos zu hantieren.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

05.09.2019 um 21:48
Wir hatten bei uns auch mal ein Fall an der Schule. Sehr beliebter Lehrer, bei Schülern sowie Kollegen. Familienvater. Sozial engagiert.

Plötzlich Zugriff der Polizei usw. es kam allerdings hier durch einen Kinderpornoring aus Amerika raus..Auswertungen der Server usw. Er hatte auch seine eigenen Kinder missbraucht.

Schüler mussten danach psychologisch betreut werden, weil sie es diesem Lehrer nie zugetraut hätten.

Berichtet wurde davon regional in der Zeitung, aber sein Name wurde nie genannt.

Ich hoffe immernoch das bei Metze alles ein grosser Irrtum ist!


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

05.09.2019 um 22:25
@insideman
@Photographer73

Möglicherweise eine Art Komplex. Mir, dem großen Star passiert schon nix. Wer weiß schon, wie lange er schon aktiv war in dieser Beziehung. Da wird man auch unvorsichtig. Vgl zum Beispiel Rouven.

Ich denke die Auswertung wird schnell gehen. In 1-2 Tagen sollte klar sein, wohin die Reise geht.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

05.09.2019 um 22:25
misteraha schrieb:Und woher wusste überhaupt die Bild Zeitung von der Existenz der Bilder und dem Versand auf WhatsApp.
Das ist die Kernfrage. Wenn es die Freundin gewesen wäre, die der Bild den Tipp gab, wäre das nicht kommuniziert worden? Selbst wenn sie es war, warum hat sie ihn nicht angezeigt? Da kann man sich schon die Frage von @Falstaff stellen:
Falstaff schrieb:Auch versuche ich zu verstehen, warum die Zeugin nur als Zeugin gilt, obwohl sie dieselben Bilder auf ihrem Handy hatte und den Fall nicht angezeigt hat.
Das ist alles sehr undurchsichtig. Für mich hört sich das so an, als wollte jemand dem Metzelder was anhängen.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

06.09.2019 um 04:17
Gerüchten zufolge soll seine Freundin? eine Mitarbeiterin bei der Bildzeitung sein.Aufgrund der Bilder hat sie sich an Kollegen gewandt um sich Rat zu holen,weil sie nicht wusste was sie tun soll.
Dieser Kollege ist dann sofort zur Polizei die daraufhin sofort tätig wurde.Die Frau selber ist nicht zur Polizei gegangen, was sie aber in so einem Fall von Bildern tun müsste.(Anzeigenpflicht)
Aufgrund der Vorgeschichte ist sie aber wohl nur Zeugin.
Warum Metzelder KP verschicken sollte? schlicht und einfach weil er es kann,weil man ihm nichts kann.(er hat sich ein Heiligenscheinimperium durch seine sozialen Tätigkeiten im Kinder Und Jugendbereich aufgebaut)
Das Metzelder jetzt weiss das er Mist(Straftat) gebaut hat sieht man daran das er aus seiner eigenen PR Agentur raus ist.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

06.09.2019 um 04:39
Die Gründe warum er solche Bilder verschickt hat sind völlig schnuppe und ob er auf solche Bilder abfährt oder nicht sind es auch. Es ist schlicht und einfach eine Straftat und daran gibt es nichts zu relativieren.Metzelder kann sich nicht herausreden das er das nicht wusste und er wird es auch sicherlich nicht Versuchen.Sein Rechtsanwalt ist spezialisiert auf Strafrecht was auch ein Fingerzeig ist.
Es wird schwer für Metzelder und seinem Rechtsanwalt Milderungsgründe zu finden.
Ich glaube dämmlichkeit gehört nicht dazu.


melden
aero
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von aero

Lesezeichen setzen

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

06.09.2019 um 05:20
fleetwood schrieb:Warum Metzelder KP verschicken sollte? schlicht und einfach weil er es kann,weil man ihm nichts kann.(er hat sich ein Heiligenscheinimperium durch seine sozialen Tätigkeiten im Kinder Und Jugendbereich aufgebaut)
Das Metzelder jetzt weiss das er Mist(Straftat) gebaut hat sieht man daran das er aus seiner eigenen PR Agentur raus ist.
fleetwood schrieb:Es ist schlicht und einfach eine Straftat und daran gibt es nichts zu relativieren.
Das können wir erst genau wissen, wenn die staatsanw. weitere erkenntnisse bestätigt hat.
fleetwood schrieb:Sein Rechtsanwalt ist spezialisiert auf Strafrecht was auch ein Fingerzeig ist.
Was sollte er auch mit einem anderen fachanwalt ?
fleetwood schrieb:Ich glaube dämmlichkeit gehört nicht dazu.
Und sry., wer dämlich als dämm schreibt....


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

06.09.2019 um 05:39
@aero
Meine Rechtschreibung ist mir Online in Foren sowas von egal.Solange ich im wahren Leben es richtig mache.
Wie wäre es mal das falsch geschrieben zu lesen und darauf mal zu Antworten.
Wer weiss vielleicht bin auch auch ein Wolf im Schafspelz,aber umgekehrt.
Online alles falsch,aber offline richtig.
Was das Thema Metzelder betrifft? jetzt kommen die Leute alle wieder aus den Löchern gekrochen die bei anderen Menschen sich aufregen das kein Name genannt wird wenn es um Straftaten geht.Leute die KP verharmlosen.Leute die unter 14 jährige nicht als Kinder sehen und von frühreife e.t.c. fabulieren. Es sind doch nur Bildchen.Die Ex ist schuld...

Die STA hat schon was dazu gesagt.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

06.09.2019 um 06:08
fleetwood schrieb:Dieser Kollege ist dann sofort zur Polizei die daraufhin sofort tätig wurde.Die Frau selber ist nicht zur Polizei gegangen, was sie aber in so einem Fall von Bildern tun müsste.(Anzeigenpflicht)
Wo ist das festgelegt?
Meines Erachtens gibt es diese Anzeigepflicht in diesem Fall nicht, siehe:

https://beauftragter-missbrauch.de/recht/strafrecht/verdachtsfall-und-anzeigepflicht#e6121

Ich kann mir trotzdem vorstellen, dass die Ex/Freundin sich trotzdem moralisch verpflichtet fühlte, deshalb mit sich gehadert hat und sich Rat geholt hat im Umfeld


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

06.09.2019 um 06:34
Falstaff schrieb:Weitaus gravierende Argumente gegen untergeschobenen Bilder sind die Fragen warum überhaupt jemand ein Interesse daran haben könnte Metzelder so zu schaden, warum er sich dabei derselben Straftat hätte schuldig machen sollen, wie es ihm überhaupt gelungen sein kann das Handy Metzelders zu kapern, warum Metzelder nicht reagiert haben sollte als er den Angriff bemerkte, usw. usf.
Ein unbekannter Dritter könnte sehr wohl ein Motiv gehabt haben. Zum Beispiel jemand der evt. in einer geschäftlichen Beziehung mit CM stand und der sich aus welchen Gründen auch immer massiv gekränkt oder verletzt gefühlt hat und auf Rache aus war.

So jemand hätte sicherlich mal durch Ablenkung etc. Zugriff auf das Handy von CM haben können und das Szenario wäre dann möglich gewesen. Das geht auch über das Kapern des Handys, CM muss davon gar nichts mitbekommen haben. Das ist nicht die wahrscheinlichste Option, aber gerade in der heutigen Zeit ist so etwas technisch und mit der nötigen kriminellen Energie machbar.

Die Frage ist, ob sich so etwas nachweisen lässt? Wenn nicht, dann hat CM so oder so ein Problem.

Und noch ein Nachtrag zu seinen Verdiensten und Projekten für die Jugend. Egal, wie das nun ausgeht, seine Taten für die Kinder waren unabhängig davon gute Taten. Das eine hat nicht immer was mit dem anderen zu tun.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

06.09.2019 um 06:39
GigiNazionale schrieb:So jemand hätte sicherlich mal durch Ablenkung etc. Zugriff auf das Handy von CM haben können und das Szenario wäre dann möglich gewesen. Das geht auch über das Kapern des Handys, CM muss davon gar nichts mitbekommen haben
Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Dritter an vier verschiedenen Tagen unbemerkt Zugriff auf das Handy von CM hatte, ist nicht sonderlich hoch.

https://www.nau.ch/people/welt/christoph-metzelder-wurde-trotz-kinderporno-verdacht-nicht-verhaftet-65579599
Metzelder soll innerhalb von vier Tagen 15 kinderpornografische Fotos per Whatsapp an seine Freundin geschickt haben. Mit ihr soll er seit einem Jahr liiert sein.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

06.09.2019 um 07:26
Kreuzbergerin schrieb:Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Dritter an vier verschiedenen Tagen unbemerkt Zugriff auf das Handy von CM hatte, ist nicht sonderlich hoch.
Nicht? Wenn ich im Dienst bin, könnte das dortige Umfeld jeden Tag Fotos verschicken. Man hat sein Handy doch nicht laufend in der Hand?

Interessant wäre, was ZWISCHEN den Fotos passiert ist. Da muss es doch Reaktionen gegeben haben? Von ihr etwa ein: "Was soll der Mist?" Oder, was ja sein kann, dass sie zu sehr geschockt war, das wäre ja zunächst jeder, von ihm irgendwas wie: " Du sagst ja gar nichts zu meinen Bildern"

Ohne Kommunikation dazwischen erscheint mir das etwas unwirklich. Vllt. erfahren wir da ja noch was. Der Bildmitarbeiter muss das doch wissen. Komisch, dass man ausgerecnet hier nichts verlautbaren lässt.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

06.09.2019 um 07:33
Frau.N.Zimmer schrieb:Wenn ich im Dienst bin, könnte das dortige Umfeld jeden Tag Fotos verschicken. Man hat sein Handy doch nicht laufend in der Hand?
Erstmal musste das Handy entsperren. Die wenigsten werden den Entsperrcode oder -muster deaktiviert haben.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

06.09.2019 um 07:34
Frau.N.Zimmer schrieb:Nicht? Wenn ich im Dienst bin, könnte das dortige Umfeld jeden Tag Fotos verschicken. Man hat sein Handy doch nicht laufend in der Hand?
Die meisten Menschen haben ihr Handy heutzutage passwortgeschützt.
Ich gehe davon aus, dass ein Promi wie CM dies auch so handhabt.
Schließlich muss gerade ein Promi damit rechnen, dass wenn er sein Handy ungesichert herumliegen lässt, sich beispielsweise ein Yellow Press Mitarbeiter oder auch ein Fan daran vergreift um sich Kontakte, Fotos etc. anzuschauen. Das wäre illegal, aber ein Prominenter muss mit diesem Risiko mehr leben als ein Normalbürger.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

06.09.2019 um 07:46
Kreuzbergerin schrieb:Die meisten Menschen haben ihr Handy heutzutage passwortgeschützt.
Wenn ich mich nur unter Menschen bewege, denen ich vertraue - eben nicht. Auch ein Promi hat doch Menschen denen er vertraut. Ist doch doof, gerade wenn man viel telefoniert, alle paar Minuten das Handy zu entsperren.
Wir wissen nicht, wie CM das gehandhabt hat.

Für wie wahrscheinlich hältst du es denn, dass es mindestens 4 Tage lang Stillschweigen zwischen den Bildern gegeben haben soll? Welche Erklärung könnte es dafür geben? Wenn es denn so war.
Ich sehe hier den größten Ansatzpunkt dafür ob er die Bilder selbst verschickt hat.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

06.09.2019 um 07:49
Frau.N.Zimmer schrieb:Für wie wahrscheinlich hältst du es denn, dass es mindestens 4 Tage lang Stillschweigen zwischen den Bildern gegen haben soll
Wie kommst du darauf, dass es in den vier Tagen außer dem Bildversand zwischen den beiden Stillschweigen gegeben haben soll?


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

06.09.2019 um 07:56
Kreuzbergerin schrieb:Wie kommst du darauf, dass es in den vier Tagen außer dem Bildversand zwischen den beiden Stillschweigen gegeben haben soll?
Bisher ist dazu nichts bekannt was für die Bild schon verwunderlich ist. Deswegen sage ich doch, es wäre
interessant zu wissen
, was da geschrieben, gesprochen wurde, zwischen den beiden Menschen. Dass es Stillschweigen gab hab ich doch nicht gesagt.Wie kommst du drauf? . Du muss schon den ganzen Beitrag lesen. :)


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

06.09.2019 um 08:07
Frau.N.Zimmer schrieb:Bisher ist dazu nichts bekannt was für die Bild schon verwunderlich ist. Deswegen sage ich doch, es wäre
interessant zu wissen
, was da geschrieben, gesprochen wurde, zwischen den beiden Menschen
Das glaube ich, dass es Menschen gibt, die es interessiert, was zwischen CM und seiner Freundin geschrieben und gesprochen wurde.
Leider hat selbst die BILD die Neugier dieser Menschen noch nicht befriedigt. Wie bedauerlich.


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt