Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Weitergabe von Kinderpornographie

3.706 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2019, Kinderpornographie, Verdacht ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Weitergabe von Kinderpornographie

01.05.2021 um 10:53
Zitat von CalligraphieCalligraphie schrieb:Und wenn man sich die Mühe macht , wird man sicher auch hierzulande den einen oder anderen Fall finden , wo eine arbeitsbedingte Nähe zu Kindern , Tötern einiges vereinfacht hat .
Ich denke auch, dass die Dunkelziffer im High Society Bereich um ein Vielfaches höher liegen dürfte und da “draußen” Täter herumlaufen, dessen Taten als aktiver, aber auch passiver Täter bislang ungesühnt und unentdeckt geblieben sind. In der Regel nicht nur prominente Täter, agieren diese Leute meist besonders vorsichtig. Bei aktiven Missbrauch ist eine Komponente zu berücksichtigen, dass neben dem körperlichen Missbrauch, auch eine massive seelische Einschüchterung der Opfer stattfindet, welche es Ihnen unmöglich macht sich jemanden anzuvertrauen. Diese Leute wissen das und drücken genau die Knöpfe bei ihren Opfern, um unentdeckt bleiben zu können...


1x zitiertmelden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Weitergabe von Kinderpornographie

01.05.2021 um 13:42
Zitat von nutriciusnutricius schrieb:Eine Tochter hat in diesem Alter gar nichts zu entscheiden, wenn der Vater sich angeschaut hat wie gleichalte Mädchen auf das Übelste missbraucht werden. Sie ist 11 Jahre alt.
Noch ist gar nicht bekannt, ob die Kindsmutter den Kontakt zwischen Vater und Tochter unterbinden will und natürlich wird die Tochter bei Gericht befragt, sollte es soweit kommen. Also warten wir ab.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Weitergabe von Kinderpornographie

01.05.2021 um 15:11
Sofern die Tochter ihren Vater weiterhin zu Gesicht bekommen möchte, wovon ich einmal ausgehe, wird da seitens des Staates wohl eher nicht interveniert. Sollte die Mutter etwas dagegen haben, was auch verständlich wäre, wird sich wohl das Jugendamt damit beschäftigen müssen. Sofern bekannt hat er seiner Tochter nichts angetan und deshalb sollte man der Tochter nicht den Vater vorenthalten. Vielleicht sollte man aber zumindest während der Therapiezeit die Tochter nur bei C.M. belassen, wenn auch die Mutter anwesend ist, bis sich aufklärt, was bei C.M. nicht stimmt und in wieweit er eine Gefahr darstellen könnte. Der Typ hat echt allen Menschen um ihm herum das Leben schwerer gemacht.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Weitergabe von Kinderpornographie

01.05.2021 um 15:14
Seine Extremphantasien wollte er doch mit den ausgedachten Nichten bzw. Neffen der Zeugin auf Sylt ausleben. Das wird er ganz strikt von seiner Tochter trennen und deshalb sollte sie hier auch kein Thema sein. Das Mädchen ist schon gestraft genug.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Weitergabe von Kinderpornographie

01.05.2021 um 15:16
@PurePu

Das stimmt. Ich werde die Tochter hier nicht mehr erwähnen. Sie wird es jetzt leider sowieso schwer haben und es warscheinlich garnicht verstehen, warum auf einmal alle ihren Vater hassen.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Weitergabe von Kinderpornographie

01.05.2021 um 16:06
https://www.derwesten.de/region/kinderpornografie-in-nrw-metzelder-missbrauch-bilder-videos-polizei-staatsanwaltschaft-id232179701.html

Ein recht informativer Artikel zur Zusammenarbeit von IT-Gutachtern mit Staatsanwaltschaften.
Es nicht unüblich, dass Staatsanwaltschaften externe Dienstleister beauftragen, um die immensen Datenmengen auszuwerten, die in Kindesmissbrauchsverfahren, aber auch Drogen- oder Waffenermittlungen anfallen.
...
„Einerseits begrüße ich das Einbeziehen von externem Sachverstand sehr. Wenn es aber aus reinem Ressourcenmangel zum Prinzip wird, ist das eine Bankrotterklärung des Staates und eine Privatisierung von Polizeiarbeit durch die Hintertür.“
...
Anders als bei der Polizei geht es in seiner Arbeit als IT-Gutachter weniger um das Ausfindigmachen von Opfern und Tätern, sondern vorwiegend um die pure Aufschlüsselung der Straftaten. „Sehe ich nach drei Sekunden einen Missbrauch, kann ich das Video im Gegensatz zum Ermittler ausmachen“, sagt er.
...
Natürlich wurde auch das Urteil gegen Metzelder im Kollegenkreis heftig diskutiert. „In Relation zu anderen Urteilen, von denen ich durch meine Arbeit mitbekommen habe, halte ich es für vergleichsweise hart. Aber trotz der Verschärfung ist der Gesetzesrahmen insgesamt zu niedrig“, sagt der IT-Experte.



melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Weitergabe von Kinderpornographie

01.05.2021 um 17:31
Auch Mario Götze hat sich jetzt zum Urteil geäußert:

https://m.bild.de/sport/fussball/fussball/kinderporno-prozess-ex-bvb-star-goetze-wuetend-wegen-metzelder-urteil-76255012.bildMobile.html


1x zitiertmelden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Weitergabe von Kinderpornographie

01.05.2021 um 18:33
Zitat von BoboKGBBoboKGB schrieb:Auch Mario Götze hat sich jetzt zum Urteil geäußert:
Hätten sich Podolski und Götze besser mal Anonym in den Kommentarspalten von You Tube geäußert.

Da haben die Kanäle der Sender wie ARD, ZDF, Welt, Phönix etc. die Kommentarfunktion glücklicherweise aber abgeschaltet. Und das aus guten Gründen.


2x zitiertmelden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Weitergabe von Kinderpornographie

01.05.2021 um 18:43
Zitat von SpiderWebSpiderWeb schrieb:Hätten sich Podolski und Götze besser mal Anonym in den Kommentarspalten von You Tube geäußert.
Warum denn anonym? Es geht ihnen doch darum, als die wahrgenommen zu werden, die sie sind und ihre statements sind unmissverständlich. Sie stehen dazu. Du bist ja lustig.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Weitergabe von Kinderpornographie

01.05.2021 um 18:44
@SpiderWeb

Dieses Thema spaltet offensichtlich. Die Einen sind erstaunt bis erbost, dass sich so wenige ehemalige Kollegen äußern, die Anderen kritisieren diese Äußerungen.

Ich bin da zwiegespalten.. Kommt drauf an WER sich WIE und mit welcher Intention dazu äußert.


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Weitergabe von Kinderpornographie

01.05.2021 um 18:50
Zitat von SpiderWebSpiderWeb schrieb:Da haben die Kanäle der Sender wie ARD, ZDF, Welt, Phönix etc. die Kommentarfunktion glücklicherweise aber abgeschaltet. Und das aus guten Gründen.
Das macht auch durchaus Sinn und ist bei so einem Thema durchaus verantwortungsbewusst. Mit einer öffentlichen Plattform, die dann zur Hexenjagd auf Metzelder ausufern könnte, was in Selbstjustiz vielleicht endet, wenn User sich gegenseitig hochschaukeln, ist keinem geholfen...


1x zitiertmelden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Weitergabe von Kinderpornographie

01.05.2021 um 18:51
Zitat von ColdcasesColdcases schrieb:Ich denke auch, dass die Dunkelziffer im High Society Bereich um ein Vielfaches höher liegen dürfte und da “draußen” Täter herumlaufen, dessen Taten als aktiver, aber auch passiver Täter bislang ungesühnt und unentdeckt geblieben sind. In der Regel nicht nur prominente Täter, agieren diese Leute meist besonders vorsichtig. Bei aktiven Missbrauch ist eine Komponente zu berücksichtigen, dass neben dem körperlichen Missbrauch, auch eine massive seelische Einschüchterung der Opfer stattfindet, welche es Ihnen unmöglich macht sich jemanden anzuvertrauen. Diese Leute wissen das und drücken genau die Knöpfe bei ihren Opfern, um unentdeckt bleiben zu können...
So ist es leider und ermöglicht Tätern immer wieder, diese Kinder zu missbrauchen. Und Tätern wie Metzelder, das zu konsumieren, was in meinen Augen genauso Missbrauch ist, denn ohne Missbrauch gäbe es die Videos, Bilder nicht.

Wo kein Konsument, da kein Produzent.

Metzelder wusste ganz genau, was er tat. Das Schlimme daran ist, dass er sich "keiner Schuld bewusst ist". Er trauert nur um seine bisherige Existenz.

- Dass die missbrauchten Kinder in den Bildern/Videos ihr Leben lang daran leiden werden, davon ist kein Wort zu lesen/hören.

- Dass die missbrauchten Kinder in den seltensten Fällen Fuß fassen im Leben, scheint Herrn Metzelder absolut nicht zu stören. Nur sein Leben und sein sexueller Kick ist ihm wichtig.

E K E L H A F T ! W I D E R W Ä R T I G !


melden

Metzelder - Verdacht auf Besitz und Weitergabe von Kinderpornographie

01.05.2021 um 18:59
Zitat von ColdcasesColdcases schrieb:Das macht auch durchaus Sinn und ist bei so einem Thema durchaus verantwortungsbewusst. Mit einer öffentlichen Plattform, die dann zur Hexenjagd auf Metzelder ausufern könnte, was in Selbstjustiz vielleicht endet, wenn User sich gegenseitig hochschaukeln, ist keinem geholfen...
Eben. Und auf Äußerungen von Prominenten mit Vorbildfunktion stürzt man sich und sieht sich gern bestätigt. Deshab meine Äußerung zu Götze und Podolski.

Im übrigen hatte ein Sender vergessen seine Kommentarfunktion zu deaktivieren auf You Tube. Eine einzigste Hetzjagd. Nachdem ich Kontakt aufgenommen hatte, hatte sich das 5 Minuten später glücklicherweise erledigt.


melden

Dieses Thema wurde von itfc geschlossen.
Begründung: Das Verfahren wurde abgeschlossen und der Täter wegen Besitz und Weitergabe von Bild- und Videodateien verurteilt. Bevor hier nun Hetze aufkommt oder ihm nicht nachgewiesene Taten unterstellt werden wird hier erst mal zu gemacht.
Im Falle einer Revision oder neuer Kenntnisse kann wieder geöffnet werden