Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Spurlos verschwunden - der Vermisstenfall Christian Hohl (20)

86 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Österreich, 2017, Marianne Schmid, Taa An Der Thaya

Spurlos verschwunden - der Vermisstenfall Christian Hohl (20)

14.09.2020 um 05:08
Zitat von pannettone
pannettone
schrieb:
dass christian und er jeden tag zusammen waren und auch gegenseitig übernachtet hätten, er betont, dass christian sehr schüchtern gewesen sei und sehr auf seinen ruf achtete. und dann, dass die beiden zusammenziehen wollten, er, kevin, aber dann mit seineM freund zusammengekommen sei. darauf kam dann eigentlich christians absturz.
auf die frage der journalistin, ob christian etwas mit mädchen gehabt hätte, antwortet er „na, na, der hohl net, mit mädchen net, is klar“
Theoretisch könnte man diese Aussagen von Kevin schon als "versteckte Andeutungen" auf eine eventuelle Homosexualität Christians deuten, allerdings hat niemand der Personen, die ansonsten noch im Podcast zu Wort gekommen sind, irgendetwas in dieser Richtung geäußert, auch nicht in Andeutungen - oder sollte mir dies einfach entgangen sein?

Die nächste Frage wäre dann, selbst wenn Christian tatsächlich homosexuell gewesen sein sollte, ob dies eine Rolle in Bezug auf sein Verschwinden spielt?
Ich habe diese Aussagen von Kevin eher so gedeutet, dass Christian im Allgemeinen eher nicht an einer Beziehung interessiert war, man könnte also z B theoretisch auch aus diesen Äußerungen schließen, er sei asexuell - allerdings gehe ich eher nicht davon aus, dass Christians sexuelle Orientierung für sein Verschwinden relevant ist, es sei denn, das Motiv für ein Tötungsdelikt (von dem man ja noch nichtmals weiß, ob es zu einem solchen gekommen ist) wäre Eifersucht oder etwas in dieser Richtung, glaube ich persönlich allerdings nicht.

@Xiam
Da stimme ich Dir zu, würde auch eher davon ausgehen, v a auch den Beschreibungen Christians Persönlichkeit und Gewohnheiten betreffend, dass er eher nicht der Typ Mensch ist/war, der 480 Freunde im "real life" hat, gehe auch eher davon aus, dass es sich bei einem Großteil der "Freunde" um online - Bekanntschaften bzw Mitspieler aus den Multiplayern gehandelt haben dürfte.



melden

Spurlos verschwunden - der Vermisstenfall Christian Hohl (20)

14.09.2020 um 22:21
Zitat von pannettone
pannettone
schrieb:
das zweite, was mir aufgefallen ist, das facebookprofil ist nach wie vor existent. christians profil hat nur zwei posts, aber 480 freunde. dafür, dass christian so introvertiert gewesen sein soll, sind das ziemlich viele freunde. jetzt stellt sich natürlich die frage, ob die polizei das profil gehackt und den messenger dazu ausgewertet hat...
Die Postings sieht man ja im Prinzip nur, wenn man mit ihm befreundet ist. Seine Einstellungen lassen wohl nur diese beiden Beiträge offiziell zu.

Dass die Zahl seiner Fb Freunde keinen Rückschluss auf tatsächliche Freunde ziehen lässt, da schliesse ich mich an.

Ich denke nicht an einen Selbstmord. Das abgehobene Geld weist für mich deutlich darauf hin, dass er entweder vorhatte, Schulden zu bezahlen oder dass er das Geld für Spiel oder Wetten einsetzen wollte.

Bleibt die Frage: warum holte er es nicht selbst ab?
Das ist für mich eine ziemlich wichtige Frage.. zumal es von seinem Freund ja angeblich hieß, er hätte ihm die Freundschaft gekündigt.

Absetzen mit 700 Euro schließe ich eigentlich auch fast aus.



melden

Spurlos verschwunden - der Vermisstenfall Christian Hohl (20)

14.09.2020 um 22:41
Ich fürchte er ist das männliche Pedant zu Alexandra Belhaj.😢



melden

Spurlos verschwunden - der Vermisstenfall Christian Hohl (20)

14.09.2020 um 22:44
Zitat von Watt
Watt
schrieb:
Ich fürchte er ist das männliche Pedant zu Alexandra Belhaj.😢
Welche Parallen siehst du denn da?

Alexandra B. arbeitete als Prostituierte.



melden

Spurlos verschwunden - der Vermisstenfall Christian Hohl (20)

14.09.2020 um 22:56
@Sunrise2008
Auf Prostitution bezog ich mich keinesfalls, denn da wissen wir nichts genaues drüber.
Ich sehe die Parallelen in problematischer Kindheit, Suchtprobleme und fürchte das auch CH gewaltsam ums Leben gekommen ist.



melden

Spurlos verschwunden - der Vermisstenfall Christian Hohl (20)

15.09.2020 um 00:21
@Watt, das ist jetzt aber schon ein bisserl dünn...

es scheint ja so, als wäre kevin der schlüssel zum fall:
jungenfreundschaften in der pubertät können ganz eng sein, zumindest ich habe so etwas erleben dürfen. die beiden junx wollten sogar zusammenziehen. jetzt passiert der supergau, kevin fängt etwas mit einem anderen jungen an (korrigiert mich, wenn ihr im podcast etwas anderes versteht). da wäre für mich meine welt zusammengebrochen. das christian kevin die freundschaft kündigt ist für mich absolut nachvollziehbar (egal ob jetzt christian hetero oder gay ist). nach den kryptischen andeutungen von kevin und der journalistin würde ich auf allerdings auf letzteres tippen.
kevin versucht nach eigenen aussagen immer wieder kontakt zu christian aufzunehmen, dennoch zieht der sich immer weiter zurück in seine drogen- und onlinewelt.

unterstellen wir, dass monika die wahrheit sagt und christian zudem noch spielsüchtig wurde, stellt sich die frage, woher er das kapital dafür hatte. wenn ich es richtig gegoogelt habe standen ihm max. 844,-€/monat zur verfügung. davon kann man zum einen keine grossen sprünge machen und zum anderen reicht das nicht wirklich zum glücksspiel. eine abhebung von 700,-€ ist da ein vermögen, und dieses vermögen lässt er jetzt seinen exfreund abheben? der es ihm dann bringt? ich mache das auch für eine hilfsbedürftige person, aber was kann überhaupt ein grund sein, das seinen ex tun zu lassen?

hat irgendwer eine idee?



melden

Spurlos verschwunden - der Vermisstenfall Christian Hohl (20)

15.09.2020 um 00:33
@pannettone
Ich glaube Du wolltest jemand anderes ansprechen



melden

Spurlos verschwunden - der Vermisstenfall Christian Hohl (20)

15.09.2020 um 07:17
@pannettone
Ich weiß nicht, wie ihr immer auf die Homobeziehung kommt. Wird doch eindeutig gesagt, dass Kevin eine Freundin hatte und mit der zusammengezogen ist. Wenn man sich seit Kindestagen kennt, kann doch eine enge Freundschaft entstehen. Wie das so ist, ging die Freundschaft durch Christians Drogenprobleme eine zeitlang auseinander, aber zum Schluss scheint Kevin ja wieder öfter mal zum Computerspielen gekommen sein. Christian war eben ein introvertierter Typ mit vielen Problemen. Ob er homosexuell war oder nicht, kommt überhaupt nicht raus und ich glaube auch nicht, dass das für sein Verschwinden eine Rolle spielte, ich glaube eher, dass er in dubiose Geschäfte verwickelt war.



melden

Spurlos verschwunden - der Vermisstenfall Christian Hohl (20)

15.09.2020 um 14:51
Zitat von FritzPhantom
FritzPhantom
schrieb:
Ich weiß nicht, wie ihr immer auf die Homobeziehung kommt.
weil Kevin im Podcast sagt, dass er mit seinem Freund zusammengekommen ist. „Freund“ ist männlich, und wenn zwei Männer miteinander Sex haben, ist das nunmal ein gewisses Indiz, dass sie schwul sind ... 🤷🏻‍♂️. Teil 1 bei -9:58...



melden

Spurlos verschwunden - der Vermisstenfall Christian Hohl (20)

15.09.2020 um 16:35
@pannettone
Freundin, hör doch mal hin



melden

Spurlos verschwunden - der Vermisstenfall Christian Hohl (20)

15.09.2020 um 17:46
Zitat von pannettone
pannettone
schrieb:
seinem Freund
Ohren auf! Er sagt Freundin..



melden

Spurlos verschwunden - der Vermisstenfall Christian Hohl (20)

15.09.2020 um 21:57
Zitat von pannettone
pannettone
schrieb:
ja so, als wäre kevin der schlüssel zum fall:
jungenfreundschaften in der pubertät können ganz eng sein, zumindest ich habe so etwas erleben dürfen. die beiden junx wollten sogar zusammenziehen. jetzt passiert der supergau, kevin fängt etwas mit einem anderen jungen an (korrigiert mich, wenn ihr im podcast etwas anderes versteht). da wäre für mich meine welt zusammengebrochen. das christian kevin die freundschaft kündigt ist für mich absolut nachvollziehbar (egal ob jetzt christian hetero oder gay ist). nach den kryptischen andeutungen von kevin und der journalistin würde ich auf allerdings auf letzteres tippen.
Im Podcast ist eindeutig zu hören das Kevin mit seiner Freundin zusammengekommen ist.
Von Homosexualität ist da überhaupt nichts zu hören.



melden

Spurlos verschwunden - der Vermisstenfall Christian Hohl (20)

15.09.2020 um 22:05
Meiner Meinung nach ist der irgendwo im Wiener Drogenmilieu abgetaucht.
Wahrscheinlich hatte er Probleme mit jemandem wegen seines Drogenkonsums
Vielleicht mal bei wem Schulden gemacht, deshalb soviel Geld abgehoben bzw. abheben lassen

Er hat dann unterwegs den im Podcast zu Wort kommenden Freund gefunden und sich die 20 Euro ausgesorgt und ist damit nach Wien gefahren. Dort in der Szene zu verschwinden ist ein leichtes, vielleicht dann wem kennengelernt und weiter gezogen nach Deutschland oder ein anderes Nachbarland und dort im Drogensumpf verschwunden



melden

Spurlos verschwunden - der Vermisstenfall Christian Hohl (20)

16.09.2020 um 01:16
bin jetzt ich der geisterfahrer oder ihr? gerade steht es 3:2 🤪, ich hab es mir jetzt noch mal angehört, ich verstehe „bin i mim meim freind zamakimma“, also ich bin bayer... jemand aus niederösterreich da, der es besser versteht? @FritzPhantom, du sagtest du seist österreicher, kannst du bitte noch mal reinhören?



melden

Spurlos verschwunden - der Vermisstenfall Christian Hohl (20)

16.09.2020 um 01:27
aber selbst, wenn zwischen kevin und christian keine love story bestand, bleiben wohl nur verbrechen oder untertauchen. wie war das, für 11€ ist er mit der bahn in wien, und für 40€ via flixbus in bukarest. aber dazu bräuchte man mehr info‘s, was sagen die bewegungsprofile seines handys? was sagt die kommunikation des facebook messangers? da müsste doch relativ schnell ersichtlich sein, ob ch sich absetzen wollte oder in was er verwickelt was? vielleicht sollte die polizei mal checken, ob es zu dem handy threema oder telegramm messenger gibt?!



melden

Spurlos verschwunden - der Vermisstenfall Christian Hohl (20)

16.09.2020 um 07:17
Hier, ich bin aus Niederösterreich.
Er sagt FREUNDIN
Später als es darum geht wann er zu Christian zum Zocken gekommen ist sagt er nochmal das er später gekommen ist weil er Streit mit seiner FREUNDIN hatte



melden

Spurlos verschwunden - der Vermisstenfall Christian Hohl (20)

16.09.2020 um 07:19
@pannettone
Eindeutig Freundin. Kommt auch zweimal vor. Beim zweiten Mal sagt Kevin, er sei zu spät zum Computerspielen an besagtem Abend gekommen, weil er mit seiner Freundin gestritten hätte. Vielleicht hörst Du es an dieser Stelle besser. Ich glaube aber, dass wir hier eh „um des Kaisers Bart“ streiten, wie wir in Österreich sagen, das alles wird nichts mit Christians Verschwinden zu tun haben.



melden

Spurlos verschwunden - der Vermisstenfall Christian Hohl (20)

16.09.2020 um 07:19
Ein Handy war zuhause und eines hatte er wohl dabei.
Am Anfang wurde wohl davon ausgegangen das er ohne Handy unterwegs war, später erst wurde klar das er ein Zweithandy hatte und das mit war. Von irgendwelchen Bewegungsprofilen oder Messenger ist nicht die Rede also wird da wohl nichts raus gekommen sein



melden

Spurlos verschwunden - der Vermisstenfall Christian Hohl (20)

16.09.2020 um 12:01
Ha, ha, ich habe schon ganz am Anfang gesagt, dass die Podcasts ab und zu schwer zu verstehen sind.

Also, Kevin ist anscheinend nicht gay. Christian wahrscheinlich schon. Ist deshalb die Freundschaft verwässert? Weil Kevin sich mehr aus der Freundschaft versprochen hatte und jetzt feststellen muss, dass Kevin sich für Frauen entschieden hat? Ob all das irgendwas mit dem Verschwinden von Christian zu tun hat, wissen wir leider nicht. Liebeskummer ist jedoch eine starke Emotion.



melden

Spurlos verschwunden - der Vermisstenfall Christian Hohl (20)

16.09.2020 um 12:12
@birotor
Aber es war doch schon eine ganze Weile her, dass Kevin mit der Freundin zusammengezogen war. Und die Freundschaft war wohl trotzdem noch vorhanden, wenn sie gemeinsam Computer spielten. Es wird auch nirgendwo gesagt, dass Christian in Kevin verliebt gewesen wäre.



melden